Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 2.864 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Europäische Lkw`s
trucker8909 Offline



Beiträge: 23

10.07.2016 21:07
MAN F2000 19.603 V10 antworten

Hallo modell-laster Gemeinde,

Da mein letztes Projekt nun fast fertig ist, möchte ich mit meinem neuen Projekt hier anfangen.
Wie ihr schon lesen könnt in der Überschrift soll es wieder ein F2000 werden. Diesmal aber eine einfache Sattelzugmaschine, allerdings die Leistungsstärkste die es damals von MAN gab. Eventuell kommt noch ein Schubbodenauflieger dazu.

So nun zum Baubericht.

Als Basis dient der MAN F2000 von Italeri Nr 714. Aus diesem wird im Grunde der Motor entfernt und durch ein v10 ersetzt.
Dieser kommt aus dem Phönix racetruck von Revell.

Weitere Teile die ich benötige suche ich noch zusammen und werde sie beim nächsten Mal hier mit zeigen.

LG Sebastian |addpics|94r-1-4440.jpg|/addpics|

Mart Offline




Beiträge: 3.652

11.07.2016 11:32
#2 RE: MAN F2000 19.603 V10 antworten

Hallo Sebastian!

Gibts den V 10 auch noch in einem anderen MAN- Bausatz?

Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

trucker8909 Offline



Beiträge: 23

11.07.2016 21:43
#3 RE: MAN F2000 19.603 V10 antworten

Hallo Martin,

Meines Wissens nach leider nicht, nur in die Phönix Bausätze.

LG Sebastian

Mart Offline




Beiträge: 3.652

12.07.2016 18:10
#4 RE: MAN F2000 19.603 V10 antworten

Hallo Sebastian!

Herzlichen Dank!

Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

Hobbybastler Offline



Beiträge: 29

13.07.2016 15:11
#5 RE: MAN F2000 19.603 V10 antworten

und falls du für das interessante Projekt noch was brauchst, ich bin neulich über diesen Shop gestolpert: http://www.shapeways.com/shops/24scaletruck
Gruß

Mart Offline




Beiträge: 3.652

15.07.2016 18:42
#6 RE: MAN F2000 19.603 V10 antworten

Die Seite kenne ich.

Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

trucker8909 Offline



Beiträge: 23

17.07.2016 21:12
#7 RE: MAN F2000 19.603 V10 antworten

Hallo Gemeinde,

Ja diese Seite kenne ich auch und werde da nach Absprache mit meinem Finanzminister auch etwas bestellen.

So bei mir ging es nun richtig los.Leider hat der Vorbesitzer des Bausätze diesen schon begonnen und teilweise auch falsch zusammengebaut. Zum Glück hat er dies mit Uhu Alleskleber gemacht, sodass sich die Teile doch recht gut wieder trennen ließen.



Dann habe ich denn Rahmen samt Achsen usw zusammen gebaut, dabei fiel mir dann auf das der Bausatz noch Trommelbremsen verbaut hat, also überlegt und Infos gesucht wie ich so eine Scheibenbremse samt Sattel darstellen kann.

Hier mal ein Bild von der Scheibe im Bau,



Die Bremssättel sind noch in der Planung, die kommen dann beim nächsten Mal mit rein.

LG Sebastian

MagirusMAN Online




Beiträge: 1.940

19.07.2016 20:39
#8 RE: MAN F2000 19.603 V10 antworten

leider etwas spät erst gelesen...
An Samstag hatte ich die vorderen Räder herunter gemacht und die Naben entrostet sowie neu lackiert....
Hätte ich´s gewusst, hätte ich von den Scheibenbremsen Bilder gemacht.....




Gruß
Helmut

trucker8909 Offline



Beiträge: 23

07.08.2016 15:17
#9 RE: MAN F2000 19.603 V10 antworten

Hallo Gemeinde,

bei mir ging es langsam weiter, bzw los.

Nachdem der Rahmen und die Achsen nun zusammengebaut sind ging es mal an die Bremsen der Hinterachse, denn die Standarte Trommelbremsen die verbaut sind gefielen mir nun über haupt nicht. Also mal geschaut wie es andere gemacht haben und auf etwas gefunden. Dann hat mir M.Sille noch einen Satz zugesendet undschon hatte ich ein passendes Vorbild, hab es etwas vereinfacht gebaut, aber trotzdem genauso gut finde ich.







Dann ging es mit dem V10 auch schon los. Dieser wurde zusammengebaut bis auf das Getriebe, dieses habe ich vom Reihen 6 Zylinder genommen, da ich denke es passt besser dazu.







Damit der Motor auch einen vernünftigen Halt am Rahmen hat musste die Motorlager etwas verlängert werden.



So das war es erstmal, nun muss Farbe ran und die auf die Lieferung vom Heinz gewartet werden.

LG Sebastian

trucker8909 Offline



Beiträge: 23

25.09.2016 11:59
#10 RE: MAN F2000 19.603 V10 antworten

Hallo Gemeinde,

bei mir ging es in letzter Zeit nur wenig voran, das liegt zum einer am Zeitmangel und zum anderen das DPD mein Paket vom Heinz aus Österreich verloren hat.

Da muss es halt etwas unkoordiniert an anderen Stellen vorwärts gehen.

Zum ersten wurde der Motor lackiert und eingebaut, die Hinterachsenaben umgebaut und auch fertiggestellt.







Als nächste habe ich dann das Untere Bett verändert, da es im Bausatz auf dem Boden liegt, ich aber in der neueren Version baue in der sich unter dem Bett Stauraum befindet. Also wurde das Bett kurzerhand etwas nach oben versetzt.



Darauf folgten die Halter für die zwei Luftansauger, welche ich einfach improvisiert habe, da ich keine Ahnung hab wie diese wirklich aus sehen.



Und zu guter letzt habe ich mich entschlossen mal einen Silotrailer an diese Zugmaschine zu hängen, so muss natürlich noch ein Silo Kompressor an das Fahrzeug. Ich hätte auch gern einen Hydrauliktank mit angebaut aber dafür ist kein Platz mehr am Fahrzeug.



So viel Spaß beim schauen.

LG Sebastian

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.235

25.09.2016 23:12
#11 RE: MAN F2000 19.603 V10 antworten

Hallo Sebastian,

vielleicht hilft dir der Link weiter:
http://www.baumaschinenbilder.de/forum/t...htuser=0&page=6

Der war vor ein paar Wochen auch beim Stöffelfest im Westerwald. wenn ich das vorher gewußt hätte, hätte ich ein paar Detailbilder von machen können.
Vielleicht kann dir auch Helmut weiterhelfen (?)

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

trucker8909 Offline



Beiträge: 23

26.09.2016 06:12
#12 RE: MAN F2000 19.603 V10 antworten

Hallo Oliver,

Danke für den Link, diese Bilder habe ich schon alle ausgedruckt und hängen auch schon an meiner Pinnwand.

Lg Sebastian

Mart Offline




Beiträge: 3.652

28.09.2016 19:17
#13 RE: MAN F2000 19.603 V10 antworten

Hallo Sebastian!

Soweit ich mich erinnere, war das untere Bett nur dann am Boden montiert, wenn ein zweites Bett darüber eingebaut war. Die Kisten hatten ja alle noch Flachdach. Später, bei den Hochdachversionen, war das untere Bett meist etwas höher - so, wie Du es jetzt gebaut hast.

Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

trucker8909 Offline



Beiträge: 23

31.10.2016 19:47
#14 RE: MAN F2000 19.603 V10 antworten

Hallo Gemeinde,

nicht das hier jemand denkt bei mir passiert nix, ganz im Gegenteil, langsam geht es weiter.

So der Silokompressor hat nun endgültig alle Löscher und Anschlüsse bekommen. Und gleichmal so hingestellt wie es mal aussehen soll.



Und damit der V10 auch genug Platz zum arbeiten hat musste das Fahrerhaus noch 5mm in die Höhe gehen.



So da die Italiener ja etwas faul sind und die Kotflügel nicht von F90 auf F2000 andern musste ich es halt wieder selber, also ein 0,75mm Polystyrol her und mal schnell umgebaut.



In den nächsten Tagen geht es weiter.
Hat zufällig jemand von euch schon mal ein Armaturenbrett umgebaut? Oder kennt Ihr jemanden der ein F2000 Armaturenbrett hat?

LG Sebastian

trucker8909 Offline



Beiträge: 23

29.01.2017 16:34
#15 RE: MAN F2000 19.603 V10 antworten

Hallo zusammen,

bei meinem Bauvorhaben ging es weiter immer mal ein kleinen Stück.

Zu einem musste ich die Fahrerhaus Aufhängung vorne noch einmal umbauen da sich das Fahrerhaus nicht kippen lies.
Zum anderen bin ich immer noch am Armaturenbrett umbauen, welches sich manchmal schwieriger gestaltet als gedacht.
Aber Sir sind ja Modellbauer und keine weicheier.

Zu den Bildern, hier seht ihr erstmal das Armaturenbrett...





Und jetzt noch die umgebaute Fahrerhaus Aufhängung und die mal provisorisch an gesteckte Stoßstange an der noch ein paar kleine Änderungen vorgenommen werden müssen.







Sodass war es erstmal, bis zum nächsten Mal.

Sebastian

trucker8909 Offline



Beiträge: 23

26.02.2017 15:44
#16 RE: MAN F2000 19.603 V10 antworten

Hallo Gemeinde,

so bei mir ging es weiter.

Armaturenbrett ist nun fast fertig. Des weiteren habe ich ein wenig lackiert. Aber seht selbst.











So mehr will ich eigentlich nicht schreiben.

Anregung und Kritik willkommen

Gruß Sebastian

 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor