Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 72 Antworten
und wurde 19.407 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Auflieger und Anhänger
Seiten 1 | 2 | 3
Rehlein Offline




Beiträge: 763

02.11.2018 13:36
2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

Hallo,

wie schon in meinem K200 Baubericht angekündigt,werde ich versuchen einen 2x8 Widening Dolly( das bedeutet 2 Achsen mit je 8 Räder,ausziehbar) und einen 4x8 Swingwing Trailer(4 Achsen mit je 8 Räder) zu bauen.
Der Anfang ist gemacht,beginnen werde ich mit dem Dolly.
Die,nennen wir es mal,Gleitschiene für die Achsen habe ich aus 0,13mm Messingblech gebogen.
Die Räder und Kotflügel sind von KFS.




bewegliche Achsen und Kotflügelhalterung sind schon gebaut







und gleich einmal alles zusammengesetzt







und hier ausgezogen.im Original währen das eine Breite von 4,27m





so weit erst mal,hoffe es interessiert euch ein wenig,

Gruß Yves

XXL Offline




Beiträge: 2.379

02.11.2018 16:53
#2 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

Hallo Yves!

Aber hallo... Scratch-Bau vom feinsten, na klar interessiert das

Der Trailer ist ein Australier? Hast du dafür brauchbares Material wie Zeichnungen
und Bilder bekommen? Die Konstruktion mit den nach außen verschiebbaren Achsen
habe ich bei uns noch nicht gesehen

Gutes Gelingen!

Viele Grüße Jochen

Mart Offline




Beiträge: 4.152

02.11.2018 17:52
#3 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

Hallo Ives!

Das ist äußerst interessant! Habe ich auch noch nicht gesehen.
Werden die Einheiten hydraulisch nach außen verschoben? Dazu müßte man sie einzeln anliften können.
Oder muß ich das folgend verstehen: Quasi eine "Telesattel", der aber nicht in der Länge, sondern in der Breite teleskopierbar wäre; also aus zwei Längshälften bestünde? Z.B. zu Aufnahme besonders breiter Fahrzeuge oder gar kompletter Fertighäuser?
Auf jeden Fall ein spannendes Gerät!

Gruß,

Martin




Nachschub rollt!

Rehlein Offline




Beiträge: 763

06.11.2018 19:14
#4 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

hallo ihr Zwei,

so ein Dolly gibt es wahrscheinlich nur in Australien und Neuseeland oder zumindest da wo es auch die Straßen von der Breite her zulassen.Da wird es in Deutschland sehr eng werden.
Diese Trailer Varianten sind meiner Meinung nach für sehr breite und auch relativ schwere Objekte gedacht.

Es wird eine kleine Mischung aus Australischem Drake;- und Neuseeländischem TRT Dolly.Es gibt zwar noch ein paar andere Hersteller,aber mit Vorbild Bildern ist das Netzt nicht gerade überflutet.
Habe ein paar Maß Zeichnungen gefunden,das meiste wird aber anhand der Bilder die zu finden sind gebaut.
Die Achseinheiten werden hydraulisch aus und eingefahren,die Hydraulik befindet sich in der verschiebbaren Einheit.Es gibt Modelle wo es gut zu sehen ist.Ich habe mich aber für die Geschlossene Variante entschieden.

Weiter ging es mit dem Rahmen des Dolly,ist noch in der Anfangsphase,aber seht selber.





hier noch ein paar Verstärkungen an der Gleitschiene angebracht,da an dieser garantiert sehr große Kräfte walten.



und das Ganze mal zusammengesetzt um zu prüfen ob es einigermaßen stimmig aussieht





soweit der Fortschritt bis jetzt,mehr beim nächsten mal.

Gruß Yves

B.Günter Offline




Beiträge: 191

10.11.2018 11:29
#5 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

Hallo Yves,

von den Drake Trailers sollte sich im Internet etliche Bilder und evtl. auch Maßskizzen finden lassen. Im Maßstab 1:50 sind deren Schwerlast Trailer wohl der Renner, obwohl diese in meinen Augen recht teuer sind. Aber nachdem solche Fahrzeuge eh fast immer nach Kundenwunsch gefertigt werden, haben wir auch genug modellbauerische Freiheiten. Wie lang wird eigentlich das Gespann wenn es mal fertig ist?

Viele Grüße
Günter

Rehlein Offline




Beiträge: 763

17.11.2018 10:55
#6 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

Hallo Günter,

habe schon einiges gefunden.
Die Drake Modelle in 1:50 sind sind sehr schön,ich finde diese auch recht teuer,aber auch irgendwie ein gerechtfertigter Preis,wenn mann schaut was andere Modelle so kosten.
Da wie gesagt"recht teuer",deshalb baue ich mir halt selber Eins.Das geht dann sogar nach Kundenwunsch
Ach so,das Modell komplett mit dem K200 wird etwa so 1,15m lang.

weiter ging es,
der Rahmen wurde etwas stabiler gemacht und die Gleitschiene bekam einen Stabilisator für die Achsausschübe.









und im ausgefahrenem Zustand



hier noch ein Gitterrost eingebaut



dann habe ich mich um die Bremsen gekümmert,wäre ja echt nicht tragbar wenn bei solchen Ladungen diese nicht vorhanden wären









dann habe ich noch die Halterungen für den Ersatzdieseltank,falls mal unterwegs der Treibstoff aus gehen sollte,gebaut



und hier ist das rettende Stück,bei Treibstoff Mangel.Sollte nur bei Fahrtantritt auch gefüllt sein
Der ist aus einem Elektrikerleerrohr und zwei Deoflaschendeckeln gebaut



so weit erst mal der Stand der Dinge

Gruß Yves

Jens Offline



Beiträge: 80

17.11.2018 11:33
#7 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

Was für ein Monster!

Viele Grüße,
Jens

Reserverad Offline




Beiträge: 836

19.11.2018 08:27
#8 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

Servus Yves

Gigantisch, was Du da anfertigst. Zu Hause musst Du ja jede Menge Platz haben, um solche "Monster" zu parken.
Der Aufwand für diesen Trailer, macht sich "bezahlt" - ein Sondermodell, dass seinesgleichen sucht.

da Hatti

Mart Offline




Beiträge: 4.152

19.11.2018 17:22
#9 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

Hallo Yves!

Der Zusatztank ist ja klasse! Pumpen die das dann in die normlen Tanks um? Anders wirds wohl kaum gehn.

Die "Stabilisatoren" für die Achsausschübe geben mir zu denken - sind das nicht die Hydraulikzylinder die die Ausschübe rein und raus fahren? Oder sitzen diese in den Ausschüben selbst?

Gruß,

Martin




Nachschub rollt!

Rehlein Offline




Beiträge: 763

19.11.2018 19:03
#10 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

Hallo,

der Platz ist leider nicht unendlich,aber dieser sollte noch irgendwo hinpassen
Der Zusatztank bekommt noch einen Schlauch mit Tankpistole,das man ganz bequem die Trucktanks wieder auffüllen kann.
Die Hydraulikzylinder sind in den Ausschüben selber Hier glaube ich gut zu sehen
Ich habe mich aber für die verdeckte Variante entschieden,da die Ausschübe so etwas stabiler sind,wenn man sie ausfährt.

Der Tank hat noch ein paar Schweißnähte und den Tankstutzen bekommen.



und die Hydraulikstützen sind auch in Arbeit



Gruß Yves

XXL Offline




Beiträge: 2.379

20.11.2018 08:48
#11 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

Hallo Yves!

Genau, die Hydraulikzylinder sitzen in den Ausschüben, ist gut auf Bild 9 zu sehen, auch interessant sind die vielen
Schmiernippel, die Verschiebekonstruktion muss wohl gut gefettet werden, dass sie funktioniert

Viele Grüße Jochen

Rehlein Offline




Beiträge: 763

01.12.2018 11:28
#12 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

Hallo Jochen,

bei der Menge an Schmiernippeln braucht man garantiert einige Kilo Fett in der Fettpresse.

Etwas habe ich auch wieder geschafft,sieht nicht viel aus,aber braucht alles seine Zeit.

die Stützfüße



hier die montierten Hydraulikzylinder für die Stützen und eine Klappvorrichtung wo dann die Druckluftleitungen sowie Elektrik verläuft.
Da ja beim ausfahren der Ausschübe sonst keine andere Möglichkeit wäre die Leitungen anzubringen ohne das diese reißen würden.



die Stützfüße mal an ihrem vorgesehenen Platz





und hier mal im ausgefahrenem Zustand





dann wurden noch zwei Wassertanks gebaut,samt Einfüllstutzen und natürlich auch ein Entleerhahn sollte nicht fehlen





die Halterungen für die Wassertanks sind auch schon angebracht



und so sollte es dann aussehen wenn diese angebaut sind,es fehlen aber noch die Haltebänder







weiter geht es jetzt mit dem Bau der Ersatzradhalterungen,dazu mehr beim nächsten mal.

Gruß Yves

Rehlein Offline




Beiträge: 763

07.12.2018 17:33
#13 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

Hallo,

wie schon angekündigt ging es mit den Ersatzradhalterungen weiter.

erst mal eine kleine Zeichnung gemacht



dann den ersten Auslegerarm geschnitzt



da ich aber vier davon brauche noch drei kopiert





danach die Halterungen gebaut,auf meiner Zeichnung sieht es so aus als würde es passen



auch gleich danach angebaut



noch ein Verbindungsteil gebaut



und hier mal die zuletzt gebauten Teile zusammen am Dolly



so sieht es aus wenn die Ausleger heruntergeklappt sind,übrigens hängen dann dort sie Ersatzräder dran.
ist eine super Erleichterung für den Fahrer bzw. Reifenwechsler.
Dann braucht Der sich nämlich nicht quälen,die Ersatzräder von da oben herunter zu bekommen.zumindest ist diese Arbeit Rückenschonend.
Weshalb ich mich auch für diese Variante der Ersatzradhalterung entschieden habe.







noch einen Hydraulikzylinder zum herablassen eingebaut



jetzt noch die Halterungen für die Räder gebaut und so sieht es dann aus wenn diese am Dolly montiert sind







und hier im herabgesenkten Zustand





dann noch eine Halterung gebaut das die Räder beim fahren nicht in Schwingung geraten.
Die Radhalterung sieht eigentlich wie eine Brille aus,da aber meine Räder zusammen gegossen sind und ich sie nicht extra deshalb auseinander sägen möchte,
habe ich mich entschieden diese Aufhängungen nur vereinfacht zu bauen und nur zwischen die Reifen zu klemmen.





War jetzt eine richtige Bilderflut,hoffe ist ok für euch?

Bis zum nächsten Baufortschritt.

Gruß Yves

Jens Offline



Beiträge: 80

07.12.2018 19:08
#14 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

Es können gar nicht genug Bilder sein!
Ernsthaft - sieht sehr schön aus, was du hier zeigst.

Viele Grüße,
Jens

Rehlein Offline




Beiträge: 763

22.12.2018 15:11
#15 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

hallo,

wieder ist ein kleiner Fortschritt zu verzeichnen,nicht viel,aber es geht voran.

die Kotflügel sind gekürzt und an ihren Halterungen angebracht worden









Farbe kommt jetzt auch langsam ins Spiel





hier ein Teil der Hydraulik



die Schlauchrolle für den Tankschlauch des Reservetankes,
diese ist aus dem Schiffsmodellbau, ist das Bugstrahlruder Zeichen,
das hat sich meiner Meinung nach hier sehr passend angeboten



da auch etwas Farbe drauf



die Räder sind schwarz gemacht und die Felgen verchromt



zum Schluß habe ich mich noch um die Tankpistole gekümmert



das war es erst einmal bis jetzt.
Beim nächsten mal gibt es dann weitere Fortschritte zu sehen.
Bis dahin.

Gruß Yves

Mart Offline




Beiträge: 4.152

22.12.2018 15:53
#16 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

Hallo Yves!

Die Zapfpistole ist der Hammer! Hast Du die selbst geschnitzt?
Bugstrahlruder... Da muß man erst mal drauf kommen.

Gruß,

Martin




Nachschub rollt!

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.690

22.12.2018 19:33
#17 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

Zitat von Rehlein im Beitrag #15
die Schlauchrolle für den Tankschlauch des Reservetankes,diese ist aus dem Schiffsmodellbau, ist das Bugstrahlruder Zeichen,das hat sich meiner Meinung nach hier sehr passend angeboten

Könnte man auch für eine Kabeltrommel gebrauchen. Guter Tipp
Die Zapfpistole hast du super hinbekommen. Das erinnert mich an ein Tankwagenprojekt was noch in mir schlummert

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

Rehlein Offline




Beiträge: 763

24.12.2018 12:05
#18 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

Hallo,

Martin,ja,die Zapfpistole ist selber geschnitzt,war gar nicht so schwer,nur das biegen des Bügels war nicht ganz so einfach.
Da das vorhandene Material mit 0,3mm doch etwas zu dick war.Sollte man kaum glauben wie sich das Messing wehrt beim biegen dar kleinen Kanten.
Auf die Idee mit den Bugstrahlruder Zeichen bin ich beim durchstöbern im Netz nach Ätzteilen gekommen.
Oliver,da bin ich ja mal gespannt,was da für ein Tankwagenprojekt in dir schlummert,wann weckst du dieses denn??

hier mal die fertige Schlauchrolle





dann der lackierte Rahmen



die Ersatzradhalterung



und die Achse am Ausschieber montiert und die Bremsleitungen verlegt



die Befestigungsschraube ist ein M2 Gewindebolzen mit Mutter



das war es erst mal wieder meinerseits

Gruß Yves

Rehlein Offline




Beiträge: 763

31.12.2018 11:38
#19 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

Hallo,

habe vorm Jahreswechsel noch etwas geschafft.

Die Verkabelung,bzw. Verrohrung oder besser Verschlauchung ist soweit fertig.
Bis auf die Verbindung zu den Auslegern.
Hydrauliktank und Druckluftbehälter sind auch dazu gekommen.
Aber seht selber.















das war`s für dieses Jahr,nächtes geht es natürlich weiter hier,
Wünsche euch alles einen Guten Rutsch ins neur Jahr.

Gruß Yves

Rolf Mulder Offline




Beiträge: 441

01.01.2019 19:19
#20 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

Erstaunend!

Rolf

Rehlein Offline




Beiträge: 763

05.01.2019 12:30
#21 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

Hallo,

da ich noch Urlaub hatte,habe den Dolly jetzt doch schon fertig bekommen.
Hier ein "paar" Bilder davon.
Ohne viele Worte



































hier mit eingefahrenen Auslegern







und mit herunter geklappten Ersatzrädern









und so sieht es aus,wenn er an seinem vorgesehenem Platz ist







jetzt kann mit dem Trailer fortgefahren werden.
Wird aber nicht mehr ganz so schnell von statten gehn,da der Urlaub vorbei ist.

Gruß Yves

Saurier Offline




Beiträge: 1.603

05.01.2019 16:49
#22 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

Hallo Yves


Da hat sich aber jede Stunde gelohnt, der Dolly sieht schon spitze aus, und jetzt noch der Auffliegen das wird noch genialer.



Gruss

Thomas

Reserverad Offline




Beiträge: 836

05.01.2019 19:28
#23 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

Servus Yves

Grandioses Teil dieser Dolly. Diese Arbeit ist eine sensationelle und perfekte Anfertigung.
Lässt Du die Ausschübe beweglich oder werden sie später verklebt?

staunende Grüsse

da Hatti

XXL Offline




Beiträge: 2.379

06.01.2019 09:35
#24 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

Hallo Yves!

Da kann ich mich nur anschließen, perfekte Arbeit

Der Reifenverschleiß wird durch die eng zusammenstehenden Räder recht hoch sein
deshalb auch die vergleichsweise vielen Ersatzräder...?

Viele Grüße

Jochen

B.Günter Offline




Beiträge: 191

06.01.2019 10:22
#25 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

Hallo Yves,

das Dolly sieht super aus . Nur eine Sache ist mir aufgefallen. Ist die Sattelplatte eine Standard 2-Zoll Version? Bei deinem Trailer wäre eine 3.5 Zoll Version wohl eher passend. Oder täusche ich mich da?

Viele Grüße
Günter

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Transcraft DTL-2100 - lasercut trailer scratch
Erstellt im Forum Auflieger und Anhänger von dumptrucks
1 08.06.2019 21:38
von dumptrucks • Zugriffe: 462
DMTC Retro Cement Trailer
Erstellt im Forum Auflieger und Anhänger von S.Oliver
10 28.01.2019 18:44
von dumptrucks • Zugriffe: 1226
Kenworth K200
Erstellt im Forum Amerikanische Trucks von Rehlein
8 20.08.2018 08:30
von Reserverad • Zugriffe: 3335
Kenworth K200
Erstellt im Forum Amerikanische Trucks von Rehlein
41 20.07.2018 19:50
von simmes • Zugriffe: 43156
Nooteboom - Mega Windmill Trailer (Restauration eines gebraucht gekauften MAD Modells)
Erstellt im Forum Auflieger und Anhänger von M.Sille
7 26.07.2017 08:28
von Mart • Zugriffe: 2873
ETNYRE Belt Trailer
Erstellt im Forum Auflieger und Anhänger von Mart
30 08.07.2018 10:23
von Mart • Zugriffe: 10390
Aspen Heavy Haul Trailer
Erstellt im Forum Auflieger und Anhänger von Claus
11 07.07.2012 10:27
von Rehlein • Zugriffe: 2594
DAF ZF105 FTG6x2 with a ESVE truck transport trailer (Erik Fontain)
Erstellt im Forum Modelle von befreundeten Modellbauern von S.Oliver
0 14.11.2010 18:24
von S.Oliver • Zugriffe: 3301
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor