Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 135 Antworten
und wurde 33.179 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Schwerlastfahrzeuge
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
XXL Online




Beiträge: 2.695

12.09.2017 11:30
#126 RE: Gemeinschaftsprojekt "THEILER & MAGER" - SCANIA 143E 500 10x4 mit DOLL-Dolly, BF3 & Raupenmobiler Aufbereitungsanlage Antworten

Hallo Silvio!

Der Anfang ist ja schon mal wieder HAMMER, weiter so!!!

Staunende Grüße

Jochen

Reserverad Offline




Beiträge: 1.130

13.09.2017 18:19
#127 RE: Gemeinschaftsprojekt "THEILER & MAGER" - SCANIA 143E 500 10x4 mit DOLL-Dolly, BF3 & Raupenmobiler Aufbereitungsanlage Antworten

Servus Silvio
Sensationell, wie Du den Nachläufer gebaut hast. Manchmal braucht man doch etwas mehr Geduld, aber der Aufwand lohnt sich.
Freue mich schon auf Ried, damit ich wieder mal sagen kann " da tropft der Backenzahn".

Bis bald

da Hatti

M.Sille Offline




Beiträge: 1.225

13.09.2017 20:12
#128 RE: Gemeinschaftsprojekt "THEILER & MAGER" - SCANIA 143E 500 10x4 mit DOLL-Dolly, BF3 & Raupenmobiler Aufbereitungsanlage Antworten

Hallo Männers,

Danke fürs Lob!
So sehr aufwändig war es bisher noch gar nicht... Die friemelige Arbeit kommt jetzt erst mit den Achsen...
Als Federung werde ich zwar wieder die KFS BPW-Suspension verwenden. Aber die Achsen selbst werden wohl wieder in Eigenregie entstehen!
Da bin ich Momentan noch am tüfteln, wie ich das lösen werde. Wie bereits gesagt, gibt es ja nicht wirklich Pläne für das Teil.
Aber ich hab bereits eine ähnliche Konstruktion gefunden, welcher ich das grundlegend nachempfinden werde!

@ Gerhard,
Da freue ich mich doch schon, wenn ich das von dir zu hören bekomme...!

Viele Grüße, Silvio

Martin.T Offline




Beiträge: 668

24.09.2017 08:47
#129 RE: Gemeinschaftsprojekt "THEILER & MAGER" - SCANIA 143E 500 10x4 mit DOLL-Dolly, BF3 & Raupenmobiler Aufbereitungsanlage Antworten

Hallo Silvio,

es wird Zeit auch hier einmal deine Fortschritte zu unserem Gemeinschaftsprojekt zu würdigen. Echt tolle Arbeit die du hier machst. Leider bleibt mir über den Sommer so gut wie keine Zeit zum Modellbau. Da die Tage jetzt aber wieder kürzer werden wird es auch am Brecher bei Zeiten wieder weitergehen. Der Aufholbedarf ist ja mittlerweile nicht unerheblich.

Sg.
Martin

M.Sille Offline




Beiträge: 1.225

19.10.2017 18:53
#130 RE: Gemeinschaftsprojekt "THEILER & MAGER" - SCANIA 143E 500 10x4 mit DOLL-Dolly, BF3 & Raupenmobiler Aufbereitungsanlage Antworten

Hallo Zusammen,

wie es es bereits im letzten Update im September angedeutet hatte, wollt eich den DOLL Nachläufer gern bis zur Ausstellung in Ried halbwegs fertig bringen.
Die ist bis auf die Verkabelung auch ganz gut gelungen!

Dafür sind die Updates hier ein kleinwenig auf der Strecke geblieben... Aber das hole ich nun mal nach!
An den Achsen kamen wieder die BPW Feder-Elemente von KFS zum Einsatz. Die Achsen selbst und die Lenkung sind eher eine Eigenkonstruktion, welche hier optisch mal nicht so pralle ausgefallen ist, sondern eher funktionell gestaltet wurde. Daher lieber keine Detailfotos davon...!





Lackiert wurde wieder mit den gleichen Grau- bzw. Silber-Farbtönen, welche bereits am Chassis des Scania verwendet wurden...
Nachdem alle Decals drauf waren, kam zum versiegeln wieder Klarlack vom ortsansässigen KFZ-Lackierer zum Einsatz!
Letztendlich durfte natürlich auch ein gewisser Anteil an Schmutz und Staub nicht fehlen!












Als ich am Heck alle Decals aufgebracht hatte, stach mir ein kleines Problem ins Auge... Für separate, reflektieren Warndreiecke war irgendwie kein Platz mehr...
Warum diese also nicht, wie so oft am Original auch direkt in die Leuchten integrieren...?!
So kam mir die Idee, die Dreiecke aus roter Reflexfolie auszuschneiden, diese dann auf silberne Reflex-Streifen aufzukleben und das Ganze schließlich von der Rückseite auf die Klarsichtteile aufzukleben... Den Effekt kann man bei einem bestimmten Blickwinkel bzw. bei Blitzlicht ganz gut erkennen...






Nun folgen noch ein paar Details, wie:
Verkabelung, Luftventile, vordere und hintere Adapter-Platte für den Brecher und natürlich auch die Verbindungsleitungen von der ZGM zum Trailer - wenn der Brecher aufgesattelt ist.
Soweit zum DOLL Nachläufer...

Das wichtigste für Ried war jedoch wie angekündigt, die Hochzeit unser beider Projekte!
Und dies hat wunderbar funktioniert! Die Abmessungen und Proportionen passen sehr gut... ! Leider habe ich keine separaten Bilder von der Kombi gemacht... (vielleicht ja der Martin?!)
Dennnoch möchte ich euch das gesamte Geschoss nicht vorenthalten!
PS... Auch eine kleine Lage-Besprechung der Fahrer und Baustellenleiter durfte nicht fehlen...










Viele Grüße, Silvio

B.Günter Offline




Beiträge: 340

19.10.2017 19:48
#131 RE: Gemeinschaftsprojekt "THEILER & MAGER" - SCANIA 143E 500 10x4 mit DOLL-Dolly, BF3 & Raupenmobiler Aufbereitungsanlage Antworten

Hallo Silvio und Martin,

einfach ein tolles Gespann, dass Ihr da auf die Beine stellt. Ich konnte es ja letztes Wochenende in Natura bewundern. . Noch eine Frage zu den Begleitfahrzeugen. Sind das Land Rover und von welchem Hersteller? Auf jeden Fall passen die gut ins Bild.

Viele Grüße
Günter

M.Sille Offline




Beiträge: 1.225

20.10.2017 08:12
#132 RE: Gemeinschaftsprojekt "THEILER & MAGER" - SCANIA 143E 500 10x4 mit DOLL-Dolly, BF3 & Raupenmobiler Aufbereitungsanlage Antworten

Hallo Günter,

Danke dir!
Das eigentliche BF3 für den schwertransport ist ein Toyota Hilux von Aoshima (ist hier im Beitrag auch ein paar Seiten weiter vorn zu sehen)
Und Martin's weißer und mein blauer Landrover Defender sind Fertigmodelle von Welly (1/24) mit einer Metallkarosse...

Gibt's zB. bei eBay...

Die lassen sich sehr gut in sämtliche Einzelteile zerlegen und lackieren. Natürlich lässt sich auch einiges dran machen!
Was ich hier ein wenig als Nachteil empfinde... Man kann die Vorderräder noch ohne weiteres lenkbar gestalten...
Also geht nicht - gibt's nicht! Das ist schön klar... Aber nur mit größerem Aufwand...

Aber andere Räder, ein Kleiner Ramschutz, paar neue und zusätzliche Lampen bzw. Rundumleuchten machen schon etwas mehr her...

Viele Grüße, Silvio

B.Günter Offline




Beiträge: 340

20.10.2017 20:51
#133 RE: Gemeinschaftsprojekt "THEILER & MAGER" - SCANIA 143E 500 10x4 mit DOLL-Dolly, BF3 & Raupenmobiler Aufbereitungsanlage Antworten

Hallo Silvio,

danke für den Tipp! Es lohnt sich immer wieder mal der Blick in das Diecast Lager. Ich werde mir mal auch so ein Modell bestellen. Das Thema mit der lenkbaren Vorderachse werde ich mir dann mal ansehen. Vielleicht findet sich da eine kreative Nachrüstlösung . Wie Du schon angemerkt hast, sind Räder und andere Zubehörsachen nicht das Problem .

Viele Grüße
Günter

Wilson Offline



Beiträge: 27

01.02.2018 21:09
#134 RE: Gemeinschaftsprojekt "THEILER & MAGER" - SCANIA 143E 500 10x4 mit DOLL-Dolly, BF3 & Raupenmobiler Aufbereitungsanlage Antworten

Hello,

Silvio where did you get left-hand dashboard for Toyota Hilux or did you cut it and switch lef and right side?

Many thanks for answer,

Greetings from Slovenia, Vili

M.Sille Offline




Beiträge: 1.225

02.02.2018 11:37
#135 RE: Gemeinschaftsprojekt "THEILER & MAGER" - SCANIA 143E 500 10x4 mit DOLL-Dolly, BF3 & Raupenmobiler Aufbereitungsanlage Antworten

Hello Vili,

Many thanks for your question!
I bought the Kit AOSHIMA AOS-044148... The left-hand dashboard was a part of this Kit!
According to that you have 2 options to build the interior - LHD or RHD!

Greetings from Germany!
Silvio

Wilson Offline



Beiträge: 27

02.02.2018 18:36
#136 RE: Gemeinschaftsprojekt "THEILER & MAGER" - SCANIA 143E 500 10x4 mit DOLL-Dolly, BF3 & Raupenmobiler Aufbereitungsanlage Antworten

Many thanks for answer my kit Aoshima Mitsubisi pajero has only one option (RDH).
Thanks for info

Best regards, Vili

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Scania 143M 450 Topline - Die Zweite
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von Jurij
24 14.01.2022 23:30
von Schuster • Zugriffe: 2483
Scania R620 mit Meusburger Trailer - S. Mager Spezialtransporte
Erstellt im Forum Schwerlastfahrzeuge von M.Sille
7 25.03.2020 18:28
von Reserverad • Zugriffe: 1037
Scania R730 Streamline 6x2/4
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von M.Sille
33 09.09.2020 09:47
von Woefdram • Zugriffe: 4766
Scania R620 mit Kempf Halbschalen Mulde
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von Saurier
9 31.05.2019 10:39
von Saurier • Zugriffe: 1867
2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200
Erstellt im Forum Auflieger und Anhänger von Rehlein
73 29.07.2019 19:11
von Rehlein • Zugriffe: 22590
MAN TGX 26.560 6x2/4 S.Mager Spezialtransporte
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von M.Sille
14 20.01.2019 21:14
von M.Sille • Zugriffe: 4185
43. Titelbild von Martin Theiler - Shell Tankzug - eingestellt 01.02.13 bis 01.03.13
Erstellt im Forum Titelbilder des Forums von S.Oliver
0 30.01.2013 11:43
von S.Oliver • Zugriffe: 1238
Umbau - Scania R620
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von M.Sille
59 17.09.2012 18:18
von M.Sille • Zugriffe: 16303
Scania Hauber mit Doll Langholzaufbau
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von ActrosV8
39 10.03.2012 13:19
von ActrosV8 • Zugriffe: 14842
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz