Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 4.809 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Schwerlastfahrzeuge
XXL Offline




Beiträge: 2.658

12.12.2014 17:28
FAUN 70.80/50 W 8x8 "Gigant" Antworten

Hola fans de camiones !

Heute kommt etwas großes auf euch zu, es wird ein 240t schwerer Trafo im Hafen von
Guayaquil (Ecuador) verladen und in eine Trafostation in den Bergen transportiert.
Hauptakteur ist der FAUN HZ 70.80/50 W 8x8 der Firma Mamut Andino





Der Fahrer Jose, ein alter Haudegen im Schwertransport – Geschäft tankt die vier Dieseltanks noch voll







Circa 12t Betongewichte sind auf der Ballastpritsche aufgeladen, das sollte heute reichen















Noch schnell den Motorölstand kontrollieren



Der Detroit Diesel 16V71TI ist ein V16 Zylinder – Zweitakt - Turbodiesel mit 820PS









Joses Kollege Pepe fährt heute mit dem Begleitfahrzeug mit... noch eine kurze Einsatzbesprechung



Der 4x4 GMC Truck hat etwas Werkzeug an Bord... man weiß ja nie...

















Los geht es über die Landstraße Richtung Hafen











Dann passiert es... bei Pepes GMC steigt die Wassertemperatur... Keilriemen gerissen





Schade... ich wollte euch noch die Bilder aus dem Hafen von der Verladung zeigen
naja... vielleicht beim nächsten Mal...

Muchos Saludos

Jochen

Mart Offline




Beiträge: 4.920

12.12.2014 18:13
#2 RE: FAUN 70.80/50 W 8x8 "Gigant" Antworten

Hallo Jochen!

Reicht eine Zapfsäule wirklich aus, um den Giganten zu betanken? Dauert doch gewiß 'ne Stunde! Und der arme Fahrer guckt ganz depremiert. Muß er den Sprit selbst bezahlen?
Die Betongewichte machen echt was her! Das i- Tüpfelchen auf dem Faun

Auf dem Weg zum Haven darf aber jetzt keine Abstandskontrolle kommen. Sonst hat José ganz schlechte Karten
Ich wollte schon fragen, wo die Bilder vom Transport sind. Aber daß die Chevy- Schleuder unterwegs schlapp macht, war ja voraus zu sehen. Hättest besser 'nen Ford statt dem Silverado genommen.

Jetzt wollen wir mal hoffen, daß der Fahrer das nächste Mal nicht vergißt, den Tieflader auch mit zu nehmen, wenn er zum Beladen fährt!


Und jetzt mal im Ernst: Jochen, Du hast da was ganz GROSSARTIGES auf die Räder gestellt

Gruß,

Martin




bratstop.com

Martin.T Offline




Beiträge: 653

12.12.2014 18:55
#3 RE: FAUN 70.80/50 W 8x8 "Gigant" Antworten

Hallo Jochen,

zu diesem Modell noch Superlativen zu finden fällt wirklich schwer. Ich halt`s deshalb einfach - ein absolutes TOP Modell! TOP recherchiert, TOP umgesetzt und gebaut, dazu noch TOP in Scene gesetzt! - Eines der schönsten Modelle die ich kenne.

In Summe kann man dir nur zu einem weiteren Einzelstück in deiner Sammlung gratulieren!

Sg.
Martin

Gabi Offline




Beiträge: 1.176

12.12.2014 19:41
#4 RE: FAUN 70.80/50 W 8x8 "Gigant" Antworten

Hallo Jochen, Schwerlast-Kollege

Dein FAUN ist ein absolut Top Modell, und Dein Bau ist fantastisch, sehr Hammer!!
Sehr-sehr schönes Modell!

Gruß
Gábor

Haddi Offline




Beiträge: 310

12.12.2014 21:04
#5 RE: FAUN 70.80/50 W 8x8 "Gigant" Antworten

Moin Jochen!

Tja, was soll man dazu groß sagen..... Mir fehlen irgendwie die Worte wenn ich Dein Modell sehe....
Absolut gigantisch und perfekt um gesetzt, meinen Glückwunsch dazu....
Nun bin ich gespannt was als nächstes von Dir kommt....

Grüße Haddi

Peter Offline




Beiträge: 320

12.12.2014 22:41
#6 RE: FAUN 70.80/50 W 8x8 "Gigant" Antworten

Hammer!!!
Gruess Peter

Rehlein Offline




Beiträge: 1.000

13.12.2014 11:44
#7 RE: FAUN 70.80/50 W 8x8 "Gigant" Antworten

Hallo Jochen,

einfach nur Geil,wenn man das sagen darf.
Super in Szene gesetzt.


Naja bis zum Hafen wird er ja wohl noch ne weile brauchen,so ein zwei Jahre glaube ich mindestens.Da ja der Fertigstellungstermin des Trafos sich verschoben hat.
Muss doch erst noch "gebaut"werden,genau wie der Auflieger der ja erst fertig gestellt werden kann wenn die genauen Pläne des Trafos bekannt sind.

Bin auf deinen nächsten Streich gespannt.

Gruß Yves

S.Oliver Offline




Beiträge: 5.113

13.12.2014 17:16
#8 RE: FAUN 70.80/50 W 8x8 "Gigant" Antworten

Das war ja fast eine Punktlandung: knapp über einem Jahr Bauzeit. Ich bewundere deinen Ehrgeiz und deine Zielstrebigkeit mit dem du dieses Unikum aus dem Nichts auf die Räder gestellt hast Absolut TOP!!!
Ganz besonders gefallen die Bilder aus der Frosch-Perspektive. Da hast du nochmal Schwein gehabt, dass das Hallentor groß genug ist und Jose und Pepe ohne Komplikationen die Fertigungshalle verlassen konnten

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

KAWIT Offline




Beiträge: 2.505

13.12.2014 21:37
#9 RE: FAUN 70.80/50 W 8x8 "Gigant" Antworten

Hallo Jochen

ich hatte es ja chon am Ende des Bauberichtes geschrieben. Ich bleibe dabei: einfach Spitze!

Wie die moisten meiner Vorredner fasziniert mich Deine detailverliebte Ausführung und immer wieder die ungewöhnliche Vorbildauswahl. (klar, der richtige Motor muss schon drin sein, das verstehe ich vollkommen. Übrigens immer wieder interessant, wo überall DB-Motoren - und deren Derivate - verbaut warden.

Bedauerlicherweise hat es sich noch nicht zu den Spaniern rumgesprochen, dass selbst die Amis jetzt verstärkt Sprinter einsetzen. Dann wäre der arme Pepe nicht mit dieser veralteten Technik liegen geblieben. Wie konnte Jose eigentlich den Anhänger vergessen??? tsts...

Ich freue mich schon auf Dein nächstes Projekt!

Viele Grüße,
Karsten

@Oliver: merke Dir doch mal die Zahlen 25 oder 27. Für mich hitverdächtig...

steho87 Offline




Beiträge: 93

14.12.2014 10:34
#10 RE: FAUN 70.80/50 W 8x8 "Gigant" Antworten

Hallo Jochen,
ein gigantisches Modell hast du da auf (kleinen) Rädern gestellt, unschlagbar
Deine Ideen u.a. die Auspuffrohre mit Leuko Plast Pflaster zu präparieren, sind genial.
Die Bilder während des Tanken sind absolut authentisch. Tolles Modell und Baubericht.
Meiner Meinung ist es das Modell des Jahres 2014!

M.Sille Offline




Beiträge: 1.205

14.12.2014 13:08
#11 RE: FAUN 70.80/50 W 8x8 "Gigant" Antworten

Hallo Jochen,

auch ich kann mich meinen Vorrednern hier nur anschließen!
Deine "Rangierlock" auf 12 rädern ist ein absolut geiles Teil geworden!
Gigantisch ist für mich, abgesehen von den Ausmaßen des Modells, vor allem die absolut detailreiche Umsetzung vom Original ins Modell und das in dieser kurzen Zeit... Phantastisch.
Die Betonblöcke auf der Pritsche setzen dem Modell, wie Martin schon schrieb, noch das i-Tüpfelchen auf...
Ich freu mich darauf, den Faun in Zeiskam unter die Lupe nehmen zu können...!

Bin gespannt, was es demnächst aus deiner Werkstatt zu bestaunen gibt.

Viele Grüße, Silvio

XXL Offline




Beiträge: 2.658

14.12.2014 15:35
#12 RE: FAUN 70.80/50 W 8x8 "Gigant" Antworten

Hallo !

Die Abstandskontrolle ist kein Problem, Joses Schwager Hugo ist bei der Polizei...der regelt das schon
Jose hat den Trailer natürlich nicht vergessen, er ist ja ein alter Hase und hat schon viele Kilometer
auf der Uhr. Seine Kollegen haben den leeren Trailer mit einem FTF und einem 8x8 MAN schon zuvor an den
Hafen gebracht, dann wird der FAUN davor gespannt, siehe hier Bilder von einem Reaktortransport:

https://www.youtube.com/watch?v=FJqHLhKdWyo

Als nächstes werde ich meinen ersten (!) Anhängerzug bauen, dazu warte ich aber noch auf eine
Lieferung aus China, soviel sei verraten, er trägt einen Stern am Kühlergrill ...

Viele Grüße
Jose...ähh... Jochen

Saurier Offline




Beiträge: 1.792

14.12.2014 22:33
#13 RE: FAUN 70.80/50 W 8x8 "Gigant" Antworten

Hallo Jochen

Einfach gigantisch was du in so kurzer Zeit auf die Räder gestellt hast, war mir eine ehre dabei geholfen zu haben

Was da wohl als nächstes kommt?? mit Stern das ist ja die halbe Welt, was haben die nicht schon gebaut, da bin ich mal gespannt.


Gruss

Thomas

Actros4860 Offline




Beiträge: 702

15.12.2014 05:33
#14 RE: FAUN 70.80/50 W 8x8 "Gigant" Antworten

Hallo Jochen,

ich hatte letzte Woche ja schon die Gelegenheit das "Monster" in natura bewundern zu dürfen.
Absoluter Spitzen-Modellbau, mehr kann ich dazu nicht sagen.

Euch allen kann ich sagen: in echt sieht das Ding noch viel gigantischer aus, als auf den Bildern.

Geniales Teil.

Gruss aus der Südpfalz,
Andreas

MagirusMAN Offline




Beiträge: 2.020

25.12.2014 22:24
#15 RE: FAUN 70.80/50 W 8x8 "Gigant" Antworten

Hallo Jochen
Nun habe auch ich endlich mal ein wenig Zeit gefunden, Dir zu diesem Modell zu gratulieren.
Eigentlich kann ich es kaum noch in Worte fassen, was man dazu sagen könnte.......
Da bleibt einem der Mund offen stehen und ich bin einfach nur Platt, wie du dieses Modell aus dem Boden gestampft hast.
Vielleicht sollte man dabei tatsächlich die FAUN Typenbezeichnungen gebrauchen, um zu beschreiben, was du da vollbracht hast: GIGANT-isch / KOLOSS-al !!!
Man wagt sich gar nicht erst vorzustellen, was darauf noch folgen soll???
Großes Kino, einfach TOP- Modellbau vom Feinsten in XXL
Alleine deshalb schon ein Grund für mich, im März wieder nach Zeiskam zu kommen und zu staunen.
herzliche Grüße von
Helmut

XXL Offline




Beiträge: 2.658

10.02.2016 15:51
#16 RE: FAUN 70.80/50 W 8x8 "Gigant" Antworten

Hallo Schwerlast – Fans !

Schaut mal in die Ausgabe 2/2016 Februar / März vom Last&Kraft Nutzfahrzeug – Oldtimer – Magazin

Viele Allrad - Grüße

Jochen

MagirusMAN Offline




Beiträge: 2.020

16.02.2016 20:24
#17 RE: FAUN 70.80/50 W 8x8 "Gigant" Antworten

Hallo Jochen
Gratuliere zum glänzenden Auftritt im renommierten Oldtimer Nutzfahrzeug Magazin "Last&Kraft"!!
Ich hatte vor ein paar Wochen meine beiden befreundeten Modellbau- und Altlasterfreunde Stephan (@ Heckflosse)mit Familie und Ralf mit Freundin zum sonntäglichen Mittagessen zu Gast. Da hat mir Stephan dieses Heft , welches er im Abo hat, gezeigt und ich war schlichtweg begeistert von dem tollen Bericht über Deinen FAUN!!
Es ist nun mal nicht alltäglich oder gar obligatorisch, dass ein Modellbauer in einem Nutzfahrzeugmagazin Erwähnung findet und schon gar keine volle Story über mehrere Seiten bekommt. Umso mehr adelt es Dich als Modellbauer und Dein Modell als großartige Leistung. Nebenher ist es auch eine nicht zu verachtende Werbung für unser Forum, welches sich damit sehr wohl über das "übliche Maß" der Modellbauforen hervorhebt.
Natürlich auch, was die Leistung anderer Modellbauer hier angeht, was man ja gerade auch in der Titelbildshow von Zeeger´s Modell verfolgen kann...
Das ist Modellbau der Spitzenklasse, die zurecht ihre Würdigung verdient!

Ich kann dieses entsprechende Heft auch anderen interessierten Modellbauern empfehlen...







Bis Bald in Zeiskam.....
Gruß
Helmut

B.Günter Offline




Beiträge: 293

05.03.2016 09:44
#18 RE: FAUN 70.80/50 W 8x8 "Gigant" Antworten

Hallo Jochen,

ich hatte im Sommer letzten Jahres das Glück, das Fahrzeug im Original zu sehen. Ein wirklich beeindruckendes "Monster" neben dem jede Standard SZM fast wie Spielzeug aussieht. Die Umsetzung ins Modell war sicherlich eine Herausforderung aber das Ergebnis spricht für sich..

Viele Grüße
Günter

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
67. Titelbild von Jochen - FAUN 70.80/50 W 8x8 "Gigant" - eingestellt 01.02.15 bis 01.03.15
Erstellt im Forum Titelbilder des Forums von S.Oliver
0 31.01.2015 19:56
von S.Oliver • Zugriffe: 1077
Mercedes-Benz L1924 Bertschi Dürrenäsch Schweiz
Erstellt im Forum Oldtimer Lkw`s von XXL
57 25.10.2015 17:25
von MagirusMAN • Zugriffe: 11148
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz