Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 2.187 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Amerikanische Trucks
Claus Offline



Beiträge: 192

15.12.2011 17:34
Peterbilt 386 antworten

Dieses Modell basiert auf einem Peterbilt 378 von italeri sowie einer Resin Motorhaube von Sourkraut Models aus Amerika.





Wie auf diesen Baufotos zu sehen ist hat das endgültige Modell nicht mehr viel mit der Ausgangsbasis gemeinsam. Der Sleeper wurde verkürzt und das Dach neu angepasst, die Pipes neu aufgebaut und diverse Kleinteile verändert. Zusätzlich wurde ein Fahrerhausschutz mit kleinen Details angefertigt. Die Motorhaube funktionstücktig zu gestalten war nicht ganz einfach, da hier die Befestigungen neu angepasst und die Kante der Haube ausgefräst werden mussten, ebenso wurde der Kühler verändert damit er unter die neue Haube passt. Ein Manko an diesem Umbau sind die Scheinwerfer, da diese nur graviert sind. Mir ist das leider erst zu spät aufgefallen, sodass ich diese nicht mehr ausgefräst habe. Hier wäre ein Umbau auch sehr aufwendig, da die Gravuren nicht auf beiden Seiten gleich sind und die Dicke der Haube an dieser Stelle etwa 5 mm beträgt.













































mfg Claus

Mart Offline




Beiträge: 3.944

15.12.2011 20:35
#2 RE: Peterbilt 386 antworten

Hi Claus,

schöner Pete! Und ohne das serienmäßige Chromgeblitze!!
Besonders gelungen finde ich die Auspuffanlage, die Farbgestaltung und die matt gehaltenen Anbauteile. (Die Trittbretthalter am Tank hätte ich aber entfernt.) Auch das Camel- Braun der Innenausstattung ist perfekt!
Haben die von Sauerkraut tatsächlich die Haube mitsamt dem Grill gegossen? Einzeln wäre deutlich besser gewesen. Aber ein nachträgliches Abtrennen dürfte auch Probleme aufwerfen, wenn es darum geht, den abgetrennten Grill wieder plan an der Haube zu befestigen.

Steht die Haube hinten (am Fahrerhaus) etwas hoch, oder ist das eine optische Täuschung? Eine extra dicke Gummilippe wie bei Ford verbaut Pete nämlich nicht.
Ich habe schon das Problem gehabt (und habe es immer wieder), daß sich der Rahmen beim Verkleben verzieht, weil er so lang und dünn ist. Das Ergebnis ist halt, daß die Haube nicht mehr richtig paßt, wenn man das Fahrerhaus zuerst auf seine Halterungen klebt, bevor die Haube montiert ist. Ich montiere deshalb immer erst die Haube und passe die Halterungen am Rahmen für das Fahrerhaus danach an. Meist müssen die vorderen Halter gekürzt werden. Den hinteren Halter fürs Fahrerhaus lasse ich meist weg, weil Fahrerhaus und Schlafkabine miteinander verklebt sind. Die hintere Auflage für die Schlafkabine passe ich dann als letztes an.
Bei den am. Trucks hat man auch das Problem, daß sie hinten deutlich schwerer sind als vorne. Auch dadurch kann es sein, daß die Haube nicht richtig schließt. Ich bin deshalb drauf gekommen, Bleikügelchen (für Angelschnur) in den Motor zu schütten, bevor ich den Zylinderkopfdeckel draufklebe. Dadurch wird das Fahrzeug vorne sehr viel schwerer und der Rahmen kann sich nicht mehr verwinden, selbst wenn ein schwerer Auflieger drauf ist. Bei einem Modell hatte sich der Rahmen derart verzogen, daß die Vorderachse in der Luft hing, nachdem ein Auflieger drauf war! Die Lösung waren halt die Bleikügelchen.
Das Nummernschild ist übrigens für einen PKW (und hinten brauchts kein Nummernschild). Aber das wird Italeri wohl niemals lernen! Anscheinend holen die sich die Vorlagen für die Nummernschilder aus dem Internet, ohne nachzufragen, wofür das Plate eigentlich ist und ob es zeitlich zum Modell paßt.
Eine Kabinenverkürzung habe ich vor zig Jahren mal bei einem Western Star 4964 EX gemacht. Eine echte Plagerei, weil das Dach soviele Sicken hat! Nie wieder! Aber Du hast das perfekt hinbekommen!

Ich warte jetzt mal auf Schnee, damit ich Bilder von meinem Alaska- Truck machen kann. (Danach kann der weiße Mist dann wieder tauen!)

Gruß,

Martin




Nachschub rollt!

Saurier Offline




Beiträge: 1.521

19.12.2011 11:43
#3 RE: Peterbilt 386 antworten

Hallo Claus

Tolles Modell dieser Peterbilt , von dem sieht man wirklich nicht oft ein Modell, aber diese Haube, wie du geschrieben hast,
ist wirklich nicht der Brüller bin direkt enttäuscht von der Qualität von Souerkraut habe da echt mehr erwartet aber das ist immer heikel bei den Resin Herstellern.

Oliver könnte da auch Geschichten erzählen, über Resin teile, oder sind wir schon zu Anspruchsvoll an die Qualität.

Zeig mal ein Foto vom Hintergrund Modell, das sieht sehr gut aus diese Werkstatt Front.


Gruss

Thomas

Claus Offline



Beiträge: 192

19.12.2011 15:41
#4 RE: Peterbilt 386 antworten

Hallo,

der Hintergrund ist hier besser zu sehen, normalerweise versuche ich ja immer die Ränder aus den Fotos zu entfernen.







Die Grundplatte hat die Maße 110*50 cm, darauf habe ich Schleifpapier geklebt und dann lackiert.

Das Gebäude ist aus Sperrholz und mit 1 mm Polystyrol beklebt, darauf sind die Verstrebungen und Details angebracht.

Das mittlere Tor kann auch entfernt werden, vielleicht baue ich dann nochmal einen kurzen Innenraum dafür.

Bei entsprechender Perspektive lassen sich so recht realitätsnahe Bilder machen.

mfg Claus

Mart Offline




Beiträge: 3.944

19.12.2011 19:05
#5 RE: Peterbilt 386 antworten

Hallo Claus,

mit den Sourkraut Sachen habe ich auch schon in den Klo gerafft! Ausgepackt und weggeschmissen! Das hätte ich mich nicht mal gewagt, zu verschenken.
Wo hast Du denn die Ford Pick up's her??? Der Rechte ist ja bei Revell zu haben, aber die anderen Bausätze sind mir unbekannt. Da ich selbst einen Ranger fahre, wäre ich natürlich daran interessiert.
Der 5-Achser Kran ist ebenfalls spitze! Hast Du die zweite VA mit Gestänge oder Hydraulik gebaut?

Gruß,

Martin




Nachschub rollt!

«« GMC Astro
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Italeri PETERBILT 378 - 119
Erstellt im Forum Nichteuropäische LKW´s von Mart
3 21.03.2016 19:50
von Mart • Zugriffe: 1258
Peterbilt Flatbed
Erstellt im Forum Amerikanische Trucks von derDanny
2 17.11.2013 19:27
von fauli • Zugriffe: 1539
Peterbilt Kutzler
Erstellt im Forum Amerikanische Trucks von Mart
1 13.02.2013 15:37
von Mart • Zugriffe: 1635
Peterbilt Bed Truck
Erstellt im Forum Amerikanische Trucks von Claus
4 02.12.2012 13:54
von XXL • Zugriffe: 1585
Peterbilt 378
Erstellt im Forum Amerikanische Trucks von Claus
10 13.11.2012 16:55
von Mart • Zugriffe: 2328
Peterbilt 352 Budweiser
Erstellt im Forum Amerikanische Trucks von TurboStar
2 24.06.2009 22:03
von TurboStar • Zugriffe: 3383
Peterbilt 359 (LED+Lichtleiter)
Erstellt im Forum Amerikanische Trucks von TurboStar
0 28.03.2008 13:05
von TurboStar • Zugriffe: 3218
Peterbilt 359 (LED+Lichtleiter)
Erstellt im Forum Amerikanische Trucks von TurboStar
2 26.03.2008 23:08
von TurboStar • Zugriffe: 3090
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor