Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 6.352 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Modelle in 1:87
Seiten 1 | 2
Saurier Offline




Beiträge: 1.845

24.07.2017 22:51
Mercedes Arocs 8x6 Antworten

Hallo Zusammen


So mal ein Baubericht von einem Kleinen, wenn es mal Schnell gehen Soll, ging aber auch 3 Monate wenn man so viel selber baut.

Mein erster Mercedes im Modell, von der Firma Brunner Littau, das Original hat mir gefallen habe es bei ditzj im Netz gefunden http://www.ditzj.de/html/de/trucks/mercedes/brunner4163.html und ist erst noch in meiner nähe daheim.


Zuerst Teile Besorgen Herpa hat da schon einiges nur nicht zusammen, aber es geht auch so.


Kabine ist eine Actros Streamspace Schmal und Hoch, dann braucht es noch eine Arocs M für Kotflügel und Stossbalken plus Grill, und als Chassis ein Actros 4 Achser mit Turm
also musste da nur die Kabine ausgetauscht werden, da Mercedes beim Allrad nur Maximum diese Kabine verbauen kann.


Alle Teile






Für den 8x6 muss noch das Chassis um 2mm verlängert werden damit das Zwischengetriebe auch Patz hat.






Das fertige Chassis mit selber gebauten Lenkachsen, und alles um 1,2 mm angehoben






Kleines Detail Anhänger Kupplung und Unterfahrschutz, Schlusslichter wurden noch neu angefertigt will diese viel zu gross sind.







Gruss

Thomas

S.Oliver Offline




Beiträge: 5.252

26.07.2017 10:53
#2 RE: Mercedes Arocs 8x6 Antworten

Hallo Thomas,

interessantes Projekt. Bei Herpa kann man wenigstens aus dem Vollen schöpfen.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

Saurier Offline




Beiträge: 1.845

27.07.2017 20:52
#3 RE: Mercedes Arocs 8x6 Antworten

Hallo Zusammen


Zitat
Bei Herpa kann man wenigstens aus dem Vollen schöpfen.




Nicht ganz, mann muss schon wissen was man braucht und dann zur richtigen Zeit am richtigen Ort bestellen, nachher ist Schluss mit den richtigen Teilen.
Denn meine Kabine ist auch schon nicht mehr Lieferbar, da gibt es gewisse Teile nur sehr beschränkt, und meistens bevor man sie auf den Strassen herum Fahren Sieht.
also muss man sich ein Teile Lager anlegen das man vielleicht mal braucht, die wollen es so, da muss alles schnell verkauft werden da bleibt nichts länger liegen sonnst ist es ein Flop!!


zurück zum Modell



Da mir die Naben von Herpa nicht gefielen, habe ich neue selber angefertigt, und abgegossen.





Die Kabine wurde auch einwenig geändert, Brunner hat bei fast allen Fahrzeugen hinten rechts eine Scheibe, um den Toten Winkel zu verbessern,
dann hat dies Kabine eine andere Klappe hinter der Tür und eine Verbreiterung am Kotflügel.






Dann musste noch der Stossbalken angepasst werden, mal ein Bild von hinten







Und der Schwerlast Turm mit ein paar zusätzlichen Leitungen ergänzt werden, da fehlte auch noch eine Leiter und die Unterlege Keile.







Dann mussten noch die schönen Flügel hinter der Kabine angepasst werden und der Rohbau ist fertig.







Gruss

Thomas

mika74 Offline




Beiträge: 1.397

28.07.2017 17:11
#4 RE: Mercedes Arocs 8x6 Antworten

Hallo Thomas,

der schaut gut aus den will ich auch noch bauen, aber von einer großen Spedition, die leider dieses Fahrzeug nicht in Ihren Fuhrpark aufnehmen werden.
Aber ich kann mir einiges bei deinem Modell abschauen

Gruß Maik

Saurier Offline




Beiträge: 1.845

30.07.2017 22:25
#5 RE: Mercedes Arocs 8x6 Antworten

Hallo Maik

Also baust du in Fiktiv? auch nicht schlecht dann hast du ja freie Wahl der Teile, macht Herpa auch so siehe nur diese Neuen Arocs vieles falsch gegenüber dem Original.


Also ich habe diese Teile mit haken verwendet aus den zwei zurüst Schachteln, hoffe du bekommst sie noch. plus ein Actros 4 Achser.





Weiter habe ich die Zusatzscheinwerfer selber gemacht insgesamt 3x zu erst zu Gross dann zu Schief weil sich die 0.8 mm Plastic Stange verbiegt,
das Dritte mal habe ich Blumendrat genommen und nun Passt es.






Dann gab es auch Probleme die Decals auf den rechten Flügel zu bekommen, wegen der feinen Rillen, also habe ich alles abgedeckt und Lackiert.






So sieht alles aus nach dem abkleben, Decals sind übrigens alle Doppelt auf gelegt, da sonst das Grün durchschimmert, Licht Balken und Luftdruck Hörner sind selber gestrickt.





So schaut alles von hinten aus wenn`s fertig ist.





und von Vorne






Habe fertig


Gruss

Thomas

Reserverad Offline




Beiträge: 1.148

31.07.2017 21:17
#6 RE: Mercedes Arocs 8x6 Antworten

Servus Thomas

Da hast Du einen sehr schönen SLT - Benz auf die Räder gestellt. Die Bemalung kommt super herüber.
Schön, wieder mal was von dir gehört zu haben.

Grüsse

da Hatti

M.Sille Offline




Beiträge: 1.239

31.07.2017 22:53
#7 RE: Mercedes Arocs 8x6 Antworten

Hallo Thomas,

Da kann ich Gerhard nur beipflichten...
Sehr schönes Auto, welches in von dir gewohnter Qualität in den kleinen Maßstab umgesetzt wurde!
Ich finde es immer wieder faszinierend, wie du indem kleinen Maßstab doch so viele kleine Details realisiert bekommst...!

Bekommt der SLT nun noch einen schönen Tieflader mit einer schwereren Ladung aufgesattelt?

Viele Grüße, Silvio

Mart Offline




Beiträge: 5.168

02.08.2017 18:51
#8 RE: Mercedes Arocs 8x6 Antworten

Hallo Thomas!

Und das in HO! RESPRKT!!!!

Gruß,

Martin




bratstop.com

XXL Offline




Beiträge: 2.719

06.08.2017 10:30
#9 RE: Mercedes Arocs 8x6 Antworten

Hallo Thomas!

Den Arocs hast du wirklich genial umgesetzt, die Details und vor allem die Lackierung
sind wirklich Spitze

Viele Grüße

Jochen

mika74 Offline




Beiträge: 1.397

06.08.2017 19:35
#10 RE: Mercedes Arocs 8x6 Antworten

Hallo Thomas,
sehr schönes Modell

Danke für die Auskunft, habe die gleichen Teile Sätze, habe mir die Teile alle markiert und die Grund Zugmaschine hab ich auch die gleiche, mal schauen wann ich wieder einmal zum bauen komme, schaffe es noch nicht einmal den Tankwagen fertig zu bekommen.
Zu wenig Zeit

Kommt der den noch ein Anhängsel?

Gruß Maik

Gabi Offline




Beiträge: 1.210

18.08.2017 20:19
#11 RE: Mercedes Arocs 8x6 Antworten

Hallo Thomas,

der Arocs is ein sehr schönes Modell!!!

Gruß
Gábor

Saurier Offline




Beiträge: 1.845

04.09.2017 21:14
#12 RE: Mercedes Arocs 8x6 Antworten

Hallo Zusammen

Vielen Dank für die Positiven Kommentare, es war doch mehr aufwand als ich mir gedacht habe aber es macht Spass
auch in dem Kleinen Masstab vieles Selber zu bauen, was aber auch wieder seine Zeit dauert.

Zu dem Auflieger der sollte noch kommen wenn ich mal Zeit finde das Original zu besichtigen.

So jetzt noch eine Foto Platte Bauen und dann gibt es noch schöne Fotos vom Benz.



Gruss

Thomas

Saurier Offline




Beiträge: 1.845

07.03.2021 13:57
#13 RE: Mercedes Arocs 8x6 Antworten

Hallo Zusammen

Mache da mal eine Neue Baustelle auf, da ihr immer grössere Modelle baut dachte ich mir ich versuche es nochmal kleiner.

Da in den Teile Schachteln von Herpa immer zwei sind, habe ich noch genug teile einen zweiten 8x6 Mercedes zu bauen.

Diesmal wird es der Arocs 8x6 vom Zürcher, einer der schönsten finde ich in der Schweiz.



zum Modell


diesmal mit Blattfedern die sieht man auch wegen dem grossen Riffelblech Kotflügel, Chassis wurde auch um 2,6 mm verlängert.
und Lenkachsen sind beweglich selber gebaut.




dann hat er auch eine Kardanische Sattelkupplung bekommen.





mit gekürzten Kotflügel, die gibt es fertig geätzt zu kaufen aber eben 2mm zu lang also herausschneiden und wieder zusammen löten.





Fertiger Rohbau, jetzt geht es ans Lackieren.






Gruss

Thomas

XXL Offline




Beiträge: 2.719

08.03.2021 10:50
#14 RE: Mercedes Arocs 8x6 Antworten

Hallo Thomas!

Da hast du dir wirklich ein schickes Vorbild ausgesucht, wer den Zürcher Arocs noch nicht kennt:

https://www.tagblatt.ch/ostschweiz/wil/w...kraft-ld.579470
Na klar, die lenkbaren Achsen sind selbstgebaut... ist ja auch kein Problem in 1:87

Schwerlast-Grüße

Jochen

rob. Offline



Beiträge: 127

18.03.2021 10:38
#15 RE: Mercedes Arocs 8x6 Antworten

Interessantes Vorbild, auch das Airbrush gefällt mir - diesen Jet hab ich al in 1:144 gebaut vor laaanger Zeit :D
Und ja die Modellpolitik von Herpa ist mittlerweile irgendwie komisch geworden.

Mart Offline




Beiträge: 5.168

18.03.2021 18:33
#16 RE: Mercedes Arocs 8x6 Antworten

Hallo!

Ich frage mich immer, was diese monströsen Seitenverkleidungen hinter der Hütte bei einem Schwerlastauto bringen sollen Spritersparnis
Schön sind sie nicht und im Prinzip sind sie sinnlos.

Gruß,

Martin




bratstop.com

M.Sille Offline




Beiträge: 1.239

18.03.2021 21:42
#17 RE: Mercedes Arocs 8x6 Antworten

Hallo Thomas,

na klar... Wenn ein solch ein Winzling nicht ausreicht, bauen wir eben noch einen...

Ich bin echt begeistert, was in diesem Maßstab trotzdem so möglich ist! Vielleicht sollte ich das auch mal ausprobieren...
In jedem Fall hast du wieder ein schickes Vorbild ausgesucht! Bin gespannt, was du daraus machst!


@ Mart,

so etwas ist doch irgendwie immer eine Geschmacksfrage. Dem Einen gefällt's dem Anderen eben nicht...
Meiner Meinung nach schauen diese Versionen deutlich aufgeräumter aus, als z.B. beim MAN.

Sehr groß dürfte der aerodynamischen Effekt an dieser Stelle sicher nicht wirklich sein, da es ja kein direkt angeströmter Bereich ist... Auch eine dadurch eventuelle Sprit-Ersparnis dürfte sich beim Schwerlaster generell wohl eher in grenzen halten...
Ich denke aber schon, dass man mit diesen Side-Flaps die Verwirbelungen hinter der Kabine etwas verringern und damit letztendlich auch Sprit einsparen möchte...
Luft strömt über eine ebene Fläche eben einfach mal gleichmäßiger/besser, als über unebene Flächen wie nach innen versetzte Tanks, Luftkessel, Gitter usw. usw. wo auch dementsprechend mehr Verwirbelungen entstehen. (siehe MAN)
Bei Autobahnfahrten kann das sicher schon ein kleinwenig was ausmachen...

Wie auch immer... Beim AROCS gehören sie eben auch dazu!

Viele Grüße, Silvio

Robert F. Offline




Beiträge: 344

19.03.2021 08:21
#18 RE: Mercedes Arocs 8x6 Antworten

Hallo Thomas,

grandios, trotzdem fehlt mir persönlich noch der Bezug zu den "1:87-Nachzüglern".
Wobei hier natürlich die Möglichkeiten der Fahrzeuggestalung sehr viel umfangreicher wäre.

Gruß, Robert

Saurier Offline




Beiträge: 1.845

19.03.2021 22:14
#19 RE: Mercedes Arocs 8x6 Antworten

Hallo Zusammen

Robert, ich dachte auch das geht dann schneller ein gutes Modell zu bauen, aber bei den Feinheiten die man da alle selber Bauen kann, zieht sich das alles auch wieder hin,
und wird nicht so schnell fertig wie ich mir das mal gedacht habe.

Martin: also Ich finde diese Flaps sehr schön die passen auch gut zu der Kabine, ohne wäre alles einwenig Nackt und unfertig.



Gruss

Thomas

Rehlein Offline




Beiträge: 1.008

21.03.2021 12:10
#20 RE: Mercedes Arocs 8x6 Antworten

Hallo Thomas,

echt toll was du in dem Maßstab so baust,toller Arocs
Den Bau stelle ich mir echt anstrengend vor,immer mit Lupe,Pinzette und sehr ruhiger Hand das auch ja nichts ab.-oder zerbricht.
Weiter so,schaue gern wieder rein.

Gruß Yves

XXL Offline




Beiträge: 2.719

22.04.2021 15:01
#21 RE: Mercedes Arocs 8x6 Antworten

Zitat von Mart im Beitrag #16
Hallo!

Ich frage mich immer, was diese monströsen Seitenverkleidungen hinter der Hütte bei einem Schwerlastauto bringen sollen Spritersparnis
Schön sind sie nicht und im Prinzip sind sie sinnlos.

Gruß,

Martin


Hallo Martin!

Es gibt sogar Scahnia-Fahrer denen gefallen die Mercedes-Seitenverkleidungen so gut, dass sie die an ihren Laster schrauben:

https://www.facebook.com/photo?fbid=5728...100063614588793

Viele Grüße

Jochen

Mart Offline




Beiträge: 5.168

22.04.2021 15:43
#22 RE: Mercedes Arocs 8x6 Antworten

Hallo Jochen!

Na ja, wenigstens ist die preußische T2 auf dem Auflieger nicht verbastelt. Über den Rest kan man streiten

Gruß,

Martin




bratstop.com

Saurier Offline




Beiträge: 1.845

23.04.2021 19:53
#23 RE: Mercedes Arocs 8x6 Antworten

Hallo Zusammen

Ja Martin und schöne Bilder kann man da auch noch drauf Pinseln.


Habe es mal versucht das ganze noch einwenig auf zu Hübschen.
Denn bei den Deals gibt es Scharfe Farbkanten, die ich nicht möchte.


Es gab diese Nassschieber schon von Decalprint





also habe ich mal die Kabine im Original RAL Ton 5009 Lackiert





Dann eine Holz Halterung gebaut das die Farbübergänge zwischen Kabine und Spoiler gleich werden.
Damit die Übergänge weich werden habe ich gerissenes WC Papier aufgeklebt, dann über gesprüht so gibt es keine scharfen Kanten.





alle drei Einzelfarben





Dann kommt der Decal Rest darüber und noch mal ein Farbüberzug, in der Hoffnung
dass man das Decal nicht mehr all zu gut sieht, was nicht so wirklich gelungen ist, müsste es nächstes mal grösser schneiden und dann verschleifen.





Dann noch ein Schutzlack über alles damit alles schön Glänzt.






Gruss

Thomas

Mart Offline




Beiträge: 5.168

24.04.2021 06:28
#24 RE: Mercedes Arocs 8x6 Antworten

Hallo Thomas!

Die Idee mit dem Klopapier ist ja raffiniert!
Das Endergebnis überzeugt doch und das in dem kleinen Maßstab! Hervorragend

Gruß,

Martin




bratstop.com

Reserverad Offline




Beiträge: 1.148

24.04.2021 07:23
#25 RE: Mercedes Arocs 8x6 Antworten

Servus Thomas

Auch ich habe mit 10 Jahren mit dem Umbau von 1:87er Modellen begonnen. Waren großteils Wiking Lkw. Die Auswahl war damals nicht so groß wie heute. Der Preis war dementsprechend, so dass man von Zeit zu Zeit einen neuen Lkw bekam. Und so wurden Ideen umgesetzt. Erst 1981 kaufte ich mir Einen 1:24er (Wahnsinn und teuer). Wenigstens einmal einen so großen Truck bauen. Und so lösten die 1:24 / 1:25er die Kleinen ab.
Ich finde deine MB-SLZM riesig. Die Zubehörindustrie ist ja auch enorm. Die „WC Papiervariante“ gefällt mir . Muss ich mal probieren. Selbst habe ich Papier in der gewünschten Form gerissen und ca 1 cm hinter dem Rand unterhalb Doppelklebebeand, als Abstandhalter aufgebracht (die aufliegende Seite wurde natürlich nicht abgezogen). Brauchte nur etwas Abstand zu Oberfläche.
Wünsch Dir noch viel Muse an der Umsetzung - deiner „Riesen“

da Hatti

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mercedes-Benz Arocs 4163S 8x6/4 Friderici Spécial
Erstellt im Forum Schwerlastfahrzeuge von XXL
25 02.04.2022 13:07
von Isländer • Zugriffe: 2129
Scratchbau 1951 Mercedes-Benz L 6600 Sa mit Tankauflieger (BV-Aral)
Erstellt im Forum Oldtimer Lkw`s von Plastheniker
15 21.04.2019 00:11
von Mart • Zugriffe: 2289
Mercedes-Benz Arocs 4163S 8x6/4 Friderici Spécial
Erstellt im Forum Schwerlastfahrzeuge von XXL
111 17.02.2021 19:31
von Romu77 • Zugriffe: 20972
Mercedes-Benz L1924 Bertschi Dürrenäsch
Erstellt im Forum Oldtimer Lkw`s von XXL
10 25.10.2015 17:47
von MagirusMAN • Zugriffe: 2763
Mercedes-Benz 3344 S 6x4 Südafrika "The Right Mix"
Erstellt im Forum Sonder-und Einsatzfahrzeuge von XXL
52 21.05.2011 19:40
von XXL • Zugriffe: 12615
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz