Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 52 Antworten
und wurde 8.770 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Europäische Lkw`s
Seiten 1 | 2 | 3
SK-Sascha Offline




Beiträge: 628

11.10.2013 16:25
#26 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

Hallo Marcel,

Du hast recht, die Kabine gefällt mir nicht ganz so, leider hast Du sie auch nicht schmaler gemacht. Aber sauber verarbeitet ist sie wohl. Der Rest gefällt mir sehr gut. Da kann man das Original gut drin erkennen.
Als Tip: Mal die Dachluke noch weiß und die Blechsichel zwischen Tür und Kotflügel und Kotflügelfarbe. Dann sind diese Punkte schonmal Vorbildgetreu.

Aber hast Du am Modell den Faceliftgrill dran? Willst Du das so lassen? Wo besorgst Du die Decals?

Grüße

Sascha

Mercedes SK und Opel Senator/Monza- Das Größte für mich

McFly Offline




Beiträge: 76

11.10.2013 16:52
#27 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

Ja, richtig. Facelift ist dran! Ich habe mich echt nicht mehr an der Kabine getraut! Da bin ich noch recht unsicher!
Gute Frage mit den Decals. Das weiß ich gar nicht! Ich habe sie ja nur in rot liegen, und das geht gar nicht!
S.Oliver gab schon einige Tipps...

Ich muss noch einiges besorgen!
-Greifer Hydraulikstempel ( Polystyrolrohre innen 2mm, Länge 35mm)
-Decals Führerhaus silber
-Schnellspannverschlüsse 10x Ladebordwand
-Silikonhydraulikschläuche 0,7mm
-Rost, vom eigenen LKW :-)))
-div. Farben... wie du schon sagst für die Dachluke etc...
-Seitenunterfahrschutz vom Actros-Modell
-Revell Golf II Modell als Ladung, Abwrackfahrzeug

Ich habe hier wirklich nur 2 Skalpelle, Kleber, 6 Farben (Revell), 3 original Lacke, 2 Porystyrolplatten, ne Feile, Verdünner und ein bisschen Schleifpapier liegen.
Achso! Und den Spachtel, den du empfohlen hast! Man trocknet der schnell! :-)
Da muss noch einiges angeschafft werden! :-) Immerhin wartet noch der Cityliner und der DB Schenker Actros Sattelzug, der zum Abroller umgebaut werden soll.

Blechsichel???

SK-Sascha Offline




Beiträge: 628

11.10.2013 16:59
#28 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

Fotografier die roten Dekore, bemaße sie, der Knick an der A-Säule ist sehr wichtig, und schicke sie zu Grafik-Weigelt. Das ist der Grafiker von Decal-Print.

Der Blechstreifen unter der Tür, der bei dem Vorbild am Kotflügel ist und aus Kunststoff besteht.

Grüße

Sascha

Mercedes SK und Opel Senator/Monza- Das Größte für mich

McFly Offline




Beiträge: 76

01.11.2013 15:04
#29 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

So! Vielen Dank für den Tipp... Da fällt mir glatt noch mehr ein, was ich an Decals brauche!
Ich trau mich aber noch nicht die Spiegel anzubauen. Ich möchte unbedingt die Windschutzscheibe und den LKW mit Dreckoptik verzieren.
Aber ohne Airbrush sehe ich da noch keine Chance!



McFly Offline




Beiträge: 76

01.11.2013 21:44
#30 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

Hat Jemand eventuell Plastikrohre, die er für Entgeld verschicken würde?
Ich habe als erstes die Büroklammer, darüber ein Rohr (Aussenmaß 2mm). Und ich brauche also das nächste Rohr ein Innenmaß ab 2mm aufwärts, und für das nächste auch passend eine Nummer größer.
Ich hatte zwar einen Link bekommen, wo man es bestellen kann, passt von den Maßen und Stückzahlen der Päckchen aber nicht!

M.Sille Offline




Beiträge: 981

03.11.2013 20:00
#31 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

Hallo Marcel,

ich glaube, ich kann dir da helfen...
Ich habe solche Rohre hier, wie du suchst. Habe es erst jetzt gelesen, dass du nur die 2 großen brauchst...
Hier mal 3 Bilder. Der kleinste Rundstab hat 1,90mm. Da das nächste Rohr einen Innendurchmesser von 1,95mm hat, lässt sich dieser super rein und raus schieben. Das kleinste Rohr, was auf dem letzten Foto zu sehen ist, hat einen Außendurchmesser von knapp 2mm. Daher lässt sich dieses nicht wirklich in dem nächsten Rohr bewegen. Wenn du willst, kann ich dir den Rundstab mit schicken. Da müsstest du ggf. Löcher für die Büroklammern reinbohren.
Das nächste Rohr hat dann einen Außendurchmesser von 2,95mm. Und das darauf folgende innen: 3,00mm und außen: 4,00mm. Lässt sich also genauso wunderbar bewegen...

Aber erlaub mir eine Frage... Sind die Büroklammern nicht zu viel? Der Zylinder hätte dann ja knapp seine 4 fache Länge. Ich würde die Zylinder maximal 3- oder 2-fach, wenn nicht sogar nur 1-fach ausfahrbar gestalten.

Hier die Bilder...




Wenn du interesse hast, machen wir den Rest per PN...
Viele Grüße, Silvio

McFly Offline




Beiträge: 76

26.11.2013 23:03
#32 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

Also der Greifer ist in der mache! Ein Dank dafür nochmal an Silvio!!!





Des weiteren bin ich dabei, dem LKW seinen Rost zuzufügen...





McFly Offline




Beiträge: 76

27.11.2013 12:15
#33 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

Der Container ist auch soweit fertig... Das ist, als ob man in die Keksdose fässt!









S.Oliver Offline




Beiträge: 4.224

27.11.2013 12:23
#34 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

Hast du den Benz vorne tiefer gelegt? Steht irgendwie schräg. Ansonsten siehts schon richtig gut aus.
Da kannst du dich ja bei der Ladung noch austoben.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

McFly Offline




Beiträge: 76

27.11.2013 12:33
#35 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

Genau, das Modell ist tiefer, da das Original auch vorne runter gesetzt wurde.
Wenn er jetzt nämlich voll beladen ist, steht er gerade.



Zum Vergleich...

Reserverad Offline




Beiträge: 639

27.11.2013 19:10
#36 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

Hallo Marcel

der Greifer ist ja Grenzgenial. War doch eine ganz schöne Tüftlerei, was? Die Roststellen sind sehr schön ausgearbeitet. Mit was machst Du die rauhe Oberfläche? Ich mache es mit Salz, bin aber nicht ganz zufrieden. Optisch gefällt mir der alte Benz sehr gut
Grüsse

da Hatti

McFly Offline




Beiträge: 76

27.11.2013 22:56
#37 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

Hallo Hatti, ja, :-) den Greifer habe ich mir leichter vorgestellt zu bauen, aber er sollte ja auch beweglich sein. Musste auch die Büroklammern vorher weich biegen, bevor sich das Plastik bei biegen mitverzieht! Die Roststellen habe ich auch richtigen Rost gewonnen. Als Schrotthändler sitze ich ja an der Quelle! :-) Ich musste ihn lediglich etwas trennen, um den feinen Rost zu erhalten. Den habe ich dann gleich frisch nach der Bemalung mit dem Finger aufgetragen. Und manche Stellen mit der Revell Farbe matt 85 mit dem Schwamm betont. Zusammen sieht das dann meiner Meinung nach ganz realistisch aus und hält auch! Also Stahlrost kann ich auch bei Bedarf versenden, kostet ja nichts! :-)))

Haddi Offline




Beiträge: 309

28.11.2013 20:58
#38 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

Hallo Marcel!

Das sieht doch recht gut aus, der Greifer gefällt mir...
Einzig die unterschiedlich gebogenen Bolzen der einzelnen Klauen finde ich ein wenig unschön. Anstatt den Draht umzubiegen könntest Du den
Draht vielleicht nur einen Hauch überstehen lassen und dann mit einem kleinen Tröpfchen Sekundenkleber befestigen....

Viele Grüße Haddi

McFly Offline




Beiträge: 76

06.12.2013 11:24
#39 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

Ja, diese will ich noch natürlich bemalen. Der Greifer soll ja Öl- & Fettverschmiert sein, daher hoffe ich, dass es da ein wenig unter geht.
Da ich jetzt auch Hydraulikschläuche habe (danke), werde ich beim Kran für den Ausleger noch eine Vorrichtung brauchen, die die Hydraulikschläuche mit nach vorne führt.

Aber der Greifer "greift" schon mal! Der ist nun vollständig beweglich...











Rehlein Offline




Beiträge: 650

06.12.2013 16:10
#40 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

Hallo Marcel,

also mir gefällt der Greifer sehr gut,bis auf die wie schon besagten Drähte.
Kleiner Tipp:
Nimm die doch einfach raus stecke dafür Evergreen Rundstange durch und dann auf beiden Seiten mit dem
heißen Schraubendreher etwas anschmelzen.

Gruß Yves

McFly Offline




Beiträge: 76

06.12.2013 17:49
#41 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

Ja, von der Sache müßte das so sein. Da hast du schon Recht Yves.
Aber ich habe nur Löcher mit dem Skalpell da rein gestochen, um mit dem Draht da durch zu kommen. Diese wieder zu entfernen würde sich kaum lohnen.
Ich denke, dass ich nochmal einen Greifer baue, da die Herangehensweise auch nicht ganz 100%ig war. Das nächste Projekt soll nämlich auch einen Greifer bekommen.
Ich muss auch ganz ehrlich gestehen, dass ich als Anfänger schon mehr mache, als ich zuerst geplant hatte. Denn wenn man euch alle hier mit dem Einsatz und Können sieht, dann spornt es einen schon an!
Mir ist auch erst spät klar geworden, dass man die Klebestellen nicht unbedingt bemalen darf, denn hier fiel schon was wieder auseinander. Wurde aber schon behoben! :-)))

McFly Offline




Beiträge: 76

01.02.2014 13:17
#42 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

Hallooooooo,

also ich habe ja von ActrosV8 damals zum Start im Forum die NG-Kabine bekommen. Danke dafür nochmal...
Jetzt muss ich euch mal die Frage stellen, ob ich diese Kabine als Schrottgut für mein Modell herrichte, oder den langsam komplett aufbaue.
Ich muss aber dazu sagen, dass ich weder Rahmen noch Achsen dafür besitze... Und die Luftleitbleche werde ich wohl nachbauen müssen!

Desweiteren ist der Atlaskran weiter in Arbeit. Hydraulikleitungen und Schläuche werden gerade montiert.



Mart Offline




Beiträge: 3.640

01.02.2014 14:06
#43 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

Hallo Marcel!

Der Greifer ist genial!
(Ich hoffe, den gibts irgendwann als Resinteil zu kaufen?????)

Gleiches gilt für den Container. Hier ein Tip: Baue die Container (sollten noch welche folgen) in 1:25. Dann paß es für beide Maßstäbe und in 1:24 fällt der geringe Größenunterschied nicht auf. Umgekehrt schon.

Das mit dem Rost- Versandgeschäft kannst Du aber vergessen! Wenn ich Rost brauche, kratze ich den von unseren LKWs ab. Aus eigener Zucht - sozusagen....
Aber ich würde vorschlagen, wir gründen die "M&M Rosthandels GmbH & Co. KG".
Also, Leute, bei uns im Angebot: Originalrost von Mercedes, Scania, Trias, Kempf, Ford, Kennis, Krone, Schmitz und Kögel. (Habe ich noch wen vergessen?) Eingeschlossene Farbpartikel sind kein Reklamationsgrund.

Ich finde es klasse, daß Du den "Blattfeder- Effekt" ins Modell übertragen hast! Die luftfederverwöhnten Leute von heute () wissen ja nicht mehr, daß die Karren den A.sch in die Luft gereckt haben, wenn sie leer waren (räusper, hüstel....). Mit dem 35er (Doppelachser!) einen voll beladenen Kipper aufsatteln, erforderte schon ein gewisses Maß an Brutalität! Der Auflieger bewegte sich nicht einen Millimeter, aber die ZGM ging richtig in die Ferdern. Man mußte mit ordentlich Schmackes reinfahren, sonst blieb die ZGM stecken und man kam gar nicht mit der Sattelplatte bis zum Kingpin ran!
Jetzt mußt Du nur noch 'ne zweite Hinterache mit Federn bauen, die den beladenen Zustand darstellen.

Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

McFly Offline




Beiträge: 76

25.11.2014 16:44
#44 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

Soooo,
da die Tage kälter werden, bin ich jetzt nahezu zum Abschluss gekommen. Spät, aber immerhin.
Mein Modell stand jetzt lange herum, musste aber nun fertig gestellt werden.
Ich muss noch dazu sagen, ja, es sind Unterschiede zum Original, ja, ich hätte Einiges anders machen können und anders gemacht.
Aber diese Sorgfalt und das Fingerspitzengefühl inkl. Geduld werde ich nicht haben. Daher nehme ich meinen Hut vor euch, denn was ich immer
wieder hier im Forum sehen darf, ist einfach spektakulär...

Ich warte derzeitig jetzt nur noch auf ein Bausatz (Golf III 1:24) aus Japan. Dieser wird dann meinem Modell als Altauto dienen...

Aber hier mal die Bilder vom fast fertigen MB 1424









Ich habe mittlerweile das Original ans Modell angepasst, und dem Kran Farbe verliehen...



Gruß Marcel

Mart Offline




Beiträge: 3.640

25.11.2014 18:20
#45 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

Hallo Marcel!

Wir hatten Dich schon fast aufgegeben!

Ich weiß nicht, wo Dein Problem liegt? Das Auto sieht doch super aus!
Jetzt noch die Decals drauf und vom Kranarm an den Greifer ein paar Schläuchelchen...
Ich bin gespannt, wie nachher der Golf aussieht!

Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

Martin.T Offline




Beiträge: 475

25.11.2014 23:12
#46 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

Hallo Marcel,

ich muss mich Martin anschließen. Ich finde deinen alten Benz auch sehr gut gelungen. Ist ein wirklich schönes Einzelstück geworden.

Unterschiede zum Original wird es immer geben. Die Herausforderung sollte sein so nahe wie möglich an ein Original heran zu kommen. Und man lernt mit jedem Bauteil das man selbst anfertigt dazu.
Sorgfalt, Fingerspitzengefühl und Geduld sind alles Tugenden, der eine lebt sie mehr der andere weniger. Das Hobby soll ja Spaß machen und kein Wettbewerb sein.
Ich bin schon gespannt wie du deinen Golf umsetzt und wie er sich dann auf oder neben dem Benz machen wird.

Sg.
Martin

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.224

26.11.2014 15:35
#47 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

Jetzt kurz vor der Zielgerade aber nicht in Selbstzweifel verfallen. ich finde den klasse gemacht, auch wenn er nicht 100%ig dem Vorbild entspricht. Da muß man eben abwägen zwischen dem was man kann und was man will. das geht un auch nicht anders.
Für den Container würde sich auch eine Ladung Stahlwolle gut machen, als Drehspäne sozusagen.

Zitat
Ich warte derzeitig jetzt nur noch auf ein Bausatz (Golf III 1:24) aus Japan. Dieser wird dann meinem Modell als Altauto dienen...


Wäre es da nicht sinnvoller bei ebay ein-zwei gebaute Autos zu besorgen und diese zu verschrotten?

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

McFly Offline




Beiträge: 76

26.11.2014 18:08
#48 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

Hallo,

den Golf III habe ich dort günstig bei Ebay erworben. Hierzulande war der nicht günstiger... Selbst mit Versand. Die Hydraulikschläuche werden natürlich noch zum Greifer verlegt. Die Stempel müssen ja ebenfalls noch angeschlossen werden. Und Oliver, ich muss ja nur mal darauf hinweisen, dass ich an deine Baustoffpritsche nicht rankomme. Denn ich habe natürlich bei meinem "Fabel" für Kranwagen deinen Fortschritt ganz besonders verfolgt. Aber das filigrane schaffe ich einfach nicht. Habe auch , wie schon vorher beschrieben, nicht die Ausrüstung. Immerhin habe ich ja das Original zu pflegen! :-) ...und selbst da bin ich noch nicht fertig geworden. Solch einen Kran selbst zu lackieren, denn der war ja vorher silber, ist schon Arbeit und kann erst wieder im Frühling fertiggestellt werden.

Mart Offline




Beiträge: 3.640

26.11.2014 19:31
#49 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

Hallo Marcel!

Was heißt hier "das Filigrane" schaffe ich nicht?! Du hast dem Greifer scratch gebaut! Und das Teil ist excellent geworden. Nur nicht aufgeben.
Ich möchte mich aber Oliver anschließen: Man sollte das bauen, was einem gefällt und wie es einem gefällt. Die Autos, die ich baue, gefallen auch nicht jedem, aber das juckt mich nicht die Bohne. Ich baue die Modelle für mich und zeige sie hier im Forum. Wem sie nicht gefallen, der darf auch das ruhig sagen. Ist ja alles Geschmacksache. Wichtig ist der Spaß, den man beim Bauen und nachher am fertigen Modell hat. Eine hundertprozentige Originaltreue wird man nie erreichen! Das geht selbst im "großen" 1:24 Maßstab nicht. Denn irgendwo ist der Punkt erreicht, an welchem Maßstabtreue, Materialbeschaffenheit und Haltbarkeit ihre Grenzen erreicht haben.

Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

McFly Offline




Beiträge: 76

30.12.2014 13:22
#50 RE: Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer antworten

Wollte ja nur zum Ausdruck bringen, dass ich nicht die Geduld besitze, um die Modelle so sorgfältig zu erstellen, wie die meissten es hier tun... Muss aber auch gleichzeitig sagen, das ich mich hier wohl fühle und man hier auch sehr gute Hilfestellung von euch (Membern) bekommt.
So, nun ist mein japanisches Golf III Modell endlich gekommen, und gestern Abend habe ich mich gleich ans Werk gemacht. Das Modell wurde an den jeweiligen größeren Segmenten geklebt UND VERSCHRAUBT. Habe ich vorher auch noch nicht gesehen. Das Modell ist folgendes: http://www.amazon.com/Volkswagen-Golf-CO...l/dp/B0028NIBYO


Ich habe schon grob angefangen. Es fehlen lediglich die Feinheiten am Lack, und schon ist mein Schrottfahrzeug fertig. Habe mich bewusst für einen Golf III entschieden, da diese ja auch nahezu täglich von mir verschrottet werden...

Hier die Bilder. ICH WÜNSCHE EINEN GUTEN RUTSCH UND EIN ERFOLGREICHES NEUES JAHR!

Gruß Marcel








Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mercedes Arocs 8x6
Erstellt im Forum Modelle in 1:87 von Saurier
11 04.09.2017 21:14
von Saurier • Zugriffe: 2646
Mein Auto in klein...Mercedes NG 1424/32 S
Erstellt im Forum Modelle in 1:87 von sk-lukas
2 19.03.2017 19:30
von S.Oliver • Zugriffe: 640
Mercedes-Benz SK 5653S 10x8/6 Torben Rafn & Co A/S Denmark
Erstellt im Forum Schwerlastfahrzeuge von XXL
11 12.03.2017 21:27
von Woefdram • Zugriffe: 1527
Mercedes-Benz LAS 2624 mit Stetter Betonmischer-Sattelauflieger
Erstellt im Forum Oldtimer Lkw`s von XXL
104 15.08.2013 18:03
von TRUCKMODELLER • Zugriffe: 12279
Mercedes-Benz NG Z-4042-S 8x6/4 TITAN
Erstellt im Forum Schwerlastfahrzeuge von mika74
124 01.06.2013 23:10
von Mart • Zugriffe: 25728
Mercedes-Benz SK 2544 6x2 mit Wechselbrücke
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von KAWIT
9 25.03.2010 23:34
von KAWIT • Zugriffe: 5510
Mercedes-Benz SK mit Wechselpritsche
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von S.Oliver
3 12.04.2008 15:20
von S.Oliver • Zugriffe: 2962
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor