Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 7.475 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Europäische Lkw`s
Seiten 1 | 2
Woefdram Offline




Beiträge: 205

04.10.2017 17:04
#26 RE: MB Eurocab 1424 antworten

Vielen Dank für euer Meinung Herren!
Tja, Jetzt macht die Wahl für mich leichter und habe nun die Trailerfelgen Lackiert und habe die Naben im dunkelgraue Chassisfarbe gemalt.

Silvio, die Achsen sind genau in der Mitte des Tarpauline aufbau.
Von der vorderen ecke zur die 1. Achse 10,5cm, und von der hinteren ecke zur die 2. Achse auch10,5cm.
Der Radstand ist umgerechnet 1350mm und im Maßstab 5,6cm.

Grüß Hermann.

M.Sille Offline




Beiträge: 1.000

04.10.2017 20:28
#27 RE: MB Eurocab 1424 antworten

Hi Hermann,

dann ist es tatsächlich so, wie ich vermutet habe, dass es auf den Bildern nur täuscht...
Sehr schön, dann passt das auchso !!!

Also, Hermann... schreib nicht so viel und baue lieber weiter geniale Modelle... !

Weiter SO!
Viele Grüße, Silvio

Woefdram Offline




Beiträge: 205

06.10.2017 18:16
#28 RE: MB Eurocab 1424 antworten

Hallo zusammen,

Nah, nun alles gelöst ist, kann ich mit diesem Anhänger weiter gehen.
Die Trailerfelgen sind nun Lackiert und die Naben haben die dunkelgraue Farbe bekommen.
Für diese Trailerfelgen habe ich LKW-Felgringe benutzt weil diese Felgringe einen kleineren Durchmesser haben, und hiermit die Felgen optisch etwas verkleinert werden.
Der Vorteil davon ist, dass die Felgringe nicht kleiner Geschliffen mussen werden.



Die Achsen sind jetzt definitieve montiert und weiter detailliert.







Auch die Anhängerkupplung ist weiter detailliert und ist für das Bild, lose platziert.



Die Heckleuchten und das Reserverad heben nun auch ihren Platz bekommen.





Für den Anhänger habe ich wieder die TIR-Schnüre aus Styrolpapier geschnitten, gepinselt und auf das Segel geklebt.







Und das gesamte bisher.....







Das war es für heute und bis die nächste Runde!


Quelle

Grüß Hermann.

Woefdram Offline




Beiträge: 205

13.10.2017 01:07
#29 RE: MB Eurocab 1424 antworten

Hallo zusammen!

Ja leute, und weiter gehts.
Das Chassis des Anhängers ist jezt bereit für die dunkelgraue Lackierung.
In der Zwischenzeit habe ich der Deichsel neu gemacht weil dies ein wenig verlängert werden muss.
Das kleine Problem war, dass der gegenseitige Abstand zwischen LKW und Anhänger etwas zu kurz war.





Als letzte arbeiten habe ich die Verkabelung angebracht und die Kotflügel auf Maß geschnitten und die Halterungen für die Kotflügel montiert.
Aus den Heller Trailer BS habe ich die Bremsboosters benutzt jund ein bisschen angepasst.
Die Kotflügel selber sind jetzt noch lose platziert, weil diese noch lackiert müssen werden.





Die Bremstrommeln müssen auch selber gemacht werden.



Dann werden die letzte Schnüre und die Rücklichter montiert.



Ein Stützbein aus den BS und der Fuß selbst gemacht.



Und sließlich die bisherigen Fortschritte.







Mit etwas Glück, vorausgesetzt dass das Wetter gut bleibt, kann dieses Wochenende alles in der dunkelgraue Farbe Gesprüht werden.
Das war es für heute und bis bald!


Quelle: lkw-infos.eu

Grüß Hermann.

Mart Offline




Beiträge: 3.689

14.10.2017 17:52
#30 RE: MB Eurocab 1424 antworten

Hallo Hermann!

Das Chassi wirk schon fast filigran. Ist auf jeden Fall sehr gut geworden!
So einen Jumbo- Hängerzug sieht man nicht oft als Modell.

Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

Woefdram Offline




Beiträge: 205

24.10.2017 19:33
#31 RE: MB Eurocab 1424 antworten

Hallo Alle!

Martin, Dank für dein Lob, und ja....so einen Hängerzug ist nicht so schwer zu bauen, aber gibt ein völlig anderes Bild als die "gewöhnliche" Hängerzug.

Zwischen die Actros Arbeiten durch, habe ich hier auch wieder etwas gearbeitet.
Die Halterung und Kabel für das Ersatzrad sind nun auch gefertigt, Lackiert und montiert.



Der Motor hat nun auch seinen deifinitive platz bekommen.





Und dann.....ja, dann ist es soweit, das chassis ist nun dunkelgrau Lackiert.



Dann werden die Luftfedern mat-schwarz und die Kotflügel satin-schwarz lackiert, und die Verdrahtung von der Deichsel zum Chassis ist nun auch angebracht.







Die ersten beiden Stützbeine sind nun ebenfalls montiert und funktionieren wie sie funktionieren müssen. :)
Die andere zwei Stützbeine sind noch im verabeitung.







Und alles zusammen bisher.





Und so arbeiten wir ruhig zu einem ende.
Jetzt muss ich noch das Armaturenbrett umbauen, ist auch so einen zeitaufwendiger Job, und das inneren der Kabine fertigen.
Oh ja , die Speigeln müssen auch selbst gemacht werden, aber die große Arbeit ist jetzt fertig und muss nun die kleine "detail" sachen fertigen.
Das war es für heute und bis zur nächste Runde.


Quelle

Grüß Hermann.

Woefdram Offline




Beiträge: 205

23.11.2017 21:52
#32 RE: MB Eurocab 1424 antworten

Hallo zusammen,

Und auch hier bin ich wieder ein wenig weiter gekommen.
In der Hauptsache geht es hier um die Decals.
Mit diesem Decals bekommt diesen Eurocab etwas mehr "Gesicht" .

Die Seiten- und Dachfenster sind nun gemacht und montiert.
Auch die Sitze haben ihren Platz bekommen und auf dem Fahrersitz wieder ein Luftbalg aus Papier gemacht und montiert.
Unten zwei Bilder davon, wie ich das mit einem anderen Eurocab gemacht habe.





Ok, die Kotflügel und die vordere Stoßstange mit Klebeband fixieren und dann mal schauen. .....oh ja, die Decals müssen an den Türnähten noch eingeschnitten werden.
Für diese arbeit muss ich noch etwas warten, weil die nassen und frischen Declas sehr elastisch sind.











Als letzte bin ich jetzt mit das Armaturenbrett beschäftigt, dies ist 4mm schmaler gemacht.
Unten kann man sehen das unterschied zwischen die obere schmale Armaturenbrett, und unten der normale für eine Großraum Kabine.



Unten die vorderseite im bau.....



Also leute, das war es für heute und bis die nächste Runde!


Quelle

Grüß Hermann.

trucker8909 Offline



Beiträge: 25

24.11.2017 17:49
#33 RE: MB Eurocab 1424 antworten

Hallo Hermann,

dein Tandemzug gefällt mir sehr gut, gleich wieder gesehen das ich mein Amaturenbrett vom Sk noch umbauen muss. Mach weiter so bin immer gespannt wie es weiter geht.

Gruß Sebastian

Seiten 1 | 2
«« SCANIA R620
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mein Auto in klein...Mercedes NG 1424/32 S
Erstellt im Forum Modelle in 1:87 von sk-lukas
2 19.03.2017 19:30
von S.Oliver • Zugriffe: 744
Mercedes-Benz SK 5653S 10x8/6 Torben Rafn & Co A/S Denmark
Erstellt im Forum Schwerlastfahrzeuge von XXL
18 09.10.2017 15:16
von XXL • Zugriffe: 2684
72. Titelbild von Hermann - MB Eurocab mit Flat Rack - eingestellt 01.07.15 bis 01.08.15
Erstellt im Forum Titelbilder des Forums von S.Oliver
0 01.07.2015 11:42
von S.Oliver • Zugriffe: 491
MB Eurocab 2544 mit 20FT Flat Rack
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von Woefdram
7 28.04.2015 18:57
von Woefdram • Zugriffe: 1439
Mercedes SK 1424 Pritsche/Kran/Schrottgreifer
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von McFly
52 30.12.2014 14:11
von Mart • Zugriffe: 8914
Mercedes SK 1950 Kühlzug
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von SK-Sascha
4 23.12.2010 16:45
von SK-Sascha • Zugriffe: 3785
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor