Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 122 Antworten
und wurde 15.871 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Bauberichte
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
M.Sille Offline




Beiträge: 1.138

27.10.2013 22:21
DAF XF 105 Space Cab 6x2/4 Antworten

Hallo Freunde der MLF-Spedition,

nun möchte auch ich hier endlich meinen Teil zum MLF Fuhrpark beitragen... Ein Modell ist schon länger geplant. Die Decals hat mir Oliver ich glaub sogar 2012 noch gemacht.
Anfänglich sollte es mal ein Actros werden. Da ich aber mit meinen anderen Projekten nicht sooo voran gekommen bin, wie ich es mir ausgemalt hatte, zog sich ein MLF Modell immer weiter in die Länge. Zwischenzeitlich bin ich wieder vom Daimler abgekommen, da ich mir diesen für ein anderes Projekt aufheben möchte.

Als ich kürzlich bei Heinz reingeschaut habe, stach mir ein 6x2/4-Umbaukit für einen DAF XF 105 ins Auge... Bei einer spontanen Bildersuche im Netz fand ich auch promt ein passendes Vorbild. Und schon war das MLF-Projekt geboren...
Da der DAF nicht all zu viele Teile hat, hoffe ich dass sich dieser Bau nicht zu sehr in die Länge zieht, wie so manch anderer von mir...

Genug der Vorgeschichte... Nun zum Modell!
Zuerst einmal das bautechnische Vorbild... Die Bilder stammen von: Schwerlast Foto Hamburg. Hier noch ein Link mit weiteren Bildern DAF XF 105.510, Hofer AG, Schweiz



Ein paar Um- bzw Zurüst-Teile
Beginnen Wir mit dem Umbaukit für das 6x2/4 Chassis. Ich weiß nicht wirklich, von welchem Hersteller dieses Kit ist. Was sich mir absolut nicht erschließt, ist wofür hier ein Chassisteil enthalten ist??? Die Querstreben sind etwas anders... Von der Länge her, wäre der Rahmen am Ende aber absolut identisch mit dem 4x2er.




Hier die restlichen Teile des Kit's.
Am Tank habe ich es leider versäumt, Bilder vom ursprünglichen Zustand zu machen. Hier habe ich die angedeuteten Details entfernt, da mir diese nicht zusagten.
(Das gesamte Kit ist auch eher von mäßiger Qualität und mit KFS z.B. nicht zu vergleichen... egal...)
Die beiden Lenkachsen bekommen 20-Loch Stahlfelgen mit Breitreifen und Spritzwasserlamellen vom Scaleshop.at.


Das Ad-Blue Kit findet auch seinen Platz am DAF.


Die Hütte wurde bis auf die Rückwand bereits verklebt. Leider lässt sich hier das Innenleben nicht von unten einschieben. Hat man mir zumindest erzählt.


Und die Aufschrift vom Standort in Pulsnitz.


Nun hoffe ich, dass ich eures Interesse wieder wecken konnte!
Viele Grüße, Silvio

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.858

27.10.2013 23:00
#2 RE: DAF XF 105 Space Cab 6x2/4 Antworten

Zitat
Leider lässt sich hier das Innenleben nicht von unten einschieben. Hat man mir zumindest erzählt.


Mit einer kleinen Modifikation schon.

Ein Bild aus meinem Baubericht:

Zitat


An der Bodenplatte muß du nur auf der Rückseite 2 Kerben einbringen, damit du beim Einsetzen an der Rückwand vorbei kommst.
Auf den Trittstufen hab ich je ein Winkelprofil als zusätzliche Klebefläche angebracht.

Die Resinteile sehen nach französischer Produktion aus
Die Liftachse sieht aber etwas anders aus, als die Teile aus deinem Resinkit. Bilder kann ich dir schicken.
Oder schau mal bei DAF auf der HP, da gibts von allem Zeichnungen.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

Martin.T Offline




Beiträge: 596

28.10.2013 08:03
#3 RE: DAF XF 105 Space Cab 6x2/4 Antworten

Hallo Silvio,

schönes Projekt hast du da am Tisch. Mein Interesse hast du auf jeden Fall!

Sg.
Martin

M.Sille Offline




Beiträge: 1.138

28.10.2013 09:01
#4 RE: DAF XF 105 Space Cab 6x2/4 Antworten

Hallo Zusammen,

Oliver,
Ich hab das in deinem Bericht gelesen, dass du die Stoßstange abgetrennt hast und das Innenleben von unten einschieben wolltest. Ich wusste nur nicht, ob es auch so funktioniert hat. Ist ja kein Problem. Das lässt sich bei mir ja noch problemlos ändern.
Hast du das Armaturenbrett und die Türverkleidungen in der Kabine angeklebt oder hast du das Armaturenbrett mit auf den Kabinenboden verklebt?

Bilder von einer Vorlaufachse wären super! auf der Homepage von DAF bin ich noch nicht wirklich fündig geworden...
Wobei ich es bei diesem Modell auch nicht so übertreiben möchte. Auf den Teil des Chassis zwischen der Kabine und Sattelplatte kommt die Abdeckung drauf, die im Bausatz enthalten ist. Somit sieht man von der Achse am Ende nicht mehr viel.
Zudem kommen bei der DAF-Vorlaufachse auch die breiten Hinterachskotflügel zum Einsatz, welche auch nicht wirklich Platz zum durchschauen lassen.

Martin,
Freut mich, dass ich dein Interesse wecken konnte!

Viele Grüße, Silvio

SK-Sascha Offline



Beiträge: 667

28.10.2013 09:01
#5 RE: DAF XF 105 Space Cab 6x2/4 Antworten

Hallo Silvio, diese Idee hatte ich die Tage auch, als ich überlegte, was ich mit dem geschenkten DAF machen soll. Schön, dass Du ihn nicht als 4x2 baust. Und mit Deiner Detailqualität wird das sicher ein tolles Auto.

Peter Offline




Beiträge: 267

28.10.2013 10:54
#6 RE: DAF XF 105 Space Cab 6x2/4 Antworten

Hallo Silvio
Eigentlich fast schade, den Hofer nicht zu bauen. Mein Vorschlag - baue den doch gleich in 2-Facher Ausführung?!? Den Umbau - Kit ist von Le Screnier.
Ich freue mich auf deinen Baubericht.
Grüsse aus der Schweiz
Peter

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.858

28.10.2013 10:55
#7 RE: DAF XF 105 Space Cab 6x2/4 Antworten

Türverkleidungen hab ich wohl innen eingeklebt und dann die Bodenplatte von unten eingeschoben mitsamt dem Armaturenbrett.
DAF XF105 (2)

Zitat
Nach ein paar wirkungvollen Zauberflüchen und sanfter Gewalt fügt sich das Innenleben in sein Schicksal, auch Kabine genannt.


(Ich weiß aber nicht mehr genau wie die gingen. Irgendwas mit Dreckskiste & Scheißding... )

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

M.Sille Offline




Beiträge: 1.138

28.10.2013 22:23
#8 RE: DAF XF 105 Space Cab 6x2/4 Antworten

Hallo Zusammen,

Sascha,
schön wäre es, wenn es der DAF vom Contest wäre... Diesen hier habe ich bei Heinz mit gekauft. Zwei Tage später kam dann die Mail von Italeri... Egal! Auch dieser wird seinen Platz finden.

Peter,
Grundlegend muss ich dir da Recht geben. Das schlichte und trotzdem sehr schicke Design des Hofer DAF könnte einen fast dazu bewegen, gleich einen zweiten mit zu bauen. Vor allem, weil ich nun auch den selben Bausatz noch einmal habe.
Doch daraus wird erst einmal nichts! Die anderen bereits laufenden Projekte wollen auch bedient werden.
Aber aufgehoben ist nicht aufgeschoben!

Oliver,
also, wenn ich deine Zauberflüche so anhöre, erscheint mir meine Methode fast sicherer. Zumal sich die Rückwand auch nach dem lackieren super einkleben lassen sollte. Zumindest machte es den Eindruck, als ich diese probehalber angesetzt habe, nach dem ich die restlichen Teile der Hütte verklebt hatte.
Mal schauen, wie ich mich entscheide...

Viele Grüße, Silvio

Haddi Offline




Beiträge: 310

29.10.2013 09:46
#9 RE: DAF XF 105 Space Cab 6x2/4 Antworten

Moin Silvio!

Schönes Projekt, das gefällt mir

Stimmt, die Resin-Teile scheinen von Lescrenier zu sein. Deren Qualität ist echt bescheiden. Immer wenn ich von dem Teile in den Händen halte überlege ich ob ich mir diese intensive Nacharbeit antun will. Deswegen ist mein MLF-Volvo auch nur ein stinknormaler Bausatz-Volvo geworden. Aber mit Deinen Fähigkeiten bekommst Du das bestimmt gut hin...

Viele Grüße Haddi

M.Sille Offline




Beiträge: 1.138

06.04.2014 22:25
#10 RE: DAF XF 105 Space Cab 6x2/4 Antworten

Hallo MLF-Laster Freunde,

nach einiger Zeit ist nun auch der MLF-DAF wieder mal in den Fokus geraten.
An erster Stelle habe ich mich noch einmal der Kabine gewidmet. Auf Ollis anraten hin wurde diese und die Stoßstange von einander getrennt, um die Kabine komplett lackieren zu können.
Wie man Kühlergrill erkennen kann, wurde der DAF noch mit einem Abstandsradar ausgerüstet.
Auch die Scheinwerfer wurden etwas bearbeitet. (letzten beiden Bilder) Da ich ein absoluter Fan von Xenon-Scheinwerfern bin, musste auch der DAF welche bekommen. So wurden die äußeren Reflektoren aufgebohrt und für eine Art Linse vorbereitet.




Weiterhin wurde das Chassis von sämtlich Anbauteilen befreit, welche für mein Projekt nicht benötigt werden. Die Längsträger habe ich nach dem verschleifen an diversen Stellen wieder etwas verstärkt... Auch eine verschiebbare JOST-Sattelplatte vom KFS wurde bereits installiert.
Auch die Achsen wurden soweit vorbereitet. Auch wenn hier noch einiges an Arbeit notwendig ist.






Und zum Abschluss für heute mal ein GROBE Stellprobe...




PS. Mal eine Frage in die Runde...
Weiß zufällig Jemand, ob es diese 20-Loch-Felgen, wie ich sie hier verbaue im Original als polierte Alufelgen gibt? Ich überlege, die Felgen in Alclad-Chrome zu lackieren. Bei Stahlfelgen macht das aber eher keinen Sinn... Oder?


Ich freu mich auf eure Kommentare...
Viele Grüße, Silvio

Mart Offline




Beiträge: 4.450

07.04.2014 03:03
#11 RE: DAF XF 105 Space Cab 6x2/4 Antworten

Hallo Silvio!

Sieht doch gut aus! Zu den Felgen kann ich Dir leider nichts sagen. Aber gabs bei dem Modell schon Xenon- Scheinwerfer? Oder kamen die erst mit dem Nachfolgemodell?
Der Umbausatz war mir bis dato unbekannt. Das Rahmenteil daraus kann man ja anderweitig verwenden, z.B.ür einen Dolly.

Gruß,

Martin




bratstop.com

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.858

07.04.2014 10:41
#12 RE: DAF XF 105 Space Cab 6x2/4 Antworten

Hast du den Grill schon eingeklebt? Das könnte sonst eng werden, wenn du die Inneneinrichtung einschieben willst. Habe gerade den SSC angefangen und die A&N Inneneinrichtung verbaut. Ist besser den Grill erst nach dem Einsetzen der Inneneinrichtung einzukleben.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

M.Sille Offline




Beiträge: 1.138

07.04.2014 12:20
#13 RE: DAF XF 105 Space Cab 6x2/4 Antworten

Hi zusammen,

Martin:
Xenon gab es bei dem (Euro-5) Modell bereits. Das Nachfolgermodell ist ja der aktuelle Euro-6.
schau mal hier rein...
DAF XF 105 SpaceCab
Wenn du den Umbausatz noch nicht kennst, hast du auch nichts verpasst. Qualität ist definitiv etwas anderes...

Olli,
Danke, für den Tipp!
Der Grill ist nur mit Tesa angeklebt.

Viele Grüße, Silvio

Robert F. Offline




Beiträge: 294

07.04.2014 13:07
#14 RE: DAF XF 105 Space Cab 6x2/4 Antworten

Hallo Silvio,

Alufelgen kenne ich nur von Alcoa und Speedline, und die haben beide ein anderes Lochbild als die 20-Loch-Felgen.

Bin gespannt, wie Du den Zubehörsatz Adblue hinzauberst, da musst Du einiges umbauen, um an das Original heranzukommen.
Werde Dir weiterhin über die Schulter schauen, schließlich waren die DAF ca. 8 Jahre Wegbegleiter meines Lebens.......

Gruß, Robert

Mart Offline




Beiträge: 4.450

07.04.2014 21:04
#15 RE: DAF XF 105 Space Cab 6x2/4 Antworten

Hallo Silvio!

Der DAF, den ich fuhr, war noch ein 95 XF und später dann einen CF. Die hatten noch kein Xenon.
Willst Du den New Concept so lassen oder bekommt der einen Motor?

Gruß,

Martin




bratstop.com

M.Sille Offline




Beiträge: 1.138

07.04.2014 22:03
#16 RE: DAF XF 105 Space Cab 6x2/4 Antworten

Hallo Zusammen,

Robert,
ist da wirklich so viel umzubauen?
Gut... Der Ad-Blue Tank müsste eher längs zur Fahrtrichtung... nicht quer. der Trittbügel muss etwas gekürt werden. Aber sonst dürfte es da nicht all zu viele Änderungen geben. Oder?
Villeicht hast du ein paar Detailbilder vom Ab-Blue System?

Martin,
Bezüglich des Motors wird es bei dem NewConcept bleiben!
Ich merke es schon bei meinem Stralis, dass man die Hütte dann einfach so lässt, wie sie ist und nicht kippt. Ist ja kein Spielzeug...
Daher werde ich versuchen den DAF so gut es gelingt vom NewConcept abzuwenden. Nur das er eben keinen Motor bekommt.

Viele Grüße, Silvio

M.Sille Offline




Beiträge: 1.138

19.04.2014 23:58
#17 RE: DAF XF 105 Space Cab 6x2/4 Antworten

Hallo Freunde,

in den letzten Tagen habe ich mich mit der Vorlaufachse und deren Anlenkung auseinander gesetzt, bzw. gekämpft...
Erst einmal zur Vorlaufachse an sich. Mit hoher Wahrscheinlichkeit entspricht diese immer noch nicht einer Originalen. Aber ich vermute diese hier kommt näher ran, als die von Lecreenier.
Auf Grund der Tatsache, dass man am Ende nicht all zu viel davon sieht, wollte ich es hier auch nicht übertreiben.


Das Lenkgestänge war so ein Fall für sich...
Oliver konnte mir zwar mit Bildmaterial aushelfen. Aber die Details hat man auch darauf leider nicht alle erkennen können. Somit blieb mir nur zu erahnen, wie das Gestänge aufgebaut sein könnte... Nach mehreren Anläufen ist es auch irgendwie geglückt, dass die Räder in etwa im entsprechenden Winkel einlenken. Da es später zu fast 100% hinter dem Auspuff und dem Ad-Blue Tank verschwindet, wird es so bleiben.







Viele Grüße, Silvio

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.858

20.04.2014 00:48
#18 RE: DAF XF 105 Space Cab 6x2/4 Antworten

Das Lenkgestänge ist auf den Zeichnungen bei DAF leider auch kaum zu erkennen. Und 3-achser fahren hier auch kaum rum. Das meiste wird ja eh nachher verdeckt, von daher hast du schon genug getan. Die Hubschwinge für die Achse, die oben etwas aus dem rahmen guckt wäre noch markant. Aber die ist dann auch wieder etwas aufwändiger zu bauen mit dem dicken Luftbalg drunter.
Ich würde es so lassen. muß ja keine liftbare Achse sein sondern nur gelenkt.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

Mart Offline




Beiträge: 4.450

20.04.2014 09:39
#19 RE: DAF XF 105 Space Cab 6x2/4 Antworten

Hi Silvio!

Mir kommt es etwas spanisch vor, daß die Vorlaufachse keinerlei Abstützung nach hinten besitzt. Normalerweise sollte doch zw. der ersten Achse und dem Träger dahinter ebenfalls eine Stange sitzen. Die Vorlaufache wird ja nur an den Luftbälgen gehalten und durch die dürren Stangen vor der Achse. Ist diese Achse beim Original liftbar?

Frohe Ostern!

Martin




bratstop.com

M.Sille Offline




Beiträge: 1.138

20.04.2014 13:24
#20 RE: DAF XF 105 Space Cab 6x2/4 Antworten

Hallo Zusammen,

spanisch kam mir das auch vor, dass der Bügel vorn der alleinige Stabilisator sein sollte.
Nun habe ich im Netz glücklicherweise doch noch ein paar Bilder gefunden. Auch wenn es dem originalen Chassis wohl nicht allzu gut ergangen ist, kann man sowohl die Stabilisatoren, als auch die Lenkmechanik auf den Bildern ganz gut erkennen... Vermutlich ist dieser auch ein Rechtslenker gewesen. sonst wäre das Gestänge wohl auf der linken Seite.
Nun muss ich da wohl doch nochmal ran. Sonst kann ich nicht ruhig schlafen...
Also kommen auf jeder Seite zusätzlich noch 2 Stabilisatoren von Vorn an die Achse. Nach Hinten hin kommt da nichts mehr.

Martin,
Die Vorlaufachse gibt es bei DAF als liftbare oder auch als nicht-liftbare Version. Meine ist eine nicht-liftbare. Daher hat dies auch nicht den von Oliver angesprochenen Luftbalg in der Mitte des Rahmens. Dort kommt im übrigen auch die Chassisabdeckung drauf, wodurch man die Liftmechanik auch nicht mehr erkennen würde.

So sehe ich das...



Viele Grüße, Silvio

Mart Offline




Beiträge: 4.450

20.04.2014 14:08
#21 RE: DAF XF 105 Space Cab 6x2/4 Antworten

Tatsächlich! Keine Abstützung nach hinten. Die hängt nur am Luftbalg Ein Ausweichmanöver über einen hohen Bordstein dürfte für die Achse tödlich enden.

Frohe Ostern,

Martin




bratstop.com

M.Sille Offline




Beiträge: 1.138

20.04.2014 14:38
#22 RE: DAF XF 105 Space Cab 6x2/4 Antworten

Hi Martin,

meinst du, dass das für die Achse gleich tödlich enden würde?
Die Achse hängt doch an jeder Seite an den beiden Stabilisator-Stangen, zusätzlich dem Bügel (ist ich glaube auch eine Art Stabilisator), den Luftbälgen, den Stoßdämpfern und innerhalb des Rahmens ist auch quer zur Fahrtrichtung noch ein Stabilisator eingebaut. Wofür auch immer... Das sollte doch reichen, oder meinst du nicht?

Viele Grüße, Silvio

Mart Offline




Beiträge: 4.450

20.04.2014 18:12
#23 RE: DAF XF 105 Space Cab 6x2/4 Antworten

Hallo Silvio!

Voll beladen mit 40 innerorts über den Bordstein.... Ich kann sowas nicht berechnen, aber besonders stabil wirkt das nicht auf mich. Die dürren Stabistangen dürften das kaum aushalten (Gelenke). Und wenn die brechen oder auseinander fliegen, kann der Luftbalg auch nichts halten. Aber das muß DAF besser wissen als ich.
Die Lenkgestänge an unseren Kranaufliegern sind wesentlich dicker, als die Stabis und trotzdem sind die schon krumm geworden, weil beladen rückwärts schräg über eine Kante gedrückt wurde. Ich versuche immer, beladen vorwärts in die Baustelle rein und leer rückwärts raus zu fahren.

Frohe Ostern,

Martin




bratstop.com

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.858

20.04.2014 19:30
#24 RE: DAF XF 105 Space Cab 6x2/4 Antworten

Noch ein Tipp aus meinem BB: DAF XF105 (2)

Und die seitliche Sicke im Dach nicht vergessen

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

M.Sille Offline




Beiträge: 1.138

21.04.2014 09:05
#25 RE: DAF XF 105 Space Cab 6x2/4 Antworten

Hi Oliver,

Danke, für den wiederholten Hinweis...
Mir dir allerdings noch nicht so recht schlüssig, um welche Sicke es sich da handelt. Ist diese senkrecht oder in Längsrichtung?

Viele Grüße, Silvio

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
New Actros Lowliner - Solostar.
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von Woefdram
77 02.12.2019 23:01
von AndyH • Zugriffe: 23885
Italeri Stralis Active Space
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von TurboStar
17 02.07.2014 09:18
von TurboStar • Zugriffe: 4028
Iveco-Magirus offroad 330/32 with 6x6 drive and a BRO D203. (Erik Fontain)
Erstellt im Forum Modelle von befreundeten Modellbauern von S.Oliver
0 12.05.2011 17:33
von S.Oliver • Zugriffe: 3281
A&N DAF XF105 Super Space Cab Interieur
Erstellt im Forum Resinbausätze und Teile von E.Michael
0 13.02.2011 13:05
von E.Michael • Zugriffe: 1017
DAF Jumbozug
Erstellt im Forum Modelle von befreundeten Modellbauern von Saurier
0 02.11.2010 15:38
von Saurier • Zugriffe: 1815
Daf 3600
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von Gabi
5 17.08.2010 21:28
von Gabi • Zugriffe: 2296
Daf 3600
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von Gabi
9 15.08.2010 20:02
von Gabi • Zugriffe: 4013
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz