Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 73 Antworten
und wurde 12.245 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Europäische Lkw`s
Seiten 1 | 2 | 3
S.Oliver Offline




Beiträge: 4.249

13.08.2010 04:32
#26 RE: Renault Magnum mit Schubboden-Auflieger antworten

Zitat
Durch Deinen eingezogenen Zwischenboden(kann ich sehr gut verstehen, dass Du das nicht alles auffüllen willst) verlierst Du aber nun die Herausforderung, Dich um die Detailierung des Schubbodens zu kümmern. Du mogelst ja...


Nein, ich mogel nicht, denn das war auch nicht die Aufgabenstellung. Der Trailer soll beladen dargestellt werden mit zu öffnender Plane.

Zitat
Noch ein paar Schraubenköpfe/Nieten an den Scharnieren und das ist Top.


Das Original hat da keine Schrauben/Nieten. Ich denke mal die sind entweder geschweißt oder geklebt. Der Trailer besteht aus Alu.

Zitat
Schon mal über die Vervielfältigung der Verschlüsse nachgedacht?


Wenn ich mich recht erinnere sind die aus dem Italeri Frigo-Trailer.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.249

16.08.2010 18:04
#27 RE: Renault Magnum mit Schubboden-Auflieger antworten

Heute hab ich an der Stirnwand weiter gearbeitet. Die Arbeitsplattform und die Aufstiege wurden gemacht. weitere Details werden noch folgen.



Desweiteren hab ich die Rückleuchten mal farbig gestaltet. Eventuell werde ich die aber noch mal überarbeiten. Will mir noch nicht so ganz gefallen. Was meint ihr?

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

Rolf Mulder Offline




Beiträge: 392

16.08.2010 20:18
#28 RE: Renault Magnum mit Schubboden-Auflieger antworten

[quote="S.Oliver"]
Desweiteren hab ich die Rückleuchten mal farbig gestaltet. Eventuell werde ich die aber noch mal überarbeiten. Will mir noch nicht so ganz gefallen. Was meint ihr?
[quote]
Was gefäll Dir nicht? Die sind doch gut gelungen?

Rolf

XXL Offline




Beiträge: 2.080

17.08.2010 17:14
#29 RE: Renault Magnum mit Schubboden-Auflieger antworten

Hallo Oliver !

Die Stirnwand mit den feinen Leitern und der Standfläche kommt gut, leider sieht man die
auf deinem Vorbildfoto nicht. Was willst du an den Rückleuchten noch verbessern? Höchstens
von hinten Lackieren in Silber, der Rest sieht gut aus...!

Viele Grüße
Jochen

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.249

24.08.2010 16:05
#30 RE: Renault Magnum mit Schubboden-Auflieger antworten

Am Wochenende hab ich die großen Teile schon mal grundiert. Das Chassis hab ich anschließend schwarz seidenmatt lackiert.



Die Innenseiten des Laderaums wurden alufarben lackiert.


Stirnwand und Heckportal haben eine erste Lackschicht in weiß erhalten. Davon hab ich aber noch keine Bilder.
Mehr demnächst.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

ActrosV8 Offline




Beiträge: 284

24.08.2010 21:09
#31 RE: Renault Magnum mit Schubboden-Auflieger antworten

Hallo Oliver,

auch wenn die Zugmaschine nicht mein Geschmack ist, finde ich die Umsetzung wieder einfach genial und einen Schubbodensattel hat nicht jeder . Verfolge den Baubericht mit großem Interesse.

Gruß Thomas

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.249

29.08.2010 13:05
#32 RE: Renault Magnum mit Schubboden-Auflieger antworten

Kleines Update zum Wochenende, momentan ist die Zeit etwas knapp.
Die Rücklichter hab ich minimal überarbeitet. Die oberen Ecken der Leuchten wurden noch abgeschrägt.
Die Stoßstange ist mit Alu-Metalizer von Testors lackiert und anschließend mit einem Tempo etwas poliert.
Desweiteren hab ich den Ersatzradhalter angefertigt. Sieht aus wie ein Schiffchen.


Auch hab ich angefangen, die neuen Felgen vorzubereiten. dazu die Standartfelge aus dem Bausatz innen schwarz gepinselt, Nabe aufgesetzt und schwarz-seidenmatt gepinselt. Und rechts im Bild mal die neue Felge aufgesteckt. Die wird noch silber lackiert.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.249

29.08.2010 19:19
#33 RE: Renault Magnum mit Schubboden-Auflieger antworten

Noch ein kleines Update.
Auf dem Originalbild kann man den Ersatzradhalter auf der Beifahrerseite erkennen. Innen am Unterfahrschutz hängt noch eine Alu-Leiter. Die kommt auch noch dran.


Den Unterfahrschutz hab ich eben noch gemacht. Das abgeschrägte Aluprofil hab ich aus Evergreen 1,5 x 3,2mm erstellt. Die Kanten mit dem Bastelmesser abgezogen.


Zur leichteren und genauen Montage hab ich mich eines Winkels und eines Distanzstückes bedient.
Als erstes die beiden langen Teile mit der Rückseite nach oben am Winkel ausrichten, Distanzstück dazwischen legen und mit Tape fixieren.


Danach das Kopfstück und die beiden Halter ankleben.


Nachdem alles durchgetrocknet ist, das Tape und das Distanzstück entfernen, fertig.


Paßprobe am Aufbau:

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

MagirusMAN Offline




Beiträge: 1.942

29.08.2010 20:27
#34 RE: Renault Magnum mit Schubboden-Auflieger antworten

Hallo Oliver

Wieder einmal sind es die vielen schönen kleinen Details, die Dein Modell so interessant machen. Du hast einfach ein Auge dafür, wie man ein Vorbild bestmöglich nachfertigt. Die Rücklichter gefallen mir besonders gut!
Natürlich auch allen anderen Bauteile, die Du hier angefertigt hast. Schritt für Schritt zum BESONDEREN Modell

Bin gespannt, wie es weiter geht
Gruß
Helmut

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.249

04.09.2010 21:35
#35 RE: Renault Magnum mit Schubboden-Auflieger antworten

In der letzten Woche bin ich mal zum Lackieren gekommen. Nach 2 Schichten weiß ist nun auch die erste Schicht Klarlack auf dem Trailer. Aber da muß ich noch mal drüber, gefällt mir noch nicht ganz.


Desweiteren hab ich das Chassis mal etwas komplettiert. Einzig der Auspufftopf ist noch nicht angeklebt.
Der Dieseltank hat seine Tankbänder erhalten. Hierzu hab ich 2 Lagen schwarzes Isolierband genommen. Der Tank selbst ist mit Alu-Metalizer von Testors gespritzt.
Auf der Beifahrerseite nun zu sehen: Auspufftopf, Adblue Tank, Staukasten und Hydrauliktank:



Auf der Fahrerseite befinden sich Batteriekasten und Diesel-tank:

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

XXL Offline




Beiträge: 2.080

05.09.2010 10:24
#36 RE: Renault Magnum mit Schubboden-Auflieger antworten

Hallo Oliver !

Warum spritzt du den Auflieger mit Klarlack, bevor die Decals drauf kommen ???

MfG Jochen

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.249

05.09.2010 13:01
#37 RE: Renault Magnum mit Schubboden-Auflieger antworten

Ich spritz eigentlich immer erst mit Klarlack, wenn ich Decals drauf mache. Die Oberfläche beim Klarlack ist dann glatter als bei normaler Farbe und die Gefahr von Luftblasen unter den Decals ist geringer.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.249

07.09.2010 13:13
#38 RE: Renault Magnum mit Schubboden-Auflieger antworten

Die Seitenteile hab ich am WE fertig gemacht. Trittstufen dran, Kotflügel und oberen Rand schwarz abgesetzt, Seitenmarkierungsleuchten angebracht. Am Vorderteil hab ich die kleinen rot/weißen Reflektoren aus reflektierender Folie angebracht.


Heute Morgen bin ich dann voller Elan an die Sache dran gegangen und wollte die Kabine fertigstellen, sprich Decals drauf machen. Beschriftung für vorne und Türen passen 1a



Nur die Karos, die an die Seite kommen passen nicht. Dummerweise ist mir da beim Zeichnen ein blöder Fehler unterlaufen, weshalb ich jetzt erst mal auf neue Decals warten muß. Das bringt mich wohl wieder eine Woche in Verzug.
dann wird eben so lange am Auflieger weiter gebaut.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.249

10.09.2010 16:36
#39 RE: Renault Magnum mit Schubboden-Auflieger antworten

Da ich das ganze WE wieder durcharbeiten darf, gibts heute nur ein kleines Update.
das Heckportal hab ich fertig beklebt.



mehr nächste Woche.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.249

13.09.2010 17:09
#40 RE: Renault Magnum mit Schubboden-Auflieger antworten

Heute hab ich die erste Seitenwand beklebt:

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.249

22.09.2010 14:18
#41 RE: Renault Magnum mit Schubboden-Auflieger antworten

Ein kleines Update zwischen durch.
Die Karos an der Fahrerhausseite hab ich angebracht und mit Klarlack versiegelt.



Morgen gehts dann am Auflieger weiter.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

mika74 Offline




Beiträge: 1.335

22.09.2010 17:00
#42 RE: Renault Magnum mit Schubboden-Auflieger antworten

Hallo Oliver

Du legst ein ganz schönes tempo vor!
Aber das ganze schaut schon richtig gut aus, freue mich schon den fertig zu sehen, was wohl nicht mehr lange dauern wird!

Gruß Maik

Rolf Mulder Offline




Beiträge: 392

24.09.2010 21:00
#43 RE: Renault Magnum mit Schubboden-Auflieger antworten

Wass soll ich dazu dan noch sagen ausser klasse Arbeit. Einfach sehr gut.

Rolf

Saurier Offline




Beiträge: 1.424

27.09.2010 13:15
#44 RE: Renault Magnum mit Schubboden-Auflieger antworten

Hallo Oliver


Ein tolles Modell dein Renault, der gefällt mir jede Woche besser, schade nur das Italeri die Neuste Generation nicht in ein Modell
Umsetzen will.



Gruss

Thomas

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.249

03.10.2010 12:36
#45 RE: Renault Magnum mit Schubboden-Auflieger antworten

Zitat
....schade nur das Italeri die Neuste Generation nicht in ein Modell
Umsetzen will.


Du sagst es. Der neue Magnum macht eine klasse Figur. In irgendeinem ausländischen Forum war den einer am umbauen. Aber wo

Kleines Update für heute: Die Seitenteile wurden angebracht. Die Nummerschilder bestehen aus gelber reflexfolie auf die ich die Decals aufgeklebt habe. Nur leider schafft es der Drucker nicht mehr die kleinen gelben Sterne im blauen Feld zu drucken. Das ist wohl zu fein für den Drucker.




Heute Nachmittag gehts mit der Kabine weiter.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.249

04.10.2010 18:17
#46 RE: Renault Magnum mit Schubboden-Auflieger antworten

An der Sonnenblende hab ich einen Ausschnitt eingebracht für den Frontspiegel.


Die Ränder der Frontscheibe wurden von innen schwarz abgesetzt.


Nach dem Einsetzen der Inneneinrichtung wurden die Stühle, Seitenscheiben, Türverkleidungen und Armaturenbrett eingeklebt.


Die Seitenscheiben bekamen noch je einen Renault Schriftzug:


Dann hab ich das Frontteil der kabine aufgeklebt und die Kabine zur Paßprobe aufs Chassis montiert.
Die Frontscheibe werde ich morgen einkleben, wenn der Kleber richtig durch getrocknet ist.
Das vordere Nummernschild hab ich nochmal umgesetzt und sitzt jetzt nach links versetzt.



Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.249

08.10.2010 16:16
#47 RE: Renault Magnum mit Schubboden-Auflieger antworten

Die Frontscheibe ist mittlerweile auch drin.
Weiter gings mit den Spiegeln. Aus Spiegelfolie wurden passende Aufkleber ausgeschnitten und eingeklebt.


Desweiteren hab ich die Auflieger Anschlußleitungen aus dünnem Microdraht aus dem Modellbahnbereich mit Hilfe eines Zahnstochers zu Spiralkabeln gedreht. Pro Leitung hab ich ca.30cm Kabel genommen.
zwei Leitungen für Elektrik mit Steckern versehen und zwei Druckluftleitungen mit Schlauchkupplungen versehen.
Was jetzt noch fehlt sind die zwei Hydraulikanschlüsse.


Die Sonnenblende bekam noch den typischen Schriftzug.


Bei den Seitenspiegeln, die an der A-Säule befestigt werden, mußte ich nochmal umdisponieren. Dadurch bedingt, dass nun die kleinen Spiegel oben angebracht sind, mußte die ganze Spiegeleinheit 11mm tiefer angeklebt werden, als im Bausatz vorgesehen.




Das mittlere Trittblech auf dem Chassis stammt aus einem DAF Bausatz und paßt von der Form und Größe perfekt auf den Rahmen. Seitlich wurden dann die kleinen Trittbleche angefügt.


Bis auf 2 Kleinigkeiten ist der Magnum damit fertig.
Weiter gehts beim Auflieger.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

Robert F. Offline




Beiträge: 236

08.10.2010 18:49
#48 RE: Renault Magnum mit Schubboden-Auflieger antworten

Hallo Oliver,

schöner Renault, gefällt mir, wie in echt.
Kleine Anmerkung: mach die Wendelkabel kürzer. Bei den Luftwendeln reichen 15 Windungen völlig. Wenn Du ca. 30 cm genommen hast, wären das in die Realität umgerechnet 720 cm, das ist schon etwas lang. Ausserdem hast Du dann einen Riesenknäuel an Kabeln zwischen Auflieger und Zugmaschine.

Ansonsten: weiter so, der Franzose wird klasse !

Robert

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.249

13.10.2010 17:32
#49 RE: Renault Magnum mit Schubboden-Auflieger antworten

Heute ist wieder einer der Tage, auf den ich verzichten könnte.

Gestern bekam ich den Anruf, dass die Acryl Haube fertig ist. (Nachdem ich einem Bekannten seit 3 Monaten hinterher hechel, hab ich vor 14 Tagen selber eine in Auftrag gegeben.)
Oh Freude, sieht super aus. Zuhause dann das böse Erwachen: Der Typ hat die Haube 3mm zu kurz gemacht, obwohl ich ihm alle Maße aufgeschrieben habe Die Grundplatte hat einen Absatz, wo die Haube drüber kommt. Das Brett hab ich schon mit Mindermaß fertigen lassen, für den Fall der Fälle, aber da rechnet man doch nicht mit 3mm Scheißdreck$?ßß?"%$§%(/`sackrament.
Bleibt mir wohl nix andres übrig, als ein neues Brett zu besorgen. WENN MAN NICHT ALLES SELBST MACHT

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

Saurier Offline




Beiträge: 1.424

13.10.2010 21:14
#50 RE: Renault Magnum mit Schubboden-Auflieger antworten

Hallo Oliver

Was sind schon 3mm die die Haube zu klein ist, lässt sich da nicht am Brett etwas abnehmen? in der Breite wird es ja hoffentlich stimmen?

Es sind sich nicht alle so gewohnt wie wir auf den 10 tel zu Arbeiten, zum Glück ist mein Hauben Bauer genauer bis jetzt haben alle das Mass eingehalten wie bestellt.

Kopf hoch, bei einem so schönen Renault ist der ärger doch bald vergessen.


Gruss

Thomas

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
93. Titelbild von Oliver - Renault Magnum 2008 - eingestellt 01.04.17 bis 01.05.17
Erstellt im Forum Titelbilder des Forums von S.Oliver
0 01.04.2017 20:10
von S.Oliver • Zugriffe: 362
Renault Magnum 2008 Transkit
Erstellt im Forum Resinbausätze und Teile von S.Oliver
0 24.06.2015 11:59
von S.Oliver • Zugriffe: 660
Renault MAGNUM 2008
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von Magnum
11 01.01.2016 19:35
von S.Oliver • Zugriffe: 2370
Renault Magnum 2008
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von S.Oliver
62 25.02.2013 20:03
von Gabi • Zugriffe: 10558
Renault Magnum MKR-Racing It3871
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von S.Oliver
0 14.12.2011 16:00
von S.Oliver • Zugriffe: 1187
Renault Magnum AE 500
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von citaro
3 15.02.2011 21:14
von citaro • Zugriffe: 1766
Renault Magnum 2008 Teilesatz - mäßige Qualität
Erstellt im Forum Resinbausätze und Teile von S.Oliver
11 10.01.2011 17:46
von Saurier • Zugriffe: 1540
Renault Magnum 500dxi IBA-Transporte
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von S.Oliver
16 04.11.2010 12:34
von S.Oliver • Zugriffe: 3051
Renault Magnum Teilesatz - ausverkauft -
Erstellt im Forum Resinbausätze und Teile von S.Oliver
1 17.07.2010 20:11
von S.Oliver • Zugriffe: 1307
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor