Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 45 Antworten
und wurde 11.244 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Oldtimer Lkw`s
Seiten 1 | 2
mika74 Offline




Beiträge: 1.335

06.12.2009 19:00
#26 RE: Mercedes Benz NG73 Typ 1632 antworten

Hallo Helmut

Ich bin sprachlos und auch überwältigt!
Du bist ja schon so gut wie fertig mit dem Modell!

Wenn Du den ganz fertig hast, mußt Du unbedingt mal ein Bild zusammen mit dem Magirus TE machen!

Ansonnsten kann ich nur eines dazu sagen

Grüsse Maik

Frichtle ( gelöscht )
Beiträge:

07.12.2009 00:52
#27 RE: Mercedes Benz NG73 Typ 1632 antworten

Hallo Helmut,

ich habe nun Deinen Baubericht aufmerksam verfolgt, auch wenn ich bisher nichts dazu geschrieben habe,

so hat mich die Entstehung Deines 1632 doch so sehr fasziniert, daß ich jeden Tag geschaut habe,

ob es einen neuen Baufortschritt gibt.

Wenn ich mir das Modell so ansehe und mir statt der gelben, eine blaue Plane denke,

und noch das Kennzeichen SW-D 911 dazu, dann steht vor mir der LKW von meinem Vater von 1976.

Stark Helmut, einfach gut, mehr fällt mir dazu nicht ein.

P.S.: Nun vielleicht doch noch nen 3-achsigen Kässbohrer Anhänger OHNE Unterfahrschutz dazu?


Gruß Achim

MagirusMAN Offline




Beiträge: 1.942

08.12.2009 20:07
#28 RE: Mercedes Benz NG73 Typ 1632 antworten

Hallo Modellbaufreunde
Vielen Dank für euer Interesse
@ Sascha
Wie lange der NG schon auf meinem Tisch liegt kann ich nicht mehr genau nachverfolgen, doch beim Modellbau sollte die Zeit sowieso keine Rolle spielen, denn hopplahopp wird nichts gescheites fertig. Ich lasse den NG sehr gerne im Neuzustand, denn so gefallen mir die Modelle am besten in der Vitrine. Du hasrt es mit den Altern der Modelle viel besser drauf, drum überlasse ich Dir diesen Part!
Meiner kommt auch mit nach Zeiskam, da freue ich mich schon, auch Deine SK`s zu sehen
@ Maik
freut mich, daß Dir mein bisheriges Ergebniss gefällt. Du bist ja auch auf dem besten Wege, ein klasse Modell zu zaubern!
@Achim
Wenn ich das vorher gewusst hätte, wäre es kein Problem gewesen, die Plane Blau zu lackieren, doch vielleicht etwas eintönig in der gleichen Farbe wie das Fahrerhaus? Da wäre doch bestimmt noch eine Beschriftung drauf gewesen?
Wenn ich mal vermuten kann, dann könnte es nach dem Schweinfurter Kennzeichen und der blauen Plane zu schließen eine von SKF oder Fichtel und Sachs gewesen sein?
Der Kässbohrer Anhänger ohne Unterfahrschutz muß aber damals schon älter als der NG gewesen sein.
Ich habe nach langem herumsuchen und fragen nun endlich herausgefunden , seit wann dieser Unterfahrschutz in Deutschland Vorschrift ist.
In der Straßenverkerszulassungsordnung StVZO steht bei §326 der 6. April 1970. Also müssten sogar noch die letzten LP-Modelle diesen angebaut haben.

Wenn die Decals angebracht sind, zeige ich das fertige Modell.
Dann kann ich auch mal die anderen Planenlaster dazustellen. Mal sehen, ob ich auch einen passenden Ort für Ausenaufnahen finde. Der Sandhaufen ist da ja nicht so geeignet....

Bis Bald
Helmut

MagirusMAN Offline




Beiträge: 1.942

09.12.2009 21:04
#29 RE: Mercedes Benz NG73 Typ 1632 antworten

Hallo Modellbauer
Zum Abschluß dieses Bauberichtes zeige ich nachfolgend einige unkomentierte Bilder vom fertigen Modell. Leider nur vom Basteltisch aus aufgenommen, doch für Ausenaufnahmen ist momentan keine Gelegenheit, weshalb ich diese Bilder auch nicht in der Galerie zeige.
Das Modell entspricht einem Mercedes Benz NG 73 Typ 1632 mit Fernverkehrskabine aus dem Jahre 1973. Radstand 4800mm Brückenaufbaulänge 6100mm mit einem 320 PS 10 Zylinder V-Motor Typ OM403 .
Viel Spaß beim Betrachten





















zum Fototermin kamen dann noch ein paar Kollegen:






Das wars dann mit den letzten Bildern zum Baubericht.
Abschließend möchte ich mich in einem kleinen "Abspann" wie in Filmen bei den Mitwirkenden , ob Aktiv oder Passiv bedanken, ohne deren Hilfe dieses Modell nicht so entstehen hätte können.
Vielen Dank an:
Jochen (XXL) für die vielen Bilder und Daten zu Fahrzeug, Motor und Aufbauten
Achim (Frichtle) für die Zeichnungen und Maßangeben der Rückspiegel, sowie Fotoscans von Vorbildern
Karsten (Kawit) für Bilderinfos, Daten und seine berühmten Giesereierzeugnisse
Oliver (OliverS) machte die Chrome-Decals für Typenschilder und die Kennzeichendecals
Guido Kehder, der für mich die tollen Fräßteile für Radnaben und Spiegel (und noch vieles andere)auf seiner Fräse herstellte.
Ihr seht, wie schön und wichtig es ist, daß man auf gute Freunde und Kollegen bei diesem Hobby zurückgreifen kann, die bereitwillig und freundlich ihre Hilfe und Unterstützung anbieten!!!
Dies wollte ich hiermit einmal zum Ausdruck bringen. Ich hoffe, daß ich in meiner Auflistung niemanden vergessen habe.

Als nächstes wird wieder ein Mercedes-Modell an die Reihe kommen. Auch dazu wird es, falls gewünscht, wieder einen Baubericht geben.

Ich Danke für Euer Interesse

Gruß
Helmut

Gabi Offline




Beiträge: 985

09.12.2009 22:12
#30 RE: Mercedes Benz NG73 Typ 1632 antworten

Hallo Helmut,

wieder ein sehr tolles Modell und Umbau von Dir! Die vier LKWs alle sind sehr-sehr schön.


Grüße
Gábor

mika74 Offline




Beiträge: 1.335

10.12.2009 16:30
#31 RE: Mercedes Benz NG73 Typ 1632 antworten

Hallo Helmut

Das ist wirklich ein sehr schönes Modell geworden!

Auch in die Galerie mit den vier anderen LKW's passt er super rein!

Also ich bin dafür das Du, uns den nächste Modellbau Bericht hier zeigst!

Grüsse Maik und Danke für den Tip!

Thomas S. ( gelöscht )
Beiträge:

10.12.2009 19:54
#32 RE: Mercedes Benz NG73 Typ 1632 antworten

Hallo Helmut,

ein wirklich sehr schön gebautes Modell.

Einfach Genial.

Mein

Gruß,

Thomas

Fichtenflitzer ( gelöscht )
Beiträge:

11.12.2009 14:02
#33 RE: Mercedes Benz NG73 Typ 1632 antworten

Hallo Helmut,

kann mich den anderen nur anschliessen.Sehr schönes Modell.

Das Gruppenbild gefällt mir sehr gut.

Die gute alte Zeit!!!!


Grüsse, Stefan

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.249

11.12.2009 17:06
#34 RE: Mercedes Benz NG73 Typ 1632 antworten

Zitat
Das Gruppenbild gefällt mir sehr gut.


Mir auch. Da fehlen jetzt noch ganze 4 Anhänger..... Da ließe sich ein schönes Speditionsdiorama draus machen.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

XXL Offline




Beiträge: 2.080

12.12.2009 14:36
#35 RE: Mercedes Benz NG73 Typ 1632 antworten

Hallo Helmut !

Wenn ich das Ergebniss sehe , dann weiß ich wieder, warum es sich lohnt
dich mit dem entsprechenden Vorbildmaterial zu versorgen

Prima, ich freue mich schon auf deinen nächste Mercedes , du weißt ja, an wen du dich
immer gerne wenden kannst....!!!

Viele Grüße Jochen

P.S.: Na klar, die vier passenden Anhänger baust du bestimmt auch noch !

SK-Sascha Offline




Beiträge: 635

12.12.2009 15:33
#36 RE: Mercedes Benz NG73 Typ 1632 antworten

Hallo Helmut
Sehr schön, dein Fabrikneuer NG. So sahen sie leider nie lange aus. Das einzige, was ihm fehlen würde, wären die Zahlen am Fahrerhaus rechts für Achslast und zGG. Das würde ihn noch realistischer machen als er schon ist.
Und wenn dann noch ein Dreiachser hinten dran hängt... das wäre toll.

Beste Grüße

Sascha

Grüße

Sascha

Mercedes SK und Opel Senator/Monza- Das Größte für mich

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.249

12.12.2009 18:16
#37 RE: Mercedes Benz NG73 Typ 1632 antworten

Wie wärs noch mit Michelin-Männchen und TIR Schild?

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

MagirusMAN Offline




Beiträge: 1.942

13.12.2009 11:00
#38 RE: Mercedes Benz NG73 Typ 1632 antworten

Hallo Modellbaufreunde

Ich freue mich über des Intersse und über Eure Komentare zu meinem Modell. Natürlich sieht ein solcher Planenlaster erst mit einem Anhänger wirklich komplett aus. Aber ich habe schon darauf hingewiesen, daß ich momentan wirklich nicht den gerigsten Platz in meinen Vitrinen habe, um auch nur einen einzigen Hängerzug in seiner Länge unterzubringen.Falls mal die Vitrinenkapazität dafür ausreichend vorhanden ist, dann baue ich auch die Anhänger dazu. Warscheinlich ein Jahr lang nur Anhänger. Selbstverständlich stehen schon einige "ganze" Hängerzüge hinter Glas, doch mehr geht momentan nicht. Auch der Nächste Laster wird wieder einen Hänger brauchen......
Leider habe ich keine passenden Decals für die Tonagenangaben an den Kotflügeln. Die waren nur in wenigen Bausätzen vorhanden. Mal sehen, ob mir da Oliver noch welche anfertigen kann bis Zeiskam. Dorthin will ich auch den NG mitbringen.
Nachträglich kann man die noch problemlos anbringen. Vielleicht sogar eine Planenbeschriftung
@ Oliver Sorry, aber Michelinmänchen finde ich absolut sch...(gefallen mir halt nicht) und ein TIR-Schild würde den Kühlergrill teilweise verdecken. Bei Meersdonks NG war das TIR auf dem Luftschnorchel angebracht, da passt es besser hin. Ich habe auch mit Absicht auf die Sonnenblende verzichtet, damit die Ursprungsform dieser Kabine besser zur Geltung kommt.
Abschliesen möchte ich mich noch für manches nicht so scharfe Bild entschuldingen. Fotographie ist eben nicht so meine Stärke, dafür habe ich auch kein gesteigertes Interesse. Da ich mit vielen Lampen arbeiten musste, kommt es eben immer wieder zu ungewünschten Blendungen und Schattenwürfen. Auch die Farben kommen dann teilweise unterschiedlich herüber. Deshalb habe ich eben ein paar Bilder mehr gemacht, somit sieht man das Modell unter verschiedensten Lichtverhältnissen.
Irgendwann mache ich Galeriebilder, die dann hoffentlich besser werden.

Bis Bald
Helmut

XXL Offline




Beiträge: 2.080

13.12.2009 17:07
#39 RE: Mercedes Benz NG73 Typ 1632 antworten

Hallo Helmut

Die Idee finde ich gut, die Klebezahlen für die Vorderachslast und das zul. Gesamtgewicht
noch anzubringen. Siehe hier:



Die Zahlen gab es in Weiß und Schwarz, beim 1632 wäre dies 6,5t für die VA und natürlich
16t für das ZGG. Ich könnte mir vorstellen, daß dir Oliver hier sehr gut weiterhelfen kann


Viele Grüße Jochen

SK-Sascha Offline




Beiträge: 635

13.12.2009 17:16
#40 RE: Mercedes Benz NG73 Typ 1632 antworten

Hallo Jochen
Sag mal, der NG auf deinem Bild, ist das ein Messefahrzeug? Weil, der hat keine Typbezeichnung unterm Fenster, die Motorabdeckung hat Wagenfarbe und auch Kotflügel und Stoßstange sind in blau gehalten. Das ist ja eher selten anzutreffen.
Typ müsste ein 1217 sein, oder?

Grüße

Sascha

Grüße

Sascha

Mercedes SK und Opel Senator/Monza- Das Größte für mich

matteo ( gelöscht )
Beiträge:

14.12.2009 12:13
#41 RE: Mercedes Benz NG73 Typ 1632 antworten

Hallo Helmut compliments, a spectacular model, studied in every detail, fantastic interior of the cab, you have an incredible collection of models, you're an artist, congratulations again.

XXL Offline




Beiträge: 2.080

15.12.2009 14:13
#42 RE: Mercedes Benz NG73 Typ 1632 antworten

Hallo Sascha !

Ich habe das Bild aus einem Prospekt gescannt, da ich kein besseres gefunden habe, auf denen
man die Zahlen sehen kann. Die lackierte Stoßstange, Kotflügel und Felgen gab es damals als Sonderwunsch
warum keine Typenbezeichnung auf der Tür ist, weiß ich auch nicht
Der Typ müsste ein 1217 sein...

MfG Jochen

Saurier Offline




Beiträge: 1.424

15.12.2009 14:59
#43 RE: Mercedes Benz NG73 Typ 1632 antworten

Hallo Helmut

Auch ich muss deinen NG noch loben, sieht sehr schön aus, wie früher als es noch Alltag war solche LKW auf der Strasse zu sehen.

einfach Perfekt dieser Kabinen Umbau.

Freue mich schon auf den Nächsten Baubericht


Gruss

Thomas

KAWIT Offline




Beiträge: 2.095

16.12.2009 10:11
#44 RE: Mercedes Benz NG73 Typ 1632 antworten

Hallo Helmut,

da ich umzugsbedingt in den letzten Wochen kaum Zeit hatte, hier reinzuschauen, ist mir natürlich Dein rasanter Baufortschritt entgangen.
Ich bin wieder verblüfft, was Du da wieder gezaubert hast. Erst firmenmäßig fremdgehen und dann auch noch ein wunderbares Modell auf die Beine (ähh Räder) gestellt. Und dann auch noch Germersheimer Zulassung! Top-Detail!
Das Du Deiner "Hausfarbe" treu geblieben ist, gefällt mir auch sehr gut. Die Gilde der blauen Brüder hat was!
Ich stimme Oliver zu, dass da noch vier Anhänger fehlen.
Mein Ausblick für Zeiskam 2012: Speditionsdiorama mit der blauen Flotte aus dem Fränkischen... Wie wäre es dann noch mit einem 401er Unimog als "Hofhund".

Dein Abspann ließ mich schmunzeln. Ich denke, dass das unser Forum auszeichnet, dass man sich gegenseitg mit Infos und Teilen hilft. Ehrlich gesagt, kann ich es mir auch nur so vorstellen. Deshalb macht es mir hier -wie Dir -auch so viel Spaß dabei zu sein und mitzugestalten.

Ich freue mich schon auf Dein nächstes Projekt, das ja auch wieder ein Fremdgehen sein wird.

Viele Grüße
Karsten

unimogthorsten ( gelöscht )
Beiträge:

05.12.2010 17:51
#45 RE: Mercedes Benz NG73 Typ 1632 antworten

jetzt noch einen passenden 3achser Anhänger dran und der Traumlastzug ist fertig! Super gebaut, Hut ab!

MagirusMAN Offline




Beiträge: 1.942

08.12.2010 14:25
#46 RE: Mercedes Benz NG73 Typ 1632 antworten

Hallo Torsten
Das stimmt schon, der Anhänger sollte eigentlich noch so nebenher entstehen. Doch momentan bin ich zu sehr mit dem Bitumensattelzug beschäftigt, da muß dieses Vorhaben noch ein wenig in den Hintergrund treten.
Kommt aber sicherlich noch, auch wenns wohl bis Zeiskam nicht mehr klappen wird.
Freut mich, daß der NG bei Dir Gefallen findet!
Gruß
Helmut

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mercedes-Benz Actros 4163 SLT - GERTZEN TRANSPORTE
Erstellt im Forum Schwerlastfahrzeuge von M.Sille
5 Gestern 21:00
von Actros4860 • Zugriffe: 472
Mercedes-Benz LPS 1632
Erstellt im Forum Oldtimer Lkw`s von XXL
8 08.07.2017 11:43
von Rehlein • Zugriffe: 1312
Mercedes-Benz 2636A Kirsten KDS 20 K Feuerwehrkran
Erstellt im Forum Sonder-und Einsatzfahrzeuge von XXL
109 09.10.2017 10:06
von mika74 • Zugriffe: 11989
70. Titelbild von Gerhard - Mercedes Benz LA in Libyen - eingestellt 01.05.15 bis 01.06.15
Erstellt im Forum Titelbilder des Forums von S.Oliver
0 01.05.2015 11:21
von S.Oliver • Zugriffe: 765
MERCEDES BENZ LA 2624/52 in Libyen
Erstellt im Forum Oldtimer Lkw`s von Reserverad
16 27.02.2015 22:39
von twentiefourtrucker • Zugriffe: 2736
Mercedes-Benz NG Z-4042-S 8x6/4 TITAN
Erstellt im Forum Schwerlastfahrzeuge von mika74
124 01.06.2013 23:10
von Mart • Zugriffe: 26136
Mercedes-Benz SK 2544 6x2 mit Wechselbrücke
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von KAWIT
9 25.03.2010 23:34
von KAWIT • Zugriffe: 5606
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor