Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 49 Antworten
und wurde 7.753 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Schwerlastfahrzeuge
Seiten 1 | 2
mika74 Offline




Beiträge: 1.370

10.02.2009 16:02
#26 RE: Baubericht Ö.A.F. 50-464 mit Kran antworten

Hallo Oliver

Ich bin ja noch in anderen Foren angemeldet, in dem einen wo ich auch sehr viel bin da habe ich etwas gefunden, was Dich interesieren könnte!
Link: http://www.baumaschinenbilder.de/forum/t...htuser=0&page=4
Scroll Dich da mal runter!

Grüsse Maik

oliver ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2009 22:44
#27 RE: Baubericht Ö.A.F. 50-464 mit Kran antworten

Hallo Maik,

ja das is aber der fast Große 10002 von Palfinger

Aber auch sau gut...danke für den Link da hats ja noch mehr Bilder

Gruß Oliver

oliver ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2009 23:15
#28 RE: Baubericht Ö.A.F. 50-464 mit Kran antworten
Hallo an alle,

zur Zeit läuft`s recht gut bei mir...
Habe heute das Fahrerhaus fast fertig bekommen.
War aber ein Gemurkse ohne ende,
Als ich die Scheiben drin hatte flog der Sitz raus also alles wieder raus und von vorne.
Als dann alles endlich passte ein Drucker zu viel und der Frontschutz flog ab so ein mist.

Ok ich habe es dann nach vielen Zigarettenpausen endlich geschafft.
Dann habe ich noch mit dem Fahrgestell-Aufbau gekämpft und zu guter letzt noch mit dem Kran.
Beim Kran habe ich mich mal an das Kranhaus gemacht.Alles mit Plastikkarte und StrebenAber es läuft und nur das Zählt.

Gruß Oliver
Angefügte Bilder:
JD501802.JPG   JD501804.JPG   JD501805.JPG   JD501814.JPG   JD501812.JPG   JD501808.JPG  
MagirusMAN Offline




Beiträge: 1.976

11.02.2009 12:20
#29 RE: Baubericht Ö.A.F. 50-464 mit Kran antworten

Man, Oliver
Du legst ja ein ganz beachtliches Tempo vor! Das alles sieht schon ganz gut aus. Leider kann man auf den vergrößerten Bildern teils nicht viel erkennen, da diese sehr verschwommen waren.
Bleiben die Räder so dran, wie sie jetzt sind? Dann hätte ich auf den Lenkachsen gleiche angebracht. Aug den Kran bin ich sehr gespannt, auch aufs fertige Kranhäuschen.
Ich bleibe dran
Helmut

oliver ( gelöscht )
Beiträge:

11.02.2009 12:32
#30 RE: Baubericht Ö.A.F. 50-464 mit Kran antworten

Hallo Helmut,
schön das er dir gefällt
Die zwei Lenkachsen bleiben so du meinst warscheinlich die Felgen ..Ja das ist mir erst später deutlich geworden das es zwei unterschiedliche sind .

Jetzt habe ich aber auch auf Fotos endeckt das wohl draußen auf der Straße auch welche mit unterschiedlichen Felgen unterwegs sind ..Ich hoffe es ist nicht Grundsätzlich falsch.
Die Fotos machen mir immer noch zu schaffen ,
jetzt habe ich schon die Höchste Auflösung gewählt und immer noch sind sie nicht so wie
ich sie gerne hätte.
Muss mal welche bei Tageslicht machen.[wink]

Gruß Oliver

MagirusMAN Offline




Beiträge: 1.976

11.02.2009 22:06
#31 RE: Baubericht Ö.A.F. 50-464 mit Kran antworten

Hi Oliver
Weiß nicht, was der TÜV da spricht?
Die Vorderachse hat Alu -Felgen die zweite Lenkachse Stahlfelgen...?
Kommst Du nach Zeiskam? Wenn Du willst kannst Du von mir noch eine Garnitur Alufelgen bekommen!
Sag einfach Bescheid
Ich kann es Dir zwar schlecht erklären, weil ich es selbst erst seit noch nicht all zu langer Zeit beherrsche, doch ich verkleinere erst meine Bilder unter http://www.fotosverkleinern.de , dann lade ich sie in Arcor hoch und kopiere diese dann ins Forum. Du kennst sie vielleicht. Das klappt sehe gut. Natürlich braucht das etwas Zeit, aber ich bin mit den Bildern zufrieden. Das wird noch, da bin ich mir Sicher!!
Gruß
Helmut

oliver ( gelöscht )
Beiträge:

12.02.2009 09:39
#32 RE: Baubericht Ö.A.F. 50-464 mit Kran antworten

Hallo Helmut,

ob ich nach Zeiskram kommen kann weiß ich noch nicht.

Das Angebot mit der Felge nehme ich aber Dankend an.Mir ist auch Aufgefallen (aber erst zu spät) das die Felgen auf zwei unterschiedlichen Gussrahmen waren.
Also ich brachte die von der zweiten Achse (Lenk) vorne!!

Das mit den Fotos probiere ich jetzt dann mal aus!
Danke für die Tips und Hinweiße

Gruß Oliver

oliver ( gelöscht )
Beiträge:

12.02.2009 09:59
#33 RE: Baubericht Ö.A.F. 50-464 mit Kran antworten

Hallo Modellbaufreunde,

hier noch ein paar neue Bilder
Gruß Oliver

Angefügte Bilder:
JD501815_400_300.jpg   JD501816_400_300.jpg   JD501818_200_150.jpg  
mika74 Offline




Beiträge: 1.370

12.02.2009 16:12
#34 RE: Baubericht Ö.A.F. 50-464 mit Kran antworten

Hallo Oliver
Na das sieht doch schon ganz gut aus und das mit den Bilder verkleinern klappt auch!
Ist doch Super!
Gruß Maik

KAWIT Offline




Beiträge: 2.254

12.02.2009 19:22
#35 RE: Baubericht Ö.A.F. 50-464 mit Kran antworten
Hi Oliver,

sollte es bei Dir nicht mit Zeiskam klappen, nehme ich die Felgen mit und spiele Postbote.
Wir haben schließlich noche einen Termin offen und mein privater Kalender wird immer voller...

Gruß
Karsten

Robert F. Offline




Beiträge: 277

12.02.2009 20:43
#36 RE: Baubericht Ö.A.F. 50-464 mit Kran antworten

Hallo Oliver,

machst Du ausser Modellbau noch was anderes ? Wahnsinn, wie schnell Du mit diesem Eigenbau voran kommst.
Äh, das Fahrerhaus bzw. die Front davon, kenn ich die ?

Gruß, Robert

oliver ( gelöscht )
Beiträge:

13.02.2009 11:35
#37 RE: Baubericht Ö.A.F. 50-464 mit Kran antworten

@Hallo Robert:

Nein Ich schaffe auch noch nebenbei was anderes( Beruflich..) Aber zur Zeit habe ich auch Kurzarbeit...
Es ist nur so wie ich es am Anfang erwähnt habe Planung ist die Halbe Miete:Ich bin ja hergegangen und habe den Kran und auch Das Fahrgestell gezeichnet. Ausgedruckt und nun kann ich die Ansichten vom Papier ausschneiden und lege
Sie auf die Plastikplatte. Einmal drum herum Zeichnen und Ausschneiden Fertig.

Da läufts halt dann schneller.
Aber jetzt wird es auch wieder ein wenig langsamer gehen den das Nächste Modell ist schon in Planung und wird vorbereitet.
Geplant ist entweder eine U 20 Unimog oder ein O&K Grader oder aber ein Scorpion Teleskop- Lader mal Schaun.

@Karsten :

Wie gesagt ich weiß noch nicht ob es mit Zeiskram klappt.
Aber wir sollten uns schon mal Treffen ich brauche ja auch noch 10x Unimog Reifen , Trailerreifen und Platten gell + Schraubenköpfe und und und...
@ Maik:
Danke fürs Lob Ja jetzt hatte es endlich mit den Bildern funktioniert!!
Der Link vom Helmut ist wiklich Super...


Gruß Oliver

Angefügte Bilder:
Mercedes+Benz+Unimog+U20+(110+kW)-130-130820.jpg   720px-O_&_K_road_grader.JPEG   76056x564y250,property=data,lang=de_DE.jpg  
MagirusMAN Offline




Beiträge: 1.976

13.02.2009 13:38
#38 RE: Baubericht Ö.A.F. 50-464 mit Kran antworten

Hallo Oliver
Verstehe ich das richtig?
Du brauchst die Alu-Felgen von der ersten Achse ein zweites mal für die zweite Achse.?
Wieder etwas wirr ausgedrückt...!?
Ich nehme die nach Zeisk(r)am mit, dann kann diese Dir Karsten überbringen.
Gruß
Helmut

oliver ( gelöscht )
Beiträge:

13.02.2009 16:18
#39 RE: Baubericht Ö.A.F. 50-464 mit Kran antworten
Hallo Helmut,

ja da gebe ich dir Recht.

Also entweder ich Tausche die erste Achs oder die Felgen der zweiten Achse.
Obwohl die vom TÜV mir Tel. mitgeteilt haben das es eigentlich nicht Falsch wäre.
Denn es muss nur auf der gleichen Achse entweder Stahl oder Alu Felgen und die selben Reifen vorhanden sein.
Ob die erste oder die zweite Achse unterschiedliche Felgen haben spielt keine Rolle.
so zu mir am Telefon.
Ob das nun stimmt weiß ich auch nicht. Ich weiß auch nicht ob die mich richtig verstanden hat
Aber besser würde natürlich auf beiden Achsen die selbe Felge Ausschauen. da gebe ich dir Recht.

Gruß Oliver[smokin
oliver ( gelöscht )
Beiträge:

24.02.2009 17:09
#40 RE: Baubericht Ö.A.F. 50-464 mit Kran antworten
Hallo Modellbaufreunde ,
heute geht’s wieder weiter mit dem Kran.
Alle teile wurden nach Vorlage mit Hilfe vom Plan und Vorbildfotos ,
aus Plastikkarte geschnitten. Die Verbindungen habe ich aus PVC- Rören geschnitten.
Die sehr schönen Mutter Köpfe habe ich von Karsten bekommen- Danke dir noch mal den ohne diese wäre der Kran mit Sicherheit nicht so gut geworden. Mann sollte immer wieder beim Verkleben der Einzelteile den Sitz aller Teile überprüfen.
Natürlich habe ich nach dem verkleben alle Teile gespachtelt und geschliffen. .
Geplant habe ich den Kran in Blau zu Lackieren.
In der Zwischenzeit habe ich auch schon die Ladepritsche mal im groben zusammen gebaut. Auch wieder aus PVC Platten.
Hier bin ich aber nur nach Vorbild Fotos gegangen die Masse habe von einem Prospekt abgeleitet. Die Länge ist frei gewählt, wobei hier sowie so jeder Käufer das selbst bestimmen kann .Der Kunde ist König und heute geht alles auch als Sonderkonstruktion durch.
Die Pritsche wird unten Schwarz und ansonsten im gleich Farbton wie der Truck Lackiert.

Aber wie gesagt schaut euch die Bilder an .
Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung
Gruß Oliver
Angefügte Bilder:
f8t392p3357n1.jpg   f8t392p3357n2.jpg   f8t392p3357n3.jpg   f8t392p3357n4.jpg   f8t392p3357n5.jpg   f8t392p3357n6.jpg   f8t392p3357n7.jpg  
oliver ( gelöscht )
Beiträge:

25.02.2009 13:55
#41 RE: Baubericht Ö.A.F. 50-464 mit Kran antworten

Hallo Modell freunde,

hier noch ein kleines Update....
Habe den Kran Blau Lackiert und wieder Zusammen gebaut.
Die Bilder wollte ich euch mal zeigen


Gruß Oliver

Angefügte Bilder:
JD501853_200_133.jpg   JD501854_200_133.jpg   JD501856_200_133.jpg   JD501857_200_133.jpg  
Frichtle ( gelöscht )
Beiträge:

26.02.2009 13:09
#42 RE: Baubericht Ö.A.F. 50-464 mit Kran antworten

Hallo Oliver,
versuch mal, ob Du Deinen Fotoapparat auf 640 x 480 Pixel einstellen kannst.

Ich habe die Bilder in Deinem Beitrag vom 24.02.09 alle bearbeitet, und auf die gleiche Größe gebracht.

Einige Bilder waren 200 x 300 und andere waren 2048 x 1536 oder noch größer.

oliver ( gelöscht )
Beiträge:

26.02.2009 18:03
#43 RE: Baubericht Ö.A.F. 50-464 mit Kran antworten

Hallo Achim,
Danke erstmal für die Änderung.
Ja ich habe glaube ich beim Bildverkleinerer von Helmutdie Pixelgröße Falsch eingestelt.

Also nochmals Danke

Gruß Oliver

oliver ( gelöscht )
Beiträge:

12.03.2009 10:34
#44 RE: Baubericht Ö.A.F. 50-464 mit Kran antworten
Hallo Modellbaufreunde,
heute geht’s mal wieder weiter.

Ich habe jetzt mit den Hydraulik am Kran begonnen man kann es an den Bildern erkennen.
Dafür habe ich normalen Garten Draht benutzt.
Ebenso wurde die Wechselpritsche mit Farbe versehen, kommt meiner Meinung nach sehr schön rüber...
Auch habe ich mit der Abstützung vorne weiter gemacht und schon ein paar Details angebracht.

Als weiteres sind jetzt so nach und nach weitere Details am Kran und Abstützung vorne geplant.

Jetzt seid ihr dran
Gruß Oliver
Angefügte Bilder:
JD501898_400_267.jpg   JD501867_400_267.jpg   JD501897_400_267.jpg   JD501896_400_267.jpg   JD501870_400_267.jpg   JD501869_400_267.jpg   JD501868_400_267.jpg   JD501895_400_267.jpg  
MagirusMAN Offline




Beiträge: 1.976

12.03.2009 21:11
#45 RE: Baubericht Ö.A.F. 50-464 mit Kran antworten

Hallo Oliver
Macht ja schöne Fortschritte, Dein MAN/Sreyr.
Hast Du Dich da an original Fahrzeugen orientiert? Mir kommt der Abstand der Pritsche zum Kran etwas groß vor. Beim zweiten Bild in der unteren Reihe habe ich den Eindruck(kann mich täuschen), daß die Brücke etwas breit ist? Mess doch mal nach. Das Originalmaß von 2,5m darfst du nicht überschreiten. Somit dürfte die Brücke nicht über die Kabine und die Kotflügel seitlich hinausragen. Auf dem Bild schaut es aber so aus??
Versuche doch mal, größere Bilder zu zeigen, da würde man mehr erkennen. Wäre interessant für dieses Modell.
Grüße von
Helmut

oliver ( gelöscht )
Beiträge:

13.03.2009 13:30
#46 RE: Baubericht Ö.A.F. 50-464 mit Kran antworten
Hallo Helmut,

Die Wechselpritsche hinten hat genau 2550 mm kommt auf dem Foto größer rüber Passt aber später mit dem Außenspiegel wieder überein. Ach ja Der M.A.N./Steyr hat nur 2450 mm Breite im Orginal ohne Spiegel. Zum Kran da ist noch Luft dazwischen wie jetzt auf der einen Seite in Richtung Wechselpritsche noch Die Trägerkette und Hydro Leitungen +Strom Kabel hin müssen un das Ganze wird später wie zweiter Arm aussehen.

Das muss ich alles hier noch machen (bin schon dabei)

Auch werde ich noch die Abstütz-Träger vorne mit Seilrückholler und Kabeln ausstatten.
Auch muss ich noch den ganzen Kabel und Hydro Leitungen am Fahrgestell verlegen + Elektoboxen...


Das wird noch

Gruß Oliver
Angefügte Bilder:
Aufnahme1.jpg  
oliver ( gelöscht )
Beiträge:

13.03.2009 13:41
#47 RE: Baubericht Ö.A.F. 50-464 mit Kran antworten

Hallo Helmut, du hast Recht!!!!

ich glaube ich habe dort doch ein Fehler gemacht beim näheren hinschauen
sieht das nicht mehr so Toll aus da die pritsche schon etwas weit übersteht.

entweder ich lasse sie weg oder ich baue einfach noch eine .
Übung macht ja den Meister gell...

Danke für den wichtigen Hinweiß...
Gruß Oliver

MagirusMAN Offline




Beiträge: 1.976

13.03.2009 14:11
#48 RE: Baubericht Ö.A.F. 50-464 mit Kran antworten

Hi oliver
Da brauchst Du doch keine neue Pritsche bauen!
Trenne die Seitenwände einfach ab und schmälere die Bodennplatte und die Seiten der Stirnwand und der hinteren Bordwand. Alles wieder zusammenkleben und das Ding passt. Wäre schade für die viele Arbeit

Weiterhin gutes Gelingen wünscht
Helmut

oliver ( gelöscht )
Beiträge:

13.03.2009 14:15
#49 RE: Baubericht Ö.A.F. 50-464 mit Kran antworten

Hallo Helmut,

ja das wäre auch eine Idee

Danke für den Tipp
Gruß Oliver

oliver ( gelöscht )
Beiträge:

21.04.2009 18:59
#50 RE: Baubericht Ö.A.F. 50-464 mit Kran antworten
Hallo Modellbaufreunde,

hier mal ein kleines update vom Bau vom Kran mit Stützfüßen.

Habe die Kabeltrommel für das Balastseil fertig und die Stützfüße vorne sind jetzt auch soweit es geht voran.

Als nächstes werde ich mal alles zusammen stellen und mir anschauen wie es zusammen wirkt.

Außer dem will ich noch den Kranausleger mit Kettenführung fertig machen.
Gruß Oliver
Angefügte Bilder:
1.JPG   2.JPG   4.JPG   5.JPG  
Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
MAN TG460-A XXL
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von Jurij
4 08.04.2018 23:19
von Saurier • Zugriffe: 1896
Volvo FH16 8x4 Meier Kran
Erstellt im Forum Schwerlastfahrzeuge von Gabi
16 18.03.2018 22:33
von Gabi • Zugriffe: 13604
1955 Ford F-800 Big Job Mobiloil-Mobilgas Tanker
Erstellt im Forum Amerikanische Trucks von Plastheniker
8 14.10.2016 23:15
von Mart • Zugriffe: 1188
A&N Range-T
Erstellt im Forum Resinbausätze und Teile von Markus S.
3 13.06.2016 07:52
von Markus S. • Zugriffe: 892
Ford F-350 (MENG) mit Beleuchtung
Erstellt im Forum Sonder-und Einsatzfahrzeuge von M.Sille
38 18.03.2015 20:31
von Mart • Zugriffe: 5599
MAN TG-A 26.480 Baustoffzug
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von S.Oliver
89 26.08.2014 12:31
von S.Oliver • Zugriffe: 14741
Meine Modelle ohne großen Baubericht
Erstellt im Forum Modelle in 1:87 von mika74
19 14.09.2013 09:11
von tomac • Zugriffe: 6488
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor