Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 520 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Dioramen
Rehlein Offline




Beiträge: 650

07.07.2017 19:07
Dioramabau als Fotoplatte antworten

Hallo,


habe mich mal nebenbei mit dem Bau einer Fotoplatte beschäftigt.


Aber seht selbst,das Ausgangsmaterial ist eine Styrodurplatte aus dem Baumarkt.
Ein wenig mit dem Heißluftfön bearbeitet das nicht alles ganz so glatt ist.
Dann Schleifpapier 180er auf der Rolle von knappen 6m Länge für eine Bandschleifmaschine,dient als Asphaltersatz.
Dieses dann mit Kraft Kleber aus der Kartusche auf die Platte geklebt.
Danach mit Holzweisleim den Straßenrand eingekleistert und mit Sand bestreut.
Alles gut durchtrocknen lassen





ein paar Bodenwellen sind auch im Belag leider nicht beabsichtigt





danach den Rest der platte mit grüner Abtönfarbe eingefärbt und die Fahrbahnmarkierungen hergestellt.







jetzt wurde es knifflig.Da sollte doch auch etwas Gras wachsen.Habe mir dazu so ein Grasmaster von Noch besorgt und natürlich auch das Gras dazu.
Die ersten Versuche seht ihr jetzt



hier noch mal das ganze von nahen,noch vor dem absaugen des überschüssigen Grases



ist die kurze Variante des Grases,deshalb nur neben dem Fahrbahnrand.
soll aussehen wie gerade frisch gemäht.



oh ein paar kurze Halme stehen immer noch hoch,da hat der Mäher wohl etwas geschlafen





so der Rest wurde natürlich auch noch begrast



natürlich dort etwas länger







ein paar Büsche sind mittlerweile auch schon gewachsen





Morgen kommt Ihr dann noch der Rest des Baues zu sehen.

Gruß Yves

Mart Offline




Beiträge: 3.642

08.07.2017 09:26
#2 RE: Dioramabau als Fotoplatte antworten

Hallo Yves!

Das sieht natürlich klasse aus!

Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

Rehlein Offline




Beiträge: 650

08.07.2017 11:22
#3 RE: Dioramabau als Fotoplatte antworten

Hallo Martin,

danke,schön das dir gefällt.Hätte ehrlich nicht gedacht das es mit dem Gras doch ein ganz passables Ergebnis ergibt.

So jetzt noch der restliche Bau.

Da ja fast an jeder Straße auch Bäume stehen,sollte so ein Exemplar hier auch nicht fehlen.
Beim letzten Spaziergang gleich mal nach einem potenziellen Grundgerüsten gesucht und auch fündig geworden.

Hier schon mal der leicht umgebaute Stamm,es wurden noch ein paar Äste anders positioniert Loch in den Stamm gebohrt und einfach den Ast eingeklebt.
Für die etwas schwächeren Äste diente ein einfacher 0,3mm Kupferdraht.
Sieht zwar im Moment etwas komisch aus,aber das ändert sich hoffentlich noch.



jetzt sind die Äste mit Filterwatte aus dem Aqariumbedarf geschmückt und das ganze mit brauner Farbe besprüht worden.
Die Filterwatte ist schon bevor sie verarbeitet werden konnte eingefärbt.



So der Baum hat schon seine Blätter bekommen,
diese aus gefriergetrocknetem Basilikum bestehen.
Die Watte wurde mit mattem Klarlack eingenebelt und die "Blätter" einfach darüber gestreut.
Konnte man nur abschnittsweise machen,immer zwischendurch mal trocknen lassen.
Bis das Gewünschte Ergebnis erreicht war,dann wurde die ganze Baumkrone mit diesem Sprühfilm
noch einmal komplett besprüht.
Danach noch einige durchscheinende braune Stellen mit grünem "Farbnebel" verschwinden lassen.

so sieht nun das Ergebnis aus.Bin ganz zu Frieden für meinen ersten selbstgebauten Baum.








ein paar Begrenzungspfeiler dürfen natürlich auch nicht fehlen



ein paar Steine haben den Weg auch auf die Platte gefunden



So die Platte ist nun Fertig.
Hier mal der Gesamteindruck.
Ich glaube das ich da schon ganz schön lange daran gebaut habe,der Baum verliert ja schon die ersten Blätter



Ein kleines Detail kommt noch dazu,aber das dann an Anderer Stelle.

Hoffe es hat euch ein Wenig Spaß gemacht der Dioramaplatten Bau im Schnelldurchlauf.

Gruß Yves

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.225

12.07.2017 14:51
#4 RE: Dioramabau als Fotoplatte antworten

So eine Grundplatte ist schon Gold wert. Ich überlege grade, mir einen Panoramahintergrund auf Planenstoff drucken zu lassen.
Wenn du nochmal einen Baum selber bauen willst, kannst du dir noch ein paar Kniffe bei den Gartenbahnern holen:

Eine Eiche in Spur 2

Landschaftsgestaltung

Da finden sich einige interessante Themen.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Relief Fabrikgebäude
Erstellt im Forum Dioramen von S.Oliver
19 21.06.2012 11:52
von S.Oliver • Zugriffe: 2535
DIO Fotoplatte "altes Industriegelände"
Erstellt im Forum Dioramen von S.Oliver
9 04.07.2010 16:51
von S.Oliver • Zugriffe: 2159
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor