Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 52 Antworten
und wurde 9.475 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Europäische Lkw`s
Seiten 1 | 2 | 3
McFly Offline




Beiträge: 76

01.04.2013 16:10
Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

So,
da ich jetzt privat mit meinem Hausbau nahezu fertig bin, (Grünanlagen fehlen noch) kann ich mich jetzt als Neuling mal meinem Projekt widmen.
Wie in der Vorstellung hier bereits beschrieben, möchte ich meinen LKW nachbauen. Einzig der Kran soll ein Atlas werden, wie auf dem folgenden Bild...



Ich habe jetzt, glaube ich, das neue Italeri Mercedes SK Modell (Pritsche Plane) bestellt. Müsste also jetzt die Tage hier eintreffen.
Als Vorbereitung habe ich jetzt mit dem Polyp-/ Schrottgreifer und dem Atlas Kran angefangen!
Denn was hier manche im Forum nur aus den Platten zaubern, ist ja sagenhaft! Das macht Mut...
Hier mal der Anfang...



...wie man sieht ist in der Mitte das obere Stück eines Kugelschreibers verbaut. Daran kann ich den Greifer dann ran schrauben. Die Kugelschreiberspitze wird der Drehservo!
Ich weiß nur noch nicht ganz, wie ich die ganzen Hydraulikstempel verbauen soll...

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.402

01.04.2013 17:10
#2 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

Zitat
Ich weiß nur noch nicht ganz, wie ich die ganzen Hydraulikstempel verbauen soll...



Wieso? Du bist doch schon auf dem besten Weg dorthin. Die Halterungen sind ja schon fast fertig. Mußt halt nur drauf achten, dass die mit den Greifern in einer Flucht sind, sonst klemmt es nachher.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

Mart Offline




Beiträge: 3.836

01.04.2013 17:33
#3 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

Hallo Steffen!

Also, zu verstecken brauchst Du das Gebaute schon mal garantiert nicht Der Greifer sieht spitze aus!
Aber Du willst doch bitte niemanden erzählen, Du wärest Anfänger auf dem Gebiet???

Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

McFly Offline




Beiträge: 76

01.04.2013 18:25
#4 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

Ja, die Hydraulikstempel Aufnahmen sind da ,ja. Da habe ich mich falsch ausgedrückt, denn ich weiß nicht, woraus oder wie ich die Stempel selbst bauen soll, da sie noch beweglich bleiben sollen. Wo im originalen die Bolzen sitzen, muss ja auch irgendwie Draht rein und dann gebogen werden.

Ich muss morgen auch noch los und Pinsel und Farben kaufen, bevor ich manche Bauteile zusammenfüge.
Habe aber auch originale Farbe vom Lkw und Kran hier vor Ort. Atlas Orange und MB Verkehrsblau!

@Mart: Ja, Anfänger! Aber wenn man hier sieht, wie manche Member hier sich alles selbst bauen, macht man sich selbst schon einen Kopf um seine eigenen Ideen umzusetzen.
Das spornt einen schon wirklich an! Ich werde zwar nicht jeden Mutterkopf am Modell nachbauen, wie es andere tun, aber der soll schon so werden, wie ich ihn auf'm Platz habe!
Wenn morgen dann endlich das Modell per Post kommt, muss ich eh noch die Kabine kürzen!

Mart Offline




Beiträge: 3.836

01.04.2013 18:40
#5 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

Hallo Steffen.

Die Hydraulikzylinder könnte man aus Evergreen Rundmaterial und Röhrchen machen. Meine bevorzugte Methode, Radioantennen zu verwenden, fällt ob der Größe (oder besser, der Winzigkeit) der Zylinder flach. Das geht eher bei Zylindern, die für einen Kipper sind. Oder Evergreen Röhrchen und Stahldraht. Für die Verbindungsschrauben / -bolzen kann man aufgebogene Büroklammern nehmen. Die lassen sich auch gut wieder umbiegen.

Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.402

01.04.2013 18:58
#6 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

Zitat von McFly im Beitrag #4
Ja, die Hydraulikstempel Aufnahmen sind da ,ja. Da habe ich mich falsch ausgedrückt, denn ich weiß nicht, woraus oder wie ich die Stempel selbst bauen soll, da sie noch beweglich bleiben sollen. Wo im originalen die Bolzen sitzen, muss ja auch irgendwie Draht rein und dann gebogen werden.




Schau mal hier bei meinem Baustoffzug: MAN TG-A 26.480 Baustoffzug
Vielleicht hilft dir das weiter. Ansonsten kann ich dir auch ein paar Zylinder machen, wenn du mir die Maße gibst.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

McFly Offline




Beiträge: 76

01.04.2013 19:13
#7 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

Das ist ja der Hammer! Echt Wahnsinn...
Ja, der Thread wird mir helfen! Da hast du ja einiges draus gemacht!

Ich habe die Kranbeine nur optisch an die vom ATLAS angepasst und noch einen Stopper eingebaut, damit die Kranbeine nicht aus der Fassung wandern!



Ich habe noch die Kabine von ActrosV8 liegen, diese halte ich mir manchmal ran und kann damit die Silhouette erahnen!
Den Kran habe ich auch abgeändert, so wie er in etwa im originalen ist, und damit nicht mehr faltbar!



...Büroklammer, ja das ist ne gute Idee...

XXL Offline




Beiträge: 2.178

02.04.2013 09:08
#8 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

Hallo Steffen !

Der Schrottgreifer sieht schon mal sehr gut aus, den aber komplett beweglich zu machen, dürfte noch
einiges an Arbeit verursachen. Zum Fahrgestell, du schreibst, das du einen Mercedes SK 1424 bauen willst,
auf deinem Vorbildfoto ist aber ein Mercedes NG zu sehen...???

Viele Grüße Jochen

McFly Offline




Beiträge: 76

14.09.2013 14:45
#9 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

Hallo,

tut mir Leid, dass ich mich erst jetzt melde, hatte aber irre lange keinen Internetgriff.
Das wird auch ein SK! Habe die NG-Kabine für ein späteres Modell eingeplant. Aber erstmal soll mein SK fertig!

Ich habe aber Angst, die Kabine zu kürzen. Habe auch nur mein Messer und kein Dremel dafür! Tausche auch gern gegen eine Singlekabine!




Der Atlaskran ist aber nahezu fertig. Bei dem Schrottgreifer brauche ich noch die Stempel, die ich aus Plastikröhren und Büroklammerstückchen fertigen möchte!



Es geht also voran...



Da mein LKW auch vorne tiefer gelegt wurde, habe ich es jetzt auch am Modell umgesetzt! Ist besser beim Einsteigen und er liegt dann bei voller Beladung gerade!
Daher ist das Rad jetzt oberhalb des Rahmens!



Das nächste wäre die Kabine, aber muss ich mich wirklich bei euch noch tief reinlesen, bevor ich das neue lange Führerhaus zerlege!

SK-Sascha Offline



Beiträge: 643

14.09.2013 14:59
#10 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

Die Kabine würde ich nicht mit dem Dremel zerschneiden. Nimm dafür eine Laubsäge oder schaff Dir eine fotogeätzte Säge an. Die ist genial, auch für den Kabinenumbau. Ich bin gespannt auf deine S-Kabine!!!

McFly Offline




Beiträge: 76

14.09.2013 15:53
#11 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

Ja, ich muss mir noch den Beitrag vom Kabine kürzen hier raussuchen...

Das ist übrigens mein Eigen! So soll er mal aussehen. Nur eben mit dem ATLAS Kran!

SK-Sascha Offline



Beiträge: 643

14.09.2013 16:18
#12 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

Gut schaut er aus, vorne so tief. Da bist Du aber nicht ohne Traktor rausgekommen? Falls Du Hilfe beim Kabine bauen brauchst, helf ich Dir gern!

McFly Offline




Beiträge: 76

14.09.2013 17:12
#13 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

Das ist lieb von dir. Ich muss erstmal eine Säge und Spachtelmasse organisieren. So lange spiele ich noch nebenbei beim Cityliner rum!
Da hat mich ein MAN rausgezogen. Das war ein Mutterboden/Lehm-Gemisch! :-) Und ich war an meiner Gewichtsgrenze (16t), so dass er zu schwer war, um sich selbst zu befreien.

EDIT: Also ich baue noch einen Absetzcontainer und brauche auch das von Revell das Golf II Modell. Dann habe ich auch die Ladung!
Wo ich ein Tipp bräuchte, ist die Farbgebung der Ladefläche. Ist ja dreckig, rostiger Stahlboden! Farbmischung silber Metallic und braun/Beige?

McFly Offline




Beiträge: 76

24.09.2013 19:32
#14 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

So! Das Führerhaus ist gekürzt (mit dem Skalpell). Das Dach hingegen habe ich nicht all zu sehr vertieft, damit die Rundungen noch fließend sind.





Eine Frage habe ich aber schon! Und zwar, was für eine Spachtelmasse verwende ich im Modellbau? Und wo bekommt man diese?
Denn die Ladeklappen und die Kabine müssen ja noch verfeinert werden.

Das Maß für die Hinterachse konnte ich jetzt auch ermitteln. Diese bleibt in der Position, wie von Ursprungsmodell. Muss daher die hintere Doppelaschse auf Single umrüsten.
Oder tauscht jemand?

SK-Sascha Offline



Beiträge: 643

24.09.2013 20:28
#15 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

Die Kabine sieht schonmal nicht schlecht aus. Aber das Dach muss eindeutig noch flacher. Schneide es so, dass nur der obere Wulst übrig bleibt. Also über der Sicke. Dann muss man gar nicht großartig schleifen und spachteln. Die Einstiege kannst Du vom SK-Bausatz übernehmen, die auf dem Bild sind vom NG-Bausatz.
Ich benutze seit einigen Jahren Simprop Modellspachtel und finde ihn gut. Sinkt nicht ein und ist gut schleifbar.

McFly Offline




Beiträge: 76

24.09.2013 21:57
#16 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

Das muss ich mir nochmal gut überlegen, ob das Dach tiefer kommt. Bin schon froh, dass es bis aufs Dach geklappt hat. Aber Recht hast du!

Der andere Einstieg, der dem Set beiliegt, kommt meinem aber gar nicht nahe! Ich habe wirklich den, der jetzt dran ist! Bis auf die Strebe beim Kotflügel. Die ist original nicht vorhanden.
Der wird nur von der einen Strebe beim Stoßfänger gehalten!

Vielen Dank! Spachtelmasse ist bestellt!

SK-Sascha Offline



Beiträge: 643

24.09.2013 22:30
#17 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

Du hast ja den Einstieg der Straßenversion, der am Modell ist noch der des NG. Den kann man nehmen, wenn man die Bauversion baut. So wie an meinem SK 2044.
Schau mal in meinem Baubericht des 2538, da habe ich den Italeri-SK Einstieg passend umgebaut. So kannst Du den vom Original wirklich genau nachbauen.

McFly Offline




Beiträge: 76

25.09.2013 01:30
#18 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

Ich kann da jetzt bis auf die Strebe keinen Unterschied sehen!



Denn, die von deinem 2538, ist auch die, die ich auch hätte ransetzen können! Ist aber nicht getreu zu meinem LKW!
Deiner hat ja eine Trittstufe mehr, und meiner stattdessen diesen Kasten!

SK-Sascha Offline



Beiträge: 643

25.09.2013 09:18
#19 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

Jetzt weiß ich es, wir haben aneinander vorbei geredet. Ich meinte nicht den Kasten selbst, sondern die Stufe drunter. Bei der von deinem Modell ist die Stufe ja direkt am Kasten dran, so wie es bei den NG war. Bei deinem SK ist sie vorne an der Stoßstange angebracht. Ich hoffe, ich gehe Dir nicht auf die Nerven, ich bin aber, wenn es um den Nachbau eines Originals geht, sehr penibel.

McFly Offline




Beiträge: 76

26.09.2013 21:08
#20 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

Ne, alles gut! :-) Bin ja froh, dass ich hier mit einigen rum philosophieren kann! :-)
Aber allein von dem Atlaskran wird er ja schon anders. Hinzu kommt, dass im Bauset die neue Front ist. Es liegt zwar noch das normale Grill komischerweise mit drin, aber die Luftleitbleche nicht!!!

McFly Offline




Beiträge: 76

09.10.2013 12:25
#21 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

So, der Container wird nebenbei gebaut!
@Sascha: Ich weiß... Das Dach wird dir nicht gefallen. Aber ich lerne ja noch!!! Ist immerhin mein erstes Modell!



Und der Rest wird auch bald komplettiert. Muss mich aber noch um den Rost kümmern, da er ja wie im Alltag aussehen soll.
...so wie Sascha´s Abroller, der macht einen echt guten Eindruck!

McFly Offline




Beiträge: 76

09.10.2013 22:15
#22 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

Und nun geht es schon an die Kranmontage, damit ich den Rest von den Chassieteilen anpassen kann.

Was nimmt man im Modellbau denn an Material für die Hydraulikschläuche?



Die Kotflügel habe ich auch getrennt, diese sind selbst im Farbton unterschiedlich, da es am original auch verschieden von der Sonne ausbleicht!

steho87 Offline




Beiträge: 86

10.10.2013 06:54
#23 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

Hallo McFly,
mir würde im Moment Kabellitze für den Gebrauch deiner Hydraulikschläuche einfallen.
Dies hat sogar noch einen guten Beigeschmack. Der Draht davon ist ja besonders für dich von großen Wert, da du ja Schrotthändler bist

Gruß
Stefan

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.402

10.10.2013 12:06
#24 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

Zitat
Was nimmt man im Modellbau denn an Material für die Hydraulikschläuche?



Ich würde dir zu Silikonschlauch raten. Der ist sehr weich und flexibel. Hab dir dazu ne PN geschrieben.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

McFly Offline




Beiträge: 76

11.10.2013 15:21
#25 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

Irgendwie kann ich es kaum erwarten, bis das Modell fertig ist.
Aber da sind noch viele Sachen zu erledigen. Die Geduld, die ihr bei euren Modellen habt, ist wirklich beachtenswert.

Auf jeden Fall geht das Modell langsam in Richtung Original...

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mercedes-Benz Actros 4163 SLT - GERTZEN TRANSPORTE
Erstellt im Forum Schwerlastfahrzeuge von M.Sille
20 31.01.2018 20:38
von B.Günter • Zugriffe: 20815
Mercedes Arocs 8x6
Erstellt im Forum Modelle in 1:87 von Saurier
11 04.09.2017 21:14
von Saurier • Zugriffe: 3318
Mein Auto in klein...Mercedes NG 1424/32 S
Erstellt im Forum Modelle in 1:87 von sk-lukas
2 19.03.2017 19:30
von S.Oliver • Zugriffe: 924
Mercedes-Benz SK 5653S 10x8/6 Torben Rafn & Co A/S Denmark
Erstellt im Forum Schwerlastfahrzeuge von XXL
11 12.03.2017 21:27
von Woefdram • Zugriffe: 1927
Mercedes-Benz LAS 2624 mit Stetter Betonmischer-Sattelauflieger
Erstellt im Forum Oldtimer Lkw`s von XXL
104 15.08.2013 18:03
von TRUCKMODELLER • Zugriffe: 13271
Mercedes-Benz NG Z-4042-S 8x6/4 TITAN
Erstellt im Forum Schwerlastfahrzeuge von mika74
124 01.06.2013 23:10
von Mart • Zugriffe: 27959
Mercedes-Benz SK 2544 6x2 mit Wechselbrücke
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von KAWIT
9 25.03.2010 23:34
von KAWIT • Zugriffe: 5914
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor