Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 111 Antworten
und wurde 10.339 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Seltenes
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Rehlein Offline




Beiträge: 650

18.06.2012 17:53
Stalowa Wola HSW L-34 Polnischer Radlader antworten

Hallo zusammen!
Bin seid gestern hier angemeldet und möchte auch gleich mal was vorstellen.
habe mir den Karton Modellbaubogen von Renova besorgt um den in Polystyrol nachzubauen.
Muß aber erst mal herausfinden wie ich hier Bilder einfügen kann?glaube ich stelle mich da etwas doof an.kann mir da evt.irgendeiner helfen?
Danke

XXL Offline




Beiträge: 2.080

20.06.2012 17:10
#2 RE: Stalowa Wola HSW L-34 Polnischer Radlader antworten

Hallo Thomas !

Dein Vorhaben hört sich interessant an, da bin ich mal auf Bilder gespannt.

Das mit dem Bilder hochladen hat Oliver hier gut erklärt:

Bilder hochladen mit Bilder-hochladen.net

Viele Grüße Jochen

Rehlein Offline




Beiträge: 650

20.06.2012 18:16
#3 RE: Stalowa Wola HSW L-34 Polnischer Radlader antworten

Hallo Jochen!
werde mir mühe geben.übrigens danke für den Link.zeige euch gleich mal den modellbaubogen

und so soll er irgendwann mal aussehen.Nur nicht in gelb.Habe mir so Mintgrün in den Kopf gesetzt.
Das Getriebe habe ich schon fertig.Bin ja mal gespannt was ihr dazu sagt?




Ach übrigens Thomas ist mein Nachname,wird aber regelmäßig verwechselt habe mich schon daran gewöhnt also nicht schlimm.
Grüße Yves

mika74 Offline




Beiträge: 1.335

20.06.2012 19:06
#4 RE: Stalowa Wola HSW L-34 Polnischer Radlader antworten

Hallo Thomas,
da bin ich mal gespannt, was Du mit dem Modell alles anstellst!

Du bist niicht der Einzige der sich mit dem Radlader beschäftigt,
schaust Du hier: http://www.die-leitplanke.de/1-herzlich-...-radlader-1-25/

Gruß Maik

XXL Offline




Beiträge: 2.080

21.06.2012 15:40
#5 RE: Stalowa Wola HSW L-34 Polnischer Radlader antworten

Hallo Yves (nicht Thomas, sorry )

Das sieht ja schon mal sehr gut aus, genau richtig für das Scratch-Modellbauer-Forum
Wie bei Guido gut zu sehen, noch ein ganzes Stück Arbeit, bin mal gespannt, was du daraus machst...!

Viele Grüße Jochen

Rehlein Offline




Beiträge: 650

21.06.2012 16:37
#6 RE: Stalowa Wola HSW L-34 Polnischer Radlader antworten

Hallo Maik!
Habe ich auch schon gesehen,das ich nicht der einzige bin.
Aber bei Guido ist ja alles CNC,das ist eine andere Liga.
Leider nicht meine.Muß auf die altbewärten Werkzeuge zurück greifen.
Aber danke für dein Interesse.
Gruß Yves

Rehlein Offline




Beiträge: 650

21.06.2012 16:39
#7 RE: Stalowa Wola HSW L-34 Polnischer Radlader antworten

Hallo Jochen!
Da bin ich selber gespannt.Werde euch aber auf dem laufendenhalten.
Gruß Yves

Rehlein Offline




Beiträge: 650

30.06.2012 15:51
#8 RE: Stalowa Wola HSW L-34 Polnischer Radlader antworten

Hallo!
Habe wieder ein ganzes Stück geschafft.


Mart Offline




Beiträge: 3.677

30.06.2012 16:18
#9 RE: Stalowa Wola HSW L-34 Polnischer Radlader antworten

Das sieht nach einer elenden Frickelei aus! Aber super! Ist das Knickgelenk mit Metall verstärkt oder nur aus Ps?




Chromglanz kann man nicht essen.....

Rehlein Offline




Beiträge: 650

01.07.2012 10:12
#10 RE: Stalowa Wola HSW L-34 Polnischer Radlader antworten

alles Ps,nur die Schraubenköpfe am oberen Gelenk sind Messing M 0,8.
Ach und die Hydraulikleitungen sind Kupferdraht 0,7mm.
Das Ps Rohr durch das Knickgelenk ist erst mal nur zum Test drin,ob es sich auch so bewegen läßt wie ich es mir vorstelle.
Wäre ja sonst im Weg,da ja da noch die ganzen Schläuche lang gehen.
Aber später mehr dazu.

Rehlein Offline




Beiträge: 650

11.07.2012 17:48
#11 RE: Stalowa Wola HSW L-34 Polnischer Radlader antworten

Habe jetzt die Achsen Fertig.



Rolf Mulder Offline




Beiträge: 392

11.07.2012 20:10
#12 RE: Stalowa Wola HSW L-34 Polnischer Radlader antworten

Sehr schöne Teile! Die Achsen sehen einfach super aus. Das wird bestimmt ein tolles Modell.

Grüsse,

Rolf

Mart Offline




Beiträge: 3.677

12.07.2012 04:44
#13 RE: Stalowa Wola HSW L-34 Polnischer Radlader antworten

Die Achsen sind super!

Ich stelle fest, ich bin doch nicht der Einzige, der auch mit Holzteilen arbeitet!




Chromglanz kann man nicht essen.....

Rehlein Offline




Beiträge: 650

13.07.2012 16:45
#14 RE: Stalowa Wola HSW L-34 Polnischer Radlader antworten

Hallo Rolf!
Schön das dir gefällt.
Werde mir mühe geben das es so weiter geht.
Gruß Yves

Rehlein Offline




Beiträge: 650

13.07.2012 16:49
#15 RE: Stalowa Wola HSW L-34 Polnischer Radlader antworten

Da bist du jetzt nicht mehr der Einzige der Holzteile verwendet.
Ich finde da spricht auch nichts dagegen.
Hatte sonst nichts halbrundes was der passenden Größe entsprochen hat,
um mir eine Prägeform zu bauen
und da bot sich das bei einem gang durch den Baumarkt direkt an.

Rehlein Offline




Beiträge: 650

18.07.2012 17:33
#16 RE: Stalowa Wola HSW L-34 Polnischer Radlader antworten

Hier paar neue Bilder.




Bis später,Yves

XXL Offline




Beiträge: 2.080

19.07.2012 13:59
#17 RE: Stalowa Wola HSW L-34 Polnischer Radlader antworten

Hallo Yves !

Saubere Arbeit
Mich würde mal der Papierbogen, nach dem du baust interessieren, kann man die Teile einfach 1:1 auf Polystyrol übertragen?

Für die Reifen kann ich dir:

www.modellreifen.de

empfehlen, Hr. Kunz dreht und fräst die Reifen aus Moosgummi genau nach Vorgabe und das Ganze recht günstig,
für meinen Kaelble-Kipper habe ich die bei ihm anfertigen lassen:

Kaelble KK50 Knicklenker Muldenkipper

Viele Grüße Jochen

Rehlein Offline




Beiträge: 650

19.07.2012 17:55
#18 RE: Stalowa Wola HSW L-34 Polnischer Radlader antworten

Hallo Jochen!
Ja man kann die Teile teilweise direkt übertragen,aber manche teile kann man halt nur messen.
Da die in Polystyrol nicht so zu bauen gehen wie es in Karton möglich ist.
Habe hier mal ein Bild von einem Bogen.



Davon gibt es 18 Stück.
Danke für den Link wegen den Reifen werde da mal reinschauen.


Gruß Yves

Rehlein Offline




Beiträge: 650

21.07.2012 09:37
#19 RE: Stalowa Wola HSW L-34 Polnischer Radlader antworten

wieder ein Stück geschafft.





Rehlein Offline




Beiträge: 650

25.07.2012 19:35
#20 RE: Stalowa Wola HSW L-34 Polnischer Radlader antworten



Rehlein Offline




Beiträge: 650

29.07.2012 09:45
#21 RE: Stalowa Wola HSW L-34 Polnischer Radlader antworten

so jetzt habe ich die Stoßstange fertig und den motor mal zur Probe eingesetzt.





Mart Offline




Beiträge: 3.677

29.07.2012 10:51
#22 RE: Stalowa Wola HSW L-34 Polnischer Radlader antworten

Diese Fortsätze / Anbauteile am Getriebe (Motorgetriebe), was sollen die darstellen? Hydraulikpumpen können es ja eigentlich nicht sein....




Chromglanz kann man nicht essen.....

KAWIT Offline




Beiträge: 2.095

30.07.2012 04:59
#23 RE: Stalowa Wola HSW L-34 Polnischer Radlader antworten

Hallo Yves,

ich kriege den Mund nicht mehr zu. Einfach sagenhaft, was Du hier baust! Mir fehlen die Worte...
Deine Details sind einfach spitze. Und dann legst Du noch ein Tempo an den Tag, das mich schwer staunen läßt.
Die Idee, mir ein Kartonmodell als Arbeitsgrundlage hinzulegen, schwirrte mir auch schon einmal im Kopf rum.
Ich werde Dir aufmerksam weiter folgen. Denn wie Du dem im Original nur 2dimensionalen Teiel, die räumliche Tiefe verpasst, zeugt von einer extrem hohen Handwerkskunst gepaart mit einem guten räumlichen Vorstellungsvermögen. Denn Du folgst ja nicht sklavisch den Papiervorlagen, sondern setzt sie ja glein in 3D um.

@ Mart:
Das müssten Hydraulikpumpen sein. Warte mal ab, bis die Schläuche und Kupplungen dranhängen. Das Ding hat halt mehrere Kreisläufe und in der Mitte kommt dann noch die Gelenkwelle zur Achse...


PS: Yves, wo warst Du eigentlich früher? Solche Künstler wie Dich hätten wir hier schon viel früher in unseren Reihen haben müssen!
Gruß
Karsten

Claus Offline



Beiträge: 188

30.07.2012 09:29
#24 RE: Stalowa Wola HSW L-34 Polnischer Radlader antworten

Hallo,

die ganzen Kleinteile sind ein Wahnsinn, alleine die ganzen Schrauben. benutzt du da abgeschnittene Rundstäbe oder wie schaffst du es so viele davon zu verbauen ?

Wie groß wird der Radlader insgesammt ?

Ich denke die Anschlüsse am Motor gehören zur Hydraulik, bei Catterpillar liegen die Anschlüsse genauso am Motor.

Gruß Claus

Rehlein Offline




Beiträge: 650

31.07.2012 17:47
#25 RE: Stalowa Wola HSW L-34 Polnischer Radlader antworten

Hallo Claus!
Also der Radlader wird so ca 30 cm lang,11 cm breit und 15cm hoch werden.
Zu den schrauben,die habe ich aus Polysterol 6-Kantstäben mit dem The Chopper Cutter geschnitten.
Gibt auch einen Laden der hat fertige Schrauben im Sortiment http://www.modell4you.at/schrauben-und-n...tml?language=de
Bei den Anschlüssen würde ich auch sagen das es mit der Hydraulik zu tun hat,aber wissen tu ich es nicht genau.

Gruß Yves

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Terex TR 100 »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
KOMATSU WA 1200-6 "Wheel Loader"
Erstellt im Forum Seltenes von Martin.T
10 13.11.2015 13:58
von Rehlein • Zugriffe: 1389
58. Titelbild von Yves - Stalowa Wola HSW L-34 Polnischer Radlader - eingestellt 01.05.14 - 01.06.14
Erstellt im Forum Titelbilder des Forums von S.Oliver
0 27.04.2014 21:03
von S.Oliver • Zugriffe: 591
Stalowa Wola HSW L-34 Polnischer Radlader
Erstellt im Forum Seltenes von Rehlein
9 04.06.2014 18:13
von Rehlein • Zugriffe: 1355
DAF X1 PARIS-DAKAR
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von Rehlein
81 21.09.2013 19:57
von KAWIT • Zugriffe: 9440
Terex TR 100
Erstellt im Forum Seltenes von Claus
15 01.09.2013 18:20
von Claus • Zugriffe: 1913
MAN-KAT 1 im Dienste des THW
Erstellt im Forum Andere Maßstäbe und Fahrzeuge von mika74
8 02.07.2009 12:26
von oliver • Zugriffe: 8270
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor