Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 1.643 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Amerikanische Trucks
Mart Offline




Beiträge: 3.642

19.05.2012 12:51
Mack RW 713 antworten

Hallo Laster- Fans,

nach fünfzehn Jahren habe ich diesen Brockway- Mack RW 713 Superliner nochmals ausgekramt und etwas aufgepeppt.
Klar, heute würde man das Modell etwas anders bauen. Aber vollständig zerlegen wollte ich das Teil auch nicht mehr.

Eine schöne Location wie etwa eine Sandgrube steht mir für die Fotos leider nicht zur Verfügung. Ich hoffe, das tut der Sache keinen Abbruch.

Es handelt sich um einen Nachbau eines Fahrzeuges von "Becker's Truck Service" (siehe auch Mack RW 700 Wrecker). Das Auto wurde als normale ZGM, aber auch als Abschlepper für PKWs benutzt. Dazu wurde eine Plattform auf die Sattelplatte aufgesetzt und vorne am Rahmen befestigt. Mit Hilfe des Krans und einem Viergespann ließen sich die PKWs dann aufladen. Diese Option hab ich aber nicht gebaut; kommt vielleicht noch. Das Silber der Lackierung war Beckers Hausfarbe. Der Mack- Wrecker (siehe Link oben) dagegen war als einziges Fahrzeug weiß lackiert.
Das Anbauteil an der vorderen Stoßstange mit dem Oversize Load Schild läßt sich abnehmen, ebenso die Warntafeln an den hinteren Spratzlappen. Der Kran stammte original nicht von Meiller, sondern von Manitowoc; ebenfalls eine Firma aus Wisconsin, die auch große Baukrane herstellt. Dürfte auch in Europa bekannt sein. Mittlerweile ist die Produktion von solchen Ladehilfen aber eingestellt.
Als Basis für den Auflieger diente das Bodensegment eines Dry Vans, der aber mit Doppel-T- Träger verstärkt wurde. Das ist keineswegs Faulheit meinerseits, sondern entspricht dem Original! Der Ami baut halt nach dem Motto: "Solage es hält und funktioniert, ist es auch gut!" Ohne TÜV im hiesigen Sinne auch kein Problem. In WI gibts zwar etwas ähnliches wie den TÜV, aber überprüft werden nur Rahmen, Bremsen und Licht.

Für die Kennzeichnung von Überbreite reichten damals noch simple Flaggen. Heute gelten sicherlich auch dort andere Vorschriften.



















Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

Mart Offline




Beiträge: 3.642

19.05.2012 12:58
#2 RE: Mack RW 713 antworten

Hier noch ein paar Bilder.....






Chromglanz kann man nicht essen.....

«« GMC Astro
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
1969 Mack F Daycab (AITM) mit Flatbed Trailer
Erstellt im Forum Amerikanische Trucks von Plastheniker
12 15.06.2016 23:56
von Plastheniker • Zugriffe: 974
1953 Mack W-71 Integral Sleeper (AITM) & Canvas Top Trailer (Scratchbau)
Erstellt im Forum Amerikanische Trucks von Plastheniker
13 10.12.2015 23:48
von Plastheniker • Zugriffe: 1084
Mack R685ST Dropdeck
Erstellt im Forum Amerikanische Trucks von fauli
6 29.05.2015 12:21
von fauli • Zugriffe: 983
AMT Mack Cruiseliner + LED
Erstellt im Forum Amerikanische Trucks von TurboStar
3 15.08.2014 19:42
von Mart • Zugriffe: 1374
Mack DM 800 Ausführung Costa Rica
Erstellt im Forum Amerikanische Trucks von fauli
8 19.01.2014 14:03
von S.Oliver • Zugriffe: 1400
40. Titelbild von Martin - Mack RW 713 - eingestellt 02.11.12 bis 01.12.12
Erstellt im Forum Titelbilder des Forums von S.Oliver
0 02.11.2012 22:07
von S.Oliver • Zugriffe: 547
Mack RW 700 Wrecker
Erstellt im Forum Amerikanische Trucks von Mart
0 28.08.2011 07:50
von Mart • Zugriffe: 1678
Monogram Mack Bulldog Tank Truck
Erstellt im Forum Seltenes von TurboStar
12 04.09.2010 16:39
von S.Oliver • Zugriffe: 1440
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor