Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 46 Antworten
und wurde 6.109 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Bauberichte
Seiten 1 | 2
Haddi Offline




Beiträge: 310

06.03.2012 17:28
Volvo FH mit Semitrailer, schwedische Version Antworten

Hallo zusammen

Hier nun mein Beitrag zum Forumsmodell...

Vorbild wird diese Kombination sein, welche hauptsächlich in Schweden und Norwegen zu finden ist.

Die Zugmaschine wird ein Volvo FH, der 3-Achs-Auflieger ist mit einer etwas weiter nach hinten versetzten Nachlaufachse ausgestattet.

Modellmäßig wird dies hier die Zugmaschine:



Was den Auflieger angeht, bin ich noch am Rechnen und beim Studieren der Vorbilder, aber mit ein wenig Glück und Geschick beim Umbau könnte der hier super passen:



Mit dem Bau des Volvo habe ich schon begonnen. Zuerst habe ich alles Fahrgestellteile mit den meisten Anbauteilen versäubert, gespachtelt geschliffen und grundiert. Hier war doch einiges an Nacharbeit bzw. Verbesserungen und Verfeinerungen erforderlich...
Danach wurden die Fahrgestellteile in der Farbe der Abstimmung (Rot RAL 3002) lackiert. Verwendet habe ich hier das erste Mal Farbe von Tamyia.

Hier die bis jetzt fertig lackierten Teile:



Und nun brauche ich mal Eure Meinung. Der Bau einer SZM ist ja eigentlich nichts besonderes. Soll ich ausführlicher darauf eingehen oder eher sporadisch einige fertige Bauabschnitte zeigen? Anders sieht es natürlich bei dem Auflieger aus, darüber werde ich auf jeden Fall ausführlich berichten...
Momentan bin ich auch am Überlegen, ob ich das Modell verkabeln soll, sprich Strom- und Druckluftleitungen usw... Soll ich mir das antun??

Viele Grüße Haddi

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.891

06.03.2012 19:49
#2 RE: Volvo FH mit Semitrailer, schwedische Version Antworten

Zitat
Und nun brauche ich mal Eure Meinung. Der Bau einer SZM ist ja eigentlich nichts besonderes. Soll ich ausführlicher darauf eingehen oder eher sporadisch einige fertige Bauabschnitte zeigen?


Ein paar Bauabschnitte dürften reichen, wenn du den ohne Veränderungen bauen willst.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

MagirusMAN Offline




Beiträge: 2.010

06.03.2012 20:16
#3 RE: Volvo FH mit Semitrailer, schwedische Version Antworten

Hallo Haddi
Ein schönes Vorbild für den Forumstruck hast Du Dir da ausgesucht!
Ich möchte Dir aber bei der Wahl des Aufliegers zum Renntrailer raten. Dieser ist nämlich im richtigen Maßstab ausgeführt und hat die passenden Räder dazu. Dieser Tieflader hat weder die passenden Räder noch stimmt die Breite des Modells.
Diesen habe ich mal als 3-achs Auflieger umgebaut;
IVECO Stralis Renntransporter
Nur ein Tip von mir.
Ich wünsche Dir viel Spaß beim Weiterbau
Bis bald
Gruß
Helmut

Haddi Offline




Beiträge: 310

06.03.2012 21:23
#4 RE: Volvo FH mit Semitrailer, schwedische Version Antworten

Hallo zusammen...

@Oliver:
Ein paar Veränderungen bekommt er schon, aber nichts besonders aufregendes....

@Helmut:
Danke für den Tip... Könntest Du vielleicht bei den Reifen vom Trailer mal Maß nehmen? Und sind die Reifendurchmesser bei den diversen Italeri-Bausätzen alle gleich?

Viele Grüße Haddi

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.891

07.03.2012 11:08
#5 RE: Volvo FH mit Semitrailer, schwedische Version Antworten

Zitat
Und sind die Reifendurchmesser bei den diversen Italeri-Bausätzen alle gleich?



Nein, es gibt verschiedene Ausführungen. Der Redbull (IT), Ferrari (REV) & der McLaren F1 (REV) haben die gleichen Räder;
der MoviStar (IT) hat geringfügig größere Räder und der Nastro Azurro (IT) hat die normalen, großen Trailerreifen. Das sind die, die ich jetzt kenne. Aber es gibt ja noch weitere Varianten. Dazu kommt, das sind ja alles 2-achser. Für einen Dreiachs-Auflieger brauchst du ja dann noch eine zusätzliche Achse.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.891

07.03.2012 11:12
#6 RE: Volvo FH mit Semitrailer, schwedische Version Antworten

Wußte doch, dass ich noch irgendwo Fotos hatte. Anbei ein Vergleich der Trailerreifen des Movistar und des Nastro Azurro.
In blau die kleineren Felgen des Movistar, grau die Standartfelgen.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 IMG_6189.JPG  IMG_6191.JPG  IMG_6192.JPG  IMG_6195.JPG 
Hompi Offline




Beiträge: 139

07.03.2012 13:00
#7 RE: Volvo FH mit Semitrailer, schwedische Version Antworten

Hallo Haddi ,

ich hab gerade mal rumgekramt und hab da was für Dich .



Die stammen vom Ferrari Renntransporter von Revell , dann hast Du schon mal zwei Achsen.


Gruß

Sascha

Haddi Offline




Beiträge: 310

07.03.2012 18:44
#8 RE: Volvo FH mit Semitrailer, schwedische Version Antworten

Moin zusammen

@Oliver: Vielen Dank für die Tips... Nun bin ich da schon mal ein wenig schlauer...

@Sascha: Wow, klasse, das würde ich natürlich dankend annehmen... Kannst Du mal bitte den Reifendurchmesser ausmessen?

Hab heute mal die Reifen aus dem Havy-Duty-Trailer genauer verglichen. Gegenüber dem Original ist er umgerechnet nur knapp 1,5mm kleiner. Weiterhin bin ich bei KFS fündig geworden. Und zwar würden diese hier vom Durchmesser her passen. Sie sind leider recht grobstollig und die Nabe passst auch nicht so richtig. Ist nun die Frage, welchen Kompromiß man eingeht: Kleinerer Reifen mit vernünftigem Profil oder richtiger Reifen, dafür aber grobstollig? Aber mal sehen, vielleicht passen die von den diversen Italeri- bzw. Revelltrailern ja besser...

Viele Grüße Haddi

Hompi Offline




Beiträge: 139

07.03.2012 19:17
#9 RE: Volvo FH mit Semitrailer, schwedische Version Antworten

Hi Haddi ,

hab gerade mal den Messschieber geschwungen und messe 34 mm im Aussen - und ca. 19 mm im Innendurchmesser. Wenn Du die Teile gebrauchen kannst schicke ich sie Dir gerne zu .

Gruß

Sascha

Haddi Offline




Beiträge: 310

07.03.2012 19:29
#10 RE: Volvo FH mit Semitrailer, schwedische Version Antworten

Hi Sascha!

Super, klasse, vielen Dank

Die sind zwar einen kleinen Tick größer als sie sein sollten aber ich denke den Kompromiß kann ich gut eingehen... Lieber etwas größer als zu klein...

Den Rest machen wir per PN....

Viele Grüße Haddi

Ach ja, an dieser Stelle an Helmut nochmals tausend Dank für den Tip...

MagirusMAN Offline




Beiträge: 2.010

07.03.2012 19:56
#11 RE: Volvo FH mit Semitrailer, schwedische Version Antworten

Hallo Haddi
Falls Du einen Renntrailer brauchst und es kein kompletter Kombi-Bausatz sein muß (einzeln gibt es den Auflieger nicht zu kaufen), dann kann ich Dir einen gebrauchten , aber unlackierten Trailer zuschicken. Bei mir haben sich im Laufe der Zeit einige angesammelt, von denen Du einen haben kannst.
Gib mir Bescheid (PM)
Dann wünsche ich Dir viel Spaß beim Weiterbauen
Gruß
Helmut

Haddi Offline




Beiträge: 310

01.04.2012 15:20
#12 RE: Volvo FH mit Semitrailer, schwedische Version Antworten

Moin zusammen

Hier mal ein kleines Update vom Volvo.

Der Bausatz hatte doch einige Überraschungen in Sachen Passungenauigkeiten, Sinkmarken usw. parat... Diese zu entfernen und auszubessern nahm doch eine Menge Zeit in Anspruch.
Dennoch ist das Fahrgestell jetzt schon weit fortgeschritten.

So sieht es momentan aus...:





Nun fehlen nur noch ein paar Kleinigkeiten, dann ist das Fahrgestell fertig. Parallel dazu ist die Inenneinrichtung fast fertig, die Kabinenteile sind alle in blau lackiert. Dazu dann aber später mehr.

Viele Grüße Haddi

Mart Offline




Beiträge: 4.508

01.04.2012 15:26
#13 RE: Volvo FH mit Semitrailer, schwedische Version Antworten

Hi Haddi,

in puncto Paßgenauigkeit habe ich derzeit starke Probleme bei einem R- Modell von Scania. Besonders die Frontmaske, bestehend aus 5 Teilen, paßt nirgendwo.
Scheint, als wäre das ein "schwedisches" Problem bei Italeri?

Gruß,

Martin




bratstop.com

Haddi Offline




Beiträge: 310

01.04.2012 15:39
#14 RE: Volvo FH mit Semitrailer, schwedische Version Antworten

Hallo Martin!

Hmm, das scheint wohl so....

Schau mal hier, der Tank...:





Aufnahmezapfen wo sie überhaupt nicht hingehören, dann waren die Teile völlig verschrammt im Karton und zu guter Letzt passte der Tank nicht richtig ans Fahrgestell, hier musste ich die Halterungen komplett neu anfertigen.
Und das war nur der Tank...

Keine Ahnung was da bei Italeri schief gelaufen ist...

Scheinbar haben wir da einen Montagsbausatz erwischt...

Viele Grüße Haddi

Mart Offline




Beiträge: 4.508

02.04.2012 17:55
#15 RE: Volvo FH mit Semitrailer, schwedische Version Antworten

Haddi,

wie alt ist denn Dein Bausatz? Ich habe den Scania- Bausatz vor etwa drei Jahren gekauft und hatte auch bei anderen Modellen Probleme, nicht nur bei dem Scania; so etwa bei einem Auflieger. Vielleicht waren es Bausätze, die It. mal probehalber in China herstellen ließ?! Die wollten ja mal "günstiger" produzieren, haben aber gemerkt, daß das eher teurer wird, weil die Chinesen doch einen etwas anderen Qualitätsbegriff als die Europäer haben!

So ein skandinavischer Auflieger reizt mich auch noch. Habe mal ein Bild von einem Holzauflieger gesehen, ähnlich dem Timbertrailer von It. Die beiden vorderen Aufliegerachsen saßen in normaler Position, dann etwa 1,5m Platz und dann nochmals zwei gelenkte Achsen. Über der letzten Achse saß ein Kran mit autarkem Motor.

Gruß,

Martin




bratstop.com

Haddi Offline




Beiträge: 310

02.04.2012 21:23
#16 RE: Volvo FH mit Semitrailer, schwedische Version Antworten

Hi Martin!

Das weiß ich gar nicht genau. Als ich angefangen habe die Basuätze in 1:24 zu sammeln, war es einer der Ersten. Das dürfte nun ca. 6 Jahre her sein, wo ich ihn bekommen habe. Und wer weiß wie alt er zu dem Zeitpunkt schon war...
Tja, dieser Sch... Chinamüll. Am liebsten würde ich alles, wo "Made in China" drauf steht, meiden...

Die skandinavischen Kombinationen sind schon ziemlich interessant, vor allem nicht so langweilig wie die typischen europäischen Sattelzüge...

Viele Grüße Haddi

Saurier Offline




Beiträge: 1.712

03.04.2012 09:29
#17 RE: Volvo FH mit Semitrailer, schwedische Version Antworten

Hallo Haddi

Der Bausatz ist aus dem Jahre 1995, das Chassis stammt aber wie bei allen Volvo`s die Italeri heraus gebracht hat, aus dem Jahr 1981 vom ersten Volvo F12.

Das nenne ich Effizienz, einmal entwickelt und dann 30 Jahre verwendet.

Dein Chassis macht einen sehr guten Eindruck, ob der Batterie Kasten Deckel noch stimmt weiss ich nicht, der ist auf jeden fall auch vom F12, ja mit gewissen Kompromisse muss man als Modellbauer leben,
oder man baut es selber wie man es haben möchte.


Gruss

Thomas

Haddi Offline




Beiträge: 310

05.04.2012 17:43
#18 RE: Volvo FH mit Semitrailer, schwedische Version Antworten

Hallo zusammen

@Thomas: Danke für Deine Ausführungen! Manchmal kommt es mir so vor als wenn ich den ersten Bausatz der Reihe erwischt habe... Aber was solls....

@all:

Habe nun mal die Kabine gebrusht und mit 2 Schichten Klarlack versehen. Dann kamen die Decals... Der ersten Begeisterung folgte eine kleine Ernüchterung. Die Decals sind nicht mit weiß hinterlegt, sie dunkeln auf dem blau ordentlich nach, d.h. die Farben sind lange nicht mehr so kräftig wie auf dem Trägerpapier. Schwierig wird es auch auf den RAL-Tönen 7030 und 7035, welche ja für eine Plane oder ähnliches vorgesehen ist. Ich habe es mal mit RAL 7030 ausprobiert, hier ist der Schriftzug so gut wie nicht mehr zu sehen, nur bei bestimmtem Lichteinfall... Mal sehen welchen Farbton der Auflieger nun bekommt, Das Blau wie die Zugmaschine oder weiß... Dann hat sich bei meinen Decals noch ein Fehlerteufel im Bereich der Flagge eingeschlichen. Aber der war schnell beseitigt, auf weiße Decalfolie ne neue Flagge in passender Größe ausgedruckt, mit Klarlack versiegelt, fertig....

Hier die Declas an der Hütte, leider kommt es auf dem Bild nicht ganz so rüber wie im Original...:



Nun wünsche ich vorab ein schönes Osterfest!

Viele Grüße Haddi

Mart Offline




Beiträge: 4.508

05.04.2012 21:53
#19 RE: Volvo FH mit Semitrailer, schwedische Version Antworten

Vorgestern habe ich bei Decalprint meine MFL- Decals in Auftrag gegeben. Dann muß ich wohl mal Samstag anrufen oder 'ne Mail schicken, daß sie die weiß hinterlegen!
Auf dem Bild sehen sie ja wirklich sehr matt aus. Liegt das jetzt am Photo oder nur an den Decals?

Zur Paßgenauigkeit bei meinem Scania:
Jetzt habe ich mal zuerst die Kühlerrippen auf die schwarze Frontmaske geklebt und dann die kleinen Eckstücke dran. Die passten nämlich vorne und hinten nicht, als ich die Maske erst ans Fahrerhaus klebte. Es paßt jetzt besser, aber nachfeilen "um die Ecken herum" bleibt trotzdem nicht aus! Das sollte eigentlich nicht vorkommen. Zumals ich dann schön fein säuberlich wieder nachlackieren muß, nachdem das Ganze verklebt wurde!




bratstop.com

XXL Offline




Beiträge: 2.528

06.04.2012 10:55
#20 RE: Volvo FH mit Semitrailer, schwedische Version Antworten

Hallo Haddi !

Okay, die Decals werden auf der dunkelblauen Lackierung etwas dunkler, das habe ich jetzt auch festgestellt
Man sollte zuerst unter dem bunten Feld ein passendes Stück weiße Decalfolie kleben und dann erst das eigentliche Bild.
Trotzdem gefällt mir das Ergebniss schon sehr gut!
@Martin: Ob das Decal Matt oder Glänzend ist spielt keine Rolle, es wird ja noch mit Klarlack überlackiert...

Viele Grüße Jochen

Haddi Offline




Beiträge: 310

06.04.2012 11:26
#21 RE: Volvo FH mit Semitrailer, schwedische Version Antworten

Moin zusammen

@Martin: Das solltest Du lieber machen. Aber wie Jochen es beschrieben hat ist es auch eine gute Möglichkeit...

Hier mal ein Vergleich mit besserem Licht und direkt von der Seite...:



Es variiert nach Lichteinfall und Blickwinkel, wie gut bzw. wie trübe das Decal aussieht...

Ich weiß momentan noch nicht ob ich die Decals nochmal vorsichtig runterpule oder ob ich es so lassen soll....

Viele Grüße Haddi

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.891

06.04.2012 13:13
#22 RE: Volvo FH mit Semitrailer, schwedische Version Antworten

Nun, ich war davon ausgegangen, dass Decalprint die Drucke weiß unterlegt - wie es in der Vergangenheit mit dem ALPS-Drucker auch gemacht wurde. Scheinbar ist das nicht mehr der Fall.
Trotzdem empfinde ich die Deckkraft doch als sehr gut gegenüber der alten ALPS Drucktechnik. Dass hier die Farben etwas dunkler rüberkommen ist sicherlich der dunklen Kabinenfarbe geschuldet.
Ich würde die Decals aber nicht mehr runtermachen. Die Gefahr wäre doch zu groß, dass sie reißen.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

Mart Offline




Beiträge: 4.508

06.04.2012 13:19
#23 RE: Volvo FH mit Semitrailer, schwedische Version Antworten

Klar, es kommt noch Klarlack drüber. Aber der Lichteinfall macht ntürlich auch was aus, vor allem auf Photos, denn das kann gegenüber der Realität ganz schön verfälschen!




bratstop.com

Haddi Offline




Beiträge: 310

15.04.2012 16:20
#24 RE: Volvo FH mit Semitrailer, schwedische Version Antworten

Moin zusammen

Sodele, die Zugmaschine ist nun fertiggestellt...
Viele Worte möchte ich nicht mehr dazu verlieren, sonst rege ich mich wieder auf... Ich baue jetzt seit fast 30 Jahren Modelle, dieses ist mein 7. Bausatz in 1:24, aber so eine miese Bausatzqualität ist mir absolut neu. Solch einen Schrott habe ich noch nie erwischt. Ich dachte bisher immer daß Revell den absoluten Müll produziert... Naja, es geht noch schlimmer. Deswegen habe ich mich auch nicht so daran ausgelassen wie bei anderen Modellen, sondern ihn kurz, schmerz- und lieblos zusammengeschustert. Aber zum Wegschmeißen ist der Volvo auch irgendwie zu schade....

Die Decals haben sich durch den Klarlack wieder ein wenig aufgehellt. Auch wenn sie noch ein wenig dunkler sind sehen sie meiner Meinung nach doch sehr gut aus.

Hier nun die Bilder:











Mit dem Trailer wird es wohl noch ein wenig dauern. Ich beginne jetzt ihn nach den Maßen des schwedischen Herstellers zu zeichnen. Im Mai muß ich zur Reha, im Juni folgt ne Schulter-OP, dann hab ich gerade ein Fotodiorama in Planung, also kann es sich mit dem Trailer noch ein wenig in die Länge ziehen....

Viele Grüße an Euch alle, Haddi

Mart Offline




Beiträge: 4.508

16.04.2012 11:43
#25 RE: Volvo FH mit Semitrailer, schwedische Version Antworten

Lieblos zusammengeschustert????!
Das sähe aber sicherlich anders aus! Der Volvo ist doch schön! Edelstahlbänder sogar an den Luftkesseln, weiße Litzen an den Kotflügeln usw. Ein normales Flottenfahrzeug hat sowas sicherlich nicht sehr häufig zu bieten. Da kann man nicht von "lieblos" sprechen!

Ich frage mir immer wieder, wie ihr es schafft, in so kurzer Zeit die Modelle derart detailiert zu bauen!




bratstop.com

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
VOLVO FH4
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von Rehlein
12 16.09.2020 08:16
von Reserverad • Zugriffe: 613
Volvo FH12 420 - 6x4
Erstellt im Forum Schwerlastfahrzeuge von M.Sille
4 05.07.2020 17:10
von Woefdram • Zugriffe: 416
VOLVO FH4
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von Markus S.
3 02.03.2020 11:51
von S.Oliver • Zugriffe: 482
Volvo FH 4
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von Peter
19 26.03.2020 21:07
von Peter • Zugriffe: 1617
VOLVO 8x4 FMX
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von Markus S.
8 08.08.2016 18:10
von Mart • Zugriffe: 3142
VOLVO FH 550 -Lebendviehzug
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von Matthias Hassel
10 01.03.2011 13:26
von MagirusMAN • Zugriffe: 2845
Volvo F89 Hungarocamion
Erstellt im Forum Oldtimer Lkw`s von Gabi
38 24.05.2010 09:50
von Gabi • Zugriffe: 11891
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz