Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 3.923 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Europäische Lkw`s
Seiten 1 | 2
Peter Offline




Beiträge: 316

11.11.2020 11:56
#26 RE: Volvo FH 4 Antworten

Diese Teile aus dem Würstchenschweisser sind sehr Stabil - ich drucke mit diesem Material auch die Kurzkupplungen für meine Garteneisenbahn. Da habe ich eine gesamte Zuglänge von 6m20 mit angehängten 6 Wagen an je 2.5kg also Total 15kg welche gezogen oder geschoben werden in einer maximalen Steigung von 7,8%.

Der Nachteil ist jedoch, dass die Oberfläche meinem Anspruch nicht genügt, da es sich jedoch um ein Chassi-Bauteil handelt, kann ich darüber hinweg sehen.
Da am Volvo die Federbälge innen offen sind, und der untere Teil beweglich ist, hat dieses Bauteil nur einen kleinen Anteil der Belastung.

Ich werde beim nächsten Fahrgestell diese Bauteile im SLA-Verfahren drucken, da die Oberfläche präziser werden. Da ich in diesem Bereich jedoch noch blutiger Anfänger bin, habe ich zuerst ein paar andere Testobjekte erstellt, wie die Felgen, Radnaben, Kotflügel, Kotflügelhalter so wie auch die kurzen und langen Tank`s.

Sonnige Grüsse aus der Schweiz
Peter

Mart Offline




Beiträge: 4.851

11.11.2020 17:06
#27 RE: Volvo FH 4 Antworten

Hallo Peter!

In der Tat, das kann man schon "stabil" nennen!

Gruß,

Martin




bratstop.com

Peter Offline




Beiträge: 316

11.11.2020 22:38
#28 RE: Volvo FH 4 Antworten

Hallo zusammen

Hier einmal ein paar Bilder.
Begonnen habe ich mit Felgen, Naben und Kotflügel für Meinen 3Achs - Volvo

Die Lenkachs-Nabe




Die dazugehörige Breitreifen - Felge




Für den Auflieger Breitreifen-Felgen und Naben




Dazu noch die entsprechenden Kotflügel



Sonnige Grüsse aus der Schweiz
Peter

Robert F. Offline




Beiträge: 315

12.11.2020 09:20
#29 RE: Volvo FH 4 Antworten

Hallo Peter,
blutiger Anfänger? Das sieht alles hammermäßig aus, was Du hier aus dem Drucker zauberst.
Die Möglichkeiten der "neuen Modellbauwelt" sind schon sehr beeindruckend.
Weiter so !
Gruß, Robert

Peter Offline




Beiträge: 316

12.11.2020 12:03
#30 RE: Volvo FH 4 Antworten

Hallo Robert

Danke für Deine ermutigenden Worte. Ich werde auf jeden fall dran bleiben. Das kleine Teil begeistert mich und macht süchtig. Das zeichnen und konstruieren hingegen fordert mich enorm heraus. Doch mit jedem Bauteil, dass hinzu kommt, lernt man dazu. Mit Farbe sieht das ganze noch viiiiel besser aus.
Wenn man bedenkt, dass das Ventil in den Auflieger Felge gerade mal 0,25mm im Durchmesser und der Schriftzug auf dem Nabendeckel gerade mal 5mm im Durchmesser und um 0.3mm erhoben ist.

Gruess
Peter

Wilson Offline



Beiträge: 26

14.11.2020 13:53
#31 RE: Volvo FH 4 Antworten

Hello nice built. Which 3d printer and program for draw do you use? 3d print fenders and other stuff are just amazing, details are great.
keep going on.

Greetings from Slovenia, Vili

Peter Offline




Beiträge: 316

15.11.2020 22:08
#32 RE: Volvo FH 4 Antworten

Dank you Vili
Der Drucker ist ein Anycubic Photon und zeichnen der Teile mache ich im ZW3D - Ich bin in diesem Bereich Anfänger, doch wird es mit jedem Bauteil besser. Vor allem bin ich über die Ergebnisse sehr positiv überrascht. Momentan gibt es jede Woche ein bis drei neue Bauteile für diverse Modellbaustellen, die ich offen habe und mit der neuen Technik eine akzeptable Lösung erhalten werden, an welcher bis jetzt das fertigstellen der Projekte scheiterten.
Grüsse aus der Schweiz
Peter

Wilson Offline



Beiträge: 26

17.11.2020 18:19
#33 RE: Volvo FH 4 Antworten

I also want to buy 3dprinter for creat a diffrent parts for model so that's way i'm asking this. Is may be your fenders and rims for trailer (stl file) for sale?? Fantastic 😉😎

AndyH Offline




Beiträge: 23

03.01.2021 19:55
#34 RE: Volvo FH 4 Antworten

Hi Peter - sehr gute Leistung. Ich freue mich schon auf das Endprodukt. Ich habe vor ein paar Monaten mir einen Photon S besorgt und zusammen mit dem design Paket von SolidWorks bin ich soweit sehr zufrieden.

@Wilson - I also use a Photo S and can recommend it but you need to also invest in a good software to build the parts that you want to print (STL format)(I use solidworks as it`s a software that I used already during University days but this software is not very cheap).

--------------------------------------


When Elephants fight, it´s usually the grass that suffers

Wilson Offline



Beiträge: 26

03.01.2021 22:01
#35 RE: Volvo FH 4 Antworten

Thanks for answer. I use a fusion 360 for drawing and elegoo mars 2 pro printer. But i'm rookie and goes drawing and printing a little bit slow 😁 if you have any photo of rims from back side? I would like to see supports.

Greetings from Slovenia

Seiten 1 | 2
«« Mein TGX
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Volvo VN 780 mit Topas BP Tank Trailer
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von Truck-Driver
0 30.08.2021 08:58
von Truck-Driver • Zugriffe: 82
Volvo FH16 750 mit Eurocombi Trailer
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von Truck-Driver
3 04.09.2021 06:41
von Mart • Zugriffe: 191
VOLVO F88 6x2
Erstellt im Forum Oldtimer Lkw`s von Reserverad
9 20.06.2021 12:20
von Reserverad • Zugriffe: 819
VOLVO FH4
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von Rehlein
13 10.10.2020 14:16
von Rehlein • Zugriffe: 1498
Volvo FH12 420 - 6x4
Erstellt im Forum Schwerlastfahrzeuge von M.Sille
4 05.07.2020 17:10
von Woefdram • Zugriffe: 925
VOLVO FH4
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von Markus S.
3 02.03.2020 11:51
von S.Oliver • Zugriffe: 827
Volvo F89 Hungarocamion
Erstellt im Forum Oldtimer Lkw`s von Gabi
38 24.05.2010 09:50
von Gabi • Zugriffe: 12385
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz