Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 2.476 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Seltenes
Seiten 1 | 2
McFly Offline




Beiträge: 76

14.12.2015 19:35
Liebherr 934 Umschlagbagger antworten

Soooo, jetzt versuche ich mich mal... Und ihr seid Schuld!
Bisher habe ich so etwas ja nicht gemacht, aber das was ihr hier ja alle leistet...
Ich stelle mir den ganz gut neben meinem SK vor, das würde ein schönes Bild zusammen geben, zumal ich nahezu täglich von so einem abgeladen werde. Originalmaße sollten daher kein Problem darstellen. Ich muss allerdings gestehen, dass ich von euren Tipps hier abhängig sein werde, da ich mich das erste Mal an einem komplett eigenes Modell setze. Also wenn Jemand bei dem Drehkranz, Hydraulikstempel, Reifen und Räder,der höhenverstellbaren Kabine Tipps oder andere Hilfe anbieten kann, nehme ich sie gerne an. Kleinteile werde ich aus meinem Bastelschrott übernehmen und mit einbauen. Das heißt: Kleinteile werden wohl nicht 100% dem original entsprechen, werde mir aber natürlich die Größte Mühe geben. Ich selbst durfte ihn schon ab & zu auf dem Schrottplatz fahren... Ein Traum!



Bei dem Greifer setze ich auf die Büroklammer-Technik, da die Last vom Arm ja auf dem Greifer steht. Und wie auch beim Schrott LKW, findet beim Greifer der halbe Kugelschreiber wieder seinen Platz! Da fühle ich mich sicherer und es hat sich beim SK ja ausgezahlt.
Gestern Nachmittag habe ich angefangen, hier zunächst die ersten Bilder!













Mart Offline




Beiträge: 3.640

16.12.2015 19:25
#2 RE: Liebherr 934 Umschlagbagger antworten

Der Anfang sieht ja vielversprechnd aus!
Welchen Durchmesser hat der halbe Kugelschreiber? Die Dinger gibts ja in zig Größen.

Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

McFly Offline




Beiträge: 76

23.12.2015 07:53
#3 RE: Liebherr 934 Umschlagbagger antworten

Hallo, also wenn ich ganz genau messe, sind es 10,5mm!

McFly Offline




Beiträge: 76

23.12.2015 18:31
#4 RE: Liebherr 934 Umschlagbagger antworten

So, heute nach Feierabend konnte ich ein wenig mehr schaffen...
Claus, ich gucke öfter bei deinem Bagger rein, das spornt an! Dein Thread beantwortet mir ja viele Fragen!

Ach so... Da hätte ich noch gleich zwei. Was nimmt man als Fensterglas und wie bekommt man die Türscharniere sauber hin?

Hier der Zwischenstand!









Frohe Festtage, und lasst euch reich beschenken!

XXL Offline




Beiträge: 2.044

24.12.2015 11:15
#5 RE: Liebherr 934 Umschlagbagger antworten

Hallo !

Der Anfang sieht schon mal gut aus, die Voraussetzung, dass du den Bagger im Hof stehen
hast, ist natürlich optimal. Scharniere gibt es z.B. beim Architekturbedarf:

https://www.architekturbedarf.de/katalog...ssingscharniere

Für die Verglasung verwende ich immer 0,5mm Vivak:

https://www.architekturbedarf.de/katalog.../157500/1/vivak

Viel Spaß und viele Grüße
Jochen

Rehlein Offline




Beiträge: 650

28.12.2015 16:06
#6 RE: Liebherr 934 Umschlagbagger antworten

Hallo,

schönes Vorbild,
noch eine Menge Arbeit,aber das wird schon und wie Jochen schon geschrieben hat, ein großer Vorteil wenn du den direkt vor der Nase hast.

Gruß Yves

Reserverad Offline




Beiträge: 639

28.12.2015 19:48
#7 RE: Liebherr 934 Umschlagbagger antworten

Hallo

Interessantes Teil dieser Bagger. Viele Musestunden beim Bau. Wie schon erwähnt, noch viel Arbeit - na ja, das Jahr beginnt doch erst.

Grüsse

da Hatti

McFly Offline




Beiträge: 76

29.12.2015 21:18
#8 RE: Liebherr 934 Umschlagbagger antworten

So, ja Musestunden habe ich. Vor allem, weil man ja doch auch ohne Bausatz voran kommt.
Heute sind vom Architekturbedarf endlich die Rohre gekommen. jetzt geht es an die Hydraulikstempel und die beweglichen Teile.
Wie man das Modell fürs lackieren wieder auseinander bekommt, wie bei euch ist mir zwar ein Rätsel, aber das klappt schon irgendwie.
Die Räder werden auch ein Rätsel... Da weiß ich wirklich noch gar nichts. Ebenso beim Drehkranz, der das alles zusammen halten soll...

Hier mal der Fortschritt nach zwei weiteren langen Abenden...























Euch allen einen guten Rutsch!

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.223

30.12.2015 12:01
#9 RE: Liebherr 934 Umschlagbagger antworten

Mir scheint der Ausleger noch etwas zu kurz. Und zwar im unteren Bereich wo der Arm am Oberwagen gelagert ist bis zu dem Teil, wo die Hydraulikzylinder den Arm anheben. Wenn ich das im ersten Bild mit dem im Hintergrund stehenden Bagger vergleiche, fehlt da noch ein gutes Stück.

Räder: Es gab mal von Dickie einen Volvo Radbagger für ca.17,-€. Dessen Räder würden passen.
Ober- und Unterwagen kannst du vielleicht mit 2 Unterlegscheiben und einer Schraube zusammenbringen.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

TRUCKMODELLER Offline



Beiträge: 45

07.01.2016 19:50
#10 RE: Liebherr 934 Umschlagbagger antworten

Ein schönes Projekt Dein Bagger -Schrottgreifer wie hast du denn die Buchstaben am Heck so schön gleichmäsieg hinbekommen
Übriegens die Gummyreifen vom revell Unimog passen Bestens zu dem Bagger ( innen ein mm rausschneiden und dann passen die auf die Felgen von italeri ) Wenn du nichts findes kannste dich bei mir melden ich habe noch welche von den Reifen .
hciesiolka@gmx.de

McFly Offline




Beiträge: 76

08.01.2016 10:31
#11 RE: Liebherr 934 Umschlagbagger antworten

Hallo, Oliver, da hast du Recht. Ich habe Datenblätter ausgedruckt, wo ich dachte, der ist es. Da es aber so viele Varianten gibt, muss ich erst warten, bis ich wieder das Original vor mir habe. Das kann noch etwas dauern, da ich im Wintermodus (Firmentechnisch)und zudem noch erkältet bin.

Und Hallo Modeller, ich hab einfach zwei gerade Linien auf die Platte gezeichnet, gleich große Stücke mit dem Skalpell ausgeschnitten und dann Buchstaben draus gemacht. Eigentlich ist alles mit dem Skalpell gemacht!
Reifen/Räder muss echt mal gucken. Die Felgen sollen ja stimmen...

McFly Offline




Beiträge: 76

13.01.2016 10:51
#12 RE: Liebherr 934 Umschlagbagger antworten

So, es ging ein wenig voran...

Am besten würden die Hinterräder vom Actros-Modell passen. Habe aber nur 2 Sätze liegen. Kann man diese irgendwo separat bestellen?











M.Sille Offline




Beiträge: 981

13.01.2016 12:15
#13 RE: Liebherr 934 Umschlagbagger antworten

Hallo,
Schöne, interessante Baustelle...!
Hat ein ganz schönes Ärmchen hey...

Hast du bezüglich der Reifen schon mal über die KFS TQ81 oder TQ145 nachgedacht? Die haben ein passenderes Profil...
Was noch besser passen könnte, wären die Reifen vom Thomas...
Schau mal in seinen Bericht vom Scania G450... Vielleicht hat er noch welche?!

Weiterhin gutes Gelingen!
Viele Grüße, Silvio

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.223

13.01.2016 12:43
#14 RE: Liebherr 934 Umschlagbagger antworten

Bezüglich Felgen schau ich mal was ich noch in der Kiste liegen hab.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

Claus Offline



Beiträge: 188

13.01.2016 13:42
#15 RE: Liebherr 934 Umschlagbagger antworten

Hallo,

dein Bagger wird ja richtig groß, auf den Vorbildfotos war das so gar nicht zu erkennen.

Wegen der Räder würde ich einen Eigenbau vorschlagen, hier ist das für einen anderen Bagger auch zu sehen: http://www.modellboard.net/index.php?topic=53416.0

Ansonsten hast du fast immer Probleme mit dem Profil und einer passenden Felge.

Auf deine Frage zu den Leitungen:

Das hängt ein bischen vom Durchmesser ab:

Bis 2 mm nehme ich Polystyrolprofile, entweder hohl oder Vollmaterial. Die Biegungen werden dann über einer Kerze gemacht, so verhindert man Brüche im Material.
Darüber nehme ich auch gerne Messingprofile, das hat den Vorteil der einfacheren Befestigung von Hydraulikleitungen, da diese einfach durch Löten erfolgen kann.

Gruß Claus

M.Sille Offline




Beiträge: 981

13.01.2016 18:28
#16 RE: Liebherr 934 Umschlagbagger antworten

Hallo,

wenn du lieber etwas mit "Traktor-Profil" drauf machen möchtest, wären vielleicht auch Ersatzräder der Siku Farmer Serie eine gute Option.
Da gibt es diverse Größen (Reifen + Felgen) für nicht all zu viel Geld... Die Felgen lassen sich ja problemlos umarbeiten...

Schau mal unter folgendem Link bei witOmo.net

Viele Grüße, Silvio

McFly Offline




Beiträge: 76

13.01.2016 19:57
#17 RE: Liebherr 934 Umschlagbagger antworten

Huhu! Sille, ich hab so eine Seite mit Felgen/ Räder gefunden, als du die Teile mit TQ 81 beschrieben hast. Also da brauche ich 2x den Kasten TQ122 und die Reifen wie TQ116 in 38-40mm... Profil brauchen sie eigentlich keines haben, denn beim Original mimt ein Stück eingefahrenes Blech oder Draht das Profil, ansonsten sind sie glatt/ alt... Der Motor TQ134 ist ja auch der Hammer! Bestellt ihr öfter dort?
Ein Eigenbau wäre mir zu viel, Claus! Ich bin schon mit dem Bagger selbst fast überfordert, da man sich echt überlegen muss, was man vor dem lacken klebt, ob der Arm am Modell hält, wie man was wie macht... Ich hatte ja auch Profile bestellt. Aber so schnell wie die Rohre weg waren, kann ich gleich wieder bestellen. Die 0,5er Transparente brauche ich eh noch. Den Tipp mit der Schraube habe ich auch umgesetzt, das sollte so halten. ;-)
Ja, ansonsten wird das Modell normal 1/24, auch wenn es groß wirkt. Zusammen mit meinem Benz wird es aber eine schöne Szene.

Eure Tipps sind hier schon alle Gold wert, sonst hätte ich so was gar nicht gestartet!

M.Sille Offline




Beiträge: 981

13.01.2016 20:28
#18 RE: Liebherr 934 Umschlagbagger antworten

Hallo,

die TQ116 sind deutlich kleiner... Sind so eine Art Jumbo Räder allerdings mit recht groben Profil)
Dann doch lieber die TQ145. haben ja kein so starkes Profil und passen zudem auf die normalen Italeri-Felgen... Den genauen Durchmesser kann ich dir nicht sagen... Ist aber sicher auch so um die 43/44mm?!

oooder die alten Plastik einen von Italeri... Da gibt es bestimmt genügend Leute, die diese Dinger über haben... Durchmesser auch ca. 43mm



Viele Grüße, Silvio

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.223

14.01.2016 12:13
#19 RE: Liebherr 934 Umschlagbagger antworten

Hallo Marcel,

hab dir ne mail geschickt. Alte Plastikreifen Italeri kein Problem.
ich hab auch vier innere Felgen für die Zwillinge, aber nur eine äußere von der alten Bauform (wie auf Silvios Bild).
Wenn da noch jemand 3 von hat, dann steht dein Bagger auf eigenen Beinen.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

M.Sille Offline




Beiträge: 981

14.01.2016 12:19
#20 RE: Liebherr 934 Umschlagbagger antworten

Die 3 Stk. Müsste ich zusammen bekommen...
Lackierte auf alle Fälle... Wenn ich keine Rohen mehr finde, würde ich sie noch Flux entlacken...

Gib einfach Bescheid!

Gruß, Sille

McFly Offline




Beiträge: 76

14.01.2016 14:04
#21 RE: Liebherr 934 Umschlagbagger antworten

Wahnsinn! Vielen Dank schon einmal für eure Mühen!
Also wenn er nachher so aussieht, wie auf meiner Vorlage hier, dann bin ich richtig zufrieden.
Mail habe ich bekommen, Dankeschön. Ob er Mischbereifung drauf hat ist eigentlich egal. Desto mehr hat man zu gucken
und es verleiht ihm auch diesen "Schrottbagger-soll-ja-nur-auf´m-Platz-rummfahren"-Look!

Claus, beim Schwenkarm ganze Rohre in der Führung und Hydraulikaufnahme durchschieben, damit er mehr Halt hat?
Oder aufkleben?

Hier die Vorlage:

mika74 Offline




Beiträge: 1.333

14.01.2016 16:00
#22 RE: Liebherr 934 Umschlagbagger antworten

Hallo Marcel,
wie viele Reifen benötigst du?
Für den Bagger bekomme ich alle acht zusammen, aber ohne Felge und sind auch noch nicht gebaut!

Gruß Maik

McFly Offline




Beiträge: 76

15.01.2016 10:03
#23 RE: Liebherr 934 Umschlagbagger antworten

Hallo!

Ich kann es gar nicht so richtig sagen.
Das kommt alles auf die Felgen an, denn der Durchmesser darf eigentlich nicht über 40mm hinaus. Eher noch 38mm.

Diese im englischen Shop sind genau richtig, wenn sie nicht 32mm groß wären...



Gruß Marcel

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.223

15.01.2016 11:33
#24 RE: Liebherr 934 Umschlagbagger antworten

Dann sind das wohl auch nur 20" Felgen
Dann müßten eigentlich Felgen und Reifen von AMT in 1:25 passen. Die liegen etwa bei 39 - 40mm

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.223

24.01.2016 12:47
#25 RE: Liebherr 934 Umschlagbagger antworten

Du hast ne email.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

Seiten 1 | 2
Cat 328D »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Oldtimer Baumaschinen in 1:16
Erstellt im Forum Andere Maßstäbe und Fahrzeuge von Seilbagger
9 11.03.2015 18:59
von Seilbagger • Zugriffe: 1271
meine Baustelle in 1:16
Erstellt im Forum Andere Maßstäbe und Fahrzeuge von Seilbagger
5 11.03.2015 19:44
von Mart • Zugriffe: 1725
Liebherr HS 855
Erstellt im Forum Seltenes von Claus
6 08.01.2014 10:57
von Reserverad • Zugriffe: 1629
LTR 1100
Erstellt im Forum Seltenes von Claus
20 02.08.2014 18:55
von Claus • Zugriffe: 2109
Liebherr HS 855
Erstellt im Forum Seltenes von Claus
7 30.08.2013 07:34
von Martin.T • Zugriffe: 1124
Liebherr A 900 C Litronic Revell easykit 1:32
Erstellt im Forum Andere Maßstäbe und Fahrzeuge von XXL
7 18.11.2008 11:14
von DAFMAN • Zugriffe: 4257
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor