Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 6.192 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Schwerlastfahrzeuge
Seiten 1 | 2
Gabi Offline




Beiträge: 1.034

01.07.2008 22:35
MAN F90 41.502 antworten

Hallo,

mein nächtes Projekt ist ein MAN F90 41.502. Der MAN wird 8x4, und ich tausche den Motor auf einen V10 Motor von Revell.
Der Basis ist ein MAN F90 6x4 von Italeri.



V10 Motor von Revell Phoenix MAN


und ich habe den Rahmen und den Motor gebaut. Die zweite Achse ist ein Iveco Aschse, und die Getribe ist original von Italer-iMAN.






Grüße
Gábor

Gabi Offline




Beiträge: 1.034

20.07.2008 11:27
#2 RE: MAN F90 41.502 antworten

Halllo,

ich baue weiter mein MAN. Ich habe die neue feder gebaut, und diie zweiter Achse ist in den Rahmen.








Grüße
Gábor

Gabi Offline




Beiträge: 1.034

31.08.2008 13:46
#3 RE: MAN F90 41.502 antworten

Hallo,

ich habe ein kleines Stück in den Rahmen eingebaut. Die Lenkbarkeit der zwei Vorderachsen ist fertig geworden.








der Rahmen ist fertig, und ich habe ihn lackiert. Die Kotflügeln sind matt-schwarz, und die Stoßstange auch. Ich habe die Kabine grün lackiert.







ich habe den Innenraum gebaut. Ich habe für den Schalthebel einen neuen Platz gefunden.











die Treppe wurden ausgebort






Ich habe den Motor lackiert.






Grüße
Gábor

XXL Offline




Beiträge: 2.252

31.08.2008 17:32
#4 RE: MAN F90 41.502 antworten

Hallo Gabor !

Die Zugmaschine gefällt mir schon gut, weiter so!
Baust du nach einem bestimmten Vorbild?
Hier mal ein Link für dich (und natürlich für alle anderen)
mit sehr vielen Vorbildfotos von Schwerlastzugmaschinen:
http://www.heavy-transport-world.de/

Viele Grüße Jochen

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.506

31.08.2008 17:55
#5 RE: MAN F90 41.502 antworten

Deine Detailarbeit überzeugt mal wieder. Sehr schön.
Aber ich verstehe nicht ganz, warum du die Blattfedern so stark gekürzt hast. Die hätten ruhig etwas länger bleiben können. Platz hats.
[kimouss]

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

Gabi Offline




Beiträge: 1.034

31.08.2008 19:26
#6 RE: MAN F90 41.502 antworten

Hallo,

Dake für das Lob!

Die Grund Idee war Kahl Logistik MAN, und das wird ein ähnliches Modell.

Oiver!

Stimmt, die Federn sind ein bieschen kurz, aber das ist schon so.

Grüße
Gábor

Gabi Offline




Beiträge: 1.034

07.09.2008 22:26
#7 RE: MAN F90 41.502 antworten

Hallo,

der Innenraum und die Kabine sind fertig.








und hier sind die neue Auspuff




Grüße
Gábor

Magirus-fan ( gelöscht )
Beiträge:

07.09.2008 22:31
#8 RE: MAN F90 41.502 antworten

Hallo Gabor,

auch dieses Update ist wieder klasse!

Wie die anderen oben schon erwähnt haben, ist deine Detailarbeit super. Dem kann ich mich auch voll und ganz anschließen.

Weiter so!



Gruß Philip


Gabi Offline




Beiträge: 1.034

08.09.2008 20:57
#9 RE: MAN F90 41.502 antworten

Hallo,

Vielen Dank!

Grüße
Gábor

MagirusMAN Offline




Beiträge: 1.976

09.09.2008 14:17
#10 RE: MAN F90 41.502 antworten
Hallo Gabor
Dein MAN macht ja riesige Fortschritte!
Ein paar Anmerkungen möchte ich dazu noch machen, denn teilweise könnte diese noch ausführen..?!
Die Kotflügel der zweiten Lenkachse hätte man schmäler machen sollen.
Die Radnaben (Ausenplaneten) der Antriebsachsen sind normalerweise in der Rahmenfarbe gehalten.
Den Löwen im Kühlergrill solltest Du schwarz hinterlegen.
Die Rückleuchten sind noch von F8 leider im Bausatz enthalten. Die späteren bausätze haben am transparenten Spritzling die originalen Lampen enthalten.
Die Dachluke ist bei allen F90/2000 Fahrerhäusern Schwarz.....
Der F9o/2000 hatte auch keine Sonnenrolos, sondern nur Sonnenblenden , die nach oben geklappt sind.
Dies sollte keine Kritik an deinem Modell sein, sondern ein vielleicht nützlicher Tip zur Verbesserung[kimouss]
Grüße von
Helmut

Gabi Offline




Beiträge: 1.034

09.09.2008 20:27
#11 RE: MAN F90 41.502 antworten
Hallo Helmut,

vielen Dank für deine Antwort.
Der Löwe und die Dachluke werden Schwarz, danke, dass du es gesagt hast.
Ich überlege noch die Hinterenlampen.
Bei F90 benutzte man auch Sonnenrolos, ich zeige einen original Prospekt:
http://images102.fotki.com/v397/fileGfaN...90tractor12.jpg

Vielen dank für deine Ideen! [kimouss]

Grüße
Gábor

MagirusMAN Offline




Beiträge: 1.976

10.09.2008 20:11
#12 RE: MAN F90 41.502 antworten
Hallo Gabor
Sorry, Du hast Recht!!
Ich habe sofort meine Prospekte herausgeholt und nachgesehen. Dabei habe ich festgestellt, daß man bei den kurzen Fahrerhäusern die Sonnenblenden , wie ich sie beschrieb, benutzte, bei den langen und Hochdach Fahrerhäusern wurden aber tatsächlich die Rolos angeboten. Leider bin ich davon ausgegangen, daß alle f90er die Sonnenblenden haben, wie der Dreiachser, den ich im Baustellenverkehr fuhr. Dieser hatte das kurze Fahrerhaus. Leider kann ich deinen link nicht öffnen. Anbei habe ich aber die beiden Varianten aus dem Prospekt fotografiert.


Da kannst Du sehen, daß Deine Version stimmt, ist ja ein Großraumfahrerhaus!
Da habe ich wieder was dazugelernt. Übrigens sind die Sonnenrolos sogar noch bis zum F2000 evolution eingebaut worden , auch da habe ich nachgesehen.
Grüße von Helmut

Gabi Offline




Beiträge: 1.034

22.09.2008 19:06
#13 RE: MAN F90 41.502 antworten

Hallo,

ich habe meinen MAN weiter gebaut, und ich habe ihn mit Kleinkigkeiten erweitert. Ich baue die Teile hinten die Kabine. Der Tank kommt von der 4-er Scania.
Ich habe die von Helmut empfohlene Sachen verbessert, und so gefällt es mir besser. Vilene Dank Helmut![kimouss]







Grüße
Gábor

MagirusMAN Offline




Beiträge: 1.976

22.09.2008 20:25
#14 RE: MAN F90 41.502 antworten

Hallo Gabor
So ist er auch wirklich viel besser!
Keine Ursache , das hat sich gelohnt. SEHR schönes Modell
Grüße von
Helmut

Gabi Offline




Beiträge: 1.034

29.09.2008 17:07
#15 RE: MAN F90 41.502 antworten

Hallo,

Helmut, Danke!

Ich habe die Aufbau und die Auspuff lackiert.









Grüße
Gábor

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.506

29.09.2008 19:32
#16 RE: MAN F90 41.502 antworten

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

Gabi Offline




Beiträge: 1.034

11.10.2008 13:36
#17 RE: MAN F90 41.502 antworten

Hallo,

ich habe weiter gebaut. Ich habe die neue Auspuffröhre, und das neue Luftfilter gemacht. Ich baue die neue Rückspiegel.









Grüße
Gábor

Saurier Offline




Beiträge: 1.520

12.10.2008 19:24
#18 RE: MAN F90 41.502 antworten


Hallo Gabor


Sehr schöner Umbau des MAN, wird der noch mit einer Firmen Beschriftung versehen ?

Das Vorhängeschloss an Kiste ist ja absolut genial!!

weiter so


Gruss

Thomas

Gabi Offline




Beiträge: 1.034

13.10.2008 20:02
#19 RE: MAN F90 41.502 antworten

Hallo Thomas,

nur ein Schwertransport-Schild kommt darauf.

Hier sind weitere Bilder. Noch ein paar Details kommen dazu, und mein MAN ist fertig.









Grüße
Gábor

MagirusMAN Offline




Beiträge: 1.976

13.10.2008 22:08
#20 RE: MAN F90 41.502 antworten

Hallo Gabor
Sehr schön ist er geworden, besonder die vielen Details hast du gut hinbekommen !
Das macht ein wirklich interessantes Modell aus.
Eine Frage zu den Auspuffrohren hätte ich da noch ? Sind diese im Original senkrecht nach OBEN oder sollten diese nocht etwas kürzer und seitlich gebogen sein?
Ich weiss es selbst nicht so ganz genau und müsste auch erst nachsehen, doch glaubte ich, diese so zu kennen?
Du brauchst sie aber nicht mehr zu ändern, das macht kein Problem!!
Wirklich ein schöner Umbau!!
Helmut

Magirus-fan ( gelöscht )
Beiträge:

14.10.2008 12:26
#21 RE: MAN F90 41.502 antworten
Hallo Gabor,

der ist wirklich klasse geworden, dein MAN. Gefällt mir sehr gut!

Auch mit den ganzen Details wirkt er einfach super.
Wirklich ein tolles Finish!

Gruß Philip



Gabi Offline




Beiträge: 1.034

14.10.2008 19:45
#22 RE: MAN F90 41.502 antworten

Hallo,

Danke für das Lob!

Helmut,
die Auspuffröhre sind zu lang, sie werden kürzer sein.

Grüáe
Gábor

KAWIT Offline




Beiträge: 2.254

14.10.2008 21:18
#23 RE: MAN F90 41.502 antworten

Hallo Gabor,

auch da hast Du wieder eien schönes Modell gebaut. Mir gefallen besonders die vielen Details, die Du dem MAN spendiert hast (Innenraum FH, Verkabelung, Schläuche)
Das mit den langen Auspuffrohren ist schon geschrieben worden.
Einen Vorschlag hätte ich noch: Ich würde noch ich das Lüftergitter der WSK stark verdünnte schwarze Farbe laufen lassen, um das Gitte optisch tiefer wirken zu lassen.
Bekommt der Sattelschlepper auch einen Auflieger?

Gruß
Karsten

Saurier Offline




Beiträge: 1.520

15.10.2008 13:50
#24 RE: MAN F90 41.502 antworten


Hallo Gabor

Schön ist er geworden macht einen sehr guten Eindruck dein 4 Achser.

Habe da noch eine Frage, beim Luftfilter fehlt da nicht noch etwas die Ansaugseite ist irgendwie leer?

Bei den Scheinwerfern würde ich Alufolie hinterlegen, die Wirkung ist verblüfend und erst noch einfach zu realisieren, deine Scheinwerfer wirken irgendwie Stumpf.

auf zu neuen taten, Baust du nun einen Schwerlast Auflieger?? Zugfahrzeuge hast du schon ein paar!


Gruss

Thomas

Gabi Offline




Beiträge: 1.034

15.10.2008 20:09
#25 RE: MAN F90 41.502 antworten
Hallo Thomas, Karsten!

Erstmal vielen dank für die Meinung! Das Luftfilter ist nicht fertig, noch ein Stück kommt noch auf die Kabine. Ich habe ein Schwerlast Auflieger, und ich nicht baue anderer Trailer, leider kein Platz.
Hier sind die neue Auspuffrohre:





Grüße
Gábor

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor