Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 4.983 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Bauberichte
Seiten 1 | 2
ingzagers Offline




Beiträge: 76

12.06.2012 22:10
MB Kurzhauber 1113B Antworten

Hallo Leute
Die Idee ein Fuhrunternehmen mit LKW's von verschiedene Forumsmitglieder gefällt mir deshalb kann eine Niederländische Tochtergesellschaft natürlich niet zurückgelassen werden .
Ich hatte den Plan je noch einen MB Kürzhauber zu bauen, als Spendemodell hatte ich noch eine Resin MB 1418 Hütte irgendwo herumliegen und habe entschlossen dass es meinen Beitrag wird. Ich habe vor einen Lieferwagen zu bauen mit Planenaufbau, Radstand 4,20m und bei der "trockene Passform" sah ich schon dass es ein sehr kleines Modell wird.
Dank Jochen für die Maße habe ich die Haube gekürzt und danach die nähte verspachtelt. Als Grundiering habe ich einen Revell Matt Lack benutzt, damit hat weniger Ärger mit "Fisheye".
Ich möchte nicht zuviel Mühe machen und deshalb werde ich das Chassis des MB Feuerleiters verwenden statt selber ein Rahmen zu bauen.
Aber jetzt die Bilder des Fahrerhausers und Felgen:





















Bis zum nächsten Mal, Johannes

Mart Offline




Beiträge: 4.556

12.06.2012 22:19
#2 RE: MB Kürzhauber 1113 Antworten

Hallo Johannes,

das sieht ja lekker aus! Die perfekte Ergänzung zu Jochens LP! Und dazu noch ein Torpedo. Da ist meiner ja nicht alleine. Ich freue mich schon auf das fertige Modell!

Groeten,

Martin




bratstop.com

ingzagers Offline




Beiträge: 76

13.06.2012 16:22
#3 RE: MB Kurzhauber 1113 Antworten

Hallo,

Wie gestern erklärt geht es dann diese Richtung hinauf.





Johannes

Mart Offline




Beiträge: 4.556

13.06.2012 18:13
#4 RE: MB Kurzhauber 1113 Antworten

Baust Du nachts durch? Das ist ja Fließbandproduktion!
Sieht aber klasse aus! Die Dimensionen passen sehr gut.




bratstop.com

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.913

14.06.2012 00:19
#5 RE: MB Kurzhauber 1113 Antworten

Sieht knuffig aus der Kleine

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

ingzagers Offline




Beiträge: 76

15.06.2012 15:52
#6 RE: MB Kurzhauber 1113 Antworten

Hallo,
Gestern und Heute noch etwas am Fahrgestell bauen können, die Luftdruckkessel und typische MB Tank sind fast fertig.
Da muss noch etwas ähnliches wie eine Hydraulische Bremsanlage gebaut werden und noch einen 4 Zylinder Motor
Es gibt Fehler am Fahrgestell weil ich entschlossen war das Fahrgestell nicht selber aus Plastikplatte zu bauen und noch eins in der Grabbelkiste war vom Revell Feuerwehr.
Auch die Hinterachse ist falsch, das Fahrgestell musste eigentlich gerade sein ohne Verbreiterung beim Motor und so gibts es noch weitere sachen. Aber später ist viel fürs Auge verborgen und es war immerhin nicht meine Absicht ein Replika zu bauen, darf aber keine Entschuldigung sein .




Die Kotflügel sind schon Rot lackiert (aber das muss noch mal denn die Deckung aufs Blau ist schwierig), nächste Woche werde ich die Kabine mit Klarlack überziehen den met dem Seidenmatt seht es jetzt noch ein bisschen Fremd aus.
Die Abziehbilder (Danke Oliver ) werden nachher angebracht und vielleich dann noch eine Klarschicht.





Die vorderen Räder bestehen aus einer selbst gebauten Felge mit AMT Gummireifen, die Hinterräder sind aus Resin gegossen und sind vom KFS Bedford TK. Glücklich hat mann auch da die AMT Reifen fürs Master benutzt. Die Nabe ist gekürzt worden.







Und so so sieht es derzeit als "Dry Fit" aus...

Noch ein frohes Wochenende,

grusse, Johannes

XXL Offline




Beiträge: 2.542

16.06.2012 13:33
#7 RE: MB Kurzhauber 1113 Antworten

Hallo Johannes !

Der kleine Mercedes gefällt mir schon gut
Noch einen Tip habe ich, wenn es noch nicht zu spät ist, würde ich noch die kleinen Fenster
in den hinteren Fahrerhausecken mit Sheet verschließen, die Fenster hatte nur das große Fahrerhaus
siehe Bild unten. Auf dem zweiten Bild ein ähnliches Fahrzeug mit der kleinen Frontscheibe.

Viele Grüße
Jochen

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Kopie von L1316USA4.jpg  L322.jpg 
S.Oliver Offline




Beiträge: 4.913

16.06.2012 15:15
#8 RE: MB Kurzhauber 1113 Antworten

Gefällt mir schon sehr gut.

Den Aufbau würde ich vielleicht etwas schmaler machen, so dass er maximal 2,3m breit ist.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

MagirusMAN Offline




Beiträge: 2.012

17.06.2012 00:13
#9 RE: MB Kurzhauber 1113 Antworten

Hallo Johannes
Ich finde Deinen Fahrerhausumbau sehr gelungen!!
Schön anzuschauen, wie der kleine Hauber aus dem "großen" entstanden ist und sich sehr gut wieder zusammenfügen ließ.
Bei dem Pritschen/Planenaufbau hätte ich Dir lieber zu den Brückenteilen von Revell geraten (von Krupp oder Büssing), da diese einerseits Holzbordwände haben, aber auch die Plane abnehmbar wäre, Somit würde man wohl auch die Breite besser anpassen können. Die Brücken hatten damals nämlich noch kein Pallettenmaß in der Breite, so wie man es auf Jochens angefügten Bild sehen kann. Das ist aber nur ein Tip von mir, ansonsten finde ich Deinen kleinen Hauber bisher schon sehr gut gelungen und eine Abwechslung und Bereicherung in der Mercedes-Modellballette unseres Forums.
Toll, Deine Einfälle und deren Umsetzung!
Gruß
Helmut

ingzagers Offline




Beiträge: 76

18.06.2012 16:48
#10 RE: MB Kurzhauber 1113 Antworten

Vielen Dank Leute,
Jochen: Die verschliessung der Fahrerhaus Glasecken hatte ich noch nicht bemerkt und ich habe doch viele Bilder.... Glücklich gibt es hier mehr deutsche LKW Experte als im holländischen Forum und es kann noch angepasst werden: es spart auch ein immer schwieriger Punkt bei der "Verglasung".
Oliver/Helmut: M.B.z. der Aufbau habe ich schon vorher den Revell Aufbau angesehen und geprüft ob es einfach zu Kürzen und Verengen ist aber das ist sehr Schwierig zu machen. Kürzen ist schon möglich wenn die Wände ausgetauscht werden durch Eigenbau. Aber die Plane braucht etwa 18 Schnitte und, entschuldige, für 4 mm in der Breite ist es einfach für diese Bau zuviel Aufwand. Ein geschlossener Aufbau wie z.B von AMT wäre eine Alternative und währe etwas zum Nachdenken, ausserdem konnte es damals hier in Holland schon 2,40 m Breite gewesen sein und schon mit Alu Bretter (anfang siebziger Jahre).
Aber zuerst weiter mit dem Fahrgestell, dank des netten Fotos von Oliver kann die Kabine unterstützung gebaut werden und kann ich auch weiter mit der Hydraulische Bremmsanlage.

gr. Johannes

ingzagers Offline




Beiträge: 76

20.06.2012 15:05
#11 RE: MB Kurzhauber 1113B Antworten

So, jetzt ein bisschen weiter.
Das Fahrgestell ist fast fertig zum lackieren, die Hydraulik- und Luftleitingen der Bremmsanlage habe ich von den Bilder her gebaut.
Es ist wahrscheinlich nicht 100% historisch korrekt aber was die Bilder zeigten konnte ich bauen und der Aufbau verbirgt sehr viel.
Heutemorgen ist schon eine erste Schicht Matt Grau lackiert und ein wenig Spachtel ist noch notwendig.















gr. Johannes

ingzagers Offline




Beiträge: 76

24.06.2012 21:53
#12 RE: MB Kurzhauber 1113B Antworten

Tag,
Auch ohne Resonanz wird weiter gebaut.
Der Rahmen ist zweimal Revell Rot nr. 34 lackiert und bedarf noch einen Siedenmatten Klarschicht.
Der Motor ist eine umbau des Revells V8 Motors, nicht gemeint um eine Replika zu sein aber genügend geandert für die geschlossene Haube und deshalb auch keine weitere Bilder davon.
Hier in Holland waren damals die Felgenränder und Naben meistens in eine andere Farbe lackiert und dies unterscheidet sich vom Modell von Jochen.
Da soll noch eine Linie in der Haube grafiert werden und danach kann eine schicht Klarlack aufgebracht werden.













gr. Johannes

Mart Offline




Beiträge: 4.556

24.06.2012 22:12
#13 RE: MB Kurzhauber 1113B Antworten

Johannes,

das wird ein richtiges Schmuckstück! Besonders der silberne Zierrand an den Felgen sieht sehr schön aus! Das sind genau die Details, die ein Modell zum "Leben" erwecken.
Und was unter der Haube ist, sieht nachher kein Mensch mehr. Bei meinem MLF- Ford z.B. habe ich die Luftleitungen an den Kesseln gar nicht erst gemacht. Warum? Sie sitzen im Rahmen (der unterm Riffelblech verschindet) und die Kessel sind unter dem Fahrerhaus, so daß man diese auch nicht mehr sieht. Dafür habe ich halt einen Pogo Stick und die Luft- / Elektrikleitungen detailierter dargestellt.

Gruß,

Martin




bratstop.com

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.913

24.06.2012 22:43
#14 RE: MB Kurzhauber 1113B Antworten

Der silberne Felgenring lockert das Ganze auch noch ein bisschen auf.
Gut gemacht

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

MagirusMAN Offline




Beiträge: 2.012

25.06.2012 13:41
#15 RE: MB Kurzhauber 1113B Antworten

Hallo Johannes
Ich finde Deinen "kurzen" MB Hauber sehr gelungen!!
Mir gefallen die silbernen Felgenränder auch sehr gut, weshalb ich diese auch schon an einigen meiner Modelle so gemacht habe. Besonders in den 70er Jahren war dies eine weit verbreitete Ausschmückungsvariante, die ich sehr viel besser finde, als heute die ganzen Chromedeckel und den anderen """Schmuck""""
Jetzt, wo die Stoßstange auch mit zu sehen ist, wurde auch meine Befürchtung zerstreut, daß der Kotflügel im Verhältniss zum Rad zu groß sei?! NEIN, er PASST einwandfrei und ich freu mich über den sehr positiven Gesamteindruck Deines UNIKATs. Auch der Rahmenbau mit den ganzen Leitungen und den Rahmenverschraubungen gefallen mir sehr gut. Darauf lege ich bei meinen Modellen nicht so großen Wert- jedoch wie ich zugeben muß- lohnt es sich wirklich sehr, auch wenn man das meiste nur im Baubericht sehen kann, da es später verdeckt sein wird. Der Motor passt auch sehr schön in den Rahmen und unter die Haube. Egal ob man sie öffnen kann oder nicht. Hauptsache, er ist vorhanden, wie man zweifelsfrei sehen kann !
Ich bin ein großer Fan dieses Modells , auch wenn ich nicht bei jedem Bauabschnitt ein Posting schreibe! Ich bedanke mich bei Dir für den tollen und aufschlussreichen Baubericht , der vielen Mitgliedern hier ein Vorbild sein sollte. So muß ein Forum funktionieren! Nicht nur reinschauen, auch aktiv mitarbeiten, Beiträge erstellen und dazu beitragen, daß es so interessant zugeht, wie man es sich selbst wünschen würde. Das ist die Qualität, die ein solches Forum auszeichnet.
Nicht die Mitgliederzahl, sondern die Einzigartigkeit der Modelle und die Klasse deren Erbauer. Ich finde es TOP.daß Du Johannes so engagiert dabei bist. Obwohl Du eine andere Muttersprache sprichst sind Deine Beiträge stets für UNS verständlich und ausführlich geschrieben!!!
Meinen Dank und Anerkennung für Deine geleistete Arbeit.
Viele Grüße von
Helmut

ingzagers Offline




Beiträge: 76

08.10.2013 13:14
#16 RE: MB Kurzhauber 1113B Antworten

Danke Leute und Danke Helmut für die schönen Wörter,
Etwas mehr Freizeit und ab jetzt geht's weiter, bald ist es 25 Oktober und dann ist die EMS in Nieuwegein wo ich etwas Neues zeigen möchte.
Die Fahrerhütte habe ich gestern zum zweiten Mal mit Klarlack überzogen, bereits hat der MB Stern seinen Platz gefunden am Frontgrill und habe ich der Grill matt schwartz lackiert.
Auch die Abziehbilder sind dabei, danke Oliver.







Momentan arbeite ich an die Lackierung der Plane.


gr. Johannes

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.913

08.10.2013 16:40
#17 RE: MB Kurzhauber 1113B Antworten

Hallo Johannes,
schön dass du wieder Zeit gefunden hast an deinem kleinen Benz weiter zu bauen.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

ingzagers Offline




Beiträge: 76

11.10.2013 14:24
#18 RE: MB Kurzhauber 1113B Antworten

Danke Oliver,
Weiter geht's mit der Pritsche und.....fast fertig, da braucht nur noch eine matte Klarschicht.







Und als dry-fit mit Fahrerhütte zeigt es sich so:





Noch sehr viel Arbeit zu machen...

gr. Johannes

XXL Offline




Beiträge: 2.542

12.10.2013 17:25
#19 RE: MB Kurzhauber 1113B Antworten

Hallo Johannes !

Schön, dass es mit dem kleinen Mercedes weiter geht, die anderen MLF-Baustellen sind
irgendwie alle eingeschlafen

Viele Grüße Jochen

ingzagers Offline




Beiträge: 76

19.03.2014 09:53
#20 RE: MB Kurzhauber 1113B Antworten

Und Fertig, Bilder gibts im Präsentation.....

Johannes

Mart Offline




Beiträge: 4.556

19.03.2014 21:50
#21 RE: MB Kurzhauber 1113B Antworten

Hallo Johannes!

Ich habe Deine Modelle schon in Jabbeke bestaunt! Aber wo warst Du????

Gruß,

Martin




bratstop.com

ingzagers Offline




Beiträge: 76

20.03.2014 09:45
#22 RE: MB Kurzhauber 1113B Antworten

Hallo Martin,
Ich habe gesucht und Oliver gefunden, auch Martin (Korth) war Samstag da und da ist es schief gegangen. Der Martin sagte er wäre bis 12 Uhr da und ich dachte............der Martin warst du!. Schämhaft, mit Martin K habe ich einen Termin gemacht aber ich sprach zuviel Leute und erst 11:30 war ich oben und traf dort Oliver und habe Martin K verpasst. Erst Montag sah ich hier dass ich Namen und Gesichter gewechselt habe und muss mich also verschuldigen denn ich war am Samstag und Sonntag in Jabbeke.....

Johannes

Mart Offline




Beiträge: 4.556

20.03.2014 21:31
#23 RE: MB Kurzhauber 1113B Antworten

Hallo Johannes!

Vielleicht wäre es doch besser, wenn man die Nicknamen aus dem Forum nimmt, anstatt die richtigen Namen.
Es gibt einfach zuviele Martins hier

Gruß,

Martin K. (aber der andere..... nicht der Korth)

(Mart)




bratstop.com

ingzagers Offline




Beiträge: 76

24.03.2014 10:21
#24 RE: MB Kurzhauber 1113B Antworten

hallo Martin,
Das bin ich, Sonntag 16 März in Jabbeke so rund 12:15. Nächstes mal 2 trinken....?



gr. Johannes

Mart Offline




Beiträge: 4.556

24.03.2014 10:48
#25 RE: MB Kurzhauber 1113B Antworten

Hallo Johannes!

Ja, dann habe ich Dich doch gesehen, aber nicht gewusst, wer Du bist! That's life!

Klar, nächstes Jahr trinken wir zwei (oder drei oder vier.....)

Gruß,

Martin




bratstop.com

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mercedes Benz 1113 Kurzhauber
Erstellt im Forum Präsentation der Forumsmodelle von ingzagers
1 19.03.2014 10:17
von S.Oliver • Zugriffe: 1234
MB Wackenhut - Syrien Bau/Rückblick
Erstellt im Forum Oldtimer Lkw`s von Reserverad
7 17.01.2014 20:50
von Mart • Zugriffe: 2657
MB-Kurzhauber als Feuerwehrfzg. mit Staffelkabine
Erstellt im Forum Resinbausätze und Teile von KAWIT
10 16.12.2008 09:42
von XXL • Zugriffe: 2479
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz