Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 63 Antworten
und wurde 18.746 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Auflieger und Anhänger
Seiten 1 | 2 | 3
Mart Offline




Beiträge: 4.143

06.01.2019 20:05
#26 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

Hallo Günter!

(Sorry, daß ich mich hier einmische...)
Das liegt dran, wie hoch die Aufliegelast ist. Zudem kann die Platte ja gewechselt werden, wenn es richtig schwer wird. Du mußt die vordere Belastung durch Auflieger und Ladung ja durch Zwei teilen. Zur Hälfte auf dem Dolly und zur Hälfte auf der ZGM. Wird schon passen....

Gruß,

Martin




Nachschub rollt!

B.Günter Offline




Beiträge: 187

07.01.2019 18:31
#27 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

Hallo Martin,

kein Problem . Leider fand sich auf der Homepage von Drake (und anderen aus Down Under) keinerlei Hinweise, welche Sattelplattentypen sie verwenden. Deshalb kam bei mir die Frage auf, weil es mich einfach nur aus technischer Sicht interessiert hat. Bei den europäischen Schwerlastfahrzeugen, die ich so gesehen habe, waren die Sattelplatten mit 3.5 Zoll Kingpin verbaut. Kann aber auch durchaus sein, dass es in Australien anders ist .

Viele Grüße
Günter

Rehlein Offline




Beiträge: 756

26.01.2019 13:16
#28 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

Hallo,

freut mich sehr,das euch auch gefällt was ich da so zusammengebaut habe.
Das mit der Sattelplatte,hmm,gute Frage,habe mir um ehrlich zu sein darüber gar keine richtigen Gedanken gemacht.
Habe einfach die genommen die ich noch in der Restekiste hatte.Da dann später eh der Auflieger drauf sitzt,sieht man diese ja nicht mehr so genau.

Gruß Yves

Mart Offline




Beiträge: 4.143

26.01.2019 17:03
#29 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

Hallo Yves!

Ich würde die Sattelplatte keinesfalls mehr wechseln. Denn es ändert sich dadurch auch die Aufsattelhöhe! Damit der Dolly dann gerade steht, müßte er quasi angepaßt werden. Schwerlast- Platten haben ja fast immer auch mehr Abstand zur Oberkante des Fahrzeugrahmens, als "normale" Platten.

Gruß,

Martin




Nachschub rollt!

dumptrucks Offline



Beiträge: 18

28.01.2019 18:49
#30 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

hallo Yves,
das ist scratchbau vom Feinsten, bärenstarkes Modell!
viele Grüße
Peter

Rehlein Offline




Beiträge: 756

09.02.2019 11:30
#31 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

Hallo

danke Peter freut mich das der Dolly gefällt und Martin,die Sattelplatte bleibt so wie sie ist.

Mit dem Trailer habe ich es nun auch geschafft anzufangen,noch nicht viel,aber der Anfang ist gemacht.



und da sollten später mal die Räder platziert werden



so weit erst mal,nicht das Ihr denkt hier passiert nichts mehr

Gruß Yves

Mart Offline




Beiträge: 4.143

09.02.2019 12:54
#32 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

Hallo Yves!

Das sieht ja klasse aus! Hast Du die Elemente mit Laser cut geschnitten?

Gruß,

Martin




Nachschub rollt!

Rehlein Offline




Beiträge: 756

09.02.2019 19:28
#33 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

Hallo Martin,

Alles handgeschnitzt.

Gruß Yves

Mart Offline




Beiträge: 4.143

10.02.2019 00:06
#34 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

Hallo Yves!

Hut ab!

Gruß,

Martin




Nachschub rollt!

Martin.T Offline




Beiträge: 548

10.02.2019 07:27
#35 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

Hallo Yves,

Scratchbau auf höchstem Niveau.
So ein gewaltiger Auflieger schreit ja förmlich nach einer Ladung. Gibt`s da schon Pläne?

Sg.
Martin

Rehlein Offline




Beiträge: 756

23.02.2019 12:52
#36 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

Hallo

und weiter geht`s.
Martin,als Ladung wird es den Hier geben.wahrscheinlich aber mit einem etwas längerem Ausleger,aber das entscheide ich während der Bauphase.

ein paar Kleinteile sind mittlerweile entstanden



und hier mal diese im eingebauten Zustand





jetzt kam einiges an Probierarbeit auf mich zu,das das mit den Gelenkarmen oder wie diese Teile auch immer heißen,richtig funktioniert beim auseinanderfahren.
Das der Trailer dann immer noch gerade ist und nicht vorn oder hinten unterschiedlich weit auseinander ist.



zwei weitere wichtige Teile sind ausgeschnitten



für diese musste ich aber zuvor erst einmal die bewegliche "Sattelplattenauflage" des Trailers bauen um das genaue Maß herauszubekommen,das der Trailer dann auch gerade steht







das ganze mal zusammengebaut,ok etwas vom unteren Träger fehlt noch,kommt aber demnächst auch noch dran



so wäre es im eingeklappten Zustand



und so im komplett auseinander gefahrenen Zustand



soweit erst mal der Momentane Baufortschritt

Gruß Yves

Mart Offline




Beiträge: 4.143

23.02.2019 17:02
#37 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

Hallo Ives!

Jetzt kapiere ich auch, wie das Ganze funktioniert

Ist klar, wenn man sich da auch nur um einen Millimeter vermißt, steht der Auflieger nachher komisch konisch auf der Straße.

Gruß,

Martin




Nachschub rollt!

Saurier Offline




Beiträge: 1.597

23.02.2019 17:17
#38 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

Hallo Yves


Da wird so richtig viel Plastic verarbeitet, sind das 1mm Platten ?

Das gibt ein gutes Stück Aufliegen



Gruss

Thomas

Rehlein Offline




Beiträge: 756

02.03.2019 14:43
#39 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

Hallo,

ja das ist einiges an Plastik was hier gebraucht wird.
Bis jetzt ist alles aus 1mm Platten geschnitten,ist etwas stabiler,habe da welche die sind 500x300.
In diesem Fall wären mir etwas größere noch lieber gewesen.
Naja ging auch so.

Die hinteren Ausleger mit den Hydraulikzylindern sind im großen und ganzen fertig











dann ging es mit den vorderen Auslegern weiter,hier erst mal die,ich nenne es mal Aufhängung des Auslegers,angefertigt



dazu der Ausleger



und hier eingebaut und Funktionstest durchgeführt







hier der verschiebbare Sattelplattenauflieger





die Deckplatten des Aufliegers sind jetzt zurecht geschnitten und die Löcher für den Hydraulischen Einrastmechanismus des vorderen Auslegers sind gebohrt worden.
auch die unteren Platten des Rahmens und die Hilfsplatten für die Rahmenkonstruktion sind ausgeschnitten und verklebt





die Löcher für die Zurrpunkte wurden ausgestanzt



und auch Löcher in die Deckplatte gefräst





nun fehlen bloß noch die Querstreben in den Zurrpunkten wo dann die Hacken eingehängt werden können
und die ganze löcherei noch an der anderen Aufliegerseite
Das Ganze gibt es dann ja vielleicht beim nächsten mal zu sehen.

Gruß Yves

Mart Offline




Beiträge: 4.143

02.03.2019 18:23
#40 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

Hallo Yves!

Beim Architekturbedarf gibts PS- Platten 100 x 50 cm für 'nen Spottpreis. Sie werden aufgerollt in einer Pappröhre geliefert. Ohne einen Knick drin!

https://www.architekturbedarf.de/kunstst...ystyrol-weiss/1 etwas nach unten scrollen.

Gruß,

Martin




Nachschub rollt!

Rehlein Offline




Beiträge: 756

23.03.2019 14:12
#41 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

Hallo Martin,

für die Größeren Platten war es dann schon zu spät,habe ja noch einige von den kleineren da und habe mich deshalb auch nicht nach größeren umgesehen.

die Zurrpunkte wurden von unten verschlossen und die Streben für die Haken sind auch eingeklebt



der Rahmen ist auch am Deck befestigt und die Verstrebungen angebaut



hier sind zum ermitteln des Ausschnittes an der Seitenverkleidung,die Räder mal Probehalber montiert





die ersten Staukästen sind auch schon fertig,es fehlen nur noch die Verschlüsse



zum Test ob die auch passen,mal kurz an ihren späteren Platz gelegt.



hier das Ganze noch mal zusammengesetzt,im eingefahrenem Zustand



und im weitesten Ausfahrzustand





weiter geht es jetzt mit der Detaillierung und den Auffahrrampen.

Gruß Yves

XXL Offline




Beiträge: 2.370

23.03.2019 16:02
#42 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

Hallo Yves!

Im Original wie in deinem Modell eine geniale Konstruktion

Staunende Grüße

Jochen

Mart Offline




Beiträge: 4.143

23.03.2019 18:06
#43 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

Hallo Yves!

Ja, das ist schon Hammer! Und man darf sich sicherlich nicht einmal bei den Bohrlöchern vermessen, sonst kommt Spannung drauf und nichts geht mehr.

Gruß,

Martin




Nachschub rollt!

Reserverad Offline




Beiträge: 827

24.03.2019 08:57
#44 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

Servus Yves

Staunen pur, der Trailer ist genial aufgebaut. Mir gefällt die Anfertigung der Ösen für die Zurrgurte

grüsse

da Hatti

Rehlein Offline




Beiträge: 756

06.04.2019 14:18
#45 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

Hallo,

freut mich das euch gefällt was ich bis jetzt so zusammen geklebt habe.
Und ja es ist eine geniale Konstruktion,das war auch der Ausschlag gebende Punkt das ich mich entschieden habe dieses versuche zu bauen.
Martin, stimmt,verbohren darf man sich hier wirklich nicht,sonst passt gar nichts mehr und wird schief.
An zwei Punkten der hinteren Ausleger hatte ich mich um ca. 2mm verrechnet und der Trailer ging nicht mehr zusammen zu schieben.
Aber dann Bohrungen an den richtigen Stellen gemacht und welche Freude es geht plötzlich ohne Problem.

weiter ging es mit den Halterungen für die dringend benötigten Ersatzräder.
Die hintere Platte wurde zugeschnitten und die spätere Auflagefläche für die Räder wurde vorbereitet,um die gebogene Form relativ spannungsfrei hin zubekommen.



Das Kupferrohr mit dem PS streifen wurde ca. 8sek. in kochendes Wasser getaucht dann mit kaltem Wasser übergossen und siehe da,die Form bleibt so in etwa.
Zumindest ausreichend für die Halterung



so,Zwei sind fertig verklebt und mit Winkelprofil zusammen gebaut



dann die Seitenversteifungen angebracht



dann die endgültige Form der Halterungsschalen zurecht geschnitten und die hinteren Auflagebleche angebracht



hier sind noch die unteren Halterungsbleche angebaut und das ganze Gebilde mal an seinen zukünftigen Platz gelegt



das muß ich dann noch ein zweites mal bauen für die andere Seite.
dann sind noch zwei Staukästen,Halterungen,Wassertanks und ein paar Versteifungsbleche angebaut worden



das Selbe auf der anderen Seite,nur das hier keine Staukästen sondern die Drucklufttanks dazu gekommen sind.



viel mehr ist bis jetzt nicht passiert,aber es geht weiter voran

Gruß Yves

Mart Offline




Beiträge: 4.143

07.04.2019 05:03
#46 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

Hallo Yves!

Die Idee mit dem "Heißwasserbiegen" finde ich absolut klasse

Gruß,

Martin




Nachschub rollt!

B.Günter Offline




Beiträge: 187

07.04.2019 09:55
#47 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

Hallo Yves,

der Trailer ist schon eine, zumindest für europäische Verhältnisse, exotische Version. Aber die technischen Details machen ihn als Projekt sehr interessant. Und Deine Umsetzung finde ich sehr gelungen. Den Trick mit dem "Heißwasserbiegen" kann man übrigens auch bei anderen Gelegenheiten einsetzen . So zum Beispiel bei den Spiralkabeln zwischen Zugmaschine und Auflieger.

Wie groß wird ist eigentlich das Modell insgesamt?

Viele Grüße
Günter

Rehlein Offline




Beiträge: 756

13.04.2019 12:57
#48 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

Hallo,

Günter,der Trailer ist im zusammengeklappten Zustand ohne die Auffahrrampen 77cm.im auseinander gefahrenen Zustand 83cm und das Gesamte Modell mit Dolly und K200 ist 1,24m.

Dieses mal ging es um den Bau der Druckluft gesteuerten Verriegelungseinrichtung der vorderen Ausleger.
Hier die Halterung und das Gestänge



so im eingebauten Zustand



dann der federbelastete Verriegelungsbolzen



die hier am Gestänge angebaut wurde



und hier im Ausleger,in Verriegelter Position



und hier in geöffneter Position



da noch mal beide Ausleger



dann sollte der Pneumatische Membranantriebe für das Gestänge gebaut werden.
Da habe ich zwei Plastikperlen gefunden,die fast die passende Form hatten und schon waren die Antriebe Fertig







zum Schluß habe ich noch einen Hydraulikölfilter gebaut



das war es erst mal wieder soweit mit dem Baufortschritt.

Gruß Yves

Mart Offline




Beiträge: 4.143

14.04.2019 02:27
#49 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

Hallo Yves!

Die Verriegelung ist super! Hoffentlich funktioniert das nach dem Lackieren auch noch.

Gruß,

Martin




Nachschub rollt!

dumptrucks Offline



Beiträge: 18

15.04.2019 18:26
#50 RE: 2x8 Widening Dolly & 4x8 Swingwing Trailer für K200 antworten

hallo Yves,

wow - war jetzt eine Weile nicht im Forum und bin dann gleich auf Deine Bilder gestoßen : super! Nicht nur das Modell, sondern auch die Fotos davon.
Beeindruckend.

viele Grüße
Peter

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Transcraft DTL-2100 - lasercut trailer scratch
Erstellt im Forum Auflieger und Anhänger von dumptrucks
1 08.06.2019 21:38
von dumptrucks • Zugriffe: 413
DMTC Retro Cement Trailer
Erstellt im Forum Auflieger und Anhänger von S.Oliver
10 28.01.2019 18:44
von dumptrucks • Zugriffe: 1206
Kenworth K200
Erstellt im Forum Amerikanische Trucks von Rehlein
8 20.08.2018 08:30
von Reserverad • Zugriffe: 3322
Kenworth K200
Erstellt im Forum Amerikanische Trucks von Rehlein
41 20.07.2018 19:50
von simmes • Zugriffe: 43096
Nooteboom - Mega Windmill Trailer (Restauration eines gebraucht gekauften MAD Modells)
Erstellt im Forum Auflieger und Anhänger von M.Sille
7 26.07.2017 08:28
von Mart • Zugriffe: 2833
ETNYRE Belt Trailer
Erstellt im Forum Auflieger und Anhänger von Mart
30 08.07.2018 10:23
von Mart • Zugriffe: 10362
Aspen Heavy Haul Trailer
Erstellt im Forum Auflieger und Anhänger von Claus
11 07.07.2012 10:27
von Rehlein • Zugriffe: 2586
DAF ZF105 FTG6x2 with a ESVE truck transport trailer (Erik Fontain)
Erstellt im Forum Modelle von befreundeten Modellbauern von S.Oliver
0 14.11.2010 18:24
von S.Oliver • Zugriffe: 3289
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor