Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 2.135 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Reale Fahrzeug-Treffen
Seiten 1 | 2
Mart Offline




Beiträge: 3.653

11.07.2013 21:21
WÖRNITZ 2013 antworten



Wörnitz 2013 steht vor der Türe! Ist nicht mehr lange hin, denn die Sommerferien sind bekanntlich die Zeit der allgemeinen Abwesenheit.

Kann sich schon abzeichnen, wer kommt?
Und wo könnte man dort übernachten? Da ich erst einmal zu diesem Treffen gereist bin (als "Tagesgast"), bin ich hier etwas auf Tips angewiesen. Wäre schön, auch mal das ganze Wochenende dort zu verbringen. Den Termin habe ich jedenfalls fest eingeplant.

Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.235

12.07.2013 12:29
#2 RE: WÖRNITZ 2013 antworten

Erfahrungsgemäß lohnt es nur am Samstag hin zu fahren. Sonntags herrscht Aufbruchstimmung und gegen Mittag sind die meisten wieder weg. Bzw die, die Sonntags nicht fahren können, sind Samstag Abend schon weg.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

MagirusMAN Offline




Beiträge: 1.940

01.09.2013 14:10
#3 RE: WÖRNITZ 2013 antworten

Hallo liebe Forumsmitglieder
Wie schon bereits angekündigt werde ich in diesem Jahr noch nicht aktiv (mit meinem Lastwagen) am Wörnitztreffen teilnehmen können. Es reichte die Zeit einfach nicht aus, um ihn fertig zu bekommen und es fehlen noch zu viele Details bis dahin. Allen vorran natürlich die Lackierung, deren Vorbereitung sehr viel Zeit und Aufwand bedeutet. Sie soll schließlich den gelungenen Abschluß der Fahrerhausrestaurierung darstellen und somit muß man dafür auch die notwendige Zeit und Sorgfalt aufwenden.
Anbei ein paar Bilder der gestern erfolgten Grundierung bei passenden Wetter noch im Freien. Der zweite Grundierauftrag erfolgte dann in der Halle in der Nacht. An diesem Zustand wird sich auch bis zum Treffen am Samstag nichts ändern, da der Lack gut durchtrocknen muß, bevor der finale Feinschliff vor dem endgültigen Lack erfolgen kann. Aber auch danach ist er noch nicht fertig. Es wird sich wohl bis mitte Oktober hinziehen bis er seinen frischen Tüv und die H-Abnahmen bekommt. Der Innenraum ist hingegen bis auf wenige fehlende Gummiteile fertig. Alles zu sehen beim "Werkstatttreffen" am Wörnitz-Wochenende....
Hier die Bilder








Bis Bald
Gruß
Helmut

XXL Offline




Beiträge: 2.060

01.09.2013 16:25
#4 RE: WÖRNITZ 2013 antworten

Hallo Helmut !

Wooww... das sieht doch schon mal gut aus, welche Farbe bekommt das Fahrerhaus? Ich freue mich
jedenfalls schon auf Wörnitz und dass ich "Emma" mal persönlich kennen lernen darf

Viele Grüße
Jochen

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.235

01.09.2013 16:33
#5 RE: WÖRNITZ 2013 antworten

Zitat
welche Farbe bekommt das Fahrerhaus?



Das traue ich mich gar nicht zu fragen. BITTE nicht dunkelblau. Davon gibts schon so viele. Orange würde ihm auch gut stehen.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

SK-Sascha Offline




Beiträge: 628

01.09.2013 17:10
#6 RE: WÖRNITZ 2013 antworten

Na ja, er sagte doch schon, dass das Auto so wie das Avatar Bild aussehen soll. Und viele Teile tragen doch schon blau. Aber es ist ja kein Dunkelblau

Grüße

Sascha

Mercedes SK und Opel Senator/Monza- Das Größte für mich

MagirusMAN Offline




Beiträge: 1.940

01.09.2013 21:26
#7 RE: WÖRNITZ 2013 antworten

@ Oliver
Richtig, er wird Blau, genauer gesagt bekommt er den original MAN Farbton RAL 5010 Enzianblau. Er war im Auslieferungszustand 1974 tatsächlich Orange und wurde aber bereits vom Erstbesitzer in dessen Firmenfarbe Weiß lackiert mit einem roten Streifen auf der Haube. Der zweite Besitzer lackierte ihn dann wieder in seine Firmenfarbe braun um. Beides gefiel mir überhaupt nicht und orange wollte ich auch nicht nehmen, das sieht zu sehr nach Komunalfarbe aus. Auch meiner Frau gefiel das kräftige Enzianblau am besten.
Hier eim frühes Bild vor der Lackierung des Kabineninnenraumes:

und hier nach erfolgter Lackierung von Kabineninnenraum und Bodenblech nebst Radläufen. Danach kamen wieder die Räder hin.

schließlich musste er ja mal herausgefahren werden um ihn und auch die Werkstatt vom Dreck der vergangenen 8 Monate zu reinigen.


Viele weitere Bilder und Erklärungen gibt es mal bei einem Restaurationsbericht , wenn Zeit und Gelegenheit dazu ist. Kann aber noch einige Zeit dauern weshalb ich um Euer Verständniss bitte.
Gruß
Helmut

Martin Offline




Beiträge: 316

06.09.2013 21:46
#8 RE: WÖRNITZ 2013 antworten

Viel Spaß alle in Wörnitz. Ich kann leider nicht kommen. Wir hatten heute ein größeres familiäres Malheur.

Martin

----------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Rechte an den in meinen Beiträgen gezeigten Bildern, einschließlich des links eingeblendeten Avatar, gehören mir und dürfen auch ohne eine Copyrighteinblendung ohne meine ausdrückliche schriftliche Genehmigung nicht verwendet werden.

mika74 Offline




Beiträge: 1.334

07.09.2013 18:30
#9 RE: WÖRNITZ 2013 antworten

Hallo Liebe Forums Kameraden

Ich möchte Euch allen, die dabei sind, ein paar schöne Stunden in Wörnitz wünschen, ich konnte und habe es leider nicht einrichten können dabei zu sein, zu viel berufliches an den Hacken, ist halt Sommerzeit im Baugewerbe, aber ich hoffe Ihr versorgt uns mit tollen Bildern!

Viele Grüsse, Maik

XXL Offline




Beiträge: 2.060

10.09.2013 18:58
#10 RE: WÖRNITZ 2013 antworten

Hallo Laster-Fans !

Nachdem „das“ Wochenende in Wörnitz leider viel zu schnell vorbei gegangen ist, gibt
es hier ein paar Bilder. Es ist nur ein kleiner Ausschnitt der anwesenden Fahrzeuge und
wie immer bei mir etwas „Mercedeslastig“

MB LP Möbelkofferzug





LT 809 D Ruthmann Hubwagen



LS 1620





Gestern noch auf der Baustelle... heute beim Oldtimertreffen... 2636 K mit Meiller-Dreiseitenkipper



LK 1920



L 322 mit Heizöl - Aufsetztank



1635 jetzt mit brandneu restauriertem Kässbohrer Kippsattel





1632 AK mit Meiller Dreiseitenkipper und Ladekran



LPS 1632


LPS 2032



Magirus mit Langholzaufbau



1632 S mit Blumhardt Auflieger.... „Auf Achse“ lässt grüßen...



Soweit die Bilder von mir, ich möchte mich hier bei allen Teilnehmern und den Organisatoren für die gelungene Veranstaltung
bedanken und nochmals vielen Dank an die Gastgeber für unser Forumstreffen am Samstagabend und Sonntagmorgen

Viele Grüße
Jochen

SK-Sascha Offline




Beiträge: 628

10.09.2013 21:51
#11 RE: WÖRNITZ 2013 antworten

Hallo Jochen,

das Wochenende war ein Erlebnis. Die Autos, allen voran Michas 1635, haben mir schlaflose Nächte bereitet. Ich glaube, ich warte keine 10 Jahre mehr...
Das Forumstreffen am bei Helmut war das Highlight, vielen Dank dafür!!! Emma nimmt Formen an und wird sicher traumhaft schön. Respekt, lieber Helmut!!!
Um meine Sehnsucht nach einem eigenen Laster etwas zu stillen, geht es nun mit meinem 1626 weiter.

Grüße

Sascha

Mercedes SK und Opel Senator/Monza- Das Größte für mich

Mart Offline




Beiträge: 3.653

13.09.2013 17:58
#12 RE: WÖRNITZ 2013 antworten

Allerdings! Dem kann ich nur beipflichten! Das Wochenende war super!
Sommerers müssen bestimmt noch 'ne Kühltruhe kaufen, um die Reste des Wochenendes zu verstauen Aber auch von mir nochmals ein ganz fettes DANKESCHÖN für die tolle Bewirtung!!!! Man fühlt sich wie zuhause! Herzlichen Dank, Helmut und Elisabeth!!!!
Bilder habe ich leider nicht viele, denn ich hatte mich diesmal auf Details konzentriert, die ich u.A. für mein Krupp- Projekt brauche! da die Kamera aber einen "Runterfaller" nicht überlebte, denn die Photokarte kann ich nirgend anders einstecken....
Peter überraschte mit einem MAN Unterflur! Ein wirklich schönes Fahrzeug!
Ansonsten - ja, der Sonnenbrand juckt noch.....

Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

MagirusMAN Offline




Beiträge: 1.940

13.09.2013 20:30
#13 RE: WÖRNITZ 2013 antworten

Hallo liebe Freunde!
Auch ich möchte mein DANKESCHÖN an Euch richten, die mir ein wirkich unvergessliches Wiedersehen am vergangenen Samstag Abend bereitet habt!
Es war einfach TOLL, welch eine schöne Runde sich bei mir am Hof zusammengefunden hat, schon beinahe aus allen Ecken der Erde und das gemeinsame Abendesssen unter freien Himmel bei Tagestemperaturen um 30°C und sogar bis in den Sonntag Morgen hinein (2.30Uhr)noch bei T-Shirt Wetter!!!
Eine Woche später, jetzt bei einstelligen Graten und Sauwetter kaum noch denkbar...
Selbst das Frühstück musste ins Wohnzimmer verlegt werden, da es schon regnete. Umsomehr genoss ich den Abend bei ausgedehnten Gesprächen und viel Spaß mit Euch unendlich. Gerne würde ich dies auch mal wiederholen!!!
Wie ich lesen konnte, kamen alle wieder unversehrt zu Hause an und haben hoffentlich die gleichen schönen Erinnerungen an das Treffen in Wörnitz und Großbellhofen im Kopf.
Viele Grüße auch von meiner Frau Elisabeth an ALLE Freunde, die uns besuchten!!
Anbei noch ein kleines Erinnerungsfoto von der Camera meiner Tochter, denn die anderen Bilder sind alle auf Karstens Camera, bis dann der Akku alle war....
Vom Wörnitztreffen selbst habe ich kaum Bilder gemacht, jedenfalls keine, die nicht schon irgendwo gezeigt wurden.
Umsomehr konnte ich Kontakte zu anderen Oldiebesitzern knüpfen, die mir viel für die Restaurierung meines MAN bringen.
Nebenher auch mal schnell was eingekauft, bevor wir zum Abendessen fuhren, sozusagen ein besonderes Schnäppchen, was Karsten und Jochen miterleben durften...



Mit den herzlichsten Grüßen von
Helmut

GeneralLee01 Offline




Beiträge: 89

14.09.2013 08:51
#14 RE: WÖRNITZ 2013 antworten

Hallo zusammen,

mich hats auch tierisch gefreut Euch mal "live" kennen zu lernen. Wäre auch zu gerne am Sonntag noch länger geblieben aber die Heimfahrt war noch mehr wie aufregend. Kupplung maximal zum Anfahren ab dem 5. musste es ohne gehen. Ist mein Programm für heute dem Ganzen ein Ende zu bereiten und nach dem Fehler zu suchen.
Ein wenig konnte ich hoffentlich mit meinem Unterflur auch helfen. Hab da zwei beobachtet die kräftig eine nicht vorhandene Motorkiste ausgemessen haben!! Dieses Messgerät wurde dann auch gleich zur Tankanzeige umfunktioniert!!
Alles in Allem ein unvergessliches Wochenende mit leider viel zu wenig Zeit. Ich hab auch so viele Leute kennengelernt und hab vor lauter Quatschen in drei Tagen keine komplette Runde übers Gelände geschafft!
Würde mich freuen wenn wir das in zwei Jahren wiederholen könnten!!

Viele Grüße

Peter

Fehlersuche überm 4-Zylinder Motor....gaaaaanz oifach: Do hot oiner d´ andra Hälfte mitganga glasst.....

KAWIT Offline




Beiträge: 2.083

19.09.2013 03:13
#15 RE: WÖRNITZ 2013 antworten

Hallo Leute,

ich muß mich erst einmal dafür entschuldigen, dass ich mich heute erst zu Wort melde. Hatte letzte Woche leider kein Internet!
Nachdem ich mit Euch ein einzigartiges Wochenende verleben durfte (allein dafür hat sich die etwas weitere Anreise gelohnt!!!) habe ich die letzte Woche auch noch exezessiv mit Rumreisen in süddeutschen Raum verbracht.

An dieser Stelle ein ganz riesiges Dankeschön an Helmut, Elisabeth und Katharina, die uns Alle hervorragend bewirtet und unterhalten haben. Wo kann man schon abends um halb zehn 'nen 8-Zyl.-Lastermotor anschmeissen? Ein einfach einzigartiges Erlebnis!
Helmut, wie wollen wir denn das in 2 Jahren machen? Nach unseren bescheidenen Anfängen 2009 im Schrankenwärterhäuschen, dem legendären Chill-'n'-Grill in 2011 und nun diesem wohl kaum noch zu toppendem Erlebnis in diesem Jahr - was dann in 2015???
Auch an die anderen Dabeigewesenen: es hat mich sehr gefreut, Euch an dieser Stelle wiedersehen zu können und auch endlich Peter persönlich kennenlernen zu können. Vielen Dank für die schönen Stunden. Da sieht man wieder mal, dass unser Forum nicht nur virtuell existiert...
Auch hoffe ich, demnächst einen Neuzugang im Forum begrüßen zu dürfen.

Nochmal Helmut: passen die in knallharten Preisverhandlungen erstandenen Fenster? Dein Verhandlungsgeschick möchte ich haben

So und nun zum Abschluß des heutigen Beitrages endlich der von den meisten erwartete Hinweis auf die noch ausstehenden Bilder: Ich denke, dass ich am WE dazu kommen werde, die Fotos hochzuladen. Ausgewählt habe ich sie schon (und die Sternbilder rausgenommen, denn den Teil hat ja schon Jochen übernommen) ich muss nur noch die Copyrights einbringen, da sich eine Person, die sonst auch nicht so zimperlich in Sachen Copyrightsverletzungen unterwegs ist, sich nach Wörnitz 2011 bei mir über fehlende Urheberrechte beklagt hat. Tja, dieser Zeitgenosse scheint nicht zu wissen, dass das eigentlich gar nicht notwendig ist, denn in den Dateieigenschaften sind die Infos zu Cameratyp, Seriennummer und den Belichtungsangaben (für mich als Fotograf an sich wichtiger) hinterlegt. Damit gewinne ich jeden Rechtsstreit.
Gebt mir bite noch etwas Zeit, den ich bin endlich wieder in der hiesigen Zeitzone angekommen und hier wartet noch der Rasen aufs Mähen...

Viele Grüße,
Karsten

@ Oliver: wir haben recht gute Hinweise, wie eine Motorabdeckung an einem MAN-Unterflur aussehen muss... eindeutig zuviel "Criminal Detectives" gesehen. Skizze komm auch demnächst auf einem anderen Kanal.
@ Peter: war das Pegelmeßinstrument ausreichend kallibriert???

KAWIT Offline




Beiträge: 2.083

21.09.2013 18:14
#16 RE: WÖRNITZ 2013 antworten

Hallo Leute,

jetzt endlich die Bilder von mir aus Wörnitz, da ich letzte Woche in D. – wie schon geschrieben - nur von Termin zu Termin gehetzt bin.

Viel Spaß beim Betrachten. Ich habe aber noch mehr, denn das ist nur ein Bruchteil dessen, was ich mitgebracht habe. Interessant ist auch, dass manche Wagen Stammgäste sind, während es aber auch einen ungebrochenen Schub an Neuzugängen gibt. Die Vertreter gehören der NG-, F8-, 142-, F10/12-Generation an. Alles Laster, die die Meisten von uns mit ihrer Kindheit oder Jugend verbinden. Es gibt aber auch Fahrer, die gerade mal so alt sind, wie ihre jungen Fahrzeuge…

Gruß
Karsten


Diverse, Seltenes und Gemischtes























Borgward:















Büssing:











Hanomag:









FAUN:











Henschel:











KAELBLE:











KRUPP:






















Mack:








Magirus-Iveco

















MAN:










Peters Neuerwerbung, denn alle hatten ja mit dem NG gerechnet…








Mercedes lasse ich jetzt weg, denn den Part hat Jochen schon sehr gut abgedeckt.



Opel:









Saurer:







Scania:










Volvo:













Chill and Grill – nee diesmal: Emma und Freunde und das Forum


Über manche Leute stolpert man gerade zu… Für die, die ihn nicht erkennen; das ist Mart, der ohne Bus unterm Arm…




Und Sascha: na hast Du schon schalten gelernt?




Die Emma-Fans: (v.l.n.r.) Karsten, Sascha, Ralf, Jochen, Martin, Helmut



SK-Sascha Offline




Beiträge: 628

21.09.2013 19:54
#17 RE: WÖRNITZ 2013 antworten

Hallo Karsten,

danke, der NG steht mir ja ausgezeichnet. Und mit dem EPS würde ich bestimmt auch klar kommen... Schöne Bilder von unserem Abend bei Helmut!!!

Grüße

Sascha

Mercedes SK und Opel Senator/Monza- Das Größte für mich

Martin Offline




Beiträge: 316

22.09.2013 12:14
#18 RE: WÖRNITZ 2013 antworten

Schönen Dank für die Bilder, so bekomme ich doch noch was von Wörnitz zu sehen, nachdem ich freitags schon alles gepackt hatte und losfahren wollte und dann schlagartig nicht fahren konnte. Wenn’s noch mehr Bilder gibt, immer her damit.

Martin

----------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Rechte an den in meinen Beiträgen gezeigten Bildern, einschließlich des links eingeblendeten Avatar, gehören mir und dürfen auch ohne eine Copyrighteinblendung ohne meine ausdrückliche schriftliche Genehmigung nicht verwendet werden.

KAWIT Offline




Beiträge: 2.083

22.09.2013 17:18
#19 RE: WÖRNITZ 2013 antworten

Hallo Martin

sprich doch mal mit Agent XXL.
Er hat alle meine Fotos...

Gruß
Karsten

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.235

22.09.2013 17:38
#20 RE: WÖRNITZ 2013 antworten

Zitat
Über manche Leute stolpert man gerade zu… Für die, die ihn nicht erkennen; das ist Mart, der ohne Bus unterm Arm…


Das ist der, mit dem Arm unterm Bus

Der liegt da, wie angefahren. "Martin, Achtung der LkW...." -- "der bremst schon noch.."

Interessant, was sich in den letzen 4 Jahren alles getan hat. Den Niederflurhubwagen hätte ich auch gerne inspiziert.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

MagirusMAN Offline




Beiträge: 1.940

23.09.2013 21:23
#21 RE: WÖRNITZ 2013 antworten

Hallo Karsten
Es freut mich sehr, von Dir zu lesen und die Tatsache, daß Du wieder heil nach USA zurückgekert bist. Ja, die Eckfenster passen und werden nach der Endlackierung eingebaut. Bei uns ma Dorf ist es übrigens kein Problem, einen V8 Motor auch mal nachts um 22 Uhr zu starten, ebensowenig hatte ich nie Schwierigkeiten, wenn der Trennschleifer oder der Kompressor auch noch am Sonntag Morgen um 2 Uhr liefen. Die Wände meiner Werkstatt sind dick und die Nachbarn haben einen guten Schlaf. So habe ich beispielsweise am vergangenene Wochenende erst um halb Eins damit begonnen die dritte und letzte Grundierschicht aufzubringen, denn danach musste ich um ca 1.30Uhr aufhören, damit der Lack nicht mehr versaut wird. Da ist nichts mehr mit Schleifen oder Schweißen. Das Einzige, was mir in den Sommermonaten ab und zu passiert ist, war daß sich hie und da mal ein "Nachtschwärmer" bei mir in der Werkstatt in den frühen Morgenstunden auf ein "letztes" Bier auf der Werkbank verirrt hat. Aber Du kennst ja meine Gastfreundlichkeit und somit musste niemand durstig ins Bett gehen....
Wie ein (hoffentliches) Treffen im Jahre 2015 aussieht, kann ich Heute noch nicht sagen, aber ich denke, bis dahin wird mein MAN als "Neuzugang" in Wörnitz zu sehen sein. Über den Ablauf und den Umfang der Festlichkeiten können Wir uns bis dahin noch unsere Gedanken machen. Ich denke, daß wir die wieder gebührend feiern werden und es bestiummt wieder tolle Ideen über dessen Ablauf gben wird. In meinem Hof sind übrigens noch die Bohrlöcher für ein 300 Personenzelt vom Polterabend meiner Tochter vorhanden.....
Warum müssen Oldietreffen zwangsläufig in Wörnitz stattfinden...??
Aber bis dahin ist noch weit und ich will auch mal wieder was filigraneres (1/24) bauen!
Nun noch was zu Deinen Bildern:
Absolut TOLLE Bilder in bekannter Karsten-Qualität! Da versteht es sich, das der Akku leer wurde. Was mich aber stört ist der Umstand, daß Du diese mit diesem überflüssigen und störenden Copyright versiehst. Wegen eines schlickrutschenden Pseudeoakademikers musst Du dies nun wirklich nicht machen. Sowas hat hier in keinster Weise etwas zu suchen oder zu melden!
Ich habe mich riesig über Euch und Euer Kommen gefreut und wünsche mir ein solche Wiedersehen , aber nicht erst in 2
Jahren!!!
Herzliche Grüße von
Helmut
p.s.
@ Sascha
Was macht die SK-Infektion??

KAWIT Offline




Beiträge: 2.083

24.09.2013 00:34
#22 RE: WÖRNITZ 2013 antworten

Hallo Helmut

Nun ja, wir hätten theoretisch zwei Jahre Zeit die After - Wörnitz - Party vorzubereiten.
Aber soviel Zeit brauchen wir nicht!
Da schaun wir mal, wenn 's soweit ist...
Wie oben schon geschrieben, wende Dich für die Bilder bitte an Jochen. Und die sind groß und schlickrutschervirenfrei.

Viele Grüße aus dem Alabamaalltag
Karsten

PS : Wie meinst Du das mit dem Oldietreffen???

GeneralLee01 Offline




Beiträge: 89

29.09.2013 16:45
#23 RE: WÖRNITZ 2013 antworten

Hallo zusammen,

wunderschöne Bilder!!!

@Karsten: Japp es hat angezeigt ich komm nach Hause ;) Aber jetzt wird der zweite Tank abgeklemmt und da scheint der Geber auch noch zu funktionieren!!!

Grüße

Peter

Fehlersuche überm 4-Zylinder Motor....gaaaaanz oifach: Do hot oiner d´ andra Hälfte mitganga glasst.....

KAWIT Offline




Beiträge: 2.083

29.09.2013 18:08
#24 RE: WÖRNITZ 2013 antworten

Hallo Peter,

Falls notwendig, würde ich Dir die originale Ersatzteilnummer des Pegelmeßgerätes mitteilen. Nach neuesten Informationen soll es das Teil aber auch im Aftermarketbereich geben.

Viele Grüße,
Karsten

GeneralLee01 Offline




Beiträge: 89

29.09.2013 18:10
#25 RE: WÖRNITZ 2013 antworten

Hahahaha ne wenn dann Original!! Das ist ja wohl ganz klar!!

Fehlersuche überm 4-Zylinder Motor....gaaaaanz oifach: Do hot oiner d´ andra Hälfte mitganga glasst.....

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
54. Titelbild - Jahresrückblick Modelle aus 2013 - eingestellt vom 01.01.14 - 01.02.14
Erstellt im Forum Titelbilder des Forums von S.Oliver
1 02.01.2014 14:21
von Andre S. • Zugriffe: 585
Ausstellung Modellbauclub Wiesbaden 25. + 26. 5. 2013
Erstellt im Forum Messen, Modellbautreffen und Ausstellungen von XXL
11 04.06.2013 18:25
von Mart • Zugriffe: 1026
Jabbeke 2013 - die Bilder
Erstellt im Forum Messen, Modellbautreffen und Ausstellungen von S.Oliver
13 28.03.2013 09:35
von S.Oliver • Zugriffe: 1908
Zeiskam 2013 - die Bilder
Erstellt im Forum Messen, Modellbautreffen und Ausstellungen von S.Oliver
4 27.03.2013 16:36
von KAWIT • Zugriffe: 1307
Spielwarenmesse Nürnberg 2013
Erstellt im Forum Messen, Modellbautreffen und Ausstellungen von xf105power
2 03.02.2013 12:26
von xf105power • Zugriffe: 759
Platzbedarf Forumstreffen 02. + 03. März 2013 in Zeiskam
Erstellt im Forum Messen, Modellbautreffen und Ausstellungen von Actros4860
41 12.03.2013 20:43
von Actros4860 • Zugriffe: 4783
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor