Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 85 Antworten
und wurde 8.051 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Seltenes
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Rehlein Offline




Beiträge: 1.008

14.03.2021 15:52
#26 RE: Komatsu 830 E-AC Antworten

Hallo,

mit den Reifen ging es noch nicht weiter.
Dafür habe ich inzwischen den Elektroschrank und ein Aggregatshäuschen(für Elektrik oder Hydraulik,keine Ahnung was genau sich darin befindet,Aber man sieht ja später eh nicht hinein) bebaut.









noch ein paar Befestigungsträger darunter







um den Rand unter dem Dach kommt noch ein Gitter



genau wie hinter die Lamellen,beide werden aber erst nach dem lackieren angebracht



mehr habe ich noch nicht geschafft,aber es geht weiter

Gruß Yves

Rehlein Offline




Beiträge: 1.008

21.03.2021 13:00
#27 RE: Komatsu 830 E-AC Antworten

Hallo,

es gibt wieder etwas zu zeigen.
Der Bau der Kühlung,für Motor,Getriebe oder Umwandler.
Da der Kanal durch die obere Plattform geht und über dem Motor endet





Der Kasten mit dem Gitter liegt später auf dem Elektroschrank



ein Rohr mal drauf gelegt,das auf der gegenüber liegenden Seite fehlt noch.
Werden aber erst später befestigt,da diese eine andere Farbe erhalten





der Erste Tank ist auch fast fertig,laut Baubeschreibung ist dieser der Dieseltank,aber den könnte man ja nicht mal voll tanken?
Verstehe nur nicht weshalb der Stutzen seitlich im oberen Drittel angebracht ist und nicht oben?
Bei dem Zweiten Tank der deutlich größer und eckig ist(Hydrauliköltank),ist der Einfüllstutzen oben.
Deshalb hätte ich eher vermutet das da eine Verwechslung aufgetreten ist???





als nächstes baue ich den zweiten Tank

Gruß Yves

Rehlein Offline




Beiträge: 1.008

27.03.2021 13:48
#28 RE: Komatsu 830 E-AC Antworten

Hallo,

der zweite Tank ist jetzt auch fast fertig,fehlt noch die Befestigung.
Die kann ich aber erst machen,wenn der Rahmen mal auf seinen Rädern steht,da dieser nicht gerade ist,sondern schräg nach hinten ansteigt.
Sonst hängt der Tank dann nicht so wie er sein sollte und müsste dann das Ganze unnötigerweise neu bauen.





Gruß Yves

Rehlein Offline




Beiträge: 1.008

01.04.2021 16:47
#29 RE: Komatsu 830 E-AC Antworten

Hallo,

ein kleiner Fortschritt ist zu verzeichnen,obwohl es einiges an Arbeit,bzw. Nerven,gekostet hat.
Ist nicht so schön wie ein 3D Druck,aber mir gefällt es eigentlich ganz gut.
Als Material habe ich 0,5x0,4mm PS Streifen benutzt.
OK,für die kleine Schrift habe ich fertige Zahlen und Buchstaben genommen.







Gruß Yves

XXL Offline




Beiträge: 2.718

01.04.2021 17:10
#30 RE: Komatsu 830 E-AC Antworten

Hallo Yves!

Ach du Sch...., dass die Schrift Zeit und Nerven gekostet hat... wen wundert es

Sieht genial aus, einfach nur weiter so!!!

Staunende Grüße

Jochen

Mart Offline




Beiträge: 5.168

01.04.2021 18:15
#31 RE: Komatsu 830 E-AC Antworten

Hi Yves!

Du willst doch jetzt nicht behaupten, daß Du die ganzen Schriftzüge geschnitzt hast?!
Ich bin ja wirklich schon sehr geduldig. Aber da hätte es mich garantiert verlassen und ich hätte die Reifen weg gebomt!

Top Arbeit

Gruß,

Martin




bratstop.com

KAWIT Offline




Beiträge: 2.558

01.04.2021 23:27
#32 RE: Komatsu 830 E-AC Antworten

Hallo Yves,

wow, das ist ein Trümmer!
Ich glaube, ich lasse die Idee den zu bauen, ganz schnell wieder in meinem Hinterkopf verschwinden.
Was Du hier zeigst, ist schlichtweg Atem-beraubend!!!
Die Krönung sind die Reifen mit der Beschriftung.
Du willst aber nicht wirklich alle Räder von Hand herstellen, oder? Die gießt Du doch ab...
Wenn Du die aber wirklich alle einzeln herstellen willst, muss ich mich mal nach Deinem Masochismus erkundigen...

Mach weiter so, das wird ein irres und sehr großes Modell!

Viele Grüße,
Karsten

Martin.T Offline




Beiträge: 672

02.04.2021 11:10
#33 RE: Komatsu 830 E-AC Antworten

Hallo Yves,

Perfekte Detailarbeit! Mit Profil müsste der Reifen dann auf 12 bis 14 cm Durchmesser kommen. Also mal etwas wozu man Reifen sagen kann.
Mach weiter so, bin schon gespannt wie du das mit den unzähligen Stollen für`s Profil lösen wirst.

Sg.
Martin

S.Oliver Offline




Beiträge: 5.251

04.04.2021 11:01
#34 RE: Komatsu 830 E-AC Antworten

Wenn der Reifen nachher lackiert ist, kommt das richtig gut

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

Rehlein Offline




Beiträge: 1.008

05.04.2021 11:01
#35 RE: Komatsu 830 E-AC Antworten

Hallo,

danke für die positiven Kommentare,das motiviert einen dann wieder richtig.
Ich werde die restlichen Reifen natürlich abgießen,schon allein um nicht noch mal die Schrift machen zu müssen.
Das masochistische,wie Karsten es bezeichnet,kommt erst noch,mit den Profilteilen.
Die brauche ich nämlich für alle Reifen separat,da die Reifen im Originalen eine Profiltiefe von 9,8cm haben,ok bei einem Reifendurchmesser von 3,58m,schon verständlich.
Dadurch ist die Profiltiefe im Modell ja beachtliche 4mm und da gehe ich davon aus das dies beim abgießen auf Probleme stößt.
Deshalb werden alle Profilteile einzeln aufgeklebt.Habe mir zuvor einige Gedanken gemacht,wie mache ich die endlosen Profilstollen im gesamten ca.828Stück.
Zwei davon zurechtfeilen und den Rest dann abgießen?Nein das wollte ich mir dann doch nicht geben.Also wie dann?Habe nach etwas suchen und nachdenken,eine für mich recht effektive Lösung gefunden.

Lasercut,

im Netz etwas gesucht und jemanden gefunden der es für mich gemacht hat
und hier das Ergebnis



sieht auf dem ersten Blick gar nicht so viel aus,beim nachzählen dann schon

Habe mich bewusst,in diesem Fall,für Holz entschieden,wegen der nachträglichen Schleifbarkeit.
Da sonst nur Acryl zur Auswahl stand und ich nicht weiß wie dieses sich bearbeiten lässt?



so,die Silikonform ist fast Fertig ausgehärtet



da kann es ans gießen gehen und schwupp´s,der erste Abguß ist fertig.




Bin ganz zufrieden mit der Vorderseite,auf der Rückseite sind kleine Nacharbeiten zu machen,aber nicht der Rede wert.

Der erste Reifen hat seine Profile komplett bekommen.





jetzt ist schleifen und noch einiges an Feinarbeit nötig um das gewünschte Ergebnis zu bekommen.
Dazu mehr beim nächsten mal.

Gruß Yves

S.Oliver Offline




Beiträge: 5.251

05.04.2021 11:08
#36 RE: Komatsu 830 E-AC Antworten

Das ist doch schon ein super Ergebnis. Klebst du die Stollen erst auf eine Trägerfolie und dann auf den Reifen?

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

Rehlein Offline




Beiträge: 1.008

10.04.2021 12:06
#37 RE: Komatsu 830 E-AC Antworten

Hallo,

klebe die Stollen direkt auf den Reifen,durch die Rundung des Reifens und die Höhe der Stollen stoßen die mittleren unten aneinander und oben gehen sie etwas auseinander.
Das macht sich beim kleben auf Trägerfolie nicht so gut,da ist das Risiko groß das die dann miteinander verkleben und nicht mehr oberhalb auseinander gehen.



der erste Reifen ist fast fertig,verschliffen,die Nuten sind reingefeilt,jetzt nur noch minimale Spachtelarbeiten und der Erste wäre dann zum lackieren bereit.
Damit sind es nur noch fünf Reifen,die auf die Fertigstellung warten



vor lauter Profilteilen musste ich zwischendurch noch ein paar Gasflaschen bauen um mal was anderes zu sehen



und weiter geht´s mit den Profilen

Gruß Yves

Saurier Offline




Beiträge: 1.845

10.04.2021 17:01
#38 RE: Komatsu 830 E-AC Antworten

Hallo Yves


Sehr saubere Arbeit zeigst du da, bin begeistert die werden Sehr gut wenn sie mal fertig sind.


Gruss

Thomas

Rehlein Offline




Beiträge: 1.008

24.04.2021 11:39
#39 RE: Komatsu 830 E-AC Antworten

Hallo Thomas,

danke für das Lob.
Die Reifen sind jetzt alle fertig,nur noch geringe Schleifarbeiten sind zu erledigen.
Das passiert so nebenher.
Weiter ging es mit den Felgen,da diese,jeweils 2,unterschiedlich sind habe ich sie auch nicht nur einmal gebaut und abgegossen.
Sondern baue alle separat.
Warum,weshalb die Unterschiede,werdet ihr euch vielleicht fragen?
Das hängt mit der jeweiligen Befestigung an den Naben zusammen.
Kann man sich besser vorstellen,wenn diese dann mal fertig sind und sehen kann wie die Felgen auf der Nabe sitzen.

Hier mal die Anfänge des Felgenbaus.
Da kam auch gleich meine sehr hilfreiche Neuanschaffung,der Kreisschneider,zum Einsatz
Sehr hilfreich.Frage mich nur weshalb ich den mir nicht schon viel früher besorgt habe?



das ist die innere Felge der Hinterachse



und diese die für die Vorderachse





und so sieht es aus,wenn der Reifen auf die Felge gezogen wurde



weiter gehts mit den noch fehlenden äußeren Felgen der Hinterachse.
Dazu mehr beim nächsten mal.

Gruß Yves

Reserverad Offline




Beiträge: 1.148

25.04.2021 12:54
#40 RE: Komatsu 830 E-AC Antworten

Servus Yves

Wahnsinns Arbeit die Du hier zeigst. In Farbe wirkt es nochmals besser.
Da wünsche ich noch „ein paar“ nette Stunden für die Umsetzung der restlichen Felgen und Räder.

Grüße

da Hatti

Rehlein Offline




Beiträge: 1.008

02.05.2021 12:53
#41 RE: Komatsu 830 E-AC Antworten

Hallo Gerhard,

danke für die netten Worte.
Mit der Farbe wird es noch ne Weile dauern,dazu ist noch viel zu viel zu tun bis ich überhaupt an Farbe denken kann.

der Bau der noch fehlenden Zwei Felgen hat begonnen.
Ein Stützring und paar Führungs.- bzw Befestigungsplatten,werden in die Felge geklebt



dann die Erste Reihe Schrauben



und die Zweite Reihe



so die Felgen sind nun alle soweit Fertig



weiter ging es mit der Hinterachse



da man davon eh nicht viel sieht,ist sie sehr spartanisch ausgefallen,den Teil der zwischen den Reifen noch sichtbar bleibt ist eh bloß glattes Rohr.
Da an dieser Stelle ein Distanzring sitzt der die Felgen auf Abstand hält und somit kann ich das ruhigen Gewissens so einfach belassen.



dazu sind jetzt noch Zwei Abdeckhauben gekommen



hier die äußere Felge noch darauf gesteckt



kurzer Blick ins Felgenbett



und nun der Große Augenblickdie Achsen angeklebt und das Ganze mal grob zusammen gesetzt



der Rest auch noch,um zu sehen wie das Gesammtbild so ist.
Bin recht zufrieden damit,aber auch gleichzeitig etwas schockiert,wie groß der Komatsu jetzt schon ist,meine Frau sagt,ich habe einen "Vogel"








jetzt geht es an die Vorderradaufhängung,Lenkung und Bremse

bis zum nächsten mal.

Gruß Yves

Mart Offline




Beiträge: 5.168

02.05.2021 16:38
#42 RE: Komatsu 830 E-AC Antworten

Hallo Yves!



Gruß,

Martin




bratstop.com

rob. Offline



Beiträge: 126

02.05.2021 20:55
#43 RE: Komatsu 830 E-AC Antworten

Einfach nur genial! Kannst du vllt. mal einen Normalen LKW oder einen Euro dazu legen?

Grüße Rob

Robert F. Offline




Beiträge: 343

03.05.2021 12:19
#44 RE: Komatsu 830 E-AC Antworten

.........da fällt mir nix mehr ein, meinen allergrößten Respekt und Hochachtung.
Modellbau, den ich nie erreichen werde.

Gruß, Robert

Reserverad Offline




Beiträge: 1.148

03.05.2021 13:16
#45 RE: Komatsu 830 E-AC Antworten

Servus Yves

Da fehlen einem die Worte, welchen Aufwand Du betreibst. 1 oder 2 Räder anfertigen ist OK, aber 6 an der Zahl sind Wahnsinn.
Sehr schöne Arbeit.

schwergewichtige Grüße

da Hatti

M.Sille Offline




Beiträge: 1.239

04.05.2021 23:02
#46 RE: Komatsu 830 E-AC Antworten

Hallo Yves,

Wow... auch mir fällt es schwer hier irgendwelche Superlative zu finden....!
Saustark! Das ist eine ganz andere Liga von Modellbau...! Allein in das vorletzte Bild könnte ich mich schon verlieben!

Mein allergrößten Respekt vor deiner Leistung und Ausdauer! (Wobei dieser Bau schon wieder wahnsinnig schnell voranschreitet!)

Weiter so!!!

Begeisterte Grüße, Silvio

Rehlein Offline




Beiträge: 1.008

09.05.2021 11:47
#47 RE: Komatsu 830 E-AC Antworten

Hallo Ihr,

vielen dank für die überaus positiven Kommentare,das motiviert einen ungemein.
Gerhard,ich hätte auch lieber nur ein Reifen gebaut,aber das abgießen wäre garantiert in die Hose gegangen,bei dem tiefen Profil.
Klar,hätte man probieren können,aber Silokon und Resinharz sind ja auch nicht gerade so billig das man bei der Größe der Reifen es beliebig oft abgießt,bis ein gutes,zufrieden stellendes Ergebnis herauskommt.
Silvio,oh ja Ausdauer braucht man da echt viel,ist jede Menge Denkarbeit gefragt.Obwohl ich ja die Kartonvorlage habe,ist es nicht immer so einfach das auch in PS umzusetzen.Auch ist die Vorlage nicht immer ganz so wie auf Originalbildern.
Da muß man dann,improvisieren und die Vorlage nur zum Größen ermitteln und als Anhaltzpunkt nutzen.
Aber ich gebe mir Mühe

viel ist nicht passiert,aber die Vorderradaufhängung ist nun fast fertig.
Sie wurde aus 20,18,und 16mm Rohr und Plattenmaterial gemacht.







der Ring mit den Schraubenköpfen wird erst nach dem lackieren eingesetzt,das gewährleistet die Beweglichkeit





so,fertig zusammengesetzt,jetzt das ganze noch ein zweites mal bauen





Gruß Yves

Rehlein Offline




Beiträge: 1.008

14.05.2021 13:58
#48 RE: Komatsu 830 E-AC Antworten

Hallo,

habe mit der Radnabe weiter gemacht,zuerst aber noch ein Bild mit einem 2 Cent Stück,als Größenvergleich.



es wurden 2x2 Abwicklungen gemacht um die Kegelstümpfe her zustellen,die dann ineinander geklebt





noch ein paar Nabenteile



hier mal lose eingesetzt



danach die Versteifungsbleche und Schraubenkopfe



und so sieht es aus wenn die Nabe in der Felge sitzt



jetzt folge der Rest der Vorderradaufhängung,wie Bremse usw.

Gruß Yves

Mart Offline




Beiträge: 5.168

14.05.2021 20:34
#49 RE: Komatsu 830 E-AC Antworten

Hi Yves!

Eine Vorderradaufhängung aus 20 mm Rohr

DAS sorgt mal richtig für einen Einblick in die Dimensionen dieses Monsters! Das ist ja "nur" Maßstab 1:24 und nicht 1:8 oder sowas.....
Dazu eine Felge von der Größe einer Untertasse

Gruß,

Martin




bratstop.com

Magnum Offline




Beiträge: 179

14.05.2021 20:47
#50 RE: Komatsu 830 E-AC Antworten

Wenn du vor hast, noch mehrere solche Trümmer zu bauen, solltest du dir mal Gedanken über eine Drehmaschine machen.
Da ist eine gute Investition.

Grüsse
Oliver

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
83. Titelbild - Komatsu PC 3000 - von Martin - eingestellt 01.06.16 bis 01.07.16
Erstellt im Forum Titelbilder des Forums von S.Oliver
0 01.06.2016 10:23
von S.Oliver • Zugriffe: 1074
KOMATSU WA 1200-6 "Wheel Loader"
Erstellt im Forum Seltenes von Martin.T
14 11.08.2018 09:06
von Martin.T • Zugriffe: 6424
Cat D11R
Erstellt im Forum Seltenes von Claus
12 28.12.2014 10:43
von Claus • Zugriffe: 3147
KOMATSU PC 3000 "Super Shovel"
Erstellt im Forum Seltenes von Martin.T
208 16.11.2016 19:53
von Gabi • Zugriffe: 31196
35. Titelbild von Claus - Komatsu PC800 - eingestellt vom 01.06.12 bis 01.07.12
Erstellt im Forum Titelbilder des Forums von S.Oliver
0 28.05.2012 11:39
von S.Oliver • Zugriffe: 1080
Komatsu PC 800
Erstellt im Forum Seltenes von Claus
1 27.03.2012 10:11
von Saurier • Zugriffe: 2204
30. Titelbild von Claus - Komatsu D65 ex - eingestellt von 01.01.12 bis 31.01.12
Erstellt im Forum Titelbilder des Forums von S.Oliver
0 31.12.2011 13:02
von S.Oliver • Zugriffe: 1067
Komatsu D65 ex
Erstellt im Forum Seltenes von Claus
3 25.08.2011 11:01
von XXL • Zugriffe: 2335
Komatsu PC 800
Erstellt im Forum Seltenes von Claus
29 12.03.2012 17:15
von mika74 • Zugriffe: 6716
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz