Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 3.068 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Sonder-und Einsatzfahrzeuge
Reserverad Offline




Beiträge: 1.020

16.02.2016 20:49
SCAMMEL im Orient Antworten

Begrüsse Euch zu einem neuen Baubericht.

Als ich meinen Fundus durchforstete, stieß Ich auf diese Teile:
Scammel Cruisader, Holmes Aufbau, DAF (für das Chassis) und Reifen von KFS.

Es handelt wieder mal um ein Fahrzeug aus dem arabischen Raum. Es ist in meinem Gedächtnis entstanden. Ob es genau diesen Lkw gab – aber, es waren doch Einige dort unterwegs.
Die Plakette in Europa nicht mehr bekommen? Kein Problem, beim nächsten Turn bleibt er eben „Unten“ im arabischen Raum. Die Dorfschmiede bauten ihn um, wenn er stark genug war, wurde ein Pannenhilfsfahrzeug bzw ein Abschleppwagen daraus gemacht.
In meiner Fantasie war es ein ehemaliges ASTRAN – Fahrzeug, welches aus Altersgründen im Orient verblieb und zum Abschlepper umfunktioniert wurde. Somit dient der Scammel noch viele Jahre lang bei einer dortigen Firma.

Es wird ein Dioramenfahrzeug in gebrauchtem Zustand.







Reifen KFS v Italeri





der Rahmen:





Stellprobe:







Hoffe, es wird ein interessanter Baubericht, da doch die meisten Teile OOB gebaut werden.

orientalische Grüsse

da Hatti

Mart Offline




Beiträge: 4.693

17.02.2016 04:51
#2 RE: SCAMMEL im Orient Antworten

Hallo Gerhard!

Das wird ja mal wieder ein sehr interessantes Modell!
Der Holmes- Aufbau stach mir auch schon mal im Auge, aber bisher habe ich mich noch nicht getraut, den zu kaufen, weil ich bezüglich der Qualität nicht sicher war.
Anscheinend kann man den Kran ja in verschiedenen Ausführungen bauen (?).

Gruß,

Martin




bratstop.com

Reserverad Offline




Beiträge: 1.020

17.02.2016 08:05
#3 RE: SCAMMEL im Orient Antworten

Servus Martin

Die Qualität von KFS ist perfekt, was sich auch im Preis niederschlägt. (kitformservices.com Gallery)
Den Kran kann man in 2 Varianten (Quadratbaum -Formrohr- oder den Gitterbaum -natürlich mehr Aufwand-)bauen.
Der Aufbau ist in 3 verschiedenen Optionen (Version 1960er, 1970er, 1980 u 90er Jahre) anzufertigen.
Es kann alles beweglich dargestellt werden. Wie Du ja weist, kann man Resin nur mit Superkleber kleben. Wichtig ist, dass man die Teile (ich nehme ein billiges Geschirrspülmittel und eine alte Zahnbürste) vor dem Lackieren wäscht und danach heiß abspült. So werden die Fettaugen verhindert.

gute Fahrt

da Hatti

XXL Offline




Beiträge: 2.577

17.02.2016 09:04
#4 RE: SCAMMEL im Orient Antworten

Hallo Hatti !

Das wird wieder eine Resin-Schlacht á la Hatti... das kann ja nur interessant werden !!!

Viele Grüße aus der Abschleppwagenwerkstatt
Jochen

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.987

17.02.2016 11:02
#5 RE: SCAMMEL im Orient Antworten

Wennn er ein zweites Leben im Orient bekommt, wäre vielleicht zu überlegen, ob da nicht besser ein paar große 24"Räder drauf passen, z.Bsp. vom Büssing.

Zitat
In meiner Fantasie war es ein ehemaliges ASTRAN – Fahrzeug, welches aus Altersgründen im Orient verblieb...


Damit wäre die Farbwahl schon getroffen.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

Reserverad Offline




Beiträge: 1.020

18.02.2016 20:37
#6 RE: SCAMMEL im Orient Antworten

Grüsse Euch

Den Rahmen und den Motor habe ich nicht verdrahtet, da es später durch den Aufbau nicht mehr zu sehen ist. Wie gesagt, wird es ein Dioramen Modell.

Der Rahmen ist fertig., er wurde um 20mm verlängert. Da die Auflage des Fahrerhauses mit den Federböcken und Federn aus einem Teil (Weissmetall) bestehen, mußte man es am Rahmen angleichen. Das Teil ist für den Volvo ausgelegt.

Tank, Batterie und Drucklufteinheit wurden aus Restekisten-Teile hergestellt. Das Fahrerhaus ist grundlackiert (wollte schon mal Farbe sehen). Dach und Unterbau haben schon die Originalfarbe, jetzt kommt noch gelb dazu.

Die ovalen Scheinwerfer habe ich abgeschliffen um dann je 2 Runde einzubauen. Den Scheinwerferring von einem Alurohr abschneiden und Fotoätzleuchten (7mm) einkleben.






















Das wars schon wieder, ma'al saalama

da Hatti

Reserverad Offline




Beiträge: 1.020

20.02.2016 09:29
#7 RE: SCAMMEL im Orient Antworten

Update

Fahrerhaus lackiert, Scheinwerfer angefertigt heute gibt es nicht viel zu schreiben.
Den A-Rahmen (Schlepprahmen) drehbar gebaut und lackiert.



























schönes Wochende, cheers

da Hatti

Reserverad Offline




Beiträge: 1.020

22.02.2016 19:56
#8 RE: SCAMMEL im Orient Antworten

Und weiter geht's

Habe am Plateau (60iger Jahre) seitlich Reelings aus Blumendraht angebracht und lackiert.
Weiters wurden „Hamburgerleuchten“ (Rund, in der Mitte ist waagrecht der Blinker) montiert und Turm mit den Seilwinden und die beiden Gittermast-Kranarme angefertigt.

Mir persönlich gefielen Sie besser und sehen Epochenmässig auch älter aus – in der Mitte befindet sich ein Rohr mit 3 Abstandshaltern und Aussen sind sie mit 4 Winkeleisen verstärkt.

Da ja mehrere Versionen zur Auswahl stehen, mußte ich die Anschläge am Turm rund feilen. Aber dieses Problem kennt man doch bei verschiedenen Ausführungen in einem Bausatz.

Jedoch, meine Lieblingsarbeit steht noch bevor „Scheiben zuschneiden und einbauen“.
Aber dazu ein ander mal.









der Turm mit Seilwinden











die beiden Gittermast Ausleger











die Anschläge







Jetzt wieder diverse Teile auseinander nehmen und lackieren.
bye bye

da Hatti

Mart Offline




Beiträge: 4.693

23.02.2016 05:51
#9 RE: SCAMMEL im Orient Antworten

Hallo Hatti!

So, wie es aussieht, wird die Winde durch einen Hydraulikmotor bewegt?
Besonders interessant finde ich die Verlegung der Luftansaugrohre auf das Dach. Kommen da noch kleine Filter vorne drauf?

Gruß,

Martin




bratstop.com

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.987

23.02.2016 11:03
#10 RE: SCAMMEL im Orient Antworten

Sind die Abstandshalter schon mit im Bausatz?
Die Gitterkrane passen auf jeden Fall besser zum Alteisen Scammel.
Machst du noch ein Schutzgitter über die Leuchten?

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

Reserverad Offline




Beiträge: 1.020

23.02.2016 12:12
#11 RE: SCAMMEL im Orient Antworten

@ Martin: es sind 2 Schutzgitter als Fotoätzteil dabei, die zum Schluß selbstverständlich noch montiert werden.
@ Oliver: die Abstandhalter sind als Fotoätzteil 0,45 mm dabei, jedoch die Winkelprofile ?? ich nahm Evergreen Winkel 2mm Nr: 292. - Schutzgitter muß ich mir noch überlegen, da es ja sehr dünn sein soll. Die Rückleuchten müssen durchscheinen.

schönen Tag noch

da Hatti

Saurier Offline




Beiträge: 1.745

23.02.2016 14:34
#12 RE: SCAMMEL im Orient Antworten

Hallo Hatti

Das ist wieder ein Starkes stück dieser Scammel, sehr exotisch und auch interessant, sehe schon deine Vorliebe für Engländer geht weiter.


( Hamburgerlichter) habe ich doch auch noch nie gehört, weist du wo diese Bezeichnung herkommt, das ist wirklich ein geniales Teil diese Hella Leuchten wie sie bei uns genannt wurden,
die dinger sind glaube ich seit weit über 30 Jahren an LKW unverändert im Einsatz, gibt es auch schon in LED Ausführung, gibt glaube ich keine Lampe die so Lange im Design gleich geblieben ist,
selbst mein Kempf Auflieger hat auch sechs davon.


weiter so Bleibe gespannt dabei


Gruss

Thomas

Reserverad Offline




Beiträge: 1.020

27.02.2016 09:10
#13 RE: SCAMMEL im Orient Antworten

Hallo zum Wochende

Ein farbiges Update, Probe-rigging der Kranarme und erneute Stellprobe.
In der Beschreibung viel komplizierter dargestellt als es wirklich ist. Wichtig ist, dass unten mit einem Zahnstocher der Faden blockiert wird, damit später noch nachjustiert werden kann – danach erst verkleben.

Die beiliegenden schwarzen Fäden sind wirr und lassen sich nicht richtig spannen. Vielleicht sollte man sie vorher befeuchten. Den Versuch wäre es wert.

Im Baumarkt habe ich in der Bastelecke (Schmuck, Perlen, sehr feine Drähte usw.) ein 0,50mm Seil gefunden. Habe festgestellt, es sind dieselben wie von RaiRo, nur viel billiger.
Schade, dass auch diese hauchdünn ummantelt sind. Trotzdem sehen sie besser aus. Werde jetzt mit dem Föhn versuchen, die Seile auf den Seilrollen straff zu bekommen.
Darum - runter mit dem Faden und auf ein „Neues“. Bilder folgen beim nächsten Update.
Aber jetzt zum aktuellen Bauabschnitt:

























Was Farbe bewirken kann



Soviel für heute, die "groben" Teile sind fertig. Jetzt fängt die Feinarbeit an - bis bald.
@ Thomas: auch bei uns sind die Rücklichter als HELLA-Leuchten bekannt.

da Hatti

Reserverad Offline




Beiträge: 1.020

03.03.2016 20:26
#14 RE: SCAMMEL im Orient Antworten

Hier bin ich wieder mit einem Update.

Die Grippe hat mich flachgelegt, aber heute habe ich mich aufgerafft und zur Werkbank gesetzt um mein Rigging der Kranarme - neu - mit Seilen zu machen. Überraschender Weise hat das prima funktioniert, obwohl ich beim ersten Mal die Seile zu kurz geschnitten habe. Auch habe ich einen Rahmen gebaut, in dem 4 Wasserkanister und 1 Ölkanister sicher verankert sind. Also schon ein Zubehörteil für einen Abschlepper bzw ein Pannenfahrzeug im arabischen Raum. Die Sandbleche sind auch schon fertig.





























ma-al salaama bis zum nächsten Mal

da Hatti

XXL Offline




Beiträge: 2.577

04.03.2016 08:58
#15 RE: SCAMMEL im Orient Antworten

Hallo Hatti !

Da hat der "Dorfschmied" ja ganze Arbeit geleistet, die Seile sehen wesentlich
besser aus als vorher
Jetzt kann es ja schon auf die Zielgerade gehen, ich bin schon sehr auf die Alterung gespannt!

Viele Grüße aus der Abschlepper-Werkstatt
Jochen

Reserverad Offline




Beiträge: 1.020

10.03.2016 19:35
#16 RE: SCAMMEL im Orient Antworten

Hallo Zusammen

Es geht weiter mit der Einrichtung des Fahrerhauses.
Ist nicht viel zu tun bei einem alternden, den Rest seines Arbeitslebens, im Orient verbleibenden LKW.
Er hat die besten Zeiten hinter sich gebracht und dient nur mehr als Pannenfahrzeug unter widrigsten Bedingungen.
Schönheit und Bequemlichkeit sind nicht mehr gefragt – Funktionstüchtig muss er sein! Keiner sitzt mehr tagellang hinter dem Lenkrad.
Wichtig sind eine Kühlbox und die Klimaanlage.
Die Beschriftung habe ich mir mal probehalber ausgedruckt, um zu sehen wie es aussieht.
Am Kran wurden die Arbeitsleuchten montiert.
Der nächste Schritt ist das Zusammenkleben der einzelnen Komponenten zu einem Ganzen. Danach kommt die langwierige Arbeit des Altern und Verschmutzens.
!Achtung: das sind keine Bierflaschen - es gibt dort noch Limo in Glasflaschen!











Die Scheiben sind im Wischbereich abgeklebt um später einen Durchblick zu haben.



Sandbleche



Arbeitsleuchten







Inneneinrichtung gealtert













Bis bald, tschüss, ciao, servus und byebye

da Hatti

Mart Offline




Beiträge: 4.693

12.03.2016 02:06
#17 RE: SCAMMEL im Orient Antworten

Hallo Hatti!

Küchenrolle als Sitzbezug ist ja auch ne Idee! Der Rest der Inneneinrichtung überzeugt allerdings auch!

Nur die Türbeschriftung gibt mir Rätsel auf
(.nesel thcin se hci nnak sknil hcan sthcer nov hcuA)

Gruß,

Martin




bratstop.com

Reserverad Offline




Beiträge: 1.020

12.03.2016 10:02
#18 RE: SCAMMEL im Orient Antworten

Servus Martin

"sthcin thcam" es heißt Pannendienst, darunter Service Reparatur. Dahinter ist nur die tel. Kontaktnummer.
Es ist keine Küchenrolle sondern ein Blatt einer Serviette, welche ich aufgeklebt, danach bemalt und gealtert habe.
Den Rest der Servietten Aussenseite (am Rand rundum perforiert-tief/reliefdruck)habe ich als Vorhang genützt.
Jetzt noch ein paar Feinkeiten, Justierungen und dann !! habe schon ein flaues Gefühl vor dem Altern . Ist aber jedesmal dasselbe.
Zurzeit ist alles noch gesteckt und wird erst verklebt.





schwere Schlepper-Grüsse

da Hatti

Reserverad Offline




Beiträge: 1.020

15.03.2016 08:42
#19 RE: SCAMMEL im Orient Antworten

Hallo Kollegen

Jabbeke 2016 ist vorbei und ich habe meinen Oldie so weit es geht zusammengeklebt und fertiggestellt.
Aber jetzt beginnt die eigentliche Arbeit - DAS ALTERN ! Für den used-look braucht man viel Geduld.
Jetzt seht Ihr die letzten Bilder vom "schönen" sauberen Truck.











Die Decals sind schon auf dem Weg....und los geht's
alternde, staubige Grüsse

da Hatti

Gabi Offline




Beiträge: 1.140

16.03.2016 21:07
#20 RE: SCAMMEL im Orient Antworten

Hallo Gerhard,

wieder ist ein Top Modell von Dir, sehr schön!

Gruß
Gábor

Reserverad Offline




Beiträge: 1.020

22.03.2016 09:11
#21 RE: SCAMMEL im Orient Antworten

UPDATE


Damit das Warten nicht zu lange dauert, habe ein paar Bilder vom beginnenden Alterungsprozess eingestellt.
Der Anfang ist schon gemacht. Jetzt geht es um authentische Abnützung und Verschmutzung. Glaubt mir, es klappt nicht beim 1. Mal. Aber dass ist die Herausforderung - ansonst wäre es ja öde bzw. fad. Die decals kommen erst.

Aber seht selbst:













staubige Grüsse

da Hatti

Reserverad Offline




Beiträge: 1.020

25.03.2016 10:35
#22 RE: SCAMMEL im Orient Antworten

Begrüsse die Runde zum letzten Bau-Bericht des Scammell.

Jetzt ist mein Projekt noch vor den Osterfeiertagen fertig geworden.
So weit so gut, aber mehr verschmutzen bzw altern ist nicht, da es kein Schrottmodell ist. Es ist ein in die Jahre gekommener, umgebauter Truck für schwere Beanspruchung, welcher im Orient noch lange seine Aufgaben erfüllt. Die besten Jahre sind vorbei, aber der arabische Pannendienst freut sich über diesen zuverlässigen Engländer. Auf der Tür steht Pannendienst darunter Reparatur Service.



































Dass waren einige Impressionen vom Bau. Die Bilder im Freien - sobald ein besseres Wetter herrscht - werden dann im Bildbericht eingestellt.

ma'al salaama / bye bye aus dem Süden

da Hatti

Mart Offline




Beiträge: 4.693

25.03.2016 18:40
#23 RE: SCAMMEL im Orient Antworten

Hallo Gerhard!

Einfach nur GEIL!!!

Gruß,

Martin




bratstop.com

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
DAF 3300 Turbo Intercooling / DÄNEMARK
Erstellt im Forum Oldtimer Lkw`s von Reserverad
5 17.09.2020 22:11
von Saurier • Zugriffe: 544
SCANIA 141 (GB)
Erstellt im Forum Oldtimer Lkw`s von Reserverad
14 30.12.2019 13:15
von Jurij • Zugriffe: 1232
MACK F-700
Erstellt im Forum Seltenes von Reserverad
11 19.07.2019 08:53
von Reserverad • Zugriffe: 2801
CITROEN 2CV - Pickup
Erstellt im Forum Lieferwagen, Pick-Up´s, leichte Trucks von Reserverad
9 16.04.2020 13:53
von Reserverad • Zugriffe: 3841
85. Titelbild - SCAMMELL arab. Pannendienst von Gerhard - eingestellt 01.01.16 bis 01.09.16
Erstellt im Forum Titelbilder des Forums von S.Oliver
0 01.08.2016 11:01
von S.Oliver • Zugriffe: 932
SCAMMELL arab. Pannendienst
Erstellt im Forum Sonder- und Einsatzfahrzeuge von Reserverad
9 12.04.2016 19:09
von Plastheniker • Zugriffe: 1915
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz