Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 2.143 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Europäische Lkw`s
Turbostar75 Offline




Beiträge: 213

17.09.2010 09:04
MAN F90 Merz Transporte antworten

Hallo Zusammen ,

da ich momentan nur sehr wenig bis keine Zeit hab an meinem aktuellen Modell zu bauen möchte
ich euch hier eins meiner älteren Werke vorstellen.
Es handelt sich um einen MAN F90 der Firma Merz Transporte. Als der F 90 damals neu auf den Markt
gekommen ist wurde hier ein 26.332 angeschafft. Dieses Fahrzeug hab ich nachgebaut. Foto hab ich von
diesem Fahrzeug leider keins. Im Lauf der Jahre wurde aber ständig etwas daran geändert.

Hier mal Foto eines 33.502, der kam aber erst ein paar Jahre später in den Fuhrpark, hat aber genauso
ausgesehen wie der 26.332.



So und ab hier nun mein Modell:

















Heute würde ich wahrscheinlich schon wieder einiges anderst machen.
Ich hoffe er gefällt euch trotzdem.

Gruß
Peter

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.246

18.09.2010 19:18
#2 RE: MAN F90 Merz Transporte antworten

Sehr schön! Der gute F90 ist auch schon auf dem besten Weg zum Oldtimer. Die Farbkombi gefällt mir sehr gut zusammen mit dem klassischen Streifen-Design. Aber auf den Trailer gehört was anderes als zwei kleine Stapler.
Vielleicht kommt da noch was passendes (z.Bsp. ein alter restaurierungsbedürftiger Iveco)?

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

MagirusMAN Offline




Beiträge: 1.942

19.09.2010 12:47
#3 RE: MAN F90 Merz Transporte antworten

Hallo Peter
Ich finde Deinen F90 Tiefladersattelzug sehr gut gelungen. Lediglich zwei Dinge würde ich noch korrigieren. Zum Einen bräuchte er noch Mutternschutzringe und zum Anderen müsste man das rechte Rücklicht noch richtig befestigen. Das ist ein wenig abgefallen. Schöne Zugmaschinen waren diese Dreiachser in jedem Falle. Leider wird heutzutage kein Bausatz mehr davon angeboten oder wieder aufgelegt.
Kann es sein, daß Du da den Kombikit von TCH verbaut hast, der mit dem Racingtransport Tieflader? Ich dachte es mir, da bei Deinem auch die klappbaren Auffahrtrampen fehlen, die dort nur zum aufstecken beiliegen. Die Holzbeplankung der Ladefläche ist auch sehr schön dargestellt. Das Ladegut könnte natürlich bei diesem zulässigen Gesammtgewicht etwas größer ausfallen.
Oliver hat recht mit dem "Oldtimer". Der F90 kam vor fast 24 Jahren auf dem Markt. Ein toller Lastwagen, der mir heute noch besser gefällt als jeder TGA

Grüße von
Helmut

mika74 Offline




Beiträge: 1.335

19.09.2010 17:20
#4 RE: MAN F90 Merz Transporte antworten

Hallo Peter

Mir gefällt der MAN F-90 auch sehr gut!
Ansonsten kann ich mich den ausführungen von Oliver und Helmut nur anschliessen!

Eine kleine Anregung noch von mir, wenn Du vielleicht die Zeit findest, bau doch den Tieflader wie auf dem Vorbild Foto, ich wüste auch schon wie man den gut und schnell umsetzen könnte!
Aber der Tieflader der jetzt da hinter ist schaut auch gut aus!

Gruß Maik

Turbostar75 Offline




Beiträge: 213

20.09.2010 07:23
#5 RE: MAN F90 Merz Transporte antworten

Hallo zusammen ,

erst mal danke für eure positiven Kommentare.

@ Oliver,
ja die Ladung ist schon ein wenig mikrig, da gebe ich dir auf jeden Fall recht.
Ein schöner CAT-Raupenbagger wäre da mit Sicherheit passender.

@ Helmut,
das Rücklicht hab ich sofort nach dem "Fotoshoting" repariert.
Mit den Mutterschutzringen muß ich dir recht geben, die fehlen noch aber das kann man ja
am leichtesten ändern. Du hast übrigens recht, das war der TCH Kit. Ich hab den Tieflader entsprechend
umgebaut. Das der F90 schöner war als der heutige TGA stimmt auf jeden Fall auch.
Robuster waren die alten LKW ohnehin.

@ Maik,
der damalige 26.332 hatte einen 3-achs Tieflader dran. Die Spedition hat auch klein angefangen. Früher war
es ein reiner Erdbau- und Baggerbetrieb. Früher haben die für uns dann mit nem 2achs Kipper und nem alten
3achs Kögel-Anhäger Schnittholz gefahren. Erst später wurde dann der F90 und ein gebrauchter Tieflader angeschafft.

Wenn es euch interessiert, hier könnt Ihr mal den aktuellen Fuhrpark von Merz sehen http://home.arcor.de/speckolores/merz.htm

Die hatten bis in den Herbst 2009 noch einen alten F8 3achs Kipper und einen SK 2644 laufen.
Angeschafft wurden dafür ein neuer TGS und ein gebrauchter TGA. Auch hier werden die alten immer weniger.

Gruß an alle
Peter

XXL Offline




Beiträge: 2.078

20.09.2010 11:41
#6 RE: MAN F90 Merz Transporte antworten

Hallo Peter !

Auch mir gefällt dein MAN gut, die Rückleuchte und die Radmutternschutzringe dürften kein Problem
darstellen, ich würde noch die verchromten Auspuffschalldämpfer mit verdünnter mattschwarzer Farbe
einpinseln und gleich wieder abwischen, so kommen die kleinen Löcher besser zur Geltung

Viele Grüße
Jochen

Daf 3600 »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mercedes-Benz Actros 4163 SLT - GERTZEN TRANSPORTE
Erstellt im Forum Schwerlastfahrzeuge von M.Sille
4 16.11.2017 12:20
von M.Sille • Zugriffe: 440
SCANIA R 500 "TLP Transport & Logistik"
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von Martin.T
7 09.11.2012 16:47
von Martin.T • Zugriffe: 1775
Scania Neufahrzeug- Transporter von Uwe Fischbach
Erstellt im Forum Modelle von befreundeten Modellbauern von Mart
6 30.10.2011 15:31
von Mart • Zugriffe: 1858
DAF ZF105 FTG6x2 with a ESVE truck transport trailer (Erik Fontain)
Erstellt im Forum Modelle von befreundeten Modellbauern von S.Oliver
0 14.11.2010 18:24
von S.Oliver • Zugriffe: 2819
Renault Magnum 500dxi IBA-Transporte
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von S.Oliver
16 04.11.2010 12:34
von S.Oliver • Zugriffe: 3047
M746 + M747 Heavy Equipment Transporter (HET) 1:24
Erstellt im Forum Amerikanische Trucks von Rolf Mulder
9 23.02.2010 19:40
von Actros4860 • Zugriffe: 2890
Klotz Transporte - Werkstatt Teil 1
Erstellt im Forum Dioramen von Frichtle
10 13.02.2008 22:38
von KAWIT • Zugriffe: 2340
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor