Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 3.414 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Messen, Modellbautreffen und Ausstellungen
S.Oliver Offline




Beiträge: 4.252

29.01.2015 11:17
Spielwarenmesse Nürnberg 2015 antworten

Die Messe ist ja nun im Gang. Leider sind Bilder noch sehr rar gesät im Netz.
Auf dieser Seite gibts ein paar schöne Traktoren und Landmaschienen in 1:32:
http://www.agrarmodellbau.de/showthread....odelle-1-32#top

Von Lego gibt es einen Gittermastraupenkran. Ich könnte mir vorstellen das ein gewisser Nutzer hier auf die Ketten scharf ist
http://ukonio.de/wp-content/gallery/lego...res-lehmann.jpg

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

Mart Offline




Beiträge: 3.677

30.01.2015 19:54
#2 RE: Spielwarenmesse Nürnberg 2015 antworten

Hallo Oliver!

Die Ketten sehen ja sehr schön aus. Ist die Frage, wie groß die sind und ob es sich lohnt , für zwei Ketten einen teuren Lego- Kasten zu kaufen.

Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

Gabi Offline




Beiträge: 985

30.01.2015 21:48
#3 RE: Spielwarenmesse Nürnberg 2015 antworten

Hallo,

Hier sind noch ein paar Bilder:
Nürnberg 2015

Gruß
Gábor

TurboStar Offline




Beiträge: 206

02.02.2015 13:22
#4 RE: Spielwarenmesse Nürnberg 2015 antworten

Hallo zusammen,

ich hatte gestern wieder die Chance, über die Messe zu schlendern und habe mal
das abgelichtet, was so in 1:24 zu sehen war:

Die Highlights dürften von Italeri der (lediglich angekündigte) Actros sein und dass sie offenbar anfangen,
die Trucks soweit möglich, modular zu kombinieren. Auch ein neues Felgenset ist angekündigt, war aber
nirgends zu sehen, auch der Container-Auflieger war nicht sichtbar.
Und der F2000 6x4 hat Blattfederung, so wie ich das erkennen konnte, sieht es nach dem F8-Chassis aus,
allerdings kenne ich das F90-Chassis von Italeri auch nicht so genau.
--> Das Neuheitenblatt von Italeri scanne ich noch ein.

Ein echter Knaller:
Eligor bringt neben dem schon bekannten Renault T in 1:24 auch einen 4-Achskipper der K-Reihe-
In 1:24 wohlgemerkt.
Auch ganz interessant fand ich, was Heller vorstellte. Der Renault G ist ja schon "raus", aber der
Citroen Kastenwagen ist toll. Und natürlich der Traktor.

Auch ICM ist immer für eine 1:24 Überraschung gut: Fort T in diversen Ausführungen.

Der Straßenbahnwagen ist übrigens aus Papier von Schreiber, gibt es schon lange, aber
eben auch in 1:24. Vielleicht als Ladung für einen Tieflader

Aber seht selbst.





































Grüße
Carsten

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.252

02.02.2015 15:45
#5 RE: Spielwarenmesse Nürnberg 2015 antworten

Schön, dass es von der Königin DS einen Bausatz geben wird.
Danke für die Bilder.

Zitat von TurboStar im Beitrag #4
Hallo zusammen,

ich hatte gestern wieder die Chance, über die Messe zu schlendern und habe mal
das abgelichtet, was so in 1:24 zu sehen war:

Die Highlights dürften von Italeri der (lediglich angekündigte) Actros sein und dass sie offenbar anfangen,
die Trucks soweit möglich, modular zu kombinieren. Auch ein neues Felgenset ist angekündigt, war aber
nirgends zu sehen, auch der Container-Auflieger war nicht sichtbar.
Und der F2000 6x4 hat Blattfederung, so wie ich das erkennen konnte, sieht es nach dem F8-Chassis aus,
allerdings kenne ich das F90-Chassis von Italeri auch nicht so genau.
--> Das Neuheitenblatt von Italeri scanne ich noch ein.

Ein echter Knaller:
Eligor bringt neben dem schon bekannten Renault T in 1:24 auch einen 4-Achskipper der K-Reihe-
In 1:24 wohlgemerkt.
Auch ganz interessant fand ich, was Heller vorstellte. Der Renault G ist ja schon "raus", aber der
Citroen Kastenwagen ist toll. Und natürlich der Traktor.

Grüße
Carsten




Der F90 hatte das gleiche Chassis, ebenso der F8. Ist also alles beim alten, nur neu zusammen gestellt.

Der Kipper von Eligor soll 249,-€ kosten.
Markus hatte mir einen Link zum e-shop von Renault geschickt, dort ist er schon aufgeführt und soll noch im Februar erscheinen.
Die anderen beiden Renault T gibt es bereits.
Seit der Wiederauflage der alten Kits vor ein paar Jahren ist das die größte Modelloffensive seitens Italeri seit ich Bausätze baue. Da kommt man mit dem Bauen kaum mehr hinterher.

Was mich momentan stutzig macht ist die Ankündigung des Reefer Trailer Art.Nr 3904. Ist das der alte Cardi oder der Schmitz in neuem Design?

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

Markus S. Offline



Beiträge: 58

02.02.2015 21:17
#6 RE: Spielwarenmesse Nürnberg 2015 antworten

Hallo Oliver

Es sollte der Schmitz mit neuen Logo werden.

Gruss Markus

TurboStar Offline




Beiträge: 206

02.02.2015 22:38
#7 RE: Spielwarenmesse Nürnberg 2015 antworten

Hier noch nachgeliefert, die 1:24-Neuheiten/Wiederauflagen von Italeri, was auch die Frage nach dem Auflieger
beantworten dürfte. Insgesamt war davon wenig zu sehen, s. Fotos.
Zeit wär's mal für den offenen Pritschenauflieger als Wiederauflage.




Im olivgrünen Bereich scheint es eine italienische Variante des Willys Jeep in 1:24 zu geben
und (aus Iveco-Sicht) sehlichst erwartet: der LMV Lince... quasi der italienische Hummer, in 1:35
Schon lange angekündigt, jetzt als Firstshot erstmalig zu sehen.


Grüße
Carsten

Mart Offline




Beiträge: 3.677

04.02.2015 20:50
#8 RE: Spielwarenmesse Nürnberg 2015 antworten

Hallo!

Der "Marmon" von Revell ist ein Pete 359 (2. Generation) mit anderem Grill und hat mit einem Marmon so viel gemeinsam, wie ein Manta mit 'nem Golf! Zudem hat Revell manche Bausätze zu "1:24" gemacht, indem sie es auf die Packung geschrieben haben, aber drin ist 1:25!

Daß der MAN Doppelachser Blattfedern hat, war zu befürchten Also braucht man den Bausatz eigentlich gar nicht und nimmt, was noch "auf Halde" ist oder man muß das Heckfahrwerk selbst bauen. Das Armaturenbrett dürfte dann wohl auch kein 2000er, sondern eines aus dem F 90 sein. Schade! Wieder eine Chance vertan, mal einen gescheiten "neuen" Bausatz aus Altem heraus zu bringen. Aber das mit den vertanen Chancen hatten wir ja bereits letztes Jahr schon mal....

Der Containerauflieger: Na ja, den kann man auch scratchen.

Die Neuauflage des Pete 378 ist schön, aber ein 379 (mit der längeren, nicht abgeschrägten Haube) wäre schöner gewesen! Auf www.timstrucks.com findet sich übrigens eine Umbauanleitung "Aus 378 mach 379". Ist relativ einfach zu bewerkstelligen.

Den Berliet / Renault habe ich schon bestellt und auch schon ein Konzept dazu - typisch französische haute cuisine bzw. haute camion aber viel besser, als deren komisches Essen.....

Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

Saurier Offline




Beiträge: 1.426

06.02.2015 01:32
#9 RE: Spielwarenmesse Nürnberg 2015 antworten

Hallo Carsten

Vielen Dank für die ausführliche Bericht Erstattung, da lebt Heller wieder zu neuer Hochform auf was die alles an Neuheiten auflegen,
Richtig Lecker.

Er geht nichts über einen fachkundigen Überblick im Maßstab 1:24

Vielen Dank

Gruß

Thomas

TurboStar Offline




Beiträge: 206

08.02.2015 20:28
#10 RE: Spielwarenmesse Nürnberg 2015 antworten

Hallo Thomas,

gern' geschehen.
Der Maßstab 1:24 ist auf der Messe tatsächlich recht müheselig zu dokumentieren, denn neben Revell und Italeri haben viele Bausatzhersteller ja entweder gar nichts in 1:24 oder in sehr geringem Umfang. Und zu Revell muß man einen gefühlten Kilometer laufen (Halle 12.2), während alle anderen Bausatzhersteller (meist) in 7/7A untergebracht sind... kann aber auch sein, dass sich einer - wie z.B. ICM - irgendwo mittendrin findet... und die immer sehr interessanten Multimarken-Großhändler (AMT, MPC, Lindberg,...) aus USA und GB muß man auch noch "abklappern", da kann man sich zumindest anschauen, was es zu kaufen gäbe, wenn es bei uns auch Importeure gäbe.
Alle Händler dulden zwar notgedrungen die Endverbraucher, viele ignorieren sie aber konsequent oder sperren sie gleich ganz vom Stand aus (Zugangskontrolle nur mit Termin). Der HO-Figuren-Hersteller Preiser hat z.B. dieses Jahr seinen Stand für Nicht-Händler dicht gemacht und nur noch Neuheiten ausgestellt. Ist halt eine Einkaufsmesse für Händler.
Daher ist das Ganze meist wirklich nur ein Rundgang mit Fotojagd, was offiziell zwar auch nicht erlaubt ist, aber - zum Glück - keinen interessiert.

Das 1:24 Highlight war dieses Jahr für mich auch Heller, denn Italeri muß nach den hohen Investitionen für die Ivecos offenbar eine Pause einlegen, und ob der Actros dieses Jahr noch kommt, wird sich zeigen.

Viele Grüße
Carsten

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wörnitz 2015
Erstellt im Forum Reale Fahrzeug-Treffen von S.Oliver
25 22.02.2016 08:25
von Reserverad • Zugriffe: 2114
Büssing Treffen 2015 in Oschersleben
Erstellt im Forum Reale Fahrzeug-Treffen von Martin
2 27.07.2015 00:46
von Mart • Zugriffe: 657
13. Trucker- & Country-Festival in Bautzen/Singwitz 2015
Erstellt im Forum Reale Fahrzeug-Treffen von M.Sille
6 19.07.2015 21:56
von Actros4860 • Zugriffe: 717
Kippertreffen Geilenkirchen 2015
Erstellt im Forum Reale Fahrzeug-Treffen von S.Oliver
7 14.04.2015 16:30
von mika74 • Zugriffe: 966
Jabbeke 2015
Erstellt im Forum Messen, Modellbautreffen und Ausstellungen von Markus S.
12 21.03.2015 08:24
von Magnum • Zugriffe: 2017
MLF-Forums-Treffen am 07. + 08. März 2015 in Zeiskam
Erstellt im Forum Messen, Modellbautreffen und Ausstellungen von Actros4860
39 11.03.2015 14:08
von MagirusMAN • Zugriffe: 3322
Spielwarenmesse Nürnberg 2013
Erstellt im Forum Messen, Modellbautreffen und Ausstellungen von xf105power
2 03.02.2013 12:26
von xf105power • Zugriffe: 763
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor