Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 3.825 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Modelle in 1:87
Hobbybastler Offline



Beiträge: 46

09.09.2018 12:38
Faun HZ antworten

So, hier mal wieder ein Kleinigkeit von mir. Kibris Faun mit dem Ätzteileset von Hauler, auf Herpa Fahrwerk umgebaut und diversen anderen Teilchen dran. Das fertige Modell wird dann in Jabbeke 2019 zu sehen sein :)
Danke nochmal an Jochen für die super Detailfotos :)





|addpics|10q-5-43c6.jpg-invaddpicsinvv,10q-6-1977.jpg-invaddpicsinvv,10q-7-7669.jpg-invaddpicsinvv,10q-8-36fd.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.654

09.09.2018 14:36
#2 RE: Faun HZ antworten

hast du da Teile von Shapeways dran? Ist die Oberfläche schön glatt, oder muß man da noch füllern?

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

Hobbybastler Offline



Beiträge: 46

09.09.2018 15:27
#3 RE: Faun HZ antworten

Ja da sind ein paar 3D druck Teile dran. Seilwinde, 2x 1000t Kupplung und die kardanische Sattelplatte. Die Qualität ist soweit ohne nachbearbeiten brauchbar finde ich. Da hab ich schon schlimmeres gehabt. Ist auch in sehr guter Qualität gedruckt vom Dentist0815

Hobbybastler Offline



Beiträge: 46

30.09.2018 12:38
#4 RE: Faun HZ antworten

so, hier nochmal ein kleines Update

Mart Offline




Beiträge: 4.122

30.09.2018 19:39
#5 RE: Faun HZ antworten

Hi!

Wie kann man in dem winzigen Maßstab so exakt bauen?! Echt klasse
Die umgedrehten Blattfedern sind interessant!

Gruß,

Martin




Nachschub rollt!

Hobbybastler Offline



Beiträge: 46

01.10.2018 17:39
#6 RE: Faun HZ antworten

Hey Martin,
danke fürs Lob :) Musste auch öfters mal mit zittrigen Fingern aufhören bei der Fummelei ;)


hier sieht man es mal in Echt, scheint ja zu funktionieren das ganze :)

Gruß
Sören

Mart Offline




Beiträge: 4.122

03.10.2018 08:36
#7 RE: Faun HZ antworten

Hallo Sören!

Herzlichen Dank für das Bild!

Gruß,

Martin




Nachschub rollt!

Jens Offline



Beiträge: 80

22.12.2018 15:03
#8 RE: Faun HZ antworten

Hallo Sören,
ich warte gespannt auf Baufortschritte. Du hast doch nicht aufgegeben, oder?
Bleibt es bei diesem einen Faun HZ, oder hast du vor noch weitere Varianten zu bauen?
Ich frage, weil ich vorhabe demnächst auch dieses Feld zu beackern.

Viele Grüße,
Jens

Hobbybastler Offline



Beiträge: 46

28.12.2018 11:57
#9 RE: Faun HZ antworten

Moin Jens.
Nein aufgegeben hab ich nicht :) Nur grade etwas ruhiger um das Projekt weil ich mir immer noch nicht schlüssig bin ob ich es wagen soll ihn etwas zu verschmutzen oder ob ich ihn im Auslieferungszustand lasse :)
Aber einen kleinen Fortschritt kann ich noch presentieren. Und es wird vermutlich bei dem einen bleiben, es gibt einfach zuviele andere schöne Gerätschaften die auch noch gebaut werden möchten :)

Jens Offline



Beiträge: 80

28.12.2018 18:01
#10 RE: Faun HZ antworten

Zitat von Hobbybastler im Beitrag #9
weil ich mir immer noch nicht schlüssig bin ob ich es wagen soll ihn etwas zu verschmutzen


Man altert eigentlich nicht mit eingesetzten Fensterscheiben. Denn egal was du machst, es zieht eine Runde Klarlack nach sich.
Ansonsten - sehr sauber gebaut. Gefällt mir.

Viele Grüße,
Jens

Hobbybastler Offline



Beiträge: 46

29.12.2018 11:41
#11 RE: Faun HZ antworten

Nach einem washing etc mit enamel/öl farben macht man doch kein Klarklack mehr drüber? zumindest hab ich das bisher nicht. Aber das händelt wohl auch jeder anders bei den tausenden verschiedenen Wegen beim Thema weathering.

und danke für das Lob, kann ich nur zurückgeben für deine Faun's :)

Jens Offline



Beiträge: 80

29.12.2018 12:25
#12 RE: Faun HZ antworten

Hallo Sören,

Zitat von Hobbybastler im Beitrag #11
Nach einem washing etc mit enamel/öl farben macht man doch kein Klarklack mehr drüber? zumindest hab ich das bisher nicht. Aber das händelt wohl auch jeder anders bei den tausenden verschiedenen Wegen beim Thema weathering.



Natürlich hast du Recht - frag 10 Modellbauer nach weathering und du bekommst 10 verschiedene Antworten. ;)
Meine eigene Erfahrung ist, daß ein enamel-wash partiell ungewollten Glanz verursacht. Das neutralisiere ich wieder mit einer einheitlichen
Schicht Klarlack.

Viele Grüße,
Jens

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Faun Industrieschlepper
Erstellt im Forum Modelle in 1:87 von Jens
25 02.12.2018 18:46
von S.Oliver • Zugriffe: 16124
Faun Schlackentransporter
Erstellt im Forum Modelle in 1:87 von Jens
7 09.11.2018 14:30
von Saurier • Zugriffe: 5144
Faun Koloss RT-S 6x6
Erstellt im Forum Schwerlastfahrzeuge von simmes
4 16.05.2015 11:34
von XXL • Zugriffe: 2036
67. Titelbild von Jochen - FAUN 70.80/50 W 8x8 "Gigant" - eingestellt 01.02.15 bis 01.03.15
Erstellt im Forum Titelbilder des Forums von S.Oliver
0 31.01.2015 19:56
von S.Oliver • Zugriffe: 664
FAUN 70.80/50 W 8x8 "Gigant"
Erstellt im Forum Schwerlastfahrzeuge von XXL
17 05.03.2016 09:44
von B.Günter • Zugriffe: 3642
FAUN HZ 70.80/50 W 8x8
Erstellt im Forum Schwerlastfahrzeuge von XXL
160 08.02.2018 15:53
von Samf • Zugriffe: 28656
FAUN KRAKA WF FAUN in 1:87
Erstellt im Forum Modelle in 1:87 von KAWIT
8 07.09.2008 22:18
von Magirus-fan • Zugriffe: 2996
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor