Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 84 Antworten
und wurde 14.448 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Oldtimer Lkw`s
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Martin.T Offline




Beiträge: 603

30.09.2013 10:37
#76 RE: Mercedes NG 1626 K Antworten

Hallo Sascha,

ein sehr gelungener alter Mercedes Kipper . Mit so einem Ding in Beige habe ich meine ersten Erfahrungen als Trucker gesammelt. Der war damals schon alt aber ein zuverlässiger Partner.

Sg.
Martin

SK-Sascha Offline



Beiträge: 667

02.10.2013 11:28
#77 RE: Mercedes NG 1626 K Antworten

Vielen Dank Euch allen für das Interesse

Ich bin auch noch lange nicht fertig. Es gibt auch bei diesem Modell viele Details, die ich versuche umzusetzen. Nun bin ich beim Anhänger angekommen. Dort habe ich nun die Bordwänscharniere und Verriegelungen gebaut. Hier habe ich aber nichts beweglich gebaut, nur angedeutet. Lediglich die Heckklappe baue ich mitsamt Getreideschieber beweglich. Nun denkt ihr, Getreideschieber beim Kieszug???. Aber mein Zug muss auch mal kleine Förderbänder beliefern.
Am Motorwagen habe ich die letzten Details angebracht. Das wären die seitlichen Katzenaugen, die Heckklappenanschläge, die Gummipuffer für die seitlichen Bracken, Meiller-Schilder setlich, ein 1626-Schriftzug am Grill und einen roten Unterstrich an der Tür. Die Waibelzüge hatten die Schilder meistens rot auf der Tür. Das habe ich verpennt, deswegen der Strich drunter.























SK-Sascha Offline



Beiträge: 667

05.10.2013 11:41
#78 RE: Mercedes NG 1626 K Antworten

Die Anhängerbrücke badet gerade. Und ein ganzer Schwung zusätzlicher Decals ist bestellt. Ich habe im Frühjahr vergessen, dass auf dem Anhänger noch Kies und Beton stehen muss. Und der Kögelschriftzug auf den Bordwänden muss ja auch noch die alte Version sein.

SK-Sascha Offline



Beiträge: 667

06.10.2013 18:55
#79 RE: Mercedes NG 1626 K Antworten

Ihr dürft gespannt sein!!! Der Anhänger ist fertig lackiert. Nun warte ich auf den 2. Schwung Decals, wenn die drauf sind, gibt's seidenmatten Klarlack für die Bordwände. Ich denke, wenn der Anhänger nicht ganz so glänzt wie der Motorwagen, passt das besser. Dann ganz dezent verstauben und schon bin ich fertig. Dann gibt's auch Detailbilder vom Anhänger.

Also, bis die Tage.

MagirusMAN Offline




Beiträge: 2.012

06.10.2013 20:43
#80 RE: Mercedes NG 1626 K Antworten

Hallo Sascha
GANZ große KLASSE!
Du machst Detailarbeit vom Feinsten!
Herrlich, zuzusehen, wie Dein Kipperzug immer formvollendeter wird und somit keine Unterschiede mehr zum Originalvorbild erkennbar sind. Der Wörnitzvirus hat Deinem Modell richtig gut getan.
.....und da meinte mal einer, er könne keine Kipperaufbauten herstellen.....
Ich bin begeistert...
...und gespannt wie es weitergeht!
Gruß
Helmut

Turbostar75 Offline




Beiträge: 213

07.10.2013 11:58
#81 RE: Mercedes NG 1626 K Antworten

Hallo Sascha ,

ein absolut geniales Teil was du hier auf die Räder gestellt hast.
Vor allem der voll funktionsfähige Kipperaufbau ist eine Wucht .

Ich bin schon auf den Anhänger gespannt.

Gruß
Peter

SK-Sascha Offline



Beiträge: 667

08.10.2013 21:15
#82 RE: Mercedes NG 1626 K Antworten

Hallo liebe Kollegen,

ich möchte Euch nun doch schon den Zug zeigen. Es fehlen zwar noch die letzten Decals und der letzte Klarlack-Durchgang, aber ansonsten zeigt sich nun das endgültige Bild. Wie man vielleicht erkennt, wird er ganz leicht verstaubt. Aber er soll nicht abgeranzt aussehen.

M.Sille Offline




Beiträge: 1.149

08.10.2013 21:43
#83 RE: Mercedes NG 1626 K Antworten

Hi Sascha,

ganz große Spitze!
Der Kipperzug ist dir absolut super gelungen.
Mit den beweglichen Teilen der Kipperbrücken hast du einen recht hohen Maßstab angesetzt. Da werd ich ganz schön rudern müssen, dass ich meine Kipperaufbauten annähernd so hin bekomme.
Ich freu mich auf die Bilder in der Sandgrube.

Viele Grüße, Silvio

Martin.T Offline




Beiträge: 603

09.10.2013 07:16
#84 RE: Mercedes NG 1626 K Antworten

Hallo Sascha,

ich kann mich Silvio nur anschließen! Absolut gelungener Zug! Laß uns nicht zu lange mit den Detailbildern aus der Sandgrube warten!

Sg.
Martin

SK-Sascha Offline



Beiträge: 667

17.10.2013 18:40
#85 RE: Mercedes NG 1626 K Antworten

Hallo Leute,

danke für Euer Interesse!!! Der Bau ist nun abgeschlossen, die letzten Decals sind drauf und Klarlack drüber. Außerdem habe ich eine leichte Staubschicht aufgetragen.
Bilder zeige ich nun in der Galerie.MB NG 1626K Kieszug

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mercedes Sprinter als Abschleppfahrzeug von A&N
Erstellt im Forum Lieferwagen, Pick-Up´s, leichte Trucks von Rehlein
12 Gestern 03:19
von Mart • Zugriffe: 410
A&N Mercedes Actros MP4 Kabinen Umbau Kit
Erstellt im Forum Resinbausätze und Teile von Rehlein
3 08.09.2020 22:07
von Rehlein • Zugriffe: 169
Mercedes-Benz SK 1850
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von Gabi
10 09.09.2020 09:29
von Woefdram • Zugriffe: 646
Scratchbau 1951 Mercedes-Benz L 6600 Sa mit Tankauflieger (BV-Aral)
Erstellt im Forum Oldtimer Lkw`s von Plastheniker
15 21.04.2019 00:11
von Mart • Zugriffe: 1595
Mercedes-Benz Arocs 4163S 8x6/4 Friderici Spécial
Erstellt im Forum Schwerlastfahrzeuge von XXL
108 06.03.2020 16:13
von Woefdram • Zugriffe: 15616
Mercedes-Benz LAS 2624 mit Stetter Betonmischer-Sattelauflieger
Erstellt im Forum Oldtimer Lkw`s von XXL
104 15.08.2013 18:03
von TRUCKMODELLER • Zugriffe: 16269
Mercedes-Benz 3344 S 6x4 Südafrika "The Right Mix"
Erstellt im Forum Sonder-und Einsatzfahrzeuge von XXL
52 21.05.2011 19:40
von XXL • Zugriffe: 11048
Mercedes-Benz SK 2544 6x2 mit Wechselbrücke
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von KAWIT
9 25.03.2010 23:34
von KAWIT • Zugriffe: 7086
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz