Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 120 Antworten
und wurde 18.541 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Europäische Lkw`s
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
M.Sille Offline




Beiträge: 995

11.07.2013 19:00
IVECO Stralis 560 6x4 "GRUBER LOGISTICS" antworten

Hallo Lasterfan's,

hier möchte ich einen mehr oder weniger nebenher Baubericht beginnen.
Wie es die Überschrift bereits verrät, handelt es sich hierbei um einen IVECO Stralis 560 als 6x4 Zugmaschine... Irgendwie finden nur 3-Achser-SZM den Weg auf meinen Tisch...
Der Stralis soll nun das mittlerweile 3. Zugpferd meiner fiktiven Spedition S.MAGER Spezialtransporte werden. Auch wenn es mal kein Scania ist...
Lackiert wird dieses Mal nicht in Grün, sondern aller Wahrscheinlichkeit nach, in Richtung french-blue.

Begonnen habe ich mit dem Chassis.
Vorab kann man hier wirklich sagen, dass dieser Bausatz, vor allem das Chassis (auch mit der einen oder anderen kleinen Schwäche) nach den New-Concept Bausätzen ein super Aufstieg ist. Mir gefällt der Bausatz sehr gut!
Für das Chassis habe ich mir bei Heinz einen zusätzlichen Spritzling "A" und "C" mit bestellt.
Den ursprünglichen Längsträger habe ich 2 mal geteilt und das Heckstück eines 2. Rahmenteils in verkehrter Richtung eingepasst.
Somit beträgt der der Abstand von der 1. zur 3. Achse im Modell 174,8mm, was einer Originallänge von ca. 4,2m entspricht.

4x2 und 6x4 Version


Gestern Abend dann die Bohr-Orgie... Ich habe sämtliche Löcher auf einer Rahmenhälfte aufgebohrt... Das Ganze muss auf der 2. Seite noch wieederholt werden.





Noch eine Frage in die Runde. Hat Jemand eine Heckaufnahme eines 6x4 Stralis dieser Baureihe?
Da das Heck beim 3-Achser noch ein Stück eingekürzt würde, bin ich mir nicht sicher, ob der Heck-Querträger des Rahmens der gleiche ist, wie beim 4x2... Carsten, du evtl.??

Ich freu mich auf eure Kometare!

Viele Grüße, Silvio

Mart Offline




Beiträge: 3.677

11.07.2013 19:38
#2 RE: IVECO Stralis 560 6x4 - "S.MAGER Spezialtransporte" antworten

Hallo Silvio!

Hält der Rahmen nachher noch, wenn Du soviele Löcher reinbohrst
Die Idee mit der Umkehrung des Heckteils gefällt mir!

Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

M.Sille Offline




Beiträge: 995

12.07.2013 16:59
#3 RE: IVECO Stralis 560 6x4 - "S.MAGER Spezialtransporte" antworten

Hi Martin,

ja, ein bisschen Stabilität bleibt dem schweizer Käse schon noch... Wobei der Rahmen vom neuen Actros dagegen ja fast schon ein Tilsiter ist...
Das ist zwar ne ganz schöne Fummelei, die Löcher in die Rahmenteile zu bohren. Aber die Optik überzeugt zum Schluss doch wieder, wie man auch an Olivers Stralis gut sehen kann.

Viele Grüße, Silvio

Saurier Offline




Beiträge: 1.426

12.07.2013 17:20
#4 RE: IVECO Stralis 560 6x4 - "S.MAGER Spezialtransporte" antworten

Hallo Silvio

Sehr schön dein IVECO Chassis, du hast da auch mehrere Baustellen, dass du ja den überblick nicht verlierst.

Ist das Chassis hinten beim drei Achser auch so ausgenommen? dachte es ist nur beim zwei Achser so.




Gruss

Thomas

M.Sille Offline




Beiträge: 995

12.07.2013 18:26
#5 RE: IVECO Stralis 560 6x4 - "S.MAGER Spezialtransporte" antworten

Hallo Thomas,

Danke! Momentan sind es nur die zwei Baustellen. Der TGX und dieser hier. Alles Andere ist mehr oder weniger noch in Planung...
Beim Scania R730 fehlen immer noch die Räder. Wobei die, meiner 2. Bestellung hoffentlich bald ankommen müssten. Würde euch da gern mal ein paar Galeriebilder zeigen.

Was meinst du mit ausgenommen?
Hier mal ein Bild vom Heck. Allerdings vom Vorgänger. Nun ist eben die Frage, ob dieser Stralis haargenau das selbe Chassis hat oder ob es da Unterschiede gibt



Viele Grüße, Silvio

Mart Offline




Beiträge: 3.677

12.07.2013 18:47
#6 RE: IVECO Stralis 560 6x4 - "S.MAGER Spezialtransporte" antworten

Hi Silvio!

Mit "ausgenommen" meint Thomas sicherlich, daß der Rahmen im Bereich der HA's ausgespart ist, 'ne Delle hat oder eine Kurve macht. Kurz und bündig: Der Rahmen ist gekröpft.

"Irgendwie finden nur Dreiachs- Zugmaschinen den Weg auf meinen Basteltisch.." Finde ich gut Fehlt nur die Haube vorne dran....

Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

Saurier Offline




Beiträge: 1.426

13.07.2013 11:49
#7 RE: IVECO Stralis 560 6x4 - "S.MAGER Spezialtransporte" antworten

Hallo Silvio

Denke das ist beim Neuen nicht gross anders, das Heck würde ich so übernehmen.

Am Chassis meinte ich so wie es Martin schreibt diese Ausbuchtung über den Achsen, ist meines Wissens für Low Liner so konstruiert,
damit sich die Achse noch bewegen kann wenn das Chassis so tief ist. Aber beim drei Achser schwächt diese Konstruktion bei dem
Gewicht das Fahrzeug. Kann aber sein dass IVECO das tatsächlich so baut, habe leider noch kein Foto gefunden das es beweist.

Gruss

Thomas

Mart Offline




Beiträge: 3.677

13.07.2013 12:24
#8 RE: IVECO Stralis 560 6x4 - "S.MAGER Spezialtransporte" antworten

Hallo Thomas!

Ich denke nicht, daß Iveco verschiedene Rahmen baut. Für Dreichser oder Schwerlastmaschinen werden die Rahmenholme einfach aus dickerem Material gefertigt. Andere Hersteller (z.B. Volvo u. DAF) machen das auch so. Beim Scania ist das Rahmenmaterial normalerweise 8mm dick, für Kipper und Schwerlast aber 10mm.
Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

Saurier Offline




Beiträge: 1.426

13.07.2013 13:51
#9 RE: IVECO Stralis 560 6x4 - "S.MAGER Spezialtransporte" antworten

Hallo Martin

Du bist doch näher bei den LKW als ich, Schau mal nach wenn du einen drei Achsigen IVECO irgend wo Parkiert siehst.

Achtung die Dinger sind aber sehr selten!!!

Auf Fotos ist es leider nicht sichtbar, und das Internet hat auch noch nichts brauchbares hervor gebracht,daher ist es eigentlich auch egal wie es Silvio am Modell macht, sieht man nachher ja doch nicht mehr.

Mich persönlich interessiert es aber doch, wie es wirklich ist.


Gruss

Thomas

Mart Offline




Beiträge: 3.677

13.07.2013 14:27
#10 RE: IVECO Stralis 560 6x4 - "S.MAGER Spezialtransporte" antworten

Thomas,

ich werde Augen offen halten. Bei STL in Haiger findet sich sicherlich eine solche ZGM.

Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

M.Sille Offline




Beiträge: 995

14.07.2013 20:53
#11 RE: IVECO Stralis 560 6x4 - "S.MAGER Spezialtransporte" antworten

Hallo Zusammen,

mittlerweile habe ich noch Bilder vom diesem Modell gefunden. In der Tat hat sich da nichts geändert. Dem entsprechend werde ich den Heckquerträger wie auf dem gezeigten Bild des Vorgängers neu anfertigen.
Wie das mit den Aussparungen über den Achsen ist, kann ich euch leider auch nicht sagen, da auch ich darüber keine Informationen gefunden habe...
Meine Vermutung war einfach, dass dies auch beim 6x4 dann eben über beiden Achsen so ausgespart ist.
Mich würde es auch sehr interessieren, ob ich da mit meiner Vermutung richtig liege... Also Martin, wenn du einen vor die Linse bekommst, knips drauf los.
Allerdings würde ich es wie Thomas bereits schrieb, dabei belassen. Da ich erstens froh bin, die Langsholme soweit fertig zu haben und zudem es nachher kein Mensch mehr etwas davon sehen würde, da Kotflügel und Hinterräder alles verdecken...

Viele Grüße, Silvio

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.252

14.07.2013 22:00
#12 RE: IVECO Stralis 560 6x4 - "S.MAGER Spezialtransporte" antworten

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

Saurier Offline




Beiträge: 1.426

02.08.2013 14:17
#13 RE: IVECO Stralis 560 6x4 - "S.MAGER Spezialtransporte" antworten

Hallo Silvio

Habe heute schnell unter einen IVECO drei Achser schauen können, die Chassis träger sind tatsächlich gerade unten.

zwei Bilder von hinten und vorn der beiden Achsen.










Gruss

Thomas

Mart Offline




Beiträge: 3.677

02.08.2013 15:30
#14 RE: IVECO Stralis 560 6x4 - "S.MAGER Spezialtransporte" antworten

Hallo Thomas!

Das kommt aufs Modell drauf an. Ich war letzten Samstag mit Oliver bei STL und habe zig Photos gemacht. Die Dreiachser hatten durchweg gerade Rahmen über den HA's und die waren aus 10 mm Stahl (wie ich vermutete), unabhängig davon, ob es sich um einen Rahmen für den neuen oder den alten Stralis handelte. Ehrlich gesagt, konnte ich bei den Rahmen zw. alt und neu gar keinen Unterschied feststellen Nur eine einzige ZGM (4x2) hatte die Kröpfung über der HA und deren Rahmen war aus 8 mm dickem Stahl.

Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

M.Sille Offline




Beiträge: 995

02.08.2013 16:51
#15 RE: IVECO Stralis 560 6x4 - "S.MAGER Spezialtransporte" antworten

Hallo Zusammen,

Thomas, ich danke Dir wie verrückt für die Bilder.
Darauf kann man in der Tat sehr gut erkennen, dass die 3-Achser-Rahmen eine gerade Unterseite haben. Genau wie auf den Bildern, die mir Martin hat zukommen lassen. Auch an dich, Martin nochmal ein großes Dankeschön!

Grundsätzlich widerspricht das meinen Vorstellungen zwar etwas. Aber aller Wahrscheinlichkeit nach werde ich den Rahmen so belassen, wie er ist. Dafür ist der momentane Bauzustand einfach zu weit... Auch wenn ich manchmal fertige Rahmen zersäge...
Im Endeffekt wird man von der Kröpfung im Rahmen eh nicht mehr viel, wenn nicht sogar gar nichts mehr sehen.

Trotzdem danke ich euch beiden, für eure fabelhafte Unterstützung!

Viele Grüße, Silvio

Mart Offline




Beiträge: 3.677

02.08.2013 17:27
#16 RE: IVECO Stralis 560 6x4 - "S.MAGER Spezialtransporte" antworten

Hi Silvio!

Du wärst auch schon verrückt, wenn Du jetzt den Rahmen nochmals auseinander reißen würdest! Wie Du richtig bemerkt hat, sieht das nachher kein Mensch mehr.
Was willst Du denn für einen Auflieger drauf machen? Den mit der "Kiel- Flanschen"- Werbung?

Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

M.Sille Offline




Beiträge: 995

02.08.2013 17:47
#17 RE: IVECO Stralis 560 6x4 - "S.MAGER Spezialtransporte" antworten

Hi Martin,

Das war anfangs mein Vorhaben...
Momentan spiele ich mit dem Gedanken, dem Stralis einen 2 oder 3 Achs Tieflader mit einem aufgeladenen Claas Jaguar (Dickie 1:24) zu verpassen.
Evtl. Soll dann der Scania R620 einen Planensattel, wie den mit der Kiel-Werbung bekommen. Mal schauen...

Viele Grüße, Silvio

M.Sille Offline




Beiträge: 995

04.08.2013 19:34
#18 RE: IVECO Stralis 560 6x4 - "S.MAGER Spezialtransporte" antworten

Hallo Lastergemeinde,

da ich von Euch so zahlreiche Unterstützung erhalten habe, konnte es heute am Chassis weiter gehen...

Als erstes stand die Bohrorgie 2.0 auf dem Programm! Somit sind alle Löcher der beiden Längsträger fertig aufgebohrt...
Auch die hintere Quertraverse konnte ich dank der Bilder wunderbar neu anfertigen. Demzufolge konnte ich das Chassis fast komplett zusammen bauen.

Nun ist die Frage, ob ich evtl. das Chassis verkabeln sollte, könnte, wollte...
Einerseits würde ich das gern mal ausprobieren, da das Chassis des Iveco's sehr detailgetreu ist und die Verkabelung das Modell mit Sicherheit zusätzlich super aufwerten würde. Aus diesem Grund möchte ich eigentlich auch keine Riffelbleche auf das Chassis "schrauben".
Andererseits würde man ohne Riffelblech die am 6x4-Chassis nicht ganz originale Kröpfung zum Vorschein bringen, sofern man auf die Innenseite des Rahmens schaut.
Was meint ihr dazu?

Nun aber erstmal die Bilder...










Viele Grüße, Silvio

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.252

04.08.2013 20:07
#19 RE: IVECO Stralis 560 6x4 - "S.MAGER Spezialtransporte" antworten

Hast du da 495er auf der Vorderachse

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

citaro Offline




Beiträge: 364

04.08.2013 21:04
#20 RE: IVECO Stralis 560 6x4 - "S.MAGER Spezialtransporte" antworten

Hallo Silvio,
Eine Verkabelung macht sich immer gut. Besonders bei deinem gebohrten Rahmen.
Dann würde ich aber auch den Ventil-kit von KFS mit verwenden.
Was hast Du für Radnaben verwendet. Sind das die original Bausatzteile?
Die Vorderräder wären mir aber auch zu breit.
Gruß Stefan

Mart Offline




Beiträge: 3.677

05.08.2013 02:48
#21 RE: IVECO Stralis 560 6x4 - "S.MAGER Spezialtransporte" antworten

Hi Silvio!

Was ist das denn? Supersingles auf der Lenkachse???? (Viel Spaß beim Rangieren und in Spurrillen! Mach' die fetten Dinger runter!)
Ohne Riffelblech tritt der Fahrer aber immer schön auf den Leitungen rum und bricht sich die Füße. Ohne läßt sich der Rahmen leichter reinigen. Wie mans macht, isses verkehrt.... Scania hat da die schönen Schnellverschlüsse (sofern man sie selbst montiert....)
Verkabeln - na ja - sieht man nachher eh nichts mehr von. Aber das mußt Du wissen!
Ansonsten siehts bis jetzt ganz gut aus!

Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

M.Sille Offline




Beiträge: 995

05.08.2013 03:52
#22 RE: IVECO Stralis 560 6x4 - "S.MAGER Spezialtransporte" antworten

Hallo Zusammen,

Die Vorderräder sind in der Tat zu breit. Das sind auch nicht die Reifen, die auf die Felgen kommen.
Diese Reifen hier sind das Ergebnis meines ersten Versuches, Breitreifen aus zwei Italeri-Reifen herzustellen. Hierbei ist mir damals der Fehler unterlaufen, dass ich eine Profilrille zu viel genommen habe und der Reifen dadurch zu breit geworden ist. Dieser Kleve Missstand wird noch abgeändert.

@ Stefan,
Die Hinterachsnaben sind für Mercedes-Naben von A&N.
Da die Iveco Naben denen von MB sehr ähnlich sehen, habe ich diese verwendet und in der Tiefe eingekürzt.

Viele Grüße, Silvio

Mart Offline




Beiträge: 3.677

05.08.2013 14:43
#23 RE: IVECO Stralis 560 6x4 - "S.MAGER Spezialtransporte" antworten

Hi Silvio!

Hast Du die Reifenhälften mit normalem Plastikkleber zusammengebibscht, oder einen speziellen Gummikleber verwendet? Ich hatte das auch mal irgendwann (nach Ollis Anleitung) probiert, aber die Hälften hielten nicht lange zusammen. Habe dann auf "Normalspur" zurückgebaut.

Zur Verkabelung: Stefan hat schon Recht! Bei meinen Amis lasse ich das aber, weil die Leitungen / Kabel alle im Rahmen verlaufen und ich ja grundsätzlich Riffelblech drauf mache. Man würde gar nichts mehr davon sehen. Beim Abschleppkran habe ich aber auch alle Leitungen drangemacht, weil sie halt sichtbar sind und ohne hätte es etwas doof ausgesehen.

Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

M.Sille Offline




Beiträge: 995

05.08.2013 15:08
#24 RE: IVECO Stralis 560 6x4 - "S.MAGER Spezialtransporte" antworten

Hi Martin,

für die Reifen habe ich handelsüblichen Sekundenkleber von Pattex verwendet. Hält super bis jetzt... Und das ist schon gut 2 Jahre her, als ich das ausprobiert habe.

Bei der Verkabelung bin ich selbst noch etwas hin und her gerissen...
Ist eben die Frage, ob man nachher tatsächlich noch etwas davon sieht. Wenn der Stralis noch einen Trailer aufgesattelt bekommt, hat man wohl nicht mehr den Blick auf das Chassis, um das ganze so zu erkennen.
Bei deinem Abschleppaufbau macht eine Verkabelung natürlich deutlich mehr Sinn. Da schaut man eben direkt drauf.

Ich werd wohl noch ein paar Nächte drüber schlafen müssen.

Viele Grüße, Silvio

M.Sille Offline




Beiträge: 995

08.08.2013 20:02
#25 RE: IVECO Stralis 560 6x4 - "S.MAGER Spezialtransporte" antworten

Hallo Zusammen,

ein wenig ging es die letzten Tage weiter...
Hauptsächlich stand der Cursor-Motor auf den Plan. Diesen habe ich komplett lackiert, dass er dann irgendwann in das fertige Chassis eingebaut werden kann. Die Teile sind nur soweit zusammen gesteckt, dass ich alles wieder soweit zerlegen kann, um den Motor ohne Probleme zu montieren.
Auf der rechten Seite des Chassis habe ich den Tank gegen einen großen Staukasten ausgetauscht. Der Tank wird später eine Sonderanfertigung und wird seinen Platz hinter der Kabine finden.
Da ich mich wieder nicht entscheiden konnte sind es ein paar Bilder mehr...












Viele Grüße, Silvio

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
63. Titelbild von Silvio - Iveco Stralis GRUBER - eingestellt 01.10.14 bis 01.11.14
Erstellt im Forum Titelbilder des Forums von S.Oliver
0 30.09.2014 18:07
von S.Oliver • Zugriffe: 546
Iveco Stralis 450EEV Sped. Herrmann
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von S.Oliver
13 27.07.2014 09:20
von Martin.T • Zugriffe: 1791
Iveco Stralis mit Eurolaesing Trailer
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von Holgers Modelltrucking
0 02.05.2014 17:29
von Holgers Modelltrucking • Zugriffe: 1593
51. Titelbild von Gábor - Iveco Stralis - eingestellt vom 01.10. bis 01.11.13
Erstellt im Forum Titelbilder des Forums von S.Oliver
0 30.09.2013 16:04
von S.Oliver • Zugriffe: 555
Iveco Stralis
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von Gabi
4 28.06.2013 21:07
von Mart • Zugriffe: 2113
IVECO Stralis 2007 "All Blacks" Eligor
Erstellt im Forum Seltenes von Frichtle
2 18.04.2009 12:05
von oliver • Zugriffe: 1976
IVECO Stralis 2007 "All Blacks" Promotion Zug
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von TurboStar
19 26.03.2009 21:51
von S.Oliver • Zugriffe: 4068
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor