Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 60 Antworten
und wurde 3.533 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Seltenes
Seiten 1 | 2 | 3
Reserverad Offline




Beiträge: 978

14.01.2020 09:17
KrAZ 255 B - Mobilbagger Antworten

Ein Hallo in die Runde

KrAZ 255 B


Habe dieses kuriose Fahrzeug, 2005 bei einer internationalen KAT-Übung in der Ukraine, das erste Mal „in Natura“ gesehen und war fasziniert davon.

Schwerer russischer Lkw - (Pritsche, Zugmaschine, Tank, Kran, Bagger und div. Militärische Sonderaufbauten). Basisversion wurde 1967 – 1979 gebaut.
Ab 1979 gibt es eine überarbeitete Version B-1 (Zweikreisbremse)
EOW – 4421 weiterentwickelter Mobilbagger, an Stelle der Seilzüge wurde eine Hydraulikanlage verbaut.
Die 3 Achsen sind über ein sperrbares Verteilergetriebe an den Antriebsstrang angeschlossen.

Er hat einen wassergekühlten V8 – Viertakt – Dieselmotor vom Typ: JaMZ-238
(Jaroslawski Motorny Sawod) mit 240 PS / 176,5 KW und 14860 cm³ Hubraum.

Länge: 8645 mm ___ Breite: 2750 mm ___ Radstand: 4600 + 1400 mm

Spurweite: 2160 mm ___ Tank: 165 l ___ Bodenfreiheit: 360 mm

Gewicht: ca. 19 to ___ Watttiefe: 1 m ___ Wendekreis: 26 m

V-max: 70 km/h Steigfähigkeit: 58% ___ 2 stufige Geländeuntersetzung

Verbrauch: 40 l bei konstanten 40 km/h – Gelände: 70 l ___ Reifen: Omskshina 1300x530x533

Wann die Produktion eingestellt wurde ist nicht klar: zwischen 1989 / 1994

Ich habe dieses Fahrerhaus auf der Messe in Ried ergattert, so ist meine Idee zum Bau entstanden.









Sille sagte: Minimanfactory hat so Einen im Programm 1:25











Das erstandene Fahrerhaus wird dann wo anders verbaut?!

Altmetall Grüsse

da Hatti

Reserverad Offline




Beiträge: 978

16.01.2020 07:45
#2 RE: KrAZ 255 B - Mobilbagger Antworten

UPDATE: Reifen

Wie die verschiedenen Hersteller die Trilex-Felgen konstruieren. Bei Einem kann man den Stern von vorne einsetzen und verkleben - fertig.
Bei diesem Bausatz ist etwas Fingerfertigkeit gefragt.
Der Stern wird von hinten eingesetzt und verklebt. Danach trennt man die Frösche vom Gussgrat und klebt sie von vorne ein.

















bis bald

da Hatti

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.904

16.01.2020 10:33
#3 RE: KrAZ 255 B - Mobilbagger Antworten

Lackierfreundlich ist es nicht, aber vorbildgetreu. Ob man´s später sieht, ist eher zweifelhaft.
Sind das 20" oder 24" Felgen?

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

Saurier Offline




Beiträge: 1.718

16.01.2020 11:36
#4 RE: KrAZ 255 B - Mobilbagger Antworten

Hallo Gerhard

Sehr schön wie beim Original, da macht Modellbauen Spass, nur nach der Einheitsfarbe ist nicht mehr viel zu sehen davon.
Spannender Bausatz bleibe gespannt dabei.


Gruss

Thomas

Reserverad Offline




Beiträge: 978

17.01.2020 09:35
#5 RE: KrAZ 255 B - Mobilbagger Antworten

Die Stützen

Das Anfertigen der Stützen, erfolgt zuerst mal mit Karton, um Material zu sparen.
Da ich keine Fräse... usw besitze, enstehen meine Modelle auf die alte, gut bewährte Schneide-, Säge- und Schleiftechnik (Handmade).
Sie werden beweglich gebaut. Ein bißchen Kopfarbeit und es funktioniert. Zuerst mal die Grundstütze danach die Hydraulikstempel und zum Schluß Füsse und Leitungen.















@ Oliver: die Felge ist eher 24" Tiefbett (d = 25mm, b = 21,5mm, Reifen 50mm)

So kommt ein Teil zum Andern.

da Hatti

XXL Offline




Beiträge: 2.536

17.01.2020 17:06
#6 RE: KrAZ 255 B - Mobilbagger Antworten

Hallo!

Das wird mal wieder ein "Original Hatti"... scratchbau vom feinsten

Begeisterte Grüße

Jochen

Mart Offline




Beiträge: 4.532

17.01.2020 19:47
#7 RE: KrAZ 255 B - Mobilbagger Antworten

Hallo Gerhard!

Das Gerät sieht ja scharf aus!
Was mit besonders gefällt, sind die Stützen! Die sind nämlich schön platzsparend und man könnte sie auch gut nachträglich einbauen.
Baust Du das Auto "zivil" oder als Militär- Fz.?

Gruß,

Martin




bratstop.com

Reserverad Offline




Beiträge: 978

17.01.2020 20:25
#8 RE: KrAZ 255 B - Mobilbagger Antworten

Servus Martin

Werde den KrAZ in Zivil bauen. Er wird zwar grün werden aber mit gelben Begrenzungsstreifen. Das Chassis wird Schlammgrau (siehe Felgen).
Laut Recherchen gab es nur Rotorange, Hellblau, und verschiedene Grünfarben. Der, auf dem 2.Foto war auch eine zivile Firma, in der Ukraine. Beim nächsten Foto siehst Du Einen von der bosnischen Armee.

farbige Grüsse

da Hatti

Mart Offline




Beiträge: 4.532

17.01.2020 20:40
#9 RE: KrAZ 255 B - Mobilbagger Antworten

Hallo Gerhard,

hatte ich mir fast gedacht!
Das Antriebssystem mit den zwei getrennten Kardanwellen zu den Hinterachsen habe ich schon mal woanders gesehen. Nur wo???

Gruß,

Martin




bratstop.com

Gabi Offline




Beiträge: 1.124

19.01.2020 12:23
#10 RE: KrAZ 255 B - Mobilbagger Antworten

Hallo Gerhard,

das ist wieder ein super Projekt, gute Idee!

Gruß
Gábor

Reserverad Offline




Beiträge: 978

19.01.2020 20:57
#11 RE: KrAZ 255 B - Mobilbagger Antworten

Begrüsse Euch zum nächsten Bauschritt. Da das Wochenende Wettermäßig schlecht war, hatte ich etwas Zeit um weiterzubauen.

Die Hydraulikstempel:
















Jetzt fehlen noch die Leitungen und der Ein- bzw. Anbau.

schönen Wochenbeginn

da Hatti

Reserverad Offline




Beiträge: 978

23.01.2020 09:34
#12 RE: KrAZ 255 B - Mobilbagger Antworten

Es geht weiter. Leitungen und den Drehkranz anpassen und verbauen.

















die nächsten Baugruppen warten...

da Hatti

Mart Offline




Beiträge: 4.532

23.01.2020 20:02
#13 RE: KrAZ 255 B - Mobilbagger Antworten

Hallo Gerhard,

wie ich sehe, nimmst Du auch Blumenbindedraht für die Leitungen. Den kann man gut kleben und lackieren.
Interessant, wie Du den Drehkranz aufgebaut hast.

Der Kpa3 wird voll krass!

Gruß,

Martin




bratstop.com

Reserverad Offline




Beiträge: 978

25.01.2020 09:08
#14 RE: KrAZ 255 B - Mobilbagger Antworten

@Martin: der Blumendraht hat sich bestens bewährt. Nehme ihn auch für stumpfe Verbindungen und Spiegelhalterungen.

Jetzt habe ich mal die Kotflügel, den Aufstieg und die Auflage für den Drehkranz angefertigt. Danach wurde mal Farbe draufgesprüht, um eine andere Ansicht zu bekommen. Man entdeckt so einige Dinge welche man bis dato noch nicht gesehen hat. Obwohl schon hunderte Mal die Bilder gesichtet wurden.





















...und nun, ab ins Wochende

da Hatti

B.Günter Offline




Beiträge: 269

26.01.2020 11:26
#15 RE: KrAZ 255 B - Mobilbagger Antworten

Hallo Hatti,

Dein KrAZ wird ja echt krass ! Das Fahrzeug selbst ist nicht so meine Welt, aber Deine Idee mit einem Baggeraufbau und dessen Umsetzung ist schon toll .

Gruß Günter

Reserverad Offline




Beiträge: 978

28.01.2020 22:33
#16 RE: KrAZ 255 B - Mobilbagger Antworten

Und weiter geht's.

Zur Entspannung habe ich mal den Motor zusammengebaut und lackiert.

















Für den Aufbau des Baggers ist noch einige Gedankenarbeit notwendig.

Euro 0 - Dieselgrüsse

da Hatti

Reserverad Offline




Beiträge: 978

04.02.2020 10:04
#17 RE: KrAZ 255 B - Mobilbagger Antworten

Es geht weiter....

Der Motor ist eingebaut. Weitere Verdrahtungen erfolgen, wenn das Fahrerhaus fix montiert ist.

Habe mal mit der Kabine begonnen. Auch eine Seitenwand des Oberwagens ist fertig. Die genaue Anpassung kommt erst wenn verklebt wird.
Auch das Bodenblech vom Fahrerhaus mit den dazugehörigen Auftritten sind befestigt worden.

Die letzten Bilder zeigen mal eine ungefähre Ansicht des KrA3 - Stellprobe

























Die Passgenauigkeit des Bausatzes ist hervorragend und eignet sich bestens für einen Scratch-Umbau. Der Preis ist gerechtfertigt und es bedarf auch einiger Tüfteleien.

da Hatti

Reserverad Offline




Beiträge: 978

10.02.2020 20:19
#18 RE: KrAZ 255 B - Mobilbagger Antworten

kleines Update

Zur “Entspannung“ – begann ich mit einem weiteren Bauabschnitt : dem Kühlergrill (35 x 30 mm). Die Klebestellen werden noch versäubert. Der KrAZ im ersten Bild wurde in Damaskus aufgenommen.

Danach konnte ich nicht widerstehen, die Sitzbank und den Fahrersitz zusammen zu bauen. Das Leder = Werthers Original (zerknüllt).

Weiters, die Stossstange und die Kotflügeln anzugleichen und mit Drahtstiften zu versehen. Um die Festigkeit zu erhöhen, da die Klebefächen relativ schmal sind. Es kommt doch einiges an Gewicht am fertigen Modell, durch den Baggeraufbau und den Resinteilen, zusammen.

das Originalgrill:
























bis zum nächsten Mal

da Hatti

Magnum Offline




Beiträge: 127

11.02.2020 16:37
#19 RE: KrAZ 255 B - Mobilbagger Antworten

Da macht Modellbau doppelt Spass, wenn man dabei noch naschen darf
Der Grill kommt gut

Grüsse
Oliver

Reserverad Offline




Beiträge: 978

20.02.2020 09:54
#20 RE: KrAZ 255 B - Mobilbagger Antworten



Da mir die Idee zur Umsetzung der Aufnahmeplatte des Baggerarms (zwecks Festigkeit) fehlt, begann ich mal mit dem Tieflöffel.
Ich kann den Adapterrahmen erst nach Fertigung des Armes anschlagen und bis dahin bleibt der Löffel ohne Lack.



















grabende Grüsse

da Hatti

Magnum Offline




Beiträge: 127

20.02.2020 12:34
#21 RE: KrAZ 255 B - Mobilbagger Antworten

Schöne Detailarbeit.
Vielleicht findest du hier was brauchbares: https://www.wikiwand.com/de/KrAZ-255
Eventuell kannst du dir auch am Modell was abschaun: https://www.diecast.es/kraz260-specialc-diecast.html

Grüsse
Oliver

Reserverad Offline




Beiträge: 978

27.02.2020 08:58
#22 RE: KrAZ 255 B - Mobilbagger Antworten

Es geht weiter:

.. mit dem Auflanger des Tieflöffels beim Transport. Die Fahrerkabine ist mit ein paar Details versehen worden.
@ Oliver: danke für die Info























Grüsse aus dem "Ostblock"

da Hatti

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.904

27.02.2020 11:17
#23 RE: KrAZ 255 B - Mobilbagger Antworten

Welchem Cowboy hast du denn da die Beine amputiert, um an die Stiefel zu kommen? schönes Detail.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

XXL Offline




Beiträge: 2.536

27.02.2020 11:37
#24 RE: KrAZ 255 B - Mobilbagger Antworten

Hallo Hatti!

Die Idee mit den Stiefeln ist klasse... aber sind russische Wodka-Flaschen nicht klar und nicht braun

Begeisterte Grüße

Jochen

Reserverad Offline




Beiträge: 978

06.03.2020 08:15
#25 RE: KrAZ 255 B - Mobilbagger Antworten

UPDATE

Hier bin ich wieder mit einem neuen Bauabschnitt, dem Fahrerhaus.
Das Armaturenbrett und die Spritzwand sind fertig und gealtert worden.
Danach habe ich die Räder montiert und zur Probe - Alles mal zusammengestellt. Es sind diese vielen Kleinigkeiten, welche immer wieder auf den Bildern entdeckt werden (bzw. auffallen). Und dann nach- oder umgebaut werden.



























Bis zum nächsten Mal....

da Hatti

Seiten 1 | 2 | 3
«« Sterling t26
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
K-700 von Schuco verschmutzt (1:32)
Erstellt im Forum Andere Maßstäbe und Fahrzeuge von simmes
2 03.06.2016 06:49
von simmes • Zugriffe: 1262
KRAZ 255 B
Erstellt im Forum Seltenes von Rehlein
9 07.12.2013 10:30
von Rehlein • Zugriffe: 5270
Kraz 255B - Showtruck
Erstellt im Forum Andere Maßstäbe und Fahrzeuge von Gabi
1 25.01.2011 17:23
von Saurier • Zugriffe: 1724
Kraz 255B - Showtruck
Erstellt im Forum Andere Maßstäbe und Fahrzeuge von Gabi
18 22.12.2010 20:47
von Gabi • Zugriffe: 3507
Kraz 255
Erstellt im Forum Resinbausätze und Teile von Gabi
0 17.08.2010 21:44
von Gabi • Zugriffe: 1679
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz