Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 8.525 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Schwerlastfahrzeuge
Seiten 1 | 2
Rehlein Offline




Beiträge: 695

09.07.2016 14:21
Eriksen &Sonner as / Scania antworten

Hallo,

Ich habe bald wieder mehr Zeit zum Model bauen.
Mein nächstes Projekt soll dann dieser Scania von Eriksen & Sonner sein.
DIESER hier
edit Oliver: Bild gelöscht wegen nicht vorhandener Bildrechte.
Bildquelle: Google

Muss mir nur noch ein paar Gedanken machen wie ich die 2.Achse lenk und Liftbar mache
Naja wird mir schon was einfallen.
Bin aber für Tipps und Tricks jederzeit dankbar

Soviel erst mal.


Der oder bzw. die Trailer zum SterlingT26 kommen dann nach Dem hier,im Moment keine Muse zum Bau dieser,vor allem so viele Reifen zu machen.

Gruß Yves

M.Sille Offline




Beiträge: 1.043

09.07.2016 17:31
#2 RE: Eriksen &Sonner as / Scania antworten

Hallo Yves,
interessantes Projekt, was du dir hier auf den Tisch holst!!!
Von dem Auto habe ich auch 2 Bilder vom Schwerlastturm im Fundus... Hab ich irgendwann mal bei der Bildersuche gefunden... (wenn du Interesse hast, gib einfach Bescheid...)

Was die Lenkachse betrifft, so bin ich der Meinung, dass es sich hier evtl. um eine BPW-Achse handeln müsste/könnte. Die Naben sehen zumindest sehr danach aus!
Diese Variante mit den Trailerfelgen auf der 2. Lenkachse wurde in Skandinavien wohl relativ oft verbaut... (So z.B. auch bei den Scania T580 von IverGrini und Busengdal)

Dann wünsche ich dir mal gutes Gelingen bei dem Projekt und freu mich auf deine Umsetzung...!

skandinavische Grüße, Sille

Rehlein Offline




Beiträge: 695

16.07.2016 12:06
#3 RE: Eriksen &Sonner as / Scania antworten

Hallo Silvio,

ein paar Wochen dauert es noch,nach dem Urlaub gehts dann los.
Danke für das Angebot der Bilder des Turmes,aber da habe ich auch welche siehe Link vom Ersten Beitrag.
Wegen der BPW-Achse mach ich mich mal kundig danke für den Tipp.

Gruß Yves

M.Sille Offline




Beiträge: 1.043

18.07.2016 06:32
#4 RE: Eriksen &Sonner as / Scania antworten

Hallo Yves,

ich werde mich noch etwas gedulden...
Dein Projekt hier scheint jedoch als 2. eine SAF-Achse zu haben... Zumindest steht dies ja unter dem 3. Bild in deinem Link. Wie so oft, scheint auch dies eine Frage des Kundenwunsches zu sein...

Viele Grüße und erst einmal einen schönen Urlaub,
Sille

Rehlein Offline




Beiträge: 695

24.07.2016 12:57
#5 RE: Eriksen &Sonner as / Scania antworten

Hallo Sivio,

wer lesen kann ist klar im Vorteil
Jetzt wo du es geschrieben hast,habe ich es auch gelesen.
Macht die Sache um einiges leichter,muß jetzt nur noch paar verwertbare Bilder finden,was auch nicht immer so einfach ist.
Etwas Zeit habe ich ja noch.Das mit den Trailerfelgen(Reifen) ist schon eine ungewöhnliche Kombi,genau wie bei manchen Ami´s,die viel kleineren Zusatzachsbereifungen.

Danke für die Urlaubswünsche,werde mir Mühe geben.

Gruß Yves

Rehlein Offline




Beiträge: 695

30.12.2016 11:15
#6 RE: Eriksen &Sonner as / Scania antworten

Hallo,
nach langer Zeit geht es endlich los.
Hatte viel Arbeit und wenig Zeit,dann hat meine Festplatte noch die Hufe hoch gerissen und damit Bilder usw. weg.
So ist das Leben.Naja,hoffe das es jetzt hier etwas zügiger voran geht.
Der Anfang ist gemacht,nun die ersten Bilder.




Liftachse normal


und so geliftet




Gruß Yves

M.Sille Offline




Beiträge: 1.043

30.12.2016 17:15
#7 RE: Eriksen &Sonner as / Scania antworten

Hallo Yves,
schön, dass es mit dem Scania losgeht!

Bist du bezüglich der SAF Vorlaufachse im Netz fündig geworden? Schaut zumindest gut aus bis daher!
Hast du auch schon eine Idee, wie die Achse dann später mal geliftet werden soll und dabei auch oben bleibt? Vor diesem Problem stehe ich zumindest gerade an meiner HFR-Modulachse für den 143er... Aber da wird sich noch eine Lösung/Idee finden...!

Dem Gestänge von der 1. zur 2. Achse stehe ich allerdings eher etwas skeptisch gegenüber...
Einerseits erscheint es mir sehr dünn und zum anderen, denke ich wirst du mit dem Kabinenboden in Konflikt kommen oder...? Vielleicht täuscht das aber auch...!

Viele Grüße, Sille

Rehlein Offline




Beiträge: 695

03.01.2017 14:25
#8 RE: Eriksen &Sonner as / Scania antworten

Hallo Silvio,

Hatte schon was gefunden bezüglich der SAF Achse,aber wie so oft nichts zufriedenstellendes.
Deshalb ist die Achse bisschen nach den Bildern und frei Schnauze gebaut,so das sie auch liftbar ist.
Zum Thema geliftet bleiben,habe ich das ganze etwas straffer gebaut so das sie in der gelifteten Position hält.
Das Gestänge ist aus 1,2mm Stahldraht,biegsam und doch stabil.Beim Kabinenboden müsste es knapp drunter passen,wenn nicht kann es noch etwas flacher gebogen werden.
Bin guter Dinge das es so passt.

Habe die Stoßstange mal etwas umgebaut



noch ein paar Lampen eingesetzt,muss dann noch ein paar spachtel arbeiten durchführen,aber denke das sie soweit ganz gut geworden ist.



die Felgen der Liftachse habe ich auch dem Original etwas näher gebracht.Sehe gerade auf dem Bild das sich ein Schraubenkopf verdünnisiert hat





so weit erst mal
Gruß Yves

Rehlein Offline




Beiträge: 695

08.01.2017 12:54
#9 RE: Eriksen &Sonner as / Scania antworten

Hallo,

ein klein wenig bin ich in den letzten Tagen weiter gekommen.
Seht selbst

der Rest der Front







und hier mal mit der Stoßstange zusammen



dann mal die Lenkung mit Bereifung getestet






und Test der Liftachse









funktioniert sehr gut,nur bleibt sie leider doch nicht,trotz enger Passung,oben.
mal schauen was sich da so machen lässt.

Gruß Yves

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.460

08.01.2017 17:38
#10 RE: Eriksen &Sonner as / Scania antworten

Zitat
funktioniert sehr gut,nur bleibt sie leider doch nicht,trotz enger Passung,oben.
mal schauen was sich da so machen lässt.


Vielleicht kannst du über einen versteckten Umlenkhebel die Achse manuell in Endlage fixieren

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

Werner Beinhart Offline




Beiträge: 16

09.01.2017 21:29
#11 RE: Eriksen &Sonner as / Scania antworten

Hallo,

Ich lese schon seit Anfang an mit und finde es cool was du da auf die Räder stellst. Wegen der Fixierung der Liftachse wie wäre es mit kleinen Magneten innen in den Luftfederbälgen damit würde sich auch oben bleiben man sieht sie später nicht mehr und kann sie leicht absenken.
Lg Werner

Mart Offline




Beiträge: 3.878

11.01.2017 14:07
#12 RE: Eriksen &Sonner as / Scania antworten

Hallo Werner!

Auf die Idee muß man auch erst mal kommen!

Gruß,

Martin




Nachschub rollt!

Rehlein Offline




Beiträge: 695

11.01.2017 19:24
#13 RE: Eriksen &Sonner as / Scania antworten

Hallo,

ja Werner eine tolle Idee,muß man echt erst einmal darauf kommen.
Nur leider in meinem Fall nicht richtig realisierbar,der Abstand der Magnete wäre zu gering,sind ja gerade mal 5mm.
Würden sich dann bestimmt schon von alleine anziehen.Die Größe der Magneten sehe ich auch noch als kleines Problem,ist ja nicht sonderlich viel Platz da drin.
Wo bekommt man denn in der Dimension verschieden starke Magneten her,hat einer von euch eine Ahnung?

Habe die Motorhaube mittlerweile auch angepasst,ist von dem J. C. Lescrenier Hauber Kit.
Gußqualität der Haube gut,der Rest des Kit`s ist mit einiger Nacharbeit auch ganz ok.

Haube mit Frontteil






und noch einmal die komplette Vorderfront zusammen gesetzt


Gruß Yves

Werner Beinhart Offline




Beiträge: 16

11.01.2017 21:00
#14 RE: Eriksen &Sonner as / Scania antworten

Hallo Yves,

Danke, die Magnete würdest du bei Amazone oder Ebay bekommen hier mal ein Link da geht es bei 4mm Durchmesser und 1mm stärke an. Hier mal der Link http://www.ebay.de/bhp/mini-magnete.
Die Haube schaut schon echt gut aus.
Schönen Abend Werner

Rehlein Offline




Beiträge: 695

24.01.2017 13:24
#15 RE: Eriksen &Sonner as / Scania antworten

Hallo,

ein bißchen weiter bin ich auch gekommen.Vordere Kotflügel mit Verbreiterung von G.K.Model.
Die Kabine positioniert und festgestellt das,das Lenkgestänge für die zweite Achse sehr gut ohne Nacharbeit passt(Glück gehabt)





die Zahnleiste für die verstellbare Sattelplatte hat mir zuerst Kopfzerbrechen bereitet.
Wie herstellen oder was als Alternative nehmen?
Habe mich dann an meine Kindheit erinnert,da gab es doch dieses schöne Spielzeug
Also gleich Eins besorgt und festgestellt das es nicht ganz die Maße hat wie gewünscht,aber kein Problem war nicht umsonst,der Rest der Familie hat es mir dankend aus den Händen gerissen.
Dann habe ich bei Google nach Zahnstangen in Plastik gesucht und glatt was passendes gefunden,man muß manchmal nur wissen wie bestimmte Sachen heißen
Ein paar Schraubenköpfe haben auch ihren Weg auf das Modell gefunden.







Gruß Yves

Reserverad Offline




Beiträge: 738

26.01.2017 09:00
#16 RE: Eriksen &Sonner as / Scania antworten

Servus Yves

Du "alter" Feinspitz! Da hast wieder mal was Mächtiges auf den Tisch gestellt. Ein bisschen Kopfweh gehört doch dazu - wird ansonst nichts passables daraus. Bin schon sehr neugierig wie es weitergeht.

tüftelnde Grüsse

da Hatti

Mart Offline




Beiträge: 3.878

26.01.2017 19:23
#17 RE: Eriksen &Sonner as / Scania antworten

Hallo Yves!

Ja, da muß ich Hatti Recht geben: Ohne Kopfzerbrechen ist Modellbau langweilig
Hast Du zufällig einen Link zu den Zahnstangen?

Gruß,

Martin




Nachschub rollt!

Rehlein Offline




Beiträge: 695

26.01.2017 22:59
#18 RE: Eriksen &Sonner as / Scania antworten

Hallo,

Ist richtig,das Kopfzerbrechen macht es aus und lässt einem den Täglichen Stress mal vergessen.
Habe die Zahnstangen bei Ebay gefunden. Zahnstangen
Musst da mal schauen gibt verschiedene Größen.
Gruß Yves

Mart Offline




Beiträge: 3.878

27.01.2017 20:14
#19 RE: Eriksen &Sonner as / Scania antworten

Hallo Yves!

Herzlichen Dank!
Das sieht mir aus wie Zubehör für den RC- Rennwagen oder für RC- Schiffe mit Sonderfunktionen

Gruß,

Martin




Nachschub rollt!

Rehlein Offline




Beiträge: 695

06.02.2017 12:31
#20 RE: Eriksen &Sonner as / Scania antworten

Hallo Martin,

könnte sein das es für RC-Bedarf ist,für meine Zwecke aber auch gut geeignet

ein Wenig habe ich auch wieder geschafft,seht selbst







bei der Befestigung der Kotflügel für die Zweite Achse habe ich mir diese Konstruktion ausgedacht.
Da sie ja liftbar und gelenkt ist konnte ich sie ja nicht am Rahmen befestigen.
Vielleicht ein wenig überdimensioniert,aber wenn ich dünneres Material verwendet hätte,wurden die Kotflügel nach außen hin herunterhängen.







Gruß Yves

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.460

06.02.2017 15:34
#21 RE: Eriksen &Sonner as / Scania antworten

Die Kotflügel für die Lenkachse solltest du ruhig am Chassis befestigen. Ich kenne keinen LKW wo die Kotflügel mitlenken.
Der Lenkeinschlag ist ja bei der Lenkachse viel geringer. Möglich, dass der Kotflügel etwa höher befestigt ist, wenn die Achse auch noch liftbar ist.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

Rehlein Offline




Beiträge: 695

06.02.2017 16:27
#22 RE: Eriksen &Sonner as / Scania antworten

Hallo Oliver

Auf den Vorbildfotos sieht es aber so aus wenn die Achse geliftet ist steht der Kotflügel gerade und wenn herabgelassen dann steht die vordere Seite weiter oben wie die hintere.Deshalb nehme ich an das der Kotflügel irgendwie nicht fest am Rahmen befestigt sein kann

Gruß Yves

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.460

06.02.2017 17:38
#23 RE: Eriksen &Sonner as / Scania antworten

Hallo Yves,
hatte gar nicht gesehen, dass du den Link oben drin hast. Muß zugeben, dass ich das so auch noch nie gesehen habe;
scheint wirklich an der Achse befestigt zu sein.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

Rehlein Offline




Beiträge: 695

18.02.2017 14:17
#24 RE: Eriksen &Sonner as / Scania antworten

Hallo,

habe mit den hinteren Kotflügeln weiter gemacht,müssen aber noch etwas verfeinert werden
und der Einstieg ist auch montiert.
Jetzt wird es dann bald Zeit den Ersten Teilen etwas Farbe zu verpassen,zumindest mal die Grundierung.







Gruß Yves

Rehlein Offline




Beiträge: 695

07.03.2017 12:09
#25 RE: Eriksen &Sonner as / Scania antworten

Hallo,

die Grundierung ist drauf,nur nicht mehr zu sehen da der Rote Lack sie hat wieder verschwinden lassen







jetzt bin ich gerade dabei die Decals zu "entwerfen",mehr dazu beim nächsten mal.

Gruß Yves

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Eriksen &Sonner as / Scania
Erstellt im Forum Schwerlastfahrzeuge von Rehlein
3 24.07.2017 20:25
von Saurier • Zugriffe: 1170
Scania T 114 6x2 - Absetzkipper
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von B.Günter
8 19.11.2017 13:09
von Ramon • Zugriffe: 2187
92. Titelbild - Scania mit Kran von Jaume - eingestellt 01.03.17 bis 01.04.17
Erstellt im Forum Titelbilder des Forums von S.Oliver
0 01.03.2017 16:39
von S.Oliver • Zugriffe: 552
Scania T NewR 580 6x2-2
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von gullidriver
16 09.06.2017 16:55
von Mart • Zugriffe: 3403
Scania G450 6x2/4 Streamline "Pötzl-Asphalt" mit Beleuchtung
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von M.Sille
10 29.09.2015 11:33
von XXL • Zugriffe: 2375
Scania R730 wird zur 6x2/4 Zugmaschine
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von M.Sille
12 06.06.2013 21:33
von Mart • Zugriffe: 4062
Scania LB 141 - ESSEX
Erstellt im Forum Oldtimer Lkw`s von Turbostar75
3 30.10.2010 16:39
von Turbostar75 • Zugriffe: 2978
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor