Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 124 Antworten
und wurde 28.507 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Schwerlastfahrzeuge
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
matteo ( gelöscht )
Beiträge:

10.11.2009 13:27
#26 RE: Mercedes-Benz NG Z-4042-S 8x6/4 TITAN antworten

Hello Maik , is a superb job, fantastic, the chassis and details are great, congratulations !

Gabi Offline




Beiträge: 1.034

10.11.2009 20:01
#27 RE: Mercedes-Benz NG Z-4042-S 8x6/4 TITAN antworten

Hallo Maik,

dein Bau ist sehr super, aber ich hätte ein kleine Bemerkung. Erste und die Zweite Achse biegen nicht in demselben Grad. Ich habe es bei meinem MAN so gelöst:




Grüße
Gábor

mika74 Offline




Beiträge: 1.370

11.11.2009 17:06
#28 RE: Mercedes-Benz NG Z-4042-S 8x6/4 TITAN antworten

Hallo Leute

Ich Danke Euch, für Euer Lob!

Gabi:
Die zweite Achse lenkt auch nicht so weit ein wie die erste, da sie enger beieinander sind, das kommt nicht so rüber bei den Bildern und bei Deinem MAN sind die Achsen auch weiter auseinander da sieht man es auch viel besser!

Grüsse Maik

mika74 Offline




Beiträge: 1.370

06.12.2009 18:53
#29 RE: Mercedes-Benz NG Z-4042-S 8x6/4 TITAN antworten

Hallo Kameraden des Modellbaus

Erst einmal, ein großen Danke an Euch alle für das Interesse und Euer Lob!

Ich möchte Euch mal wieder einen kleinen Überblick über den Vortgang der arbeiten an meinem Modell geben!

Nachdem ich das Fahrgestell soweit fertig hatte und Euch auch präsentiert habe, habe ich mir das Fahrerhaus vorgenommen, was ein ganzes stück arbeit bedeutete, da die Kabine vom Italeri Bausatz komplett umgeändert werden muß, da sie nicht einer MB-NG 80 Kabine entspricht.

Eine genaue Beschreibung, wie diese Kabine gebaut wird, brauche ich nicht noch mal beschreiben, das hat ja unser Forums Kamerad Helmut schon in seinem Baubericht von seinem Modell vom MB-NG 73
( http://www.modell-laster-forum.de/t745f4...enz-NG-Typ.html ) sehr gut und ausführlich dar gestellt sowie auch gezeigt, von den massen her ist meine Kabine genauso gebaut, was das schmaler und kleiner machen an geht.

Die Kabine und der innen Raum sind nur ineinander gesteckt damit man sehen kann wie es jetzt schon ausschaut!




Der innen Raum der Kabine wurde fast genauso gebaut wie Helmut es auch gemacht hat, nur das ich für den Motortunnel die Teile von dem Revell Bausatz vom TLF 24/50 verwendet habe.



Dann habe ich noch die Windleitbleche nach Vorbild angebracht, diese sind aber noch nicht ganz fertig!


Als nächstes baue ich die Sonnenblende und werde den innen Raum fertig stellen, mit dem Armaturenbrett und noch ein paar kleinen Details!

Das war es dann erst einmal wieder von meiner Seite aus!

Grüsse Maik

MagirusMAN Offline




Beiträge: 1.976

06.12.2009 21:54
#30 RE: Mercedes-Benz NG Z-4042-S 8x6/4 TITAN antworten

Hallo Maik
WOW!!!
Da staune ich aber auch, wie Du die Kabine hinbekommen hast!!!
Die Idee mit dem Fenster (der Schlafkoye)auswechseln ist auch nicht schlecht!Auch die besonderen Windabweiser Deines Vorbildlasters sind sehr gut nachempfunden. Sehr gut hast Du auch den Motortunnel nachgeildet, da passt wirklich alles! Du verwendest sogar die Innenraumverkleidung vom Bausatz. Ist schon eine ausgiebige Schnippel- und Schleifarbeit, bis alles zusammenstimmt!
Respekt, das wird ein tolles Modell, vor allem im "richtigen" Maßstab!!
Gruß
Helmut

mika74 Offline




Beiträge: 1.370

24.12.2009 11:18
#31 RE: Mercedes-Benz NG Z-4042-S 8x6/4 TITAN antworten

Hallo Bastel Freunde

Ich möchte Euch mal wieder eine kleine Übersicht der Arbeiten an dem Modell geben, den es ist vollbracht, die Kabine habe ich endlich fertig, diese hat mir so manche Nerven gekostet!

Als erstes habe ich die Windleitbleche am Kühlergrill fertig gestellt, da mussten noch ein paar kleine Detail arbeiten gemacht werden, genauso am Kühlergrill, danach habe ich die Sonnenblende gebaut, dabei hat mir die vom Revell Mercedes 1628 S als grobe Grundlage sehr gut geholfen, Dank an Jochen (xxl), der mir diese zu verfügung gestellt hat, diese habe ich in der Mitte zerteilt und an die Kabine angepasst, den Rest habe ich dann aus Poly-Styrol neu auf gebaut.






Dann habe ich den ganzen innen Raum gestaltet, erst habe ich das Armaturenbrett angepasst, dann noch einige Details wie die ganzen Sperr Schalter und andere Kleinigkeiten.



Weiter ging es dann mit dem Himmel, da habe ich, mir eine Grundplatte aus 0,5mm Poly-Styrol gemacht, diese dann mit Streifen versehen und das ganze anschließend mit einer Lage Tempo überzogen, dazu habe ich die einzelnen Lagen des Tempos auseinander gezogen, danach habe ich das Ablagefach mit dem Radio und den Sonnenklappen hergerichtet, wo ich die Sonnenklappen auch wieder mit Tempo überzogen habe, danach habe ich das ganze in der Kabine eingebaut und habe noch so einige Details angebracht wie zB. die Gurte für die obere Liege.



Hier noch eine Ansicht wie alles in einander gesteckt ausschaut!


Weiter geht es als nächstes mit dem Aufbau der Kabine auf das Fahrgestell!

Das war es mal wieder von meiner Seite aus!

Ich wünsche Euch allen Frohe und besinnliche Weinachten und last Euch reich beschenken!

Grüsse Maik

Frichtle ( gelöscht )
Beiträge:

24.12.2009 19:17
#32 RE: Mercedes-Benz NG Z-4042-S 8x6/4 TITAN antworten

Hi Maik,

also die Windleitteile sollten eigentlich in Resin gebadet werden,

die sind ja so gut wie das Original

Auch der Fahrerhaus-Umbau sieht bis jetzt sehr gut aus.

Eine kleine Kritik sei angemerkt, an der oberen Liege ist das kurze Stück zum Abklappen,

auf der rechten Seite hinter dem Beifahrersitz, nicht links.

Was mich fasziniert, daß fast zur gleichen Zeit 3 schmale SK/NG Fahrerhäuser gebaut werden.


Gruß Achim

MagirusMAN Offline




Beiträge: 1.976

25.12.2009 13:42
#33 RE: Mercedes-Benz NG Z-4042-S 8x6/4 TITAN antworten

Hallo Maik
Du hast Dir da wirklich große Mühe gemacht, dieses Fahrerhaus bestens umzubauen !
Dafür meinen größten
Sogar für den Dachhimmel hast Du nochmals viel Arbeit investiert. Es Lohnt sich! Das kann man jetzt schon sehen. Auch wenn Du in diesem Maßstab noch nicht viel erschafen hast, so sieht man auf alle Fälle Deine Begabung im Modellbau, die Du ja schon in auserlesenster Weise auf Deiner HP in 1/87 zeigst. Es ist wirklich immer wieder ein Augenschmauß, Deinem Baubericht zu folgen. Übrigens, Achim hat Recht. Die Liege musst Du noch drehen, falls die Liege Deines Vorbildmodells klappbar war. Dann wurde nämlich das Klappteil hinter dem Baifahrersitz angebracht, damit er seinen Sitz auch mal nich hinten legen konnte. Bei meinem NG73 habe ich eine unteilbare Liege angebracht, die als obere Liege während der Fahrt hochgeklappt wurde.
Mach weiter SO!!
Das wird ein Spitzen Modell!
Im nächsten Jahr soll es ja mehr Titelbilder geben...
....Dafür wird schon eines für Deinen NG reserviert!
Stimmts? Achim!

Gruß
Helmut

Gabi Offline




Beiträge: 1.034

25.12.2009 20:00
#34 RE: Mercedes-Benz NG Z-4042-S 8x6/4 TITAN antworten

Hallo Maik,

sehr-sehr schöne Details! Dein Titan wird ein super Modell!


Grüße
Gábor

mika74 Offline




Beiträge: 1.370

26.12.2009 17:24
#35 RE: Mercedes-Benz NG Z-4042-S 8x6/4 TITAN antworten

Hallo Leute

Danke für Euer Interesse, Lob und das Euch mein Modell gefällt, den der bau kostet mir manchmal sehr viel Nerven, aber Ihr baut mich wieder auf mit euer Lob, sonnst hätte ich es schon so manches mal an die Seite gestellt, aber keine Angst es geht hier weiter, ich will versuchen das es bis Zeiskam fertig ist!

Zu der Liege, das habe ich auch bemerkt, ich habe es auch versucht noch mal zu ändern bzw. die Liege zu drehen, aber das wird nichts mehr, ohne das Kabinen Innere zu zerstören , daher werde ich es so lassen, denn ich bin der Meinung das es nicht so auffällt wenn sie zusammen gebaut ist!

Grüsse Maik

mika74 Offline




Beiträge: 1.370

02.01.2010 18:06
#36 RE: Mercedes-Benz NG Z-4042-S 8x6/4 TITAN antworten

Hallo Forums Kameraden

Ich wünsche Euch allen ein frohes neues Jahr!

Ich möchte, Euch zum Jahres beginn mal eine kleine Übersicht vom bau Vortschritt geben, was an dem Modell während der Feiertage so geschehen ist.

Als erstes habe ich die Kabine auf dem Fahrgestell angebracht, was eine ganz schöne fummel arbeit war mit den ganzen verschiedenen Massen, damit später der Turm hinter der Kabine passt, der abstand zwischen Rad und Kotflügel und noch viele andere Masse.




Danach habe ich noch ein paar Sachen an dem Motor fertig gemacht die ich damals extra ausgelassen habe, die ich jetzt besser anpassen konnte, wie zB. die Luft Ansaugung die mit am Turm ist.
Der Motor liegt nur lose drin, daher ist er auf manchen Bildern schiff, aber wenn er fest gemacht wird, ist er gerade eingebaut!



Dann habe ich noch den Fehler mit der oberen Liege beseitigt, die hatte ich ja leider Seiten verkehrt eingebaut gehabt, jetzt ist sie aber richtig rum drin!
Dank an Achim, dem es aufgefallen war!
Obwohl ich sie erst so lassen wollte, weil ich Bedenken hatte das Kabinen innere zu zerstören, aber mit viel geduld hat es doch geklappt!


Habe jetzt damit begonnen die Kotflügel für die zweite Vorderachse und für die hintern Achsen zu bauen und habe mir aus Holz Abstandshalter mit den passenden Höhen angefertigt.



Das war es mal wieder von meiner Seite aus, weiter geht es wie schon erwähnt mit den Kotflügel mit dem Tank, Batteriekasten und den Luft Kesseln!

Grüsse Maik

mika74 Offline




Beiträge: 1.370

07.01.2010 17:48
#37 RE: Mercedes-Benz NG Z-4042-S 8x6/4 TITAN antworten

Hallo Bastel Freunde

Wollte Euch mal informieren, das ich mit dem bau des Modells zur Zeit sehr gut voran komme, Dank des Winter Urlaubes und dann werde ich wohl in der nächsten Zeit auch noch weiter viel Zeit zum bauen haben, da ich wohl bei der derzeitigen Wetterlage noch Schlecht Wetter haben werde!

Dann noch etwas, es wird noch dauern, bis das Modell den ersten Tropfen Farbe sehen wird.
Das hat den Grund das, ich das Modell erst komplett baue, erstens wenn vielleicht noch irgendetwas gemacht werden muß, wenn vielleicht das eine oder andere noch nicht so ganz passt, zweitens wegen meiner HP, dort mache ich immer eine Bilder Auswahl vom kompletten Rohbau rein und dann im fertigen zustand.

Aber damit Ihr schon einmal eine Vorstellung des Farbkleides bekommt habe ich hier ein Bild für Euch, da ich das Fahrzeug der Firma Heinrich Schütz baue bekommt das Modell diese Farben: Ultramarin blau RAL: 5002 Revell 51 (wird auch THW blau) genannt, Rot RAL: 3000 Revell 330



Vielleicht gibt es zum Wochenende schon Nachschub vom bau!

Grüsse, Euer Maik

ActrosV8 Offline




Beiträge: 284

08.01.2010 01:00
#38 RE: Mercedes-Benz NG Z-4042-S 8x6/4 TITAN antworten

Hallo Maik

finde den Bau deines Titanen einfach super . Besonders die Farbgebung der Firma Schütz find ich Klasse. Aus welchem Buch ist den das Bild der 6x6 Titan ?

Gruß Thomas

mika74 Offline




Beiträge: 1.370

15.01.2010 20:11
#39 RE: Mercedes-Benz NG Z-4042-S 8x6/4 TITAN antworten

Hallo Zusammen

Danke für Euer Interesse und für das Lob was Ihr, mir gebt!

Zu Dem Bild, wo die Frage war aus welchem Buch das sei, es ist aus dem Buch
„Schwertransport Bildarchiv Band-2 von Torge Clever“

Ich möchte Euch mal wieder Berichten, was in den letzten Tagen so alles an dem Modell passiert bzw. gebaut wurde, da ich noch Schlechtwetter habe, habe ich auch viel Zeit zum bauen, daher komme ich auch sehr gut voran!

Ich mache es kurz, erst habe ich die Kotflügel fertig gestellt und am Modell angebracht, dann habe ich als nächstes den Batteriekasten mit den Luftkesseln gemacht, zeitgleich habe ich auch den Diesel Tank gebaut, den musste ich um 7mm verlängern und habe diese Teile dann auch am Modell angebracht, danach habe ich die Rückleuchtenhalterung gebaut mit den ganzen kleinen Teilen und auch die beiden Arbeits Scheinwerfer, in der Trocknungsfasse habe ich die ganzen Felgen fertig gestellt und auch die passenden Planeten Deckel an gebracht, diese sind von Guido Keder, die ich über unserer guten Sehle Helmut bekommen habe, ein Dank an Dich Helmut für die Unterstützung die ich von Dir habe, dann habe ich das ganze auch an dem Modell an gebracht.







Hier mal eine Ansicht, mit den dingen die noch gebaut werde müssen und wie es mal ausschauen wird:


Ich habe auch schon angefangen den Träger Rammen für den Turm zu bauen, wo die Auspuff Rohre, der Ölkühler, die Luft Ansaugung dran angebracht sind!


Grüsse, Euer Maik

MagirusMAN Offline




Beiträge: 1.976

16.01.2010 15:10
#40 RE: Mercedes-Benz NG Z-4042-S 8x6/4 TITAN antworten

Klasse Maik
Der NG macht schon richtig gut Eindruck!!!Sieht wirklich schon richtig realistisch aus. Da sieht man den frapierenden Unterschied, was selbst Kleinigkeiten wie Felgen ausmachen können. Für den Schwerlastturm hast Du ja recht gute Zeichnungen und schon im richtigen Maßstab skaliert. Das erleichtert den Nachbau erheblich. Alles ist stimmig und ich bin mir sicher, daß auch beim Abschluß alles da ist, wo es hingehört!
Gratuliere!

Gruß
Helmut

mika74 Offline




Beiträge: 1.370

16.01.2010 17:09
#41 RE: Mercedes-Benz NG Z-4042-S 8x6/4 TITAN antworten

Hallo Helmut

Ich Danke Dir für die Positiven Worte!

Die Zeichnungen die ich mir erstellt habe, sind nach den Abmessungen die ich von der Siefert TITAN abgemessen habe!

Ich erstelle meine Zeichnungen auf Millimeter Papier von Hand, das werde ich auch wohl nicht ändern, denn auf dem Papier kann ich es immer gleich genau sehen und nach Kontrolieren!
Da kann es schon mal sein das ich eine Zeichnung mehrmals mache bis es passt, dann weiß ich aber auch das im Modell passt, das mache ich auch bei den 1:87er Modellen! Schaue Dir mal auf meiner HP unter Baupläne die PDF Datein an.

Grüsse Maik

Turbostar75 Offline




Beiträge: 213

17.01.2010 17:34
#42 RE: Mercedes-Benz NG Z-4042-S 8x6/4 TITAN antworten

Hallo Maik ,

absolut beeindruckend was du hier auf die Räder stellst.
Ist schon ein imposantes Teil so ein Vierachsiger TITAN.
Vor allem der Umbau der Kabine ist genial geworden.

Gruß
Peter

mika74 Offline




Beiträge: 1.370

07.02.2010 17:45
#43 RE: Mercedes-Benz NG Z-4042-S 8x6/4 TITAN antworten

Hallo Modellbauer

Da Ihr seid meinem letzten Update, das sind auch schon wieder drei Wochen nichts mehr gehört/ gelesen habt möchte ich, Euch heute mal wieder einen Überblick vom bau des Modells geben.

Habe in den letzten drei Wochen die gesamte Stosstange gebaut, diese ist komplett aus Polystyrol gebaut, von dem Italeri MB Bausatz konnte und habe ich die Stosstange genommen wegen den Scheinwerfern und womit ich die Aufhängung an das Fahrgestell gebaut habe, die Stosstange musste komplett angepasst werden, für den Rahmbügel habe ich mir wie schon bei der Lenkstange eine Holz Schablone mit den Rundungen gemacht und dann ein 2mm Polystyrol Rundstab mit Hilfe eines Heißluft Föhns gebogen, danach habe ich die Mittelstrebe eingesetzt und die Halterung gebaut und zum Schluss mit der Stosstange verbunden.
Die Stosstange ist an dem Fahrgestell auf gesteckt, so kann ich sie auch wieder abnehmen!





An dem Turm ist nicht sehr viel geschehen, da habe ich das Tragegestell gebaut wo sämtliche Komponenten angebaut sind, dann habe ich noch den Öltank gebaut und in das Gestell gesetzt als weiteres habe ich noch die Auspuff Töpfe gebaut, dazu habe ich mir aus dem Baumarkt ein Kabelschutz Rohr (das kleinste was es gibt 15,5mm) geholt, das hat den passenden Durchmesser, dann mit Polystyrol verschlossen und rund geschliffen, dann die halte Schellen angebracht und alles an das Gestell angebracht.



Habe mich in dieser Zeit auch mit der Ballast Brücke beschäftigt, geplant und Gezeichnet damit ich sehen kann wie groß diese wird, habe die Ballast Brücke dann mal aus Pappe gebaut um zu sehen wie es passt und aus schaut!


Dabei haben mir meine beiden neuen Bücher die ich mir zugelegt habe sehr gut geholfen, in den Büchern sind sehr gut Bilder von der Firma Heinrich Schütz enthalten, die Bücher sind von Podszun „Schwertransporte Bildarchiv“ Band 1 & 2 von Thorge Clever, da ist auch das Fahrzeug zu sehen was ich baue aber in seiner letzten dritten Umbau Version!

Werde dann jetzt erst einmal den kompletten Turm fertig stellen, dann bis zum nächsten mal!

Grüsse Euer Maik

MagirusMAN Offline




Beiträge: 1.976

07.02.2010 19:57
#44 RE: Mercedes-Benz NG Z-4042-S 8x6/4 TITAN antworten

Saubere Arbeit, Mike!
Die Stoßstange hast Du wirklich sehr schön hinbekommen. Da merkt man, daß Du Dein Vorbildfahrzeug richtig gut vermessen hast und alle wichtigen Details besitzt. Auch die Arbeiten am Turm sind schon gut voran gekommen. Der sieht schon richtig gut aus. Man merkt, daß Du vom Scratchbau wirklich was verstehst und das nicht nur in 1/87!
Es macht wirklich viel Spaß, bei Deinem Baubericht zuzusehen und die Entstehung dieser einmaligen TITAN Zugmaschine zu verfolgen.

Bin immer gespannt, wie es weitergeht!
Gruß
Helmut

Haddi Offline




Beiträge: 310

08.02.2010 16:15
#45 RE: Mercedes-Benz NG Z-4042-S 8x6/4 TITAN antworten

Moin Maik

Ich kann Helmut nur zustimmen! Echt genial, was Du da auf die Räder stellst...
Und dafür das es erst Dein zweites Modell in diesem Maßstab ist...; an die Qualität kommen manche in Ihrem gesamten Modellbauerleben nicht ran..

Viele Grüße Haddi

mika74 Offline




Beiträge: 1.370

08.02.2010 17:34
#46 RE: Mercedes-Benz NG Z-4042-S 8x6/4 TITAN antworten

Hallo Helmut und Haddi

Ich Danke Euch für das Lob!
Der Turm ist eine Herausvorderung, da sind viele kleine Teile zu bauen und das ganze ist und wird nur an dem Gestell befestigt, aber das bekomme ich schon hin, Versprochen!

Haddi: Schau Dir doch mal meine HP an, da sind die Modelle in 1:87 zu sehen, ist nur ein Teil an Modelle die ich gebaut habe! http://www.modellbau-mk.de

Grüsse Maik

Turbostar75 Offline




Beiträge: 213

09.02.2010 07:07
#47 RE: Mercedes-Benz NG Z-4042-S 8x6/4 TITAN antworten

Hallo Mike ,

das was du hier zeigts ist schon der absolute Hammer.
Dein Titan wird wirklich ein imposantes Teil .

Die Qualität die du hier zeigst ist wirklich der Hammer, da kann ich noch
lange nicht mithalten. Ich komm grad aus dem Staunen nicht mehr raus .

Gruß
Peter

mika74 Offline




Beiträge: 1.370

24.02.2010 19:32
#48 RE: Mercedes-Benz NG Z-4042-S 8x6/4 TITAN antworten

Hallo Bastelfreunde

Erst einmal wieder ein großer Dank an Euch für das Lob was Ihr, mir für den bau des Modells gebt das freut mich sehr!

Ich wollte Euch eigentlich schon am letzten Wochenende mal wieder was vor unserem Treffen in Zeiskam von den Vortschritten an dem Modell zeigen, aber ich hatte es nicht geschafft das was ich gerade am bauen war fertig zu bekommen bzw. die trocknungs fassen haben etwas länger gedauert, aber ich hohle das heute nach.
Wie ich es schon bei dem letzten Update angekündigt hatte habe ich den ganzen Turm fertig gestellt, das hieß die Luftansaugung, den Kühler und die Auspuff Töpfe bauen, danach alles an dem Turm anbringen und so befestigen das es auch hält…









…hier mal die Ansicht vom Motor aus, da müssen jetzt noch die ganzen Leitungen wie die von der Luftansaugung und Abgasrohre angebracht werden, am Turm selber müssen auch noch die ganzen anderen Leitungen wie die für das Kühlwasser und noch andere gebaut und angebracht werden, genauso noch einige andere Kleinigkeiten wie Arbeits Scheinwerfer…



…in den trocknungs fassen des Turms habe ich auch schon mit der Balastbrücke angefangen, dazu habe ich erst den unter Rammen gebaut, danach habe ich den Grund Korpus gebaut und danach habe ich auch schon die Konturen der Bracken und der Plane schon mit ein paar Details gebaut, zur gesamt Ansicht habe ich diese dann auf das Modell gestellt…







…mehr davon wenn die Balastbrücke dann komplett fertig ist, dann gibt es auch Bilder von unten und auch schon von vielen diversen anderen klein Teilen die noch gebaut werden müssen.

Das wars dann auch erst einmal wieder von meiner Seite aus, viel Spaß beim betrachten, ich freue mich schon auf Eure statemends, auf Euch und Zeiskam!

Grüsse, Euer Maik

steho87 Offline




Beiträge: 86

24.02.2010 20:09
#49 RE: Mercedes-Benz NG Z-4042-S 8x6/4 TITAN antworten

Hallo Maik,

was für ein tolles Gerät, welches du erschaffen hast. Hut ab davor
Auch hier stellt sich die Frage, wo du an Infos herankommst. Ich stelle fest, wenn ich soweit bin so wie viele Selbsthersteller, ist´s für
mich noch ein langer Weg. Ich bin ja noch jung, und deshalb in den Kinderschuhen.

Gruß
Stefan

Turbostar75 Offline




Beiträge: 213

24.02.2010 21:32
#50 RE: Mercedes-Benz NG Z-4042-S 8x6/4 TITAN antworten

Hallo Maik ,

was für ein geiles Gerät dein TITAN . Der strozt ja nur so vor Kraft.
Der alte Benz stellt die modernen Schwerlastzugis vollkommen in den Schatten und sieht zudem auch
noch um einiges besser aus. Da sieht man noch das hier Zugkraft vorhanden war.

Ich bin schwer beeindruckt von deinem Modell, soweit bin ich noch lange nicht und das obwohl ich
schon mehr als 2 Modelle in 1:24 gebaut hab .

Gruß
Peter

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mercedes-Benz Actros 4160AS TITAN ALATAS BIG LIFT
Erstellt im Forum Schwerlastfahrzeuge von XXL
3 09.06.2018 16:36
von Rehlein • Zugriffe: 5398
Mercedes-Benz Actros 4160AS TITAN ALATAS BIG LIFT
Erstellt im Forum Schwerlastfahrzeuge von XXL
70 21.05.2018 19:32
von XXL • Zugriffe: 68579
MERCEDES BENZ LA 2624/52 in Libyen
Erstellt im Forum Oldtimer Lkw`s von Reserverad
16 27.02.2015 22:39
von twentiefourtrucker • Zugriffe: 3234
Mercedes-Benz 2632 LAPK bzw. Henschel F 263 AK (Langzeitprojekt)
Erstellt im Forum Oldtimer Lkw`s von mika74
34 17.08.2014 18:38
von XXL • Zugriffe: 11383
15. Titelbild von MAIK Mercedes-Benz NG Z-4042-S 8x6/4 TITAN - eingestellt vom 08.10.2010 - 31.10.2010
Erstellt im Forum Titelbilder des Forums von S.Oliver
0 08.10.2010 15:17
von S.Oliver • Zugriffe: 402
Mercedes-Benz SK 2544 6x2 mit Wechselbrücke
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von KAWIT
9 25.03.2010 23:34
von KAWIT • Zugriffe: 6091
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor