Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 770 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Amerikanische Trucks
Miwi Offline




Beiträge: 94

10.12.2020 17:39
Oshkosh M911 Antworten

Nach dem Hatti Bilder seines M911 gepostet hat. Hier einige Bilder meines in Bau befindlichen M911. Ich wollte das Biest erst als Militätversion bauen aber ohne Auflieger sieht der nicht gut aus. Also eine demilitarisierte Version. Hier findet man im Netz einige interessante Farbvarianten. Denn meistens wurden die Zivilen nur umlackiert. Ich entschied mich für eine Version von Barnhart Crane & Rigging ltd in Memphis/TN. Nach dem was ich in Erfahrung bringen konnte setzten die 2 oder 3 Oshkosh M911 ein.

Die Qualität des Kit ist super. Keine Blasen, sauberer guss vergleichbar mit KFS, Modelhaus oder Scale Productions. Es gibt m.E. nur 2 Punkte zu kritisieren sind und das sind die beiden Tanks und die Platform hinter der Kabine. Die Tanks habe auf der Rückseite riesige Löcher. Die Platform ist 2-teilig und wenn man wie ich diese nicht am Rahmen komplettiert sondern separate muss dies an den Klebestellen verstärken. Da ich Druckluftleitungen installieren möchte fiel mir auf das die Bremszylinder für die Lift- und Vorderachse.











Einer der beiden Tanks von der Rückseite. Da hatte ich keine Lust zu spachteln und zu schleifen


Hier einige Bilder der Teile die ich durch 3D gedruckte Teile ersetzt habe. Die Tanks wurden von einem Bekannten gezeichnet.




Gruß
Michael
Nothing can out run my V8 Ford

Miwi Offline




Beiträge: 94

10.12.2020 17:53
#2 RE: Oshkosh M911 Antworten

Der Motor ist excellent wieder gegeben. Ich habe den "Driptroit"oder "Leakdroit" wie er auch genannt wird mit zusätzlichen Öl-, Diesel, und Luftleitungen versehen. Die Ölpeilstäbe für Getriebe und Motor dürfen auch nicht fehlen. An der LIMA hab eich noch einweitere Riemenscheibe ergänzt und die Keilriemen aus Isolierband gefertigt. Als Farbe verwendet ich Detroit Green von Zero Paints. DIe Verschraubungen sind von Top Studio, naturlich kann man die auch drucken. Ich hatte die noch rumliegen.









Gruß
Michael
Nothing can out run my V8 Ford

Mart Offline




Beiträge: 4.870

10.12.2020 18:08
#3 RE: Oshkosh M911 Antworten

Hi Michael,

bezüglich der Tanks kann Dir geholfen werden:

Ford D-Tank

Aber Du hast sie ja schon drucken lassen. Ist ja auch ne Lösung.

Der Motor müßte eigentlich silber lackiert werden. Die Saugmotoren waren grün. Aber das ist ja nicht weiter tragisch.

Der Kühlergrill ist geil!

Ein super Modell, daß es zu bauen lohnt!

Gruß,

Martin




bratstop.com

Miwi Offline




Beiträge: 94

10.12.2020 18:15
#4 RE: Oshkosh M911 Antworten

Zitat von Mart im Beitrag #3
Hi Michael,

bezüglich der Tanks kann Dir geholfen werden:

Ford D-Tank

aber Du hast sie ja schon drucken lassen. Ist ja auch ne Lösung.

Der Motor müßte eigentlich silber lackiert werden. Die Saugmotoren waren grün. Aber das ist ja nicht weiter tragisch.

Ein super Modell, daß es zu bauen lohnt!

Gruß,

Martin


Martin.

nach den Bildern die zum M911 Motor gefunden habe sind die in Detroit Diesel Grün lackiert.

Gruß
Michael
Nothing can out run my V8 Ford

Mart Offline




Beiträge: 4.870

10.12.2020 18:19
#5 RE: Oshkosh M911 Antworten

Tja, solls geben.... Ich habe den DD V6 im Shunt Truck verbaut und nach allem, was ich gefunden hatte, waren die silber. Aber bei dem Amis weiß man das ja nie. Die machen es grad, wie sie dagegen kommen.

Gruß,

Martin




bratstop.com

Reserverad Offline




Beiträge: 1.081

10.12.2020 20:26
#6 RE: Oshkosh M911 Antworten

Hallo Micheal

Sehr schön, dass auch Du eine zivile Version baust. Wünsche Dir viel Spaß am Bau. Übrigens: meine Tanks waren OK.

Altöl Grüsse

da Hatti

Miwi Offline




Beiträge: 94

11.12.2020 16:02
#7 RE: Oshkosh M911 Antworten

Zitat von Reserverad im Beitrag #6
Hallo Micheal

Sehr schön, dass auch Du eine zivile Version baust. Wünsche Dir viel Spaß am Bau. Übrigens: meine Tanks waren OK.

Altöl Grüsse


Interessant ich kenne noch einen 2. Kit bei dem die Tanks nicht gut ausgeführt waren.

Gruß
Michael
Nothing can out run my V8 Ford

Miwi Offline




Beiträge: 94

16.12.2020 20:55
#8 RE: Oshkosh M911 Antworten

Ich habe etwas an dem Oshkosh weiter gemacht. Ich ahbe das Lenkgestänge ergänzt.







Gruß
Michael
Nothing can out run my V8 Ford

Rehlein Offline




Beiträge: 993

19.12.2020 13:26
#9 RE: Oshkosh M911 Antworten

Hallo Michael,

die erste Farbe ist ja schon Drauf,zivile Version ist interessant.
Da muß ich etwas genauer bei deinem Bau zuschauen,da ich diesen Kit auch habe und so evtl.frühzeitig kleine Tücken und Mängel des Kits mitbekomme
Bin also gespannt weiterhin dabei.

Gruß Yves

Miwi Offline




Beiträge: 94

19.12.2020 13:51
#10 RE: Oshkosh M911 Antworten

Zitat von Rehlein im Beitrag #9
Hallo Michael,

die erste Farbe ist ja schon Drauf,zivile Version ist interessant.
Da muß ich etwas genauer bei deinem Bau zuschauen,da ich diesen Kit auch habe und so evtl.frühzeitig kleine Tücken und Mängel des Kits mitbekomme
Bin also gespannt weiterhin dabei.

Gruß Yves


Yves,

der Zusammenbau geht recht gut von der Hand. Allerdings ist auf einige Dinge zu achten.
1. Die fehlenden Druckdosen an der Vorderachse und der Liftachse. Ich hab diese gedrcukt und an der Vorderachse installiert. An der Liftachse passt es aus Platzmangel nicht.Die Schwinge ist im Wege. Ganz gleich ob die Achse oben ist oder unten.
2. Die Plattform und die Hydrauliktanks sind recht fragil wenn ma diese nicht wie in der Anleitung beschrieben auf dem Fahrgestell verbaut sondern mit der Radabdeckung zusammen als eine Einheit separat zusammensetzt.
3. Die Rückseite der Tanks war eine Kraterlandschaft si das ich Tanks gedruckt habe. Bei Hatti seinem waren die Tanks in Ordnung.
4. Das fehlende Lenkgestänge an der Vorderachse. Sieht man fast nicht kann man weglassen oder wie ich nachbauen.
5. Den Grill zu säubern ist eine Sauarbeit deshalb hab ich meine gezeichnet und gedruckt.
6. Die einige fehlende Kreuzgelenke. Gabor wollt mir welche schicken. Hat mir zu lange gedauert so das ich mir die fehlenden gedruckt habe.
7. Ich würde die Liftachse in unterster Position fixieren. Irgenden wie hab ich das Gefühl der Rahmen biegt sich in dem Bereich durch.
8. Fehlender Keilriemen und Keilriemenscheiben für LIMA Antrieb sowie fehlender Keilriemen für Lüfter vorne. Hier hilft die Grabbelkiste und Isolierband


Das sind soweit meine ersten Beobachtungen beim Bau.
Einen zivilen wird man selten sehen aals die Militärversion. Ich plane ein San Francisco Cablecar von Ocre als Ladung auf dem Modular Trailer von KFS. Ich hoffe ich hab genug element von dem Trailer.

Gruß
Michael
Nothing can out run my V8 Ford

Rehlein Offline




Beiträge: 993

19.12.2020 13:57
#11 RE: Oshkosh M911 Antworten

danke für die Hinweise,werde beim Bau daran denken

Gruß Yves

Miwi Offline




Beiträge: 94

21.12.2020 07:50
#12 RE: Oshkosh M911 Antworten

Als nächstes geht es an das Verlegen der Luftleitungen. Die Verschraubungen an den Lufttanks sind von Top Studio Detail Master. Zusätzlich habe ich noch einen weiteren Anhängerkupplung samt Halterung gedruckt.

















Gruß
Michael
Nothing can out run my V8 Ford

Mart Offline




Beiträge: 4.870

22.12.2020 07:42
#13 RE: Oshkosh M911 Antworten

Hi Michael!

Das Drucken der Teile hat schon was! Da kann man mit Schnitzen und Gießen einfach nicht mehr mithalten.

Gruß,

Martin




bratstop.com

Claus Offline



Beiträge: 259

22.12.2020 09:25
#14 RE: Oshkosh M911 Antworten

Guten Morgen,

das sieht alles sehr gut aus. Hast du die Artikelnummer von den Luftkupplungen griffbereit? Ich habe die auf Anhieb nicht gefunden.

Schöne Grüße,

Claus

https://www.instagram.com/modellbau1zu24/

Thomas Offline



Beiträge: 28

28.12.2020 02:08
#15 RE: Oshkosh M911 Antworten

Einfach genial-da muss man einfach den Hut ziehen vor der Detailierung und Alterung-

Viele Grüsse Thomas

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kenworth L-924 logger
Erstellt im Forum Amerikanische Trucks von Miwi
53 06.05.2021 20:49
von Miwi • Zugriffe: 2691
OSHKOSH C-HET / M911
Erstellt im Forum Sonder- und Einsatzfahrzeuge von Reserverad
11 24.11.2020 08:36
von Reserverad • Zugriffe: 1399
Shunt Truck
Erstellt im Forum Bauberichte von Mart
70 25.08.2021 04:43
von Mart • Zugriffe: 3138
M911 in 1/24 von Minimanfactory
Erstellt im Forum Resinbausätze und Teile von Rehlein
5 27.05.2020 23:29
von Mart • Zugriffe: 653
1:25 Mercedes Benz 1628/1525
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von Rolf Mulder
6 09.10.2010 20:21
von S.Oliver • Zugriffe: 4224
OSHKOSH M911 C-HET 8X6 1:25
Erstellt im Forum Amerikanische Trucks von Rolf Mulder
7 17.12.2010 20:30
von Rolf Mulder • Zugriffe: 3547
OSHKOSH MK48/16 + M870A2 1:24
Erstellt im Forum Amerikanische Trucks von Rolf Mulder
19 29.08.2018 08:49
von Reserverad • Zugriffe: 12475
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz