Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 4.794 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Oldtimer Lkw`s
Seiten 1 | 2
SK-Sascha Offline




Beiträge: 628

05.01.2011 20:52
Büssing BS 16 (vorerst nur Kabine) antworten

Hallo Leute

ich habe heute mit der Kabine eines Büssing BS 16 begonnen. Ich habe letztes Jahr bei einem Bekannten, der so einen restauriert, die Maße der Kabine abgenommen und skizziert. Heute habe ich erste Teile ins reine gezeichnet(na ja, nicht so sauber wie ich es gelernt habeIch werde versuchen, nach und nach die Kabine zu bauen und lasse sie dann auch von meinem Bekannten abnehmen. Morgen werde ich weiter zeichnen.
@Helmut: Sobald ich die Zeichnungen fertig habe, bekommst Du sie und eine CD mit Bildern der Rohkabine.

Viele Grüße

Sascha












Grüße

Sascha

Mercedes SK und Opel Senator/Monza- Das Größte für mich

MagirusMAN Offline




Beiträge: 1.936

05.01.2011 21:08
#2 RE: Büssing BS 16 (vorerst nur Kabine) antworten

Super Sascha!
Da freue ich micht jetzt schon auf Deinen Baubericht. Ich kann mir gut vorstellen, daß der BS 16 ein tolles Modell werden wird. Ich keine Deine sehr akribische und saubere Arbeiten und bin mir sicher, daß Du Dich darin wirklich reinhängen wirst!
AAAAAAber, mit der Kabine ist es dann nicht getan!

Gruß
Helmut

mika74 Offline




Beiträge: 1.333

05.01.2011 21:17
#3 RE: Büssing BS 16 (vorerst nur Kabine) antworten

Hallo Sascha

Da hast Du, Dir aber was ganz schönes vor genommen!
Habe gerade mal im Netz geschaut wie der aus schaut, nicht schlecht

Da werde ich drann bleiben, schließlich habe ich sowas auch noch vor, Helmut weiß bescheid was ich meine!

Gruß Maik

SK-Sascha Offline




Beiträge: 628

07.01.2011 18:43
#4 RE: Büssing BS 16 (vorerst nur Kabine) antworten

Hallo zusammen,

Danke, dass Ihr Interesse am Kabinenbau habt. Ich hoffe, dass ich Euch gut unterhalten werde. Heute habe ich die Fahrertür weiter bearbeitet. Dort wurde der Fensterrahmen vergrößert und die Ecken als Gehrung gefeilt. Die Türgriffmulde entstand aus einem Tiefziehteil, das ich mit einem selbstgebauten Stempel formte. Das linke Seitenteil habe ich auch begonnen. Die Sicke, die rechts die Scheibe ist, habe ich erst ausgeschnitten und dann hinterklebt. Darein kommt dann ein dünneres Stück Poly. Genauso habe ich es auch an der Rückwand gemacht.
Dann wurde noch die Frontmaske begonnen. Als erstes habe ich einen Streifen mit der Rundung versehen. Dieser Strifen dient auch gleich als Kante der Sicke unterhalb der Windschutzscheibe. Auf den Streifen kam eine Platte. An die Ecken habe ich mehrere Polyplatten geklebt. Daraus werde ich die Eckrundungen feilen.

So, nun die Bilder(Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen)

Viele Grüße

Sascha













Grüße

Sascha

Mercedes SK und Opel Senator/Monza- Das Größte für mich

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.225

07.01.2011 22:57
#5 RE: Büssing BS 16 (vorerst nur Kabine) antworten

Interessantes Projekt. Allerdings kommt mir die Rundung des Frontpanels auf dem letzten Bild etwa stark vor.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

Angefügte Bilder:
RIMG6706 (Medium).JPG   RIMG6938 (Medium).JPG  
SK-Sascha Offline




Beiträge: 628

08.01.2011 09:43
#6 RE: Büssing BS 16 (vorerst nur Kabine) antworten

Hallo Oliver

das mit der Frontmaske kann schon sein. Leider habe ich beim vermessen ein paar Maße vergessen, bzw. nicht gedacht, das die wichtig sein können. So etwa das Maß seitlich gesehen von der Türkante bis zur Mitte der Frontmaske, die am weitesten absteht(durch die Rundung). Mit diesem Maß und der Breite ergibt sich ja dann die Rundung. Deshalb muss ich nä. Woche nach der Arbeit nochmal hin und ein paar Maße nehmen.
Aber hier schon ein Bild von der Seite. Was meint ihr???

Grüße

Sascha

Grüße

Sascha

Mercedes SK und Opel Senator/Monza- Das Größte für mich

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.225

08.01.2011 11:06
#7 RE: Büssing BS 16 (vorerst nur Kabine) antworten

So wie auf dem letzen Bild würde ich wiederum sagen, es stimmt. Ist schon erstaunlich wie die Ansicht täuschen kann.
Vergeß aber nicht, noch Fotos vom Chassis zu machen. So wie es jetzt da im Hintergrund steht, ist das eine einmalige Gelegenheit

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

SK-Sascha Offline




Beiträge: 628

08.01.2011 11:21
#8 RE: Büssing BS 16 (vorerst nur Kabine) antworten

Hey Olli,

deshalb habe ich Fotos der Rohkabine gemacht. Die sieht auf den ersten Blick so einfach aus. Aber an der Frontmaske fängts schon an. Sieht aus jeder Perspektive anders aus.

Und von Chassis habe ich natürlich auch jede Menge Detailfotos
Grüße

Sascha

Grüße

Sascha

Mercedes SK und Opel Senator/Monza- Das Größte für mich

KAWIT Offline




Beiträge: 2.083

09.01.2011 03:05
#9 RE: Büssing BS 16 (vorerst nur Kabine) antworten

Hallo Sascha,

boah, das hast Du Dir viel vorgenommen! Starker Start ins neue Jahr.
Sag mal hast Du das Regenberg-Buch über die Büssings? Falls nicht, schaue ich mal rein. Da müsste eine Zeichnung vom FH dabei sein.
Edit: da ist leider nur eine Zeichnung eines kurzen FH drin. BS16L. Achtung beim Chassis-Bau. Schau Dir mal das Ding genau an. Lt. Regenberg gab es damals eine Novität Im Nutzfahrzeugbau bei den Federn: elastische,wartungsarme Parabelfedern mit Teleskopstoßdämpfern und Stabis anstatt dicker Federpakete. Das Ganze wurde durch drei Keil-förmige Federblätter erreicht, die durch Kunststoffplatte auf Distanz gehalten worden sind.
Wenn Du willst, schmeisse ich den Scanner an.

Viel Efolg beim Weiterbau! Der Anfang schaut schon sehr viel versprechend aus.

Gruß
Karsten

XXL Offline




Beiträge: 2.047

09.01.2011 10:13
#10 RE: Büssing BS 16 (vorerst nur Kabine) antworten

Hallo Sascha !

Da kann ich mich nur anschließen, tolles Projekt hast du dir da ausgesucht!
Wenn man das Vorbild sogar noch vermessen kann, um so besser, bin gespannt auf
deine Fortschritte...

Viele Grüße
Jochen

SK-Sascha Offline




Beiträge: 628

09.01.2011 20:06
#11 RE: Büssing BS 16 (vorerst nur Kabine) antworten

Hallo ihr zwei,

schön, dass Euch mein Projekt gefällt. Eine Zeichnung vom kurzen Haus habe ich schon, aber ohne Maße. Hat die Zeichnung von Dir Maße, Karsten?
Ich habe allerdings bei den Maßen der Tür entweder beim aufschreiben geschludert oder beim messen. Jedenfalls stimmt der Radausschnitt nicht. Den muss ich nacharbeiten. Nächste Woche werde ich nochmal ein paar Stelen vermessen. Bevor die Proportionen fürn A... sind.

Wegen den Federn: Da muss ich mal meine Fotos durchschauen. Es ist ja ein Kipper-Chassis. Detailbilder habe ich aber genug

Vielen Dank für die Hilfe.

Grüße

BS-Sascha

Grüße

Sascha

Mercedes SK und Opel Senator/Monza- Das Größte für mich

SK-Sascha Offline




Beiträge: 628

16.01.2011 14:49
#12 RE: Büssing BS 16 (vorerst nur Kabine) antworten

Hallo Modellfreunde

als letztes habe ich die hinteren Ecken gebaut. Dazu habe ich das Material mit dem Föhn erhitzt und gebogen. Allerdings passen die Bögen noch nicht ganz, also nachbiegen. Die Teile für die rechte Seite habe ich auch begonnen. Da muss ich aber auch noch die Radbögen und die Scheibenrahmen fertig machen.

Zum Schluss habe ich mal alle bislang gebauten Teile provisorisch zusammen geklebt. Es ist zwar noch nichts im Lot und winklig, aber man kann sich schon gut vorstellen, was es wird, oder?

Bis bald,

Grüße

BS-Sascha









Grüße

Sascha

Mercedes SK und Opel Senator/Monza- Das Größte für mich

mika74 Offline




Beiträge: 1.333

16.01.2011 17:38
#13 RE: Büssing BS 16 (vorerst nur Kabine) antworten

Hallo Sascha

Das schaut doch schon recht ordentlich aus!

Aber eine Frage, warum machst Du die Rückwand mit den Rundungen nicht aus einem Stück?
Noch eine Anregung, mach Dir doch eine Schablone aus Holz mit den Rundungen und biege das dann darüber, habe ich bei dem TITAN mit manchen Teilen auch gemacht oder beim Dakar Truck mit dem Käfig, das geht recht gut und ist dann passend!

Aber weiter so, gefällt mir gut!

Ach hätte ich bald vergessen! Hast Du schon mal daran gedacht die abgiessen zu lassen?

Gruß Maik

SK-Sascha Offline




Beiträge: 628

16.01.2011 20:37
#14 RE: Büssing BS 16 (vorerst nur Kabine) antworten

Hallo Maik,

da ich in die Eckteile noch die Vertiefungen machen muss, ist es denke ich einfacher, sie separat zu bauen. Auch die Nuten, die beim BS ja an der Seite lang gehen, lassen sich sonst nicht einwandfrei fräsen und feilen. Die hören ja direkt an der Rückwand auf.

Wegen dem abgießen: Wer möchte, kann gerne den Master, wenn er denn mal fertig ist, haben(leihweise natürlich) und den Abguss machen lassen. Ich kann mir die Vorkasse dafür nicht leisten. Aber ich denke, wenn er mir denn gelingt, dass schon Interesse daran bestehen würde.

Bis dann,

Grüße Sascha

Grüße

Sascha

Mercedes SK und Opel Senator/Monza- Das Größte für mich

SK-Sascha Offline




Beiträge: 628

19.01.2011 20:38
#15 RE: Büssing BS 16 (vorerst nur Kabine) antworten

Hallo Leute

heute gibts mal wieder ein Miniupdate des Büssing. Die ersten Kabinenteile sind verklebt. Am Scheibenrahmen der Tür habe ich noch den vorderen Winkel ändern müssen. (Ich merke halt doch, dass es der 1. Kabinen-selbstbau ist). In der Rundung wird noch die Öffnung verschlossen, da dort ja eine geprägte Vertiefung sitzt.
@Helmut: Die Ecken ließen sich doch mit den Spanten bearbeiten. Ich werde diese dann so dünn schleifen, dass sie nicht mehr stören. Am Dach werde ich aber Deinen Tip für Rundungen beherzigen.

So, morgen gibt wieder neues.

Bis dann, Grüße

Sascha









Grüße

Sascha

Mercedes SK und Opel Senator/Monza- Das Größte für mich

SK-Sascha Offline




Beiträge: 628

30.01.2011 08:23
#16 RE: Büssing BS 16 (vorerst nur Kabine) antworten

Guten Morgen

Leider habe ich in dieser Woche nicht allzu viel am Büssing gearbeitet. Allerdings begann ich gestern das Dach. Dort werde ich die Rundungen durch schleifen herstellen. Dazu habe ich die Ecken rechtwinklig verklebt und dahinter mehrere Stücke Poly geklebt. Weiter habe ich noch das Stück für die Sicke der Frontmaske begonnen.
Dann habe ich aber fast alles in die Ecke geworfen. Beim vergleichen mit der Zeichnung des Datenblattes, auf dem auch eine Draufsicht ist, stellte ich fest, das meine Kabine viel zu schmal ist. Das dachte ich zumindest. Nach langem grübeln stellte ich fest, das die Draufsicht im gleichen Maßstab insgesamt breiter ist. So ein Sch...öner Unterflurmotor.

Bilder gibt es dann, wenn das Dach vorzeigbar ist.

Viele Grüße

Sascha

Grüße

Sascha

Mercedes SK und Opel Senator/Monza- Das Größte für mich

Martin Offline




Beiträge: 313

05.03.2011 14:17
#17 RE: Büssing BS 16 (vorerst nur Kabine) antworten

Kurze Frage: Das wird die schmale Kabine, oder?

Martin

----------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Rechte an den in meinen Beiträgen gezeigten Bildern, einschließlich des links eingeblendeten Avatar, gehören mir und dürfen auch ohne eine Copyrighteinblendung ohne meine ausdrückliche schriftliche Genehmigung nicht verwendet werden.

SK-Sascha Offline




Beiträge: 628

07.03.2011 19:41
#18 RE: Büssing BS 16 (vorerst nur Kabine) antworten

Hallo Martin,
ja, das wird die schmale Kabine.

Grüße

Sascha

Grüße

Sascha

Mercedes SK und Opel Senator/Monza- Das Größte für mich

MagirusMAN Offline




Beiträge: 1.936

07.03.2011 20:39
#19 RE: Büssing BS 16 (vorerst nur Kabine) antworten

Hi Sascha
UNBEDINGT MITBRINGEN!!!!
Die Kabine wird sehr genau unter die Lupe genommen..... (von Resingußexperten)
Freue mich schon aufs Wochenende
Gruß
Helmut

SK-Sascha Offline




Beiträge: 628

07.03.2011 21:53
#20 RE: Büssing BS 16 (vorerst nur Kabine) antworten

Hallo Helmut,

leider ist sie noch nicht viel weiter wie auf den Bildern. Ih habe ja noch den Auflieger für den 2044 angefangen und jetzt bin ich krank. Aber bis Freitag bin ich wieder fit.

Grüße

Sascha

Grüße

Sascha

Mercedes SK und Opel Senator/Monza- Das Größte für mich

XXL Offline




Beiträge: 2.047

08.03.2011 09:20
#21 RE: Büssing BS 16 (vorerst nur Kabine) antworten

Hallo Sascha !

Na Klar, bring die Kabine so wie sie ist mit, genau wie den angefangenen Trailer, ich bringe
auch eine angefangene Kabine mit..!

Viele Grüße Jochen

SK-Sascha Offline




Beiträge: 628

18.03.2011 19:43
#22 RE: Büssing BS 16 (vorerst nur Kabine) antworten

Hallo Freunde,

Zeiskam hat mir einen Motivationsschub verliehen. Deshalb habe ich an der Kabine ein paar Verstrebungen eingezogen. Diese werde ich später, wenn alles verklebt ist, wieder entfernen. Die Neigúng der Seitenteile habe ich auch mit dieser Verstrebung hergestellt. Diese Woche habe ich die Kotflügel vermessen und auch gleich den Nachbau begonnen. Auf den Fotos sind sie aber noch nich weiterbearbeitet. Ebenso habe ich das Blech unter der Frontmaske und die Stoßstange vermessen und begonnen zu bauen. Aber auch diese Teile sind noch nicht fertig, da sie erst richtig durchtrocknen müssen. Ich wollte Euch aber schonmal die Fortschritte zeigen.
Die Kotflügel werde ich so bauen, dass man sie mit Stiften an der Bodenplatte befestigen kann. Den Rohbau des Daches habe ich auch begonnen. Der ist aber wirklich (noch)nicht vorzeigbar.
So, dann mal ein Ensemble der vorhandenen Teile. Was haltet Ihr von den Proportionen?

Liebe Grüße

Sascha
















Grüße

Sascha

Mercedes SK und Opel Senator/Monza- Das Größte für mich

MagirusMAN Offline




Beiträge: 1.936

18.03.2011 20:01
#23 RE: Büssing BS 16 (vorerst nur Kabine) antworten

Hi Sascha
Es freut mich, daß Du wieder "Antrieb" bekommen hast, mit dem BS weiter zu machen.
Deine Fortschritte sich schon sehr beachtlich und auch weitgehend stimmig geworden. Nur bei den Kotflügeln habe ich noch Einwände. Die müsten etwas länger sein und sind im Umriss auch nicht so ganz gerade. Weiterhin ist die seitliche Wandung nicht so dick. Ich hoffe, Du weißt, was ich damit meine. Habe gerade ein Bild gefunden, daß dies vielleicht erklären kann?!
http://de.academic.ru/pictures/dewiki/66...tschenwagen.jpg
Du bist aber schon auf dem richtigen Weg!
Gruß
Helmut

SK-Sascha Offline




Beiträge: 628

18.03.2011 20:17
#24 RE: Büssing BS 16 (vorerst nur Kabine) antworten

Hallo Helmut,

die Kotflügel sind noch im Rohbau. Ich habe die Breite der seitlichen Wandungen vermessen. Wenn alles durchgetrocknet ist, wird dies angepasst. Die Länge stimmt aber. Die Kabine steht in der Seitenansicht über die Kotflügel über(nach hinten). Mal sehen, ob ich davon ein Foto finde.
Wenn die Teile dann feiner bearbeitet sind, zeige ich wieder Fotos.

Bis dann, Grüße

Sascha

Grüße

Sascha

Mercedes SK und Opel Senator/Monza- Das Größte für mich

Martin Offline




Beiträge: 313

18.03.2011 23:05
#25 RE: Büssing BS 16 (vorerst nur Kabine) antworten

Noch zu später Stunde

Wir müssen wieder aufpassen, dass wir uns nicht über unterschiedliche Dinge unterhalten. Es gibt eine breite und eine schmale Kabine.

Breite Kabine


Schmale Kabine


Auch wenn sich die beiden Kabinen auf den ersten Blick sehr ähnlich sehen, sind sie doch vollkommen unterschiedlich. Deswegen hatte ich auch noch mal danach gefragt.
Noch zwei Bilder


Nun zu den zwei Dingen, die ich zu meckern habe. Als erstes stimmt die Blende zwischen Kabine und Stoßstange nicht, da muss viel mehr Biegung rein (übrigens, die Blende beim grünen auf den Bildern stimmt nicht, die gehört eigentlich zu einer Kabine mit stehendem Motor) und bei den Kotflügeln muss ich Helmut recht geben, Vorder- und Rückseite gehen nicht gerade herunter sondern sind gebogen.
Aber da die beiden Teile offensichtlich noch im Rohbau sind, wird das wohl noch geändert.
Ansonsten sieht es ganz gut aus.
Ach doch, da gibt es noch eine Kleinigkeit. Hat Dein Vorbild eigentlich kein unteres Fenster in der Beifahrertür?

Martin

----------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Rechte an den in meinen Beiträgen gezeigten Bildern, einschließlich des links eingeblendeten Avatar, gehören mir und dürfen auch ohne eine Copyrighteinblendung ohne meine ausdrückliche schriftliche Genehmigung nicht verwendet werden.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
75. Titelbild von Helmut - Magirus Drehleiter 192D16 Staffel-D-Kabine - eingestellt 01.10.15 bis 01.11.15
Erstellt im Forum Titelbilder des Forums von S.Oliver
0 01.10.2015 12:09
von S.Oliver • Zugriffe: 405
73. Titelbild von Karsten - Actros MP 3 Bau mit M-Kabine - eingestellt 01.08.15 bis 01.09.15
Erstellt im Forum Titelbilder des Forums von S.Oliver
0 26.07.2015 10:22
von S.Oliver • Zugriffe: 445
Actros MP 3 Bau mit M-Kabine und Schmitz Kipp-Auflieger
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von actros1841
7 05.11.2014 07:40
von Reserverad • Zugriffe: 1608
Kenworth 848 Kabine von 1952
Erstellt im Forum Resinbausätze und Teile von Arnd
2 17.08.2012 23:57
von Mart • Zugriffe: 876
Unimog S.E.E. (Small Emplacement Excavator) der US-Army 1:24 zweite Kabine!!
Erstellt im Forum Sonder-und Einsatzfahrzeuge von Rolf Mulder
128 01.11.2015 17:34
von Rolf Mulder • Zugriffe: 16036
Magirus-Deutz Transeuropa Kabine
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von MagirusMAN
2 23.03.2008 19:14
von S.Oliver • Zugriffe: 2772
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor