Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.910 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Oldtimer Lkw`s
Reserverad Offline




Beiträge: 639

07.02.2017 21:14
AUTOCAR in Saudi/Arabien antworten

Kollegen, der Orient ruft

Heute wieder mal aus Saudi Arabien: AUTOCAR / Tanker

Ein Tankwagen aus saudi-arabischen Militärbeständen, welcher schon in die Jahre gekommen ist - Baujahr ? Jedenfalls schwer gebraucht und vom Arbeitsleben und dem Zahn der Zeit gezeichnet.

Ein konkretes Vorbild gibt es nicht. Aber so ähnlich sind sie mir in Erinnerung geblieben und fahren auch heute noch. Gewicht, Abgaswerte, cw- Wert, Verbrauch ??? Was solls !? Wenn sich die Räder drehen, ist (in der arabischen Welt) doch alles in Ordnung. Und die alten Amerikaner haben im grossen Sandkasten noch immer einen Platz unter der Sonne.

Grundmodell: AMT 1/25, Felgen von KFS, Reifen von Inzinger (Scale 87). Stossstange mit Seilwinde , Auspuff, Tankaufbau mit Messstrecke wurden scratch angefertigt.

Aber seht selbst, denn ein Bild sagt mehr als 1ooo Worte:



































Altmetall-Grüsse aus der Wüste

da Hatti

Robert F. Offline




Beiträge: 234

08.02.2017 08:59
#2 RE: AUTOCAR in Saudi/Arabien antworten


grandios, unverkennbar, Hut ab.
Mal wieder eine Szene aus einem für uns unbekanntem Leben. Danke für den Einblick in die arabische Welt mittels Deines "Altmetalls".
Einfach nur klasse gemacht.

Trotzdem erlaube ich mir einen kleinen Kritikpunkt:
mir fehlen bei Deiner perfekten Alterung der Modelle ein paar Dellen in der Karosserie. Mal eine angeeckte Stoßstange, mal eine verbeulte Motorhaube, oder so in der Richtung.
Vielleicht hast Du da mal Lust drauf.

Gruß, Robert

Reserverad Offline




Beiträge: 639

08.02.2017 09:20
#3 RE: AUTOCAR in Saudi/Arabien antworten

Begrüsse Euch zu früher Stunde

Habe vom Bau einige Fotos gemacht, um zu sehen wie man zum Ergebnis kommt.
@ Robert: vielen Dank für dein Feedback, gute Idee - ist zu überlegen. Die Stossstange ist ein U-Profil, da verbiegt sich nicht so leicht was .











die Scheinwerfer sind Fotoätzteile von CTM



eine Möglichkeit um die Räder gerade zu bekommen, ich klebe sie immer fest







tschüss, ciao und bye bye

da Hatti

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.224

08.02.2017 14:49
#4 RE: AUTOCAR in Saudi/Arabien antworten

Wieder einmal ein sehr außergewöhnliches und ausgefallenes Modell von dir.
Sind die Scheinwerfen vom Titan?
So ein Dio hat man ja auch schnell aufgebaut

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

XXL Offline




Beiträge: 2.045

08.02.2017 15:42
#5 RE: AUTOCAR in Saudi/Arabien antworten

Hallo Hatti !

Einfach unglaublich was du aus dem alten AMT-Bausatz herausgeholt hast

Begeisterte Grüße

Jochen

Saurier Offline




Beiträge: 1.395

08.02.2017 16:10
#6 RE: AUTOCAR in Saudi/Arabien antworten

Hallo Hatti

Sehr schön wie der alte Autocar ausschaut, aber der Büssing aus Syrien wirkt irgend wie Besser mit dem Rost, ja da wird man mit alten Modellen Gemessen!

Die Reifen wirken auch sehr Neu, passen aber sehr gut zum Autocar, besser als die Bausatz Pneus.

Du hast wirklich ein Goldenes Händchen für Nah Ost Fahrzeuge, bin ja schon gespannt was als Nächstes kommt.



Gruss

Thomas

Reserverad Offline




Beiträge: 639

08.02.2017 18:43
#7 RE: AUTOCAR in Saudi/Arabien antworten

Grüsse Euch

@ Oliver: Es ist der Bausatz vom Dump Truck. Habe ihn ohne Dumper von Wolfgang bekommen, da ich den nicht brauchte. Die Hauptscheinwerfer sind Original, die seitlichen Leuchten mit den Schutzbügeln habe ich gebaut. Dass die CTM Linsen passen, sind Glückssache. Da gibt es aber die verschiedensten Größen.
Bezüglich der Reifen, da werden im Orient doch gute Pneus verwendet. Durch Hitze und losem Untergrund würden sie sonst sofort "wegschießen".

Bis bald

da Hatti

Gabi Offline




Beiträge: 980

08.02.2017 19:36
#8 RE: AUTOCAR in Saudi/Arabien antworten

Hallo Gerhard,

wieder ist ein sehr schönes Modell von Dir, Top Arbeit!

Gruß
Gábor

Reserverad Offline




Beiträge: 639

09.02.2017 18:11
#9 RE: AUTOCAR in Saudi/Arabien antworten

Hallo

Da ich öfters mit einfachsten Mitteln arbeite um damit ein "Dioramenmodell" zu bauen, suche ich auch im Baumarkt oder Abfallprodukte und der Sparebox, Teile zusammen. Es muß nicht immer ein Bausatz oder teure Teile sein, um etwas Tolles oder Aussergewöhnliches zu kreieren. Natürlich ist schon ab und an ein Edel/Nobel Bausatz dabei. Interessant ist es aus "Nichts" etwas zu schaffen. So wie damals, wo es noch keine Zurüstteile gab. Ein bißchen Kreativität schadet nicht - auch wenn es nicht per mm stimmt - oder?









zum Beispiel die Verschlusskappe einer Mayonnaise/Tube:











Teile aus der Restebox:







So baut jeder wie ihm beliebt und dass ist eben das Interessante am Hobby.
Schlussendlich zählt das Ergebnis

da Hatti

Thomas Kotte Offline



Beiträge: 11

09.02.2017 20:32
#10 RE: AUTOCAR in Saudi/Arabien antworten

Hallo Hatti Ich bin begeistert von deinem Modell Du zauberst immer wieder super Modelle auf die Platte!!!

Liebe Grüße Thomas Kotte

Mart Offline




Beiträge: 3.640

10.02.2017 17:58
#11 RE: AUTOCAR in Saudi/Arabien antworten

Hallo Gerhard!

Was soll man da noch sagen?! Mal wieder perfekte Arbeit!
Ist das jetzt ein AITM-, ein Sourkraut oder ein AMT- Bausatz?
Dier Aufbau ist auch genial gemacht!!!

Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

Reserverad Offline




Beiträge: 639

12.02.2017 09:04
#12 RE: AUTOCAR in Saudi/Arabien antworten

Hallo

Wie jedes Fahrzeug, war dieses auch mal "neu". Aber wie Ihr mich kennt, gibt es in meinem Fuhrpark kaum ein sauberes Auto.
Die Patina haucht einem Lkw erst Leben ein - oder?

@ Martin: Wie oben schon beschrieben ist es der Dumper von AMT/Matchbox



mit Farbe ist die Optik 100 zu 1











die Schlauchhaspeln - ein amerikanisches Prinzip



mit den Decals wirkt es wieder anders



ma'al salaama

da Hatti

Reserverad Offline




Beiträge: 639

15.02.2017 21:03
#13 RE: AUTOCAR in Saudi/Arabien antworten

Ein Hallo in die Runde

Habe ein paar Nahaufnahmen gemacht. Konnte da einige Details entdecken, welche noch verbessert werden können.
Wie Ihr ja wisst - die Kamera ist "gnadenlos" ehrlich. Was unser Auge nicht erspät, aber das Bild zeigt es einem.





















Hoffe, dass ich nicht zuviel Schmutz in eure Bastelstuben gebracht habe

Altmetall Grüsse

da Hatti

XXL Offline




Beiträge: 2.045

16.02.2017 09:58
#14 RE: AUTOCAR in Saudi/Arabien antworten

Hallo Hatti !

na toll... jetzt habe ich Ölflecken auf dem Schreibtisch

Staunende Grüße

Jochen

Rehlein Offline




Beiträge: 650

18.02.2017 13:49
#15 RE: AUTOCAR in Saudi/Arabien antworten

Hallo Hatti,

echt genial wieder
sehr schöne Alterung,
und man sieht immer wieder neue Details,beim mehrmaligen anschauen der Bilder.

bin auf deinen Nächsten gespannt.

Gruß Yves

Woefdram Offline




Beiträge: 188

25.04.2017 21:23
#16 RE: AUTOCAR in Saudi/Arabien antworten

Hallo Hatti,

Ein hervorragend Modell und auch die verschmutzung und Alterung sehen wie echt aus!
Auch Ihre Wahl der Themen finde ich absolut Toll.

Grüß Hermann.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Michigan L190 KFS
Erstellt im Forum Seltenes von simmes
4 24.05.2015 11:44
von Reserverad • Zugriffe: 1035
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor