Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 2.944 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Modelle in 1:87
KAWIT Offline




Beiträge: 2.254

11.02.2008 21:06
FAUN KRAKA WF FAUN in 1:87 antworten
Hallo Allerseits,

heute stelle ich Euch was ganz Altes, Kleines und recht Kurioses aus meiner Sammlung vor.
Es handelt sich dabei um einen KRAKA (KRAftKArren), wie er für die Luftlandeeinheiten der Bundeswehr gebaut worden ist. Im Original waren diese Fahrzeuge in der Mitte zusammenklappbar und konnten mit dem Fallschirm abgesetzt werden.

Das hier beschriebene Modell stellt einen Umbau eines KRAKAs von FAUN für die eigene Werkfeuerwehr im Werk Neunkirchen am Sand da. Es hat davon insgesamt drei Fahrzeuge gegeben, die mit den internen Bezeichnungen liefen:
- LF8 Trupp
- TSF-T
- PLF250 (Total)






Ich habe mir das Tragkraftspritzenfahrzeug ausgesucht und anhand eines Artikels im Blaulicht-Fahrzeugmagazin, Ausgabe 4/84 irgendwann Mitte der 80er Jahre auf Basis eines damals existierenden Roskopf-Modells in ca. 1:87 nachgebaut. (ca. deshalb, weil Roskopf seine Militärmodelle mit 1:100 angegeben hatte). Die beiden (leider sehr schlechten Originalfotos) entstammen dem oben angeführten Artikel.

Das Modell musste sich einige Verfeinerungen gefallen lassen, weil z.B.: die Kotflügel viel zu dick waren.
Der Aufbau wurde aus dünnen Draht gebogen, die Halterungen für die Saugschläuche sind aus Leitern umgearbeitet worden.
Die feuerwehrtypische Ausstattung kam aus diversen Preiser- und Roco–Zubehörsätzen. Der Anhänger entstand aus einem FW-Anhänger von Preiser.
Das ganze Modell ist 30mm lang.

Nun lasse ich aber mal die Bilder sprechen:












Ich habe mittlerweile noch mal zwei von den Winzlingen in die Finger bekommen. Somit steht fest: es wird eine Fortsetzung mit den anderen beiden Fahrzeuge geben. Das Modell hat mit damals viel Spaß gemacht.
Ich hoffe, Euch gefällt dieses Kuriosum.

Viele Grüße,
Karsten

Frichtle ( gelöscht )
Beiträge:

11.02.2008 21:19
#2 RE: FAUN KRAKA WF FAUN in 1:87 antworten

Ja, da fall ich um.
So klein und so detailiert, das nenn ich mal genau nachgebildet.
Sehr filigrane Arbeit.

Gruß Achim

Gringo17 Offline




Beiträge: 263

11.02.2008 22:37
#3 RE: FAUN KRAKA WF FAUN in 1:87 antworten

Und ich jammere, weil ich 4 kleine Bohrungen machen muß...
Schickes Teil...

Gruß MArk

oliver ( gelöscht )
Beiträge:

13.02.2008 21:18
#4 RE: FAUN KRAKA WF FAUN in 1:87 antworten

Aber Hallo!
das find ich sehr gut gemacht,tolle Details
So was habe ich noch nicht gezeichnet !
Solte ich auch mal versuchen
Gruß Oliver
PS: Bis Morgen Do.

KAWIT Offline




Beiträge: 2.254

13.02.2008 21:31
#5 RE: FAUN KRAKA WF FAUN in 1:87 antworten

Hallo Ihr Drei,

danke fürs Lob.
Irgenwann kommen noch die anderen beiden dran, versprochen. Aber jetzt erst mal Groß!!! Der Trailer hat schließlich mal 80 cm...

Gruß
Karsten

MagirusMAN Offline




Beiträge: 1.976

31.08.2008 21:06
#6 RE: FAUN KRAKA WF FAUN in 1:87 antworten

oh man... wie bin ich aktuelllllllll???
Der Karsten schreibt diesen beicht im Februar....und nun gibt Helmut seinen Senf dazu??!!
Tja, hier bin ich nun mal mit der unmittelbaren Nähe zum Werk (6km) vorbelastet.
Ja, der Kraka wurde in Neunkirchen a.S. ,ganz in der nähe zur Kreisstadt Lauf a.d. Pegnitz gebaut. Genauer gesagt, wurde das Werk auch normlaerweise unter der Postanschrift von Lauf geführt. Das nur am Rande. Ich persönlich kenne diese Krftkarren nur aus meiner Militärzeit, als diese bei luftlandeeinheiten eingesetzt wurden und per Fallschirm abgeworfen wurden. Als ziviles Feuerwehrfahrzeug sind sie mir völlig fremd und nie begegnet. Was natürlich nicht heisen soll, daß es sie nicht gab KEINESWEGS!!! Umso interessanter ist für mich eben Karstens Vorstellung dieses Typs.
Für mich wurde aber als Modellbauer die Fa.Faun mehr interessanter , mit ihren in den späten 70er Jahren auslaufenden Nutzfahrzeugprogramm, daß im übrigen nicht nur Schwertransporter und militärische Panzertransporter beinhaltete.
Die letzten Frontlenker und Haubertypen haben in mir ein gesteigertes Interesse geweckt. Hier werde ich mal meine "Fühler" etwas ausfahren, denn nicht zuletzt in Ausgaben vom HIK erwachte in mir der Ehrgeiz, solches mal im 1/24 er maßstab zu realisieren. Mla sehen, was da noch an Unterlagen zu beschaffen sind. Interessant und selten sind diese Laster in jedem Falle.
Helmut

KAWIT Offline




Beiträge: 2.254

04.09.2008 23:09
#7 RE: FAUN KRAKA WF FAUN in 1:87 antworten

Hallo Helmut,

macht doch nichts, das Du Dich erst jetzt dazu meldest. Das Du so nahe am (ehemaligen) Werk wohnst, wußte ich auch nicht. Ging mir noch schlimmer mit Kaelble so. Da konnte ich hinlaufen. Nur haben mich damals (vor über 10 Jahren) noch keine Schwerlastzugmaschinen gereizt. Was für ein Fehler.

Wenn Du Möglichkeiten hast, Infos zu bekommen, da strecke bitte Deine Fühler aus. Mich würden HZ36/40 oder 50/45 oder ähnliche Kaliber interessieren. Eben schwere Dinger halt...
Kennst Du das Buch von Wolfgang H. Gebhardt - FAUN Giganten der Landstraße? Sind Foto von so ziemlich allem drin, was Faun je gebaut hat, aber keine Zeichnungen.

Gruß
Karsten

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.506

05.09.2008 10:25
#8 RE: FAUN KRAKA WF FAUN in 1:87 antworten

Gut, dass du die Münze als Größenvergleich daneben gestellt hast. So wird die Winzigkeit und die Ausarbeitung der Details erst deutlich.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

Magirus-fan ( gelöscht )
Beiträge:

07.09.2008 22:18
#9 RE: FAUN KRAKA WF FAUN in 1:87 antworten
Hallo Karsten,

auf den Fotos wirkt der eigentlich gar nicht so klein, aber wenn man dann das Bild mit der Münze betrachtet, ist der eigentlich doch ziemlich winzig.
Dass du in diesem Maßstab noch diese Details gemacht hast, verdient echt!


Gruß Philip
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Schwertransport in 1/87
Erstellt im Forum Modelle in 1:87 von Gabi
0 30.12.2010 15:13
von Gabi • Zugriffe: 3332
350 Tonnen Kesselbrücke in 1:87
Erstellt im Forum Resinbausätze und Teile von mika74
5 18.09.2010 19:01
von mika74 • Zugriffe: 2109
Neue Modelle in 1:87 von Refo-Tech
Erstellt im Forum Resinbausätze und Teile von mika74
2 01.09.2010 17:51
von mika74 • Zugriffe: 1773
Die Firma Seubert Recycling in 1:87
Erstellt im Forum Modelle in 1:87 von ActrosV8
0 22.03.2010 20:08
von ActrosV8 • Zugriffe: 2527
Zetros-Modell in 1/87
Erstellt im Forum Modelle in 1:87 von Actros4860
4 24.10.2010 19:33
von mika74 • Zugriffe: 3878
Expeditions- Truck in 1:35
Erstellt im Forum Andere Maßstäbe und Fahrzeuge von oliver
14 23.04.2009 21:16
von oliver • Zugriffe: 2102
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor