Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 3.514 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Europäische Lkw`s
Markus S. Offline



Beiträge: 58

28.06.2014 18:55
STEYR XLX 6x2 antworten

Hallo Modellbaufreunde

Heute möchte ich hier meinen ersten Baubericht starten.Es handelt sich um einen Steyr 6x2 mit einen XLX Fahrerhaus.
Vorbild dafür gibt es kein bestimmtes.
Als Grundbausatz handelt es sich um einen TGA von Italeri mit einen den Rahmen von A&N.










Das wars auch schon für dieses Wochenende.Freu mich schon auf eure Kommentare.
Anregungen sind gern erwünscht

Gruss Markus

Saurier Offline




Beiträge: 1.426

29.06.2014 13:12
#2 RE: STEYR XLX 6x2 antworten

Hallo Markus

Da bin ich mal gespannt wie das Metall Chassis wird, ob gerade oder schief und ob es sich Lohnt es in Metall zu Bauen.



Gruss

Thomas

Mart Offline




Beiträge: 3.677

29.06.2014 16:36
#3 RE: STEYR XLX 6x2 antworten

Hallo Markus!

Blöde Frage: Was ist an dem Metallrahmen anders, als an dem MAN- Rahmen im Plastikbausatz? Nur die Länge? (Ich kenne den MAN- Bausatz nicht.)

Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

Markus S. Offline



Beiträge: 58

05.07.2014 22:58
#4 RE: STEYR XLX 6x2 antworten

Hallo Leute

Hab heute mal begonnen die Hütte grob zusammen zu stellen.









Leider hab ich den vorderen Rahmen zu tief abgeschnitten und kann jetzt wieder spachtel,schleifen,usw...

@Martin: auser dass viel zu biegen ist und mehr Teile sind ist eigentlich nichts anders.

Gruss Markus

M.Sille Offline




Beiträge: 995

06.07.2014 00:13
#5 RE: STEYR XLX 6x2 antworten

Hallo Markus,

Endlich mal wieder ein Neuling im Forum, der seinen Worten auch Taten Folgen lässt!

Die ersten Schritte am Steyr sehen doch recht vielversprechend aus!
Da kamen die neuen MAN Teile von Andrey ja gerade recht... Ich vermute mal, dass hier auch die neue Vorlaufachse, sowie auch die Vorder- und Hinterachs-Naben für den TGA/TGX zum Einsatz kommen werden...?
Ich freu mich auf alle Fälle auf mehr...! Gibt's hier ein konkretes Vorbildfahrzeug?

@ Martin,
Die MAN-Bausätze aus dem Hause It. haben genauso diese bescheuerten NewConcept Chassis, wie bspw. auch die DAF-Bausätze.
Daher ist Markus seine Wahl des Metallrahmens ich glaube definitiv keine schlechte. An diesem Chassis hat man zumindest auch die Bohrungen und Schrauben nachempfunden... Das ist kein durchgehender Sheet-Streifen, wie einmal in die Evergreenbox gegriffen...

Viele Grüße, Silvio

Mart Offline




Beiträge: 3.677

06.07.2014 09:43
#6 RE: STEYR XLX 6x2 antworten

Hallo!

Wenns ein New Concept ist, kann man den neuen Rahmen durchaus nachvollziehen. Die Motorklappe des Steyr macht auch was her!

Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.252

06.07.2014 10:38
#7 RE: STEYR XLX 6x2 antworten

Der fotogeätzte Rahmen ist natürlich deutlich filigraner und er ist ein richtiges U-Profil!
Wie verbindest du denn die Quer- und Längsträger? Da wirst du wohl ums Löten nicht herum kommen?

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

Markus S. Offline



Beiträge: 58

12.07.2014 16:48
#8 RE: STEYR XLX 6x2 antworten

Hallo Leute

@Silvio: Freut mich dass es dir bis jetzt gefällt.Wie du schon richtig vermutest kommt die neue Vorlaufachse dazu.Im Bezug auf die Radnahmen hast du natürlich auch recht :)
Konkretes vorbild gibt es dafür nicht.

@Oliver: Die Verbindungen kann man mit Sekundenkleber zusammen kleben und hebt sehr gut zusammen.


Gruss Markus

Peter Offline




Beiträge: 192

12.07.2014 18:00
#9 RE: STEYR XLX 6x2 antworten

Hallo Markus
Anstelle von verlöten - vernieten mit den Miniarturnieten von Knuppers - wie beim Grossen.
Schönes WE und Grüsse aus der Schweiz
Peter

Markus S. Offline



Beiträge: 58

26.07.2014 11:24
#10 RE: STEYR XLX 6x2 antworten

Hallo Leute

Sorry dass es zur zeit so schleppend voran geht.Hab nächste Woche noch eine Prüfung und dann endlich Urlaub/Ferien und dann kann ich auch wieder weiter bauen.

Gruss Markus

Mart Offline




Beiträge: 3.677

26.07.2014 16:04
#11 RE: STEYR XLX 6x2 antworten

Hallo Markus!

Ist die Vorlaufachse von A&N jetzt lieferbar? Vor etwa 6 - 7 Monaten hatte ich schon mal davon gehört, wollte bestellen und dann hieß es, es gäbe sie wohl doch nicht.

Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

Markus S. Offline



Beiträge: 58

27.07.2014 18:16
#12 RE: STEYR XLX 6x2 antworten

Hallo Martin

Hab dazu mal gleich 3 oder 4 bestellt.

Gruss Markus

Markus S. Offline



Beiträge: 58

06.08.2014 09:53
#13 RE: STEYR XLX 6x2 antworten

Hallo Leute

Nach einer länger Pause gehts nun wieder ein wenig weiter.Da das mit den Fotogeätzten Rahmen nicht so funktionierte wie geplant bin ich dann auf Plan "B" umgestiegen und hab einen original Rahmen umgebaut was auch sehr gut gegangen ist.



Dazu kam noch die lenkbare Vorderachse von A&N





Heute werd ich mal anfangen die Hütte zu spachteln und schleifen.

Gruss Markus

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.252

06.08.2014 14:56
#14 RE: STEYR XLX 6x2 antworten

Öhhhm... bist du sicher, dass die Scheibenbremsen nach vorne zeigen? Ich würde meinen, die sollten nach hinten zeigen.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

Markus S. Offline



Beiträge: 58

08.08.2014 09:40
#15 RE: STEYR XLX 6x2 antworten

Hallo Oliver

Hab noch mal auf der Seite von A&N nachgesehen.Bei der Vorlaufachse passt es nur die Lenkachse muss ich noch mal umbauen.Aber Danke noch mal für die Info

Gruss Markus

Markus S. Offline



Beiträge: 58

30.09.2014 21:04
#16 RE: STEYR XLX 6x2 antworten

Hallo

Nach einer längeren Pause gibt es wieder mal ein paar Bilder.Fahrerhaus ist mal fertig zusammen gebaut und mal grundiert dass ich seh wo noch nachzuarebiten ist.Auserdem hat auch der Tank seine Schweissbähte bekommen.













Gruss Markus

Mart Offline




Beiträge: 3.677

30.09.2014 21:25
#17 RE: STEYR XLX 6x2 antworten

Hallo Markus!

Woraus bestehen die Schweißnähte? Decals sind das jedenfalls nicht. Hast Du die aus Golddraht gedengelt?

Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

Markus S. Offline



Beiträge: 58

30.09.2014 21:39
#18 RE: STEYR XLX 6x2 antworten

Hallo Martin

Die Schweissnähte sind Fotoäztzteile.

Hier hast du den Link dazu:
http://www.modelmakershop.com/modelmaker...t4pg22lsgq9ftr4

Gruss Markus

Markus S. Offline



Beiträge: 58

06.03.2015 21:39
#19 RE: STEYR XLX 6x2 antworten

Schönen Abend

Nach länger Pause hier wieder mal was neues vom STEYR.
Tank und Kotflügel sind erst beim anpassen.Wie ich die Stossstange lackiere bin ich noch beim überlegen.









Gruss Markus

Gabi Offline




Beiträge: 985

07.03.2015 17:23
#20 RE: STEYR XLX 6x2 antworten

Hallo Markus,

schönes Modell! Die grüne-weiss Farbe Kombination ist sehr schön!

Gruß
Gábor

Markus S. Offline



Beiträge: 58

14.05.2015 13:17
#21 RE: STEYR XLX 6x2 antworten

Hallo Leute

Freut mich dass ihr noch dabei seit doch leider hab ich eine schlechte Nachricht.
Der STEYR hat den Umzug leider nicht so gut überstanden da Leute einfach nicht lesen können was drauf steht auf den Kartons

Deswegen wird er mal leider nicht weiter gebaut.Hoffe doch dass ich ihn dann wieder hinbekomme.

Gruss Markus

«« DAF A&N
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Steyr FE 600 A Felbermayr von Hubert Dannenhoffer
Erstellt im Forum Modelle von befreundeten Modellbauern von XXL
3 19.03.2011 06:15
von Gringo17 • Zugriffe: 1256
Steyr 12M18 in 1/35
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von oliver
4 29.04.2009 20:26
von oliver • Zugriffe: 2625
Ö.A.F. 50-464 mit Kran Baubericht
Erstellt im Forum Schwerlastfahrzeuge von oliver
49 21.04.2009 18:59
von oliver • Zugriffe: 7244
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor