Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 2.082 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Oldtimer Lkw`s
Seiten 1 | 2
Reserverad Offline




Beiträge: 1.252

21.12.2022 19:05
SCANIA 110/111 Schweden Antworten

Begrüsse die Runde


Hängerzug der schwedischen Spedition ASG.


Da ich in meiner Fernfahrerzeit mit der ASG zu tun hatte, wurde ich mal gefragt ob ich bei Ihnen fahren wolle. Eines Tages bekam ich den Anruf, dass alles für mich in die Wege geleitet wurde. Sogar Wohnung wäre vorhanden. Eine halbe Stunde zuvor hatte ich von der Post die fixe Zusage als Buslenker bekommen. Also musste ich absagen. Herr Lindström meinte: ein staatliches Unternehmen hat sicher seinen Vorteil, aber ich könne mich jederzeit wieder melden. Und er wünschte mir noch alles Gute.

Nach längerer Zeit kommt wieder mal ein "halber" Baubericht. Da ich Teile aus Auflösungen - teils schon gebaut und auch Renovierungebedürft sind - bekommen habe.
Das Fahrerhaus kommt von Nordic Trucks, Rahmen vom Lkw und Hänger waren schon gebaut. Die Planenaufbauten waren fertig und nur von Ruß und Staub zu reinigen und durch diverse Anbauteile zu ergänzen. Reifen von Inzinger, Scheinwerfer von CTM.
Beim Fahrerhaus mit den Kotflügeln war viel Schleifarbeit nötig, da sehr viele kleine Rillen vorhanden waren.
So entsteht ein Hängerzug aus der Mülltonne. Wäre doch schade gewesen- oder?







































Jetzt bleibt nur noch - EUCH ALLEN ein schönes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches, gesundes 2023 zu wünschen

da Hatti

Mart Offline




Beiträge: 5.550

22.12.2022 06:49
#2 RE: SCANIA 110/111 Schweden Antworten

Hallo Gerhard!

Da läuft einem ja der Sabber aus den Mundwinkeln

Ein sehr schöner Zug! Ja, wäre schade gewesen, wenn der in der Tonne gelandet wäre.

Gruß,

Mart




bratstop.com

M.Sille Offline




Beiträge: 1.313

22.12.2022 08:02
#3 RE: SCANIA 110/111 Schweden Antworten

Servus Gerhard,

wieder ein Auto mit einer kleinen Geschichte dahinter….

An dem Scania ist es mittlerweile doch ganz gut voran gegangen! Schaut alles sehr stimmig aus!
Und das du aus einer Kiste mit Bausatz-Resten und jeglichen Materialien, die wir so in die Hände fallen, phantastische Modelle zaubern kannst, stellst du immer wieder aufs Neue unter Beweis!

Beste Grüße in die Schweden-Schmiede….
Silvio

Miwi Offline




Beiträge: 299

22.12.2022 09:46
#4 RE: SCANIA 110/111 Schweden Antworten

Sieht klasse aus.

Gruß
Michael

Real Ford's don't have valve covers

Saurier Offline




Beiträge: 1.943

22.12.2022 21:30
#5 RE: SCANIA 110/111 Schweden Antworten

Hallo Gerhard

Ein Toller Schwedenzug, so etwas erinnert an schöne Zeiten vor 40 Jahren da war das noch normal auf den Strassen.

Heute gibt es beides nicht mehr, Scania Hauber und ASG sind Geschichte.



Gruss

Thomas

S.Oliver Offline




Beiträge: 5.479

23.12.2022 16:52
#6 RE: SCANIA 110/111 Schweden Antworten

Und wie man sieht, kann man auch aus den alten Italeri Teilen mit ein paar Profilen und etwas Zubehör immer noch ein klasse Modell bauen.
Wenn man bedenkt, daß der Anhänger auch schon fast 40 Jahre alt ist, paßt er selbst immer noch zu einem moderneren LKW dazu.
Die Reifen machen sich sehr gut

Gruß
Oliver



Gute Vorsätze für dieses Jahr hab ich keine. Die vom letzten Jahr sind noch unangetastet

XXL Offline




Beiträge: 2.836

24.12.2022 13:51
#7 RE: SCANIA 110/111 Schweden Antworten

Hallo Hatti!

Die Geschichte zu dem Modell hast du mir ja schon beim Abendessen in Ried erzählt
bin zwar immer noch kein Scania-Fan, aber den hast du mal wieder einwandfrei ins Modell umgesetzt!

Schwedische Grüße

Jochen

B.Günter Offline




Beiträge: 437

28.12.2022 11:43
#8 RE: SCANIA 110/111 Schweden Antworten

Hallo Hatti!

Sehr schöner Klassiker ! Wie hast Du eigentlich die Schriftzüge auf die Plane bekommen? Decals?

Bei meinem ASG hatte ich die damals alle mühsam lackiert und Letraset Buchstaben verwendet...

Gruß
Günter

Reserverad Offline




Beiträge: 1.252

28.12.2022 13:15
#9 RE: SCANIA 110/111 Schweden Antworten

Servus Günter

Decal Print , Hr Glaubitz. Extra 2 kurze Decals bestellt. Ansonsten ist eines für Auflieger im Set.
Ja, früher hatte auch Letraset Buchstaben 🤦.
Die Inneneinrichtung ist in Arbeit und Scheiben auch.

da Hatti

Gabi Offline




Beiträge: 1.284

28.12.2022 17:10
#10 RE: SCANIA 110/111 Schweden Antworten

Hallo Gerhard,

Der Scania, den Du baust, ist sehr schön und besonders. Als du mir die Bilder in Ried gezeigt hast, konnte ich schon sehen, dass es gut werden würde!

Gruß
Gábor

Reserverad Offline




Beiträge: 1.252

09.01.2023 19:03
#11 RE: SCANIA 110/111 Schweden Antworten

kurzes Update

Der Geist des Modellbauens kehrt langsam zurück. Die Inneneinrichtung nimmt Formen an.
Das alles aus Resin besteht, muss man mit dem Superkleber sehr aufpassen. Die Scheiben sind schnell blind.


















das wäre es wieder....

da Hatti

B.Günter Offline




Beiträge: 437

11.01.2023 10:38
#12 RE: SCANIA 110/111 Schweden Antworten

Hallo Hatti,

stammt das ASG Schild von Nordic Truck Details? Ansonsten wie von Dir gewohnt sehr schöne Details .

Gruß
Günter

Reserverad Offline




Beiträge: 1.252

21.01.2023 08:20
#13 RE: SCANIA 110/111 Schweden Antworten

...am Wochenende

Es geht weiter.

Die Inneneinrichtung ist eingebaut und die Kotflügel wurden angebracht. Danach wurden das FH und die Motorhaube verheiratet. Zuvor noch eine Stellprobe.

Jetzt kommt als erstes die Befestigung am Rahmen . Wenn dies erfolgt ist kommen die Details.
Die weißen Punkte sind Staub, werden aber mit einem Antistatiktuch abgewischt - und weg .






















diverse Ausbesserungen stehen noch an.

Oldie - Grüsse

da Hatti

S.Oliver Offline




Beiträge: 5.479

21.01.2023 11:35
#14 RE: SCANIA 110/111 Schweden Antworten

Wie hast du die flauschigen Sitzpolster gemacht? Ich mußte beim ersten Blick an diese Löffelbiskuit denken

Das Dachschild liese sich sicher gut beleuchten.

Gruß
Oliver



Gute Vorsätze für dieses Jahr hab ich keine. Die vom letzten Jahr sind noch unangetastet

Reserverad Offline




Beiträge: 1.252

21.01.2023 14:02
#15 RE: SCANIA 110/111 Schweden Antworten

😁🤓 auf die feuchte Farbe das Flockenmaterial (mit einem feinen Sieb) darauf gestreut. Nach kurzer Zeit abgeklopft (zwecks Wiederverwertung). Nach dem Trocknen darüber pusten - fertig 👍.

Gutes Gelingen

da Hatti

Reserverad Offline




Beiträge: 1.252

26.01.2023 14:05
#16 RE: SCANIA 110/111 Schweden Antworten

Es geht weiter ...

Der Planenaufbau und das Fahrerhaus wurden auf den Rahmen geklebt.

Auch ein 'ROBSON DRIVE' wurde angefertigt. Es ist eine skandinavische Anfahrhilfe. Diese ist zwar nicht gerade Reifenschonend, aber billiger als ein 6x4!
Das Treibrad wird hydraulisch abgesenkt und greift in das Profil der beiden (inneren) Räder ein. Somit treibt die Antriebsachse auch die nachfolgende Achse an - mehr Grip.

Die Kotflügel gebaut und befestigt. Der Anhänger ist bereits fertig.

















Es warten noch einige Details für die Vollendung des Hängerzuges.

da Hatti

Mart Offline




Beiträge: 5.550

26.01.2023 16:11
#17 RE: SCANIA 110/111 Schweden Antworten

Hallo Gerhard,

der Robson Drive ist sehr interessant! Aber es wäre doch einfacher, die hintere Achse mittels Knopfdruck einfach etwas an zu heben ("Anfahrhilfe"), damit mehr Druck auf die Antriebsachse kommt. Habe ich am MAN; klappt hervorragend! Ich weiß aber nicht, ob es das damals schon gab.

Gruß,

Mart




bratstop.com

Reserverad Offline




Beiträge: 1.252

26.01.2023 17:01
#18 RE: SCANIA 110/111 Schweden Antworten

Die Holzfahrer in Skandinavien brauchten in den verschneiten Wäldern , mit einem 4achsigen Hänger, etwas mehr Grip , als nur die Achse zu lüpfen.
Liftachsen hat man dort schon im Gebrauch gehabt, bevor sie bei uns üblich waren - Die ‚Vikings‘ waren immer schon einen Tick voraus. OK?!

da Hatti

Mart Offline




Beiträge: 5.550

26.01.2023 17:06
#19 RE: SCANIA 110/111 Schweden Antworten

Hallo Gerhard,

klar, okeh. Auf Holzlaster hatte ich das auch nicht bezogen. So hat jeder seine eigenen Lösungen für ein und das selbe Problem.

Gruß,

Mart




bratstop.com

Miwi Offline




Beiträge: 299

26.01.2023 18:00
#20 RE: SCANIA 110/111 Schweden Antworten

Mal ne Frage zu Nordic Truick Details. Kann es sein das der typ nicht an einem Verkauf von Modellen interessiert ist. Die Kommunikation ist der massen zäh. Ich versuche seit einem Jahr einen Volvo G88 zu bestellen.

Gruß
Michael

Real Ford's don't have valve covers

S.Oliver Offline




Beiträge: 5.479

26.01.2023 18:20
#21 RE: SCANIA 110/111 Schweden Antworten

Zitat von Miwi im Beitrag #20
Mal ne Frage zu Nordic Truick Details. Kann es sein das der typ nicht an einem Verkauf von Modellen interessiert ist. Die Kommunikation ist der massen zäh. Ich versuche seit einem Jahr einen Volvo G88 zu bestellen.


Schon mal bei Jan Rosecky angefragt? Er hat doch das Urmodell von KFS gekauft und bereitet es derzeit auf. Vielleicht hat er bis Jabbeke was parat.

Gruß
Oliver



Gute Vorsätze für dieses Jahr hab ich keine. Die vom letzten Jahr sind noch unangetastet

Miwi Offline




Beiträge: 299

26.01.2023 20:06
#22 RE: SCANIA 110/111 Schweden Antworten

guter Tip

Gruß
Michael

Real Ford's don't have valve covers

Saurier Offline




Beiträge: 1.943

26.01.2023 21:21
#23 RE: SCANIA 110/111 Schweden Antworten

Hallo Gerhard


Du bist glaube ich der erste der einem Modell ein Robson Drive Spendiert, eine Geniale Erfindung, habe ich tatsächlich schon Life gesehen.

Aber deine zweite Hinterachse bräuchte einen anderen Nabendekel, damit die Optik auch stimmt.


Gruss

Thomas

Reserverad Offline




Beiträge: 1.252

02.02.2023 19:44
#24 RE: SCANIA 110/111 Schweden Antworten

es ist geschafft

Trotz einigen Schwierigkeiten ist aus Schrottteilen (welche in der Mülltonne landen sollten) doch noch ein Modell entstanden.

Hat zwar etwas länger gedauert, aber wenn der Geist fehlt, sollte man das "Abstellgleis" benützen. Denn es kommt die Zeit, wo es wie von selbst von der Hand geht.
Jetzt kommt die Patina in Form von Straßenstaub darauf. Danach werden die Bilder im Freien gemacht und in die Bildergalerie gestellt.

der Robson-Drive












und weiter mit den anderen Ansichten:






























vielen Dank für Inputs und diverse positive Kritiken

da Hatti

Mart Offline




Beiträge: 5.550

03.02.2023 03:59
#25 RE: SCANIA 110/111 Schweden Antworten

Hallo Gerhard!

Was für ein Leckerchen

Gruß,

Mart




bratstop.com

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Scania R620 "Dark Diamond" mit Schmitz Cargobull Sattelkipper
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von Brummifreund
4 24.10.2022 22:02
von Brummifreund • Zugriffe: 765
Scania 143M 450 Topline - Die Zweite
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von Jurij
42 16.03.2023 04:18
von Mart • Zugriffe: 5103
Scania R730 Streamline 6x2/4
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von M.Sille
33 09.09.2020 09:47
von Woefdram • Zugriffe: 6504
SCANIA 142 - Holzzug Schweden
Erstellt im Forum Oldtimer Lkw`s von Reserverad
4 09.03.2020 10:50
von S.Oliver • Zugriffe: 1423
Scania Longline
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von Rehlein
5 26.11.2023 15:20
von Rehlein • Zugriffe: 1874
Scania R620 mit Kempf Halbschalen Mulde
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von Saurier
9 31.05.2019 10:39
von Saurier • Zugriffe: 2427
Scania T 114 6x2 - Absetzkipper
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von B.Günter
8 19.11.2017 13:09
von Ramon • Zugriffe: 3666
SCANIA R 500 Schweden-Spedition "Forsgards"
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von Matthias Hassel
8 08.03.2012 18:55
von Saurier • Zugriffe: 2778
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz