Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 2.885 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Europäische Lkw`s
SK-Sascha Offline




Beiträge: 635

03.12.2011 19:24
MAN F2000 Evo antworten

Hallo Leute, wer hat wirklich geglaubt, dass ich dem Thema Modellbau entsagen kann? Ich auch nicht wirklich, also habe ich mir was ausgedacht, dass ich bei mir zu Hause auf dem Esstisch bauen kann. Dort sind natürlich keine 44er Allrad SK zu meistern, aber es geht... Nur die Lackarbeiten werden jetzt noch beim Onkel im Bastelkeller ausgeführt.
Ich habe jetzt keinen Baubericht gestartet, da ja nicht soviel geändert wurde. Aber ich bin auch noch nicht fertig. Ich hoffe, es ist OK, ihn trotzdem in der Galerie zu zeigen.
Lackiert wurde er in der Farbgebung der Firma Hübner aus Zeilhard. Das ist der Onkel eines Bekannten. Der hat den BS 16 UK aus dem letzten HIK.http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=lk...n9U1qy5vweAd3mQ


Bis dann, mit weiteren Fortschritten.









Grüße

Sascha

Mercedes SK und Opel Senator/Monza- Das Größte für mich

Mart Offline




Beiträge: 3.677

07.12.2011 17:17
#2 RE: MAN F2000 Evo antworten

Hallo Sasch,

GLÜCKWUNSCH! Ein schönes Fahrzeug ohne Schnickschnak. Besonders der Kühlergrill gefällt mir; ist mal was Anderes. Die Farbgebung mit dem orangenen Rahmen ist auch nicht übel. Hat nicht jeder.

Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

SK-Sascha Offline




Beiträge: 635

09.12.2011 18:09
#3 RE: MAN F2000 Evo antworten

Hallo Mart(in), dankeschön

Ich dachte schon, dass sich niemand für meinen schlichten Arbeits-MAN interessiert. Das ist immerhin mein erster seit 12 Jahren(der German-Truck ist immer noch in der Box). Am Kühlergrill habe ich mir einige Nervenangekratzt, aber ich denke, er ist ganz passabel geworden. Mir waren die Kotflügel sehr wichtig, da die fast nie richtig modifiziert werden.
Der Rahmen ist aber leider nicht Orange, wie du vermutest. Der wurde in Revell Feuerrot lackiert und wirkt durch das Licht viel heller. Im Moment pausiert er allerdings, da ich ein Weihnachtsgeschenk für den Freund meiner Mutter baue. Der ist ein Riesen Audi R8 Fan und bekommt einen von Revell, mit gesupertem Innenraum.

Grüße

Sascha

Mercedes SK und Opel Senator/Monza- Das Größte für mich

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.249

09.12.2011 18:33
#4 RE: MAN F2000 Evo antworten

Zitat
Mir waren die Kotflügel sehr wichtig, da die fast nie richtig modifiziert werden.



Genau das ist mir damals auch passiert. Da hab ich nicht drauf geachtet. Wie ich sehe, hast du auch die Spiegel geändert.
Die Felgen sind wohl mit der Post verschütt gegangen oder sie zieren jetzt ein neues Postauto.......

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

Mart Offline




Beiträge: 3.677

09.12.2011 20:55
#5 RE: MAN F2000 Evo antworten

HI Sascha,

willst Du noch eine Sonnenblende montieren?
Ich wußte auch gar nicht, daß es den Evo als Bausatz gab / gibt. Der auf F2000 getürkte F90 von It. steht bei mir auch in der Vitine. Der bekommt aber noch einen Windabweiser aufs Dach. Ich seh' mal nach, ob ich Bilder davon habe.

Gruß,
Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

SK-Sascha Offline




Beiträge: 635

09.12.2011 23:02
#6 RE: MAN F2000 Evo antworten

Hallo Martin, ja, eine Sonnenblende kommt noch, ebenso die Windabweiser neben dem Grill. Die habe ich neu gebaut, da die Evoteile länger sind. Die Kotflügel hinter den Vorderrädern sind jetzt grundiert und werden morgen lackiert. Die Spiegel entstanden übrigens aus den originalen, auf die ich dann Sheet klebte und solange schliff, bis es passte.

PS: Leider gab es nie einen Evo als Bausatz, nicht mal einen richtigen F2000

Grüße

Sascha

Mercedes SK und Opel Senator/Monza- Das Größte für mich

SK-Sascha Offline




Beiträge: 635

20.12.2011 15:58
#7 RE: MAN F2000 Evo antworten

Hallo Leute, hier ist der F2000 mit den kompletten Kotflügeln, den neu gebauten Windflügeln an der A-Säule, einem Spiegel, um in die Mulde zu schauen sowie Rundumlicht und Arbeitsscheinwerfer. Bald kommen die Decals, und dann gibts Bilder im freien.



Grüße

Sascha

Mercedes SK und Opel Senator/Monza- Das Größte für mich

SK-Sascha Offline




Beiträge: 635

31.12.2011 14:09
#8 RE: MAN F2000 Evo antworten

Hallo, mit den Bildern, auf denen die neuen Decals von Decalprint angebracht sind, möchte ich Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen. Kommt alle gut rein und auf ein weiteres Jahr in diesem tollen Forum.

PS: Die Felgen habe ich jetzt selbst gebaut, da die Post nicht fähig ist, das Päckchen von Oliver auszuliefern:(







Grüße

Sascha

Mercedes SK und Opel Senator/Monza- Das Größte für mich

MagirusMAN Offline




Beiträge: 1.942

01.02.2012 14:16
#9 RE: MAN F2000 Evo antworten

Hallo Sascha
Melde mich erst jetzt, da ich das letzte Update offensichtlich übersehen habe........
Nun ist Dein EVO F2000 ein sehr schöner Alltags-Laster geworden, wie ich ihn kenne und liebe. Ich muß sagen, da hast Du wieder sehr viel Mühe in die Details gesteckt. Für die Felgen hätte ich hier noch ienen Tip, wie die runden Schraubenköpfe durch realistischere ersetzt werden könnten. Schau mal zu Fritz Neubauer rein, der hat schöne Scharaubenköpfe in verschiedensten Varianten anzubieten. Davon habe ich auch schon einige auf Lager, ebenso von Nietenköpfen.....
http://www.modell4you.at/schrauben-und-n...tml?language=de

Nur so ein Tip von mir!
Aber auch so ist Dein MAN wirklich gut gelungen!!!
Gruß
Helmut

SK-Sascha Offline




Beiträge: 635

01.02.2012 17:14
#10 RE: MAN F2000 Evo antworten

Hallo Helmut, Danke Dir für das Lob, ich dachte schon, mein F2000 interessiert niemanden. Die Schraubenköpfe lass ich diesmal so, aber der Tip ist gut. Beim nächsten mal. Hier hatte ich halt die Rundstäbe schon da, und ein Heidengeld für Gewindestäbe und echte Muttern wie beim 44er wollte ich hier nicht reinstecken.
Jetzt ist er verdreckt und stellte sich heute der Kamera auf meinem Balkon. Ist ganz schön kalt, so flachliegend auf den Fliesen.
Hier die Bilder,













Grüße

Sascha

Mercedes SK und Opel Senator/Monza- Das Größte für mich

XXL Offline




Beiträge: 2.080

01.02.2012 18:53
#11 RE: MAN F2000 Evo antworten

Hallo Sascha !

Klar ist der MAN interessant, ist zwar nicht meine Lieblingsmarke aber jetzt mit der dezenten
Verschmutzungen gefällt er mir sehr gut! Natürlich fehlt jetzt noch ein passender Kippauflieger...!

Viele Grüße
Jochen mit den Mercedesstern-Augen

VOLVO F12 »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
MAN F2000 19.464 & Schwarzmüller 3-achs Curtainsider
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von trucker8909
7 07.08.2016 19:39
von Thomas Kotte • Zugriffe: 1390
MAN F2000 19.603 V10
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von trucker8909
15 26.02.2017 15:44
von trucker8909 • Zugriffe: 2913
1/87er von mir
Erstellt im Forum Modelle in 1:87 von Hobbybastler
4 04.10.2015 12:44
von Hobbybastler • Zugriffe: 693
MAN F2000 Spedition KLEIN
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von S.Oliver
23 13.09.2017 17:05
von S.Oliver • Zugriffe: 4118
MAN F2000 EVO Muldenkipper 8X8
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von MagirusMAN
1 24.08.2008 00:10
von KAWIT • Zugriffe: 2646
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor