Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 6.587 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Europäische Lkw`s
Seiten 1 | 2 | 3
Woefdram Offline




Beiträge: 251

27.04.2015 13:35
MB Actros 2544 Side Loader. antworten

Hallo Zusammen!

Mit diesem, zeige ich Ihnen ein Baubericht, das fast fertig ist.
Denn dies ein ziemlich großes Baubericht ist, werde ich hier nur die High-Lights zeigen.
Die Kabine ist auf einen niedrigen Version umgebaut, das Chassis von einem 4x2, zu einem 6x2 und Luftfederung an allen Achsen, und schließlich die Seitenlader die völlig selbstbau ist.
Wir fangen an mit der Kabine!

Unten die Grundbausatz....



Dann die Idee......



Und dann natürlich die Umsetzung.



















Der inneren Kabineplatten habe ich noch ein bisschen überarbeitet, hiermit meine ich dass die Klebenähte gespachtelt und geschliffen sind.
Hiermit verschwindet die "Kit-Look" und sieht es mehr realistischer aus.



Unten kann man sehen dass bei den Schnorchel 2 Schnitten gemacht sein.
Mit 0,5mm Styrol Streifen habe ich die zwei Steckplätze für 12mm verschlossen und das flexible Stück unter einem kleinen Neigungswinkel wieder platziert.
Der Schnorchel ist nämlich auch unter einem kleinen Winkel platziert.









Die Kabine Unterstützen weg geschnitten und neue gemacht....







Dann wird die Vorderachse Umgezetst zu einen Luftgefederte Achse...











Da es kein ZSM wird, muß der Batteriekast auf der linken Seite des Chassis platziert werden.
Dort musste ich an dieses Batteriekast noch etwas Ändern.







Und um es noch mehr verrückter zu machen, wird dabei noch eine Voith Aquatarder gemacht.





















Die Italeri LKW Reifen, die ich zum Super-Breitreifen umgebaut habe.































Die Halterung für das Reserverad machen und verschiedene, Löchern Bohren. für eine bessere Detail.



Den Hilfsrahmen für den Seitenlader.....



Also Leute, dann zeig ich nun, den Anfang von der Seitenlader.
In Abwesenheit von Zeichnungen, muss ich jetzt genau auf die vielen Referenz Fotos gucken, und auf Augenmaß der ersten Schnitte machen. :S
Ich fange an mit dem Gehäuse für die Stützbeine, und musste ein bisschen spielen für die "Winkelgrad".
Am Ende war der Winkel 25 Grad.







Danach habe ich auch ein verstärkung für den Stützbeinen gemacht, weil bei der Präsentation von diesem Model, wenn er fertig ist, wird der Behälter neben dem Benz aufgehängt .
Hiermit gibt es eine Menge Gewicht auf die Stützbeinen und mit diesem Verstärkung, werden die Stützbeine nicht durchhängen oder Knicken.









Dann die Armteile ordentlich schneiden.....











Erstens müssen die Hydraulikzylinder fertig sein, bevor die Installation aufgebaut werden kann.
Der Zylinder ist mit einer Aluminiumrohr montiert, so dass es mehr Stärke hat, und mehr wie die Reale aussieht.
Hier unter den Konstruktion Reihenfolge der Hebezylinder



Die Abdeckung halten die "Fuß" des Aluminiumrohr gegen.













Dann wird auf der vorderen Hebevorrichtung der ersten Leitungen, 1mm, und Kabeln, 0,4mm, bestätigt.
Für die Verteilerkästen habe ich 1/35 Teilen benutzt.



Der Beginn der Kontrollbox, wobei später die Hydraulikleitungen und elektrischen Leitungen auf der Rückseite der nach innen kommen.











Eine echte abschließbarer Schloss an der Box!









Und dann......... Farbe!







Die Antriebswelle wird überarbeitet, weil die Kardangelenke in einem schrägen Winkel gegossen sind, und nicht gut für das Stützlager zu sitzen kommt.
Nach dieser Arbeit, kommt die Antriebswelle viel mehr "natürlich" zwischen das Getriebe und das Stützlager zu sitzen.

















Mit Folie aus einer Zigarettenpackung, 2 hitzebeständigen Abdeckungen gemacht...





















Also Leute, Jetzt sind wir, wo ich heutzutage bin.
Dieses Actros hat jetzt Priorität, denn ich dies bereit will haben für die Wettringen Tage 2015.
Bis zum nächsten Update!


Quelle: Hermann alias Woefdram


Quelle: Hermann alias Woefdram

Grüß Hermann.

Mart Offline




Beiträge: 3.944

27.04.2015 16:22
#2 RE: MB Actros 2544 Side Loader. antworten

Hallo Hermann!

Das Teil ist unglaublich!
Die Details sind echt gelungen (abschließbarer Kasten usw....).
Fährst Du so einen Seitenlader?
Bei irgend einem Zubehörhändler habe ich einen solchen Seitenlader auch mal als Bausatz gesehen, weiß aber nicht mehr, bei wem.

Gruß,

Martin




Nachschub rollt!

Woefdram Offline




Beiträge: 251

28.04.2015 09:32
#3 RE: MB Actros 2544 Side Loader. antworten

Hi Martin,

Dank für dein Lob!

Zitat
Fährst Du so einen Seitenlader?


Nein Martin, ich bin überhaupt kein LKW-Fahrer aber, ich bin vor kurzem einem Tag bei ein Transportunternehmen mitgefahren, die diese Seitenlader fahren haben.
Das war das erste Mal in meinem Leben, das ich in einem LKW war.

Ein Seitenlader als Bausatz habe ich noch nicht gesehen, zumindest nicht bei der bekannten Zubehörhändler.
Vielleicht war es ein Privatbauer.

Grüß Hermann.

Woefdram Offline




Beiträge: 251

29.04.2015 16:32
#4 RE: MB Actros 2544 Side Loader. antworten

Hallo zusammen!

Heute geht es hier weiter mit dem Innenraum.
Zuerst habe ich alles mit verschiedenen Grautönen bemalt, und auf die Sitze, die Decals mit sehr viel Soll angebracht.
Aus Papier einer Matratze gemacht und alles bestätigt.
Die Türverkleidungen sind 1,5 mm verlängerten, und haben den Fensterrahmen wieder selbst gemacht so dass die "Kit-Look" hiermit verschwindet.

Unten sind die Türverkleidungen auf das erste Bild, von ein MP1, aber es geht hier um die Idee.











Unten zeig ich ihnen einen zusätzlichen Vorteil unter dem Armaturenbrett.
Hiermit bekommen sie eine bessere Passform mit der Front der Kabine.





Das Bettzeug sollte selbstverständlich nicht verpasst werden.





Nun sind die Fensterrahmen fertig und sind diese Gesprüht und Gepinselt.
Die Farbe von oben nach unten, Motip graue Primer, Vallejo Hellgrau, Vallejo dunkelgrau und Motip dunkelgraue Stoßfänger Spray.
Die Fenster werden nicht geklebt, sondern einfach festgeklemmt.









Anschließend die Dachluke.....



Mit "smoke" transparenten Platte, die Form der Dachluke geschnitten, so dass dies lose in das Glas liegen kommt, ohne Kleber.
Wenn die Glaskante schwarz lackiert ist, sieht es aus wie ein Standard-getöntes Glas.









Dann viele Fummelarbeit wie Gardienen, Auspuffrohr, Luftfedern Pinselen, AdBlue Tank bestätigen usw, usw.....

Zuerst, die Innenkabine mit der Gardinen und Abdeckleisten auf der Windschutzscheibe....





Dann wird der Luftfilter mit dem "Airbox", die unter dem Schnorchel zu sitzen kommt, gemacht.....



Eine andere Modellbauer wollte den Motor und Zubehör haben und dann ja, dann muss man zuerst alles selbst machen.

Hydrauliktank mit dem ersten schwarzen Kappe, 2. ist im Bau, und das Schauglas......



Dann werden die Kraftstoffleitungen und die sogenannte 3. Kabel gefertigt......



Auspuffrohr.....



Alle Räder fest montiert und nur zum Spaß, das Ventil des inneren Rad.....



Und natürlich, der AdBlueTank.....





Ja meine Herren, jetzt noch einige Luftleitungen zu die übrigen Luftflaschen bestätigen, und dann wird die Seitenlader definitiv montiert werden.
Für einen Behälter muss ich noch darüber nachdenken, ein Kompressor, Generator oder einfach nur eine Box Vermietung.
Im Moment weiß ich es noch nicht aber, es wird gut kommen.
Das Ende beginnt in jedenfalls, in Sicht zu kommen.


Quelle: baumaschinenbilder.de

Grüß Hermann.

Mart Offline




Beiträge: 3.944

30.04.2015 15:58
#5 RE: MB Actros 2544 Side Loader. antworten

Hallo Hermann!

Excellent! Echt mooi!

Gruß,

Martin




Nachschub rollt!

Woefdram Offline




Beiträge: 251

03.05.2015 16:56
#6 RE: MB Actros 2544 Side Loader. antworten

Hallo Alle!

Dank für dein Lob Martin!

Also Herren, heute sind die letzten Fummelarbeiten auf dem Chassis gefertigt, und gibt es hiermit dann auch die letzten Bilder von das "kahle" Chassis.
Die letzte Fummelarbeiten waren die Luftzufuhr mit einem Hitzeschild zu den Luftfilterbox, von einem Strohhalm, ein Luftschlauch gemacht, und die letzten Luftleitungen mit Kupplungen.





Die Luftleitungen sind etwas ungefähre gemacht.











Dann bekommt die selbstgemachte Einfülldeckel auf den Hydrauliktank seinen Platz......



Die hinteren Markierungen und Nummernschildern Beleuchtung......



Und dann mit dem Seitenlader selbst.....





Sooo, dann kann ich jetzt die letzten Dinge auf dem Seitenlader fertigen, 6 Kotflügeln Bastelen und der Kabine fertigen und platzieren.
Klingt nicht viel, aber es sollte noch einige Stunden in diesem Projekt investiert werden
Für nun, bis bald!


Quelle: superscoop.net.au

Grüß Hermann

Woefdram Offline




Beiträge: 251

05.05.2015 21:42
#7 RE: MB Actros 2544 Side Loader. antworten

Hallo Bzusammen!

Heute ist es soweit, der Side-Loader ist endlich auf dem Fahrgestell montiert!
Dies ist nur an den Halterungen und dem Chassis befestigt mit 1 mm Styrolachse durch die Löcher zu Kleben.
Dann von 0,4 mm Draht eine Antenne gemacht, die für einen drahtlosen Betrieb ist beabsichtigt.



Natürlich werden die wirklich funktionierende Twist-Locks auch nicht fehlen....





Dann werden die Ketten auf maß Geschnitten, einen Huböse gemacht und alles schwarz Lackiert ........







Und alles zusammen....



Also meine Herren, jetzt noch die Halterungen für der Container und 2 Arbeitslichte auf die Hebearme machen und dann ist diese Seitenlader aufbau fast fertig.
Bis bald!


Quelle: bastrucks.nl

Grüß Hermann.

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.506

06.05.2015 13:47
#8 RE: MB Actros 2544 Side Loader. antworten

Klasse umgesetzt
Wenn ich deine Vorbilder betrachte, bin ich doch erstaunt wieviele unterschiedliche Typen von Seitenladern es gibt.
Interessante Technik.
@ Martin: Ich meine, es gab mal von einem australischen Anbieter vor einigen Jahren einen Sattelauflieger als Seitenlader.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

Reserverad Offline




Beiträge: 759

06.05.2015 16:21
#9 RE: MB Actros 2544 Side Loader. antworten

Hallo Hermann

Senatoonell, was Du baust und hier zeigst. Sehr beeindruckende Arbeit.

Grüsse

da Hatti

XXL Offline




Beiträge: 2.256

06.05.2015 18:08
#10 RE: MB Actros 2544 Side Loader. antworten

Hallo Hermann !

Da leuchten natürlich die Mercedessterne in meinen Augen!!!
Einen tollen Scratchbau stellst du hier auf die Räder

Begeisterte Grüße
Jochen

Woefdram Offline




Beiträge: 251

07.05.2015 21:49
#11 RE: MB Actros 2544 Side Loader. antworten

Oliver, Hatti und Jochen, Dank für Ihr Begeisterte Lob!

Oliver,

Ja Oliver, es gibt in der Tat viele verschiedene Seitenlader, Steelbro, Klaus, Hammar und natürlich die Vielzahl von Eigenentwicklung der Transportfirmen.
Die Seitenlader von Hooymeijer ist auch so eine Eigenentwicklung.
Das gibt mir für diesem Projekt viele Freiheiten, für die Umsetzung.

Heute gehen wir zu einem kleinen Update.
Jetzt habe ich in der Kabine noch etwas kleine Detail Arbeiten, wie die Gardinen, gefertigt, und musste noch etwas spaß Details ausdenken.
Bevor wir zu den Bilder gehen, möchte ich zuerst mich entschuldigen.

Auch dieses Mal könnte ich nicht der Versuchung widerstehen.... ....Sorry!



Dieses Mal mit einer Fernbedienung .........meine Zündschlüssel diente als Vorbild, dieser Actros Schlüssel ist nur 2,5 mm.
Die Metallringe sind aus 0,4 mm Datenkabel gemacht ...... ist etwas, von 0,2 mm oder so etwas.

Die gelbe "Stift-Schlüssel" die ich während meiner Side Loader Fahrt auf dem Armaturenbrett gesehen hatte, war im Reale eine schwarze Variante.
Gelb ist besser zu shen in diesem Maßstab.
Dann 2 Schlüsseln, 1 für den Tankdeckel , und 1 für die Staukästen die noch gemacht müssen werden.



Was mir bei den Fahrer auch aufgefallen war .... ......ist ein Klemmbrett für die Papiere.......



Und alles zusammen......



Sorry Leute, aber der Kugelschreiber muss noch gemacht werden, ich weiß es ist schlampig, dass er noch nicht dabei ist.





Also leute, das war für heute verrückt genug.... dachte ich so.
Letzte Detail in Bearbeitung............es ist rot / schwarz und hat 6 Rädern........
Bis zur nächsten Runde!


Quelle: http://www.amcars.cz

Grüß Hermann.

Woefdram Offline




Beiträge: 251

08.05.2015 12:33
#12 RE: MB Actros 2544 Side Loader. antworten

Hallo zusammen!

Heute habe ich für euch einen anderen lustiges Detail!
Es ist schwarz/rot, hat 6 Rädern, und is ungefähr 6mm langen......jemand?????.....es ist typisch Deutsch.........

EIN BRUMMI !!!!!!!!!!!!!............





Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich denke, dass dies die kleinste Brummi in Deutschland ist.
Das ist alles was ich für nun habe.

Grüß Hermann.

M.Sille Offline




Beiträge: 1.062

08.05.2015 17:03
#13 RE: MB Actros 2544 Side Loader. antworten

Hallo Hermann,

Kannst du mir von den Tabletten, die du vor dem bauen nimmst mal welche über Post zukommen lassen... Die muss ich auch haben! Da nehm ich sogar den Versand aus den Niederlanden in Kauf...

Jetzt im erst...
Das ist wieder ein genialer Bau aus deiner Werkstatt. Da kann man nur neidisch werden!
Vor allem mit den winzigen Details übertriffst du dich selbst...

Bekommen die Hinterachsen separate Kotflügel oder einen langen wie bei dem Scania im ersten Beitrag?

Bewundernde Grüße, Silvio

Mart Offline




Beiträge: 3.944

09.05.2015 17:09
#14 RE: MB Actros 2544 Side Loader. antworten

Hi Silvio!

Ich weiß nicht, welches Ergebnis bei diesem medizinischen Experiment heraus kommen würde.
Jedenfalls muß der Wirkstoff heftig sein
Ich würde es erstmal mit Spalt- Tabletten probieren...... und mich dann zu Stärkerem hocharbeiten.

Gruß,

Martin

("Gib Opi niemals Opium, denn Opium haut Opi um!")




Nachschub rollt!

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.506

10.05.2015 11:07
#15 RE: MB Actros 2544 Side Loader. antworten

Zitat
Kannst du mir von den Tabletten, die du vor dem bauen nimmst mal welche über Post zukommen lassen... Die muss ich auch haben! Da nehm ich sogar den Versand aus den Niederlanden in Kauf...


Das ist in Holland Grundnahrungsmittel . Nur die Nebenwirkungen sind hier anders.
Wie schrieb mal Dr. Kawit, als ich mir vor ein paar jahren eine Actrose eingefangen hab:

Zitat
Actrose ist nicht ansteckend und gefährlich!
Die besonderen Symptome wie präzises Arbeiten, absolut tolles Oberflächenfinish und oberaffenstarke Decals sind bei Dir zwar eindeutig auszumachen,aber Dein behandelnder Hausarzt verschreibt Dir jetzt: den nächsten Detailschub voll auszuleben und auf keinen Fall mit Medikamenten wie Renault oder MAN behandeln. Auch Volvo hat sich bei diesem Krankheitsbild als ungeeignete Behandlungsmethode ewiesen. Diese von anderen Quacksalbern propagierten Mittelchen bergen das große Risiko der Kontraindikationen wie Lustlosigkeit, Auf-die-lange-Bank-schieben-wollen und modelltechnische Orientierungslosigkeit.
Lebe Deine Actrose aus und lasse dich nicht von anderen Krankheitsbildern abschrecken oder gar ablenken. Zur weiteren Therapie empfehle ich weiterhin tolle Admintätigkeiten, muß Dir aber bis die akute Actrose MP Duensis abgeklungen ist von Fremdforumsaktivitäten dringend abraten. Das könnte Deine Konzentrationsfähigkeit beinträchtigen und eine erfolgreiche Behandlung unnötig verzögern.

Mit freundlichen Grüßen,
Dr. med. KAWIT



Dem ist nichts hinzuzufügen

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

Woefdram Offline




Beiträge: 251

10.05.2015 21:20
#16 RE: MB Actros 2544 Side Loader. antworten

Hallo Alle!

Silvio, ich habe gerade die letzte Tablette geschluckt, durch das Fehlen von Tabletten, wird wahrscheinlich die nächste Lkw nur OOB gebaut werden.

S.Oliver,

Dr.med.Kawit hat recht, hiermit hab und kann ich nichts hinzuzufügen.

Ok Herren, heute gibt es wieder etwas zu sehen.
langsam, aber stetig kommt dieses Actros vorwärts.
Zuerst habe ich das hitzebeständig Tuch gemacht, jetzt müssen noch die Seiten gefertigt, und noch 9 Clips gemacht werden.



Die Steuerbox gefertigt......



Tür wieder zu....



Die schönen Actros Euro-5 Chrom Decals, von KFS, die ich auf der Ausstellung in Jabbeke 2015 gekauft habe.....





Das Innere......





Ein Blick durch die Dachluke..........und ja, der Geldbeutel hat auch seinen platz bekommen.......





Und schließlich gibt es hier unter das gesamtbild mit der Stoßfänger.



Die Kabine und der Stoßfänger sind noch lösen platziert und werden später beide definitiv installiert werden.
Das war es für heute und bis bald!


Quelle: Panothos

Grüß Hermann.

Mart Offline




Beiträge: 3.944

11.05.2015 04:20
#17 RE: MB Actros 2544 Side Loader. antworten

Hallo Hermann!

Einfach Spitze!
Deine Miniaturdetails sind die Krönung!

Gruß,

Martin




Nachschub rollt!

Woefdram Offline




Beiträge: 251

13.05.2015 20:05
#18 RE: MB Actros 2544 Side Loader. antworten

Hallo zusammen!

Martin, Dank für dein Lob, und zu den anderen Leute, Dank für Ihr Interesse!

Silvio,

Es tut mir leid dass ich dir letzte Mal vergessen hat, aber dieser Actros bekommt separate Kotflügeln.

Dann nur ein paar Tolle Videos.





Dieses Mal habe ich Humbrol Clear benutzt.
Diese Humbrol Clear hat 2 Vorteile, Pinselt sehr einfach da diese Farbe nicht schnell trocknet, und werde nicht nach ein paar Schichten direkt auf einem dunklen Tönung kommen.
Tamiya Clear kommt sehr schnell auf einen dunklen Tönung, kann natürlich auch ein Vorteil sein, aber diesmal nicht bei dieser arbeit.

Ein anderen Vorteil ist, dass Tamiya und Humbrol, einander sehr gut vertragen können.
Hiermit kann man mit Tamiya clear, "über" der Humbrol Clear Malen, und etwas schneller auf Tönung kommen.

Alles in allem, sind beide Lacken sehr gut und habe die gleichen Glanz und Tönung, und wird es hiermit ein etwas persönliche Angelegenheit.

Vallejo habe ich auch versucht, aber ist nur einen Matt Farbe und hat einen ganz anderen Grünton als ich brauchte.

Das nächste Bild zeigt die dunklen SK Sonnenblende mit Tamiya Clear und die leichter Actros Sonnenblende mit Humbrol Clear.
Diese waren übrigens zwei Prüflingen, und ja....bisweilen muss man ein bisschen experimentieren.



Dann der endgültigen Version, die jetzt auf der Kabine bestätigt ist.....





Chrome decal von KFS und die Gaze hinter dem Grill.....



Und das ganze bis jetzt mit den Spiegeln lose platziert.....



Also leute, das war es für heute, und bis bald!


Quelle: Panothos

Grüß Hermann.

Woefdram Offline




Beiträge: 251

17.05.2015 15:04
#19 RE: MB Actros 2544 Side Loader. antworten

Hallo zusammen!

Langsam und Stück für Stück kommt dieses Actros voran.
Heute zeig ich Ihnen die bisherigen fortschritte.
Für die WMF Tage habe ich etwas Präsentationsmaterial machen lassen, und versuchen dieses heraus mit etwas Fotos zu machen, um zu sehen wie dass so aus sieht.

Der vordere Stoßfänger ist noch lose platziert, weil die Blinker noch installiert müssen werden.



















Denn jetzt, die größte Arbeit, die jetzt folgen müssen, die 6 Kotflügeln.
Und natürlich auch noch etwas kleine Arbeiten fertigen.
Also leute,das war es für heute, und bis zur nächsten runde!


Quelle: baumaschinenbilder .de

Grüß Hermann.

M.Sille Offline




Beiträge: 1.062

17.05.2015 16:02
#20 RE: MB Actros 2544 Side Loader. antworten

Hallo Hermann,
schaut schon sehr gut aus der Actros...
Was mir persönlich noch nicht so zusagt, sind die Hauptscheinerfer... Mit welchem Material hast du den Hintergrund/Reflektor im Scheinwerfer gemacht? Ist das BMF? Die Kanten wirken da etwas verschwommen.
Auch die orangefarbene Glühlampe für den Blinker im Scheinwerfer fehlt mir dort noch...

Viele Grüße, Silvio

Woefdram Offline




Beiträge: 251

28.07.2015 21:49
#21 RE: MB Actros 2544 Side Loader. antworten

Hallo alle!

Silvio,

Die Refelctor ist mit BMF getan, und ich werde sehen, ob ich das Glas noch abnehmen kann, da das Glas verklebt ist.
Mit dieser Scheinwerfer arbeit habe ich die orangefarbene Glühlampe komplett übersehen, ist auf die Referenz auch kaum zu sehen.
Ich werde mal sehen, ob ich noch etwas daran tun kann, um einige zu bekommen.

Ja Leute, auch hier geht es wieder weiter!
Zum Anfang, nam ich die Kotflügel aus den Baukast von der SK Canvas Truck und habe dies etwas geändert.
Ein bisschen gekürzt und mit etwas heißem Wasser, der Durchmesser kleiner gemacht, so dass die Kotflügel besser auf die Rädern anschließen.
Die Kotflügel für die Nachlaufachse sind wieder verengt, wie bei der grune Eurocab.





Und die schmale angepasste Kotflügel für die Nachlaufachse.....



Hier sind die Kotflügeln lose platziert für das gesammtbild.....



Und dann der neue Spiegelärme, welche zum ersten Mal falsch waren, weil im Satz dieser Spiegelträger von ein MP1 sind.
Ich weiß, diese Spiegelträger müssen noch ordentlich gemacht werden aber ja........auf diese Weise sind die Spiegeln "einstellbar".....weil diese Spiegeln nich sind geklebt.
Ok Leute, das war es für heute, und bis bald!


Quelle: www.army-technology.com

Grüß Hermann.

Woefdram Offline




Beiträge: 251

02.08.2015 11:43
#22 RE: MB Actros 2544 Side Loader. antworten

Hallo Alle!

Heute gibt es wieder etwas zu sehen, nicht so viele, aber ich bin wieder ein bisschen weiterge kommen mit diesem Actros, zu beginnen die Kotflügeln.
Die erste 3 Kotflügeln sind bestätigt und muss nun die 4. noch bestätigen.



Ja, das sieht mehr "Komplet" aus.
Und natürlich die "richtigen" Spiegeln....





Und als letzte, der anfang mit der Container, die erste 4 Corner-Castings...



Ja Leute, der Container wird ein 20FT Reefer werden, wieder eine andere Container, der nicht in diesem Maßstab 1/24 verfügbar ist.
Wieder eine Menge von Referenzmaterial des Behälters und das Kühlsystem, und hiermit muss dann alles gut gehen mit diesem Bau.
Ich bin immer noch nicht ganz sicher, ob es ein oder Maersk oder ein Hamburg Süd muss werden.
Diese woche bekomme ich die Maersk Decals, und für die Hamburger Süd Decals, muss ich dann Drucken lassen.
Ach ja, ich werde zuerst zu den Maersk Decals shauen.

Unten, der Container um wie es geht....



Und das Kühlsystem....



Ja liebe Leute, noch 2 vorder Kotflügeln und 2 Staukisten für die Actros, und dann ist der Actros fertig.
Inzwischen habe ich bereits einen Anfang gemacht mit derContainer, und wird wieder so gut wie möglich, nachgebaut, wie Sie alle von mir erwarten.
Bis bald!

Dieses Container wird es sicherlich nicht.....



Grüß Hermann.

Woefdram Offline




Beiträge: 251

03.08.2015 19:16
#23 RE: MB Actros 2544 Side Loader. antworten

Hallo Alle!

Ja Leute, heute ist es wieder soweit!
Zuerst fangen wir an mit der überarbeitungen von die Nummernschilder und die Scheinwerfer.
Die Scheinwerfergläser habe ich "glücklicherweise" ohne Schaden entfernt.



Die Scheinwerfer und Blinker sehen nun besser aus, und für mich ist es dann auch akzeptabel.
Dann habe ich die 4. Kotflügel bestätigt, und hiermit sind die hintere Kotflügeln dann alle 4 Platziert und fertig.
Nun noch die 2 vorne.......



Anschließend wird der Anfang der Seitenwände des Behälters gemacht.
Zuerst habe ich 2 vollen Styrolplatte von 0,75mm auf Maß geschnitten, und alles mit losen Styrolstreifen aufgebaut.
Diese Streifen werden von Hand geschnitten und sind 0,50 mm dick.
Auf der Grundlage des Referenzmaterial, konnte ich die Größen und der Abstände zwisschen den Platten, festzustellen.





Und das gesamtbild bisher.....oh ja, Unten ist der ersten Platte bereits in den Rahmen Geklebt.



Das waren, für heute, die bisherigen Fortschritte.
Bis die nächste!


Quelle: matts-place.com

Grüß Hermann.

Mart Offline




Beiträge: 3.944

03.08.2015 19:29
#24 RE: MB Actros 2544 Side Loader. antworten

Hallo Hermann!

Der Container sieht gut aus! Welches Maß haben die Löcher für die Staplergabeln und wie weit liegen sie auseinander? Überhaupt wären die Maße des Containers mal ganz interessant. Ok, 20 ft. lang, 2,5 m breit und 9,3 oder 9,6 ft. hoch (wenn ich das richtig im Kopf habe). Aber die Kühlcontainer sind anders gebaut, als die normalen Container.

Gruß,

Martin




Nachschub rollt!

M.Sille Offline




Beiträge: 1.062

03.08.2015 19:47
#25 RE: MB Actros 2544 Side Loader. antworten

Hallo Hermann,

so sehen die Scheinwerfer phänomenal gut aus...! Sehr schön, dass du das noch einmal geändert hast!
Auch der Rest kann sich absolut sehen lassen... Container sind ja dein Spezialgebiet... Also wird auch dieser Benz wieder ein klasse Container-Auto!

Begeisterte Grüße, Silvio

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mercedes-Benz Actros 4163 SLT - GERTZEN TRANSPORTE
Erstellt im Forum Schwerlastfahrzeuge von M.Sille
20 31.01.2018 20:38
von B.Günter • Zugriffe: 21056
94. Titelbild von Hermann - MB Actros 2544 Side-Loader - eingestellt 01.05.17 bis 01.06.17
Erstellt im Forum Titelbilder des Forums von S.Oliver
0 01.05.2017 22:46
von S.Oliver • Zugriffe: 1008
MB Actros 2544 Side-Loader.
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von Woefdram
9 01.05.2017 02:09
von Woefdram • Zugriffe: 1412
MB Actros 1843 LLS Low Deck.
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von Woefdram
52 14.04.2016 15:34
von Woefdram • Zugriffe: 7023
MB Eurocab 2544 mit 20FT Flat Rack
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von Woefdram
7 28.04.2015 18:57
von Woefdram • Zugriffe: 1709
Des Actros letzte Ruhestätte
Erstellt im Forum Dioramen von SK-Sascha
10 28.08.2011 18:58
von SK-Sascha • Zugriffe: 4010
11. Titelbild des Forums von Oliver - Mercedes Actros - eingestellt vom 14.04.2010 - 25.05.2010
Erstellt im Forum Titelbilder des Forums von Frichtle
0 15.04.2010 22:15
von Frichtle • Zugriffe: 567
Mercedes-Benz Actros 4157 "WIRZIUS" v. Hubert Dannenhoffer (F)
Erstellt im Forum Modelle von befreundeten Modellbauern von S.Oliver
0 06.12.2009 12:19
von S.Oliver • Zugriffe: 2069
Steelbro Side Loader Trailer
Erstellt im Forum Auflieger und Anhänger von Gringo17
2 16.07.2008 20:04
von Gringo17 • Zugriffe: 2191
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor