Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 9.008 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Modelle in 1:87
Seiten 1 | 2
mika74 Offline




Beiträge: 1.397

09.03.2013 17:58
MB-Actros 4165 Schwertransporte Baumann Antworten

Hallo Forums Kameraden

Wie ich es Euch ja schon geschrieben hatte, habe ich Zurzeit sehr viel Freizeit durch die Arm OP und da habe ich mir mal ein kleines Projekt vorgenommen, das baue ich gerade so gut wie es halt mit der linken Hand geht, um mir die Zeit zu vertreiben.

Aber jetzt zu dem Modell es handelt sich um eine Schwerlastzugmaschine MB Actros MP3 4165 8x6/4 SLT der Firma Baumann


habe es dieses Mal mit den Teilen die ich benötige ganz anders gemacht, habe mir alle Teile vom Herpa Teileservice zusammen gestellt, ist zum einen etwas günstiger und ich könnte sogar gleich zwei Fahrzeuge bauen


zu erst habe ich das Allrad Fahrgestell für Baufahrzeuge um 9mm verlängert


dann habe ich mir von dem Schwerlast Fahrgestell die zweite lenkbare Achse raus getrennt und in das andere Fahrgestell ein eingebaut



dann habe ich mal geschaut wie es so passt


dann habe ich mir noch für die Lenkachse die Stabilisatoren aus dem Schwerlast Fahrgestell abgetrennt und angebracht


dann ging es an die Schwerlast Traverse am Heck, da habe ich mir den Kopf zerbrochen wie ich die baue und habe mir rat im Netz geholt, dabei bin ich auf die Seite von Modellbau Langer
http://www.langer-modellbau.de/ gestoßen und siehe da dort gibt es sie schon komplett, da habe ich sie mir dann auch bestellt und nachdem ich sie bekommen hatte, habe ich diese auch sofort angebracht


Einen ganz großen Dank möchte ich an unseren Jochen richten, der mir alles an Unterlagen und Zeichnungen zu Verfügung gestellt hat und mir auch sehr viele Bilder geschickt hat!

Viele Grüsse Maik

mika74 Offline




Beiträge: 1.397

11.03.2013 19:16
#2 RE: MB-Actros 4165 Schwertransporte Baumann Antworten

Hallo Jungs,
weiter mit einer Übersicht vom Bau der Zugmaschine!

Nachdem die Traverse angebracht und getrocknet war, ging es mit den Kotflügeln weiter, dazu habe ich den Herpa Kotflügel zerlegt und neu zusammen gesetzt so da ich sie auf dem Rahmen befestigen konnte, dann habe ich die Sattelplatte angebracht und die Abstützplatte, dann habe ich mir den Turm genommen und mal lose darauf gestellt um zu schauen wie es passt



als nächstes habe ich mir die hinteren Fegen und der Planetendeckel vor genommen, da es von Herpa die neue Form der Deckel für hinten noch nicht gibt habe ich sie aus den für Vorderachsen gemacht, aber seht selber, links neu; rechts alt


anschließend ans Fahrzeug angebracht, hier einmal eine Umsicht







Hoffe es gefällt Euch was ich bis jetzt hier zeige?

Grüsse Euer Maik

Peter Offline




Beiträge: 271

11.03.2013 21:37
#3 RE: MB-Actros 4165 Schwertransporte Baumann Antworten

Hallo Maik
Cool die kleinen Dinger. Ich habe hier auch bald wieder einen fertig. Schade, dass am fertigen Modell von den ganzen arbeiten nicht mehr viel zu sehen ist.
Wie meine Frau kürzlich fragte. Schöner Laster und was hast du gemacht? Und jetzt in 1:24?
Nimm es nicht zu schwer, denn das ist das Los der 87er.
Grüss Dich
Peter

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.891

12.03.2013 10:25
#4 RE: MB-Actros 4165 Schwertransporte Baumann Antworten

Zitat
Wie meine Frau kürzlich fragte. Schöner Laster und was hast du gemacht?



Da ist deine Frau nicht alleine. Wenn ich auf Ausstellungen reihenweise Fahrzeuge einer Firma sehe, denke ich mir auch:
Alles schön zusammen gesteckt. Da es seitens der vielen Herstelle ja ein schier unüberschaubares Angebot gibt.
Um so interessanter ist es , in einem Baubericht sowas zu verfolgen.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

Saurier Offline




Beiträge: 1.712

14.03.2013 15:24
#5 RE: MB-Actros 4165 Schwertransporte Baumann Antworten

Hallo Maik

Ein Tolles Modell das da entsteht bei dir, bekommt der auch noch eine Lenkung oder bleibt er ohne?

Warte gespannt auf deine Vortschritte


Gruss

Thomas

XXL Offline




Beiträge: 2.528

14.03.2013 16:28
#6 RE: MB-Actros 4165 Schwertransporte Baumann Antworten

Hallo Maik !

Schön zu sehen, daß du auch "einarmig" Modelle bauen kannst bekommt der Actros
auch einen passenden Auflieger?

Viele Grüße
Jochen

Mart Offline




Beiträge: 4.508

14.03.2013 21:41
#7 RE: MB-Actros 4165 Schwertransporte Baumann Antworten

Hallo Maik!

Saubere Arbeit! Ich habe noch die Rohteile für meinen Zug in 1:87 hier liegen, aber irgendwie ist das alles so klein!
Ich muß Oliver zustimmen! Wirkliche Umbauten, bei denen nicht nur zusammengsteckt wurde, sieht man sehr selten.
Wofür ist die riesige Platte am Fahrzeugheck?

Gruß,

Martin




bratstop.com

Actros4860 Offline




Beiträge: 692

15.03.2013 18:33
#8 RE: MB-Actros 4165 Schwertransporte Baumann Antworten

Hallo Maik,

ich habe mich auch grade gefragt, wie du das mit nur einem Arm bewrkstelligst?
Ich glaube, sowas würde ich nicht mal mit 4 Händen/Armen hinbringen.

Absolut genial, was du da machst und schön den Bauforschritt miterleben zu können.
Was soll ich sagen? Ich bin einfach nur begeistert!

Gruss aus der Südpfalz,
Andreas

mika74 Offline




Beiträge: 1.397

16.03.2013 18:45
#9 RE: MB-Actros 4165 Schwertransporte Baumann Antworten

Hallo Modellbau Freunde

Als erstes möchte ich, mich bei Euch für die Positiven Worte bedanken und es freut mich sehr dass Euch das Modell bis jetzt gefällt!

Jetzt werde ich, Eure Fragen beantworten:

@Peter und Oliver,
Das habe ich auch schon von vielen Leuten gehört, die zu mir gesagt haben, warum machst du, dir soviel Arbeit, davon sieht man doch nichts mehr, aber ich sehe das etwas anders, gerade bei diesem Fahrzeug, die meisten machen sich es mit dem Fahrgestell ganz einfach und nehmen das Schwerlast Fahrgestell von Herpa und bauen das dann auf Allrad um und das gefiel mir nicht und stimmt ja auch nicht, aber dafür haben wir unseren Jochen, der mich mit allen passenden Unterlagen versorgt hat.
Zu der der Frage „Und jetzt in 1:24?“ Ja, deswegen hatte ich auch die ganzen Fragen in „Fragen, Anregungen und Diskussionen“ gestellt, habe auch soweit alles an Teilen dafür schon zusammen!

@Thomas,
nein werde da keine Lenkung einbauen, weil der wohl mal auf eine Platte befestigt wird!

@Jochen,
was ich dem für einen Tieflader Anhänger/Auflieger verpasse, das weis ich noch nicht, wühle mich da immer noch durch das ganze Bildmaterial was ich habe und bei den Modellbau Herstellern schaue ich auch, vor allem bei TL-Modellbau, die einiges von Baumann im Programm haben, unter anderem die Kesselbrücke (aber teuer)!

@Martin,
zu der frage mit der riesigen Platte am Heck, das ist eine sogenannte Bockplatte, wo der Schwanenhals mittels Hydraulikzylinder abgestützt wird, habe es für Dich mal schnell gebaut


@Andreas,
das geht schon einigermaßen mit dem Arm, Sachen und Teile kann ich damit fest halten und wenn dann gibt es doch noch klemm Pinzetten und andere Sachen wo man was mit festklemmen kann und dann hatten die vor noch gar nicht so langer Zeit einen tollen Schraubstock bei Aldi, der hilft mir sehr dabei!


Aber jetzt mal wieder zum Modell, als nächstes habe ich die ganzen Staufächer hinter dem Turm gebaut, für die Masse der Kästen habe ich mir Bilder von den Seiten und vom Heck in den Maßstab Skaliert, die eine sehr große Hilfe waren und sind und dann habe ich auch noch den Feuerlöscherkasten den ich von TL-Modellbau habe angebracht




dann habe ich mich an die Ballastbrücke gemacht, dazu habe ich eine von Kibri genommen und alle Seitenteile abgetrennt und mit einem Getränkekoffer aus der Bastelkiste wieder aufgebaut wegen den Verriegelungen, dann habe ich von der Kibri Brücke die Plane verwendet, diese um 2mm tiefer gesetzt und mit einer Lage Tempo überzogen










die Ballastbrücke ist so gestaltet das ich diese auch abnehmen kann, für die Größe haben mir wieder die Skalierten Bilder geholfen

Als nächstes werde ich die Stosstange in angriff nehmen, die von Herpa ist soweit ganz gut, aber nicht so ganz passend, hier schon einmal der Anfang, rechts die von Herpa und links nach dem zu Recht schnitzten


So das war’s dann mal für heute, es geht in den nächsten Tagen weiter!

Noch was schönes, ich habe den linken Arm seid Freitag wieder zur vollen Verfügung, der Gips ist ab, sind zwar noch mit ein paar Einschränkungen verbunden, aber das wird in den nächsten zwei Wochen schon noch werden!

Viele Grüsse Maik und viel Spaß bei betrachten

mika74 Offline




Beiträge: 1.397

24.03.2013 19:01
#10 RE: MB-Actros 4165 Schwertransporte Baumann Antworten

Hallo Leute

Es ist vollbracht, der Rohbau ist soweit abgeschlossen, das letzte größere war noch die Stoßstange, nachdem die fertig war, habe ich noch einiges an Kleinigkeiten angebracht, wie die Handgriffe, die Scharniere, Arbeitsscheinwerfer, Anschlüsse für Strom und Luft, Spritzlappen und zu guter letzt die 100to Kupplung, die stammt wieder von TL-Modellbau, jetzt lass ich die Bilder weiter sprechen












hier noch mal mit Tieflader Sattel und Anhänger



und hier mit den Beiden Sprühdosen mit den Original Farben von Baumann


weiter geht es dann, wenn das Modell Lackiert ist

Hoffe das Modell kommt bis hier her schon mal gut bei Euch an?!

Gruß Euer, Maik

Mart Offline




Beiträge: 4.508

24.03.2013 19:17
#11 RE: MB-Actros 4165 Schwertransporte Baumann Antworten

Hallo Maik!

Also, dafür ist die dicke Platte!
Ein kleines Auto im Schrasubstock weckt bei mir böse Erinnerungen. Mein Bruder nahm früher MEINE Matchbox- Autos, zerquetschte sie im Schraubstock und spielte dann "Unfall"! Ich hätte ihn schlagen können!

Gruß,

Martin




bratstop.com

KAWIT Offline




Beiträge: 2.396

25.03.2013 17:50
#12 RE: MB-Actros 4165 Schwertransporte Baumann Antworten

Hallo Maik,

na Du bist gut! Ob uns das gefällt, fragst Du. Na sicher doch! Es tut dabei nichts zur Sache, dass Du das Modell unter erscheerten Bedingungen mit faktisch nur einer Hand gebaut hast. Das steigert die Qualität natürlich noch.Aber es ist Dir da ein sauguter SLT gelungen. Als bekennender Baumann -Fan (habe einen Haufen Kibri-Baumänner teillackiert inKisten liegen) hüpft mein Herz, wenn ich ein so gutngemachtes Modell sehe.
Einzig frage ich mich, wie Du Dir das mit der Dosenlackierung vorstellst, ohne die Details in Farbe zu ertränken. Ich halte Dir die Daumen dafür!

Gruß
Karsten

XXL Offline




Beiträge: 2.528

25.03.2013 18:46
#13 RE: MB-Actros 4165 Schwertransporte Baumann Antworten

Hallo Maik !

Saubere Arbeit
Bei den Spraydosen ist mir der selbe Gedanke gekommen wie Karsten, einen 1:24er mit der
Dose zu lackieren ist ja schon nicht einfach, aber der 1:87er, da heißt es auuufpasssen

Viel Erfolg
Jochen

mika74 Offline




Beiträge: 1.397

25.03.2013 19:46
#14 RE: MB-Actros 4165 Schwertransporte Baumann Antworten



Danke Euch für die netten Worte!

Wegen der Sprühdosen, da kann ich, Euch sagen, schaut mal unter meine Spontan Modelle (1:87), da habe ich den Baumann Hauber, das TLF MAN Kat-1 und den Iveco Kipper mit der Dose Lackiert, habe da keine Probleme, klar aufpassen ist angesagt!

Gruß Maik

Andre S. Offline




Beiträge: 32

28.03.2013 11:29
#15 RE: MB-Actros 4165 Schwertransporte Baumann Antworten

Tolles Gerät Maik!
Der sieht im Rohbau schon richtig schwer und wuchtig aus, ganz klasse!!

Nur warum hast du die Radnaben umgebaut?
Die, die Herpa bei den Allradfelgen dabei hat, sind original vom MAN TGA / TGS.
Da hätten finde ich die anderen die du vorher hattest besser ausgesehen.

Ich bin sehr gespannt auf Fotos mit Lack!

____________________________________________________________________________________
Leg Dir das Gemüt eines Stuhls zu, der muss auch mit jedem Arsch zurechtkommen.

Gabi Offline




Beiträge: 1.123

03.04.2013 20:44
#16 RE: MB-Actros 4165 Schwertransporte Baumann Antworten

Hallo Maik,

Super Arbeit, dein Actros ist sehr gut!

Gruß
Gábor

mika74 Offline




Beiträge: 1.397

07.04.2013 18:26
#17 RE: MB-Actros 4165 Schwertransporte Baumann Antworten

Hallo Modellbau Freunde

Ich danke euch beiden Gabor und Andre für die lobenden Worte

@Andre:
Warum ich die Narben umgebaut habe, weil die von Herpa den alten entsprechen und ich hatte mir im Vorfeld verschiedene MB Fahrzeuge angeschaut und finde die Narben schauen gleich aus.

Aber zum Modell, es ist vollbracht, die Zugmaschine ist fertig!
Nach dem Lackieren und anbringen der Decals, die von TL-Modellbau stammen, dort gibt es einen Bogen „Baumann MP3“ wo auch das passende Kennzeichen dabei ist, habe ich alles noch einmal mit Klarlack überzogen und dann alles zusammen gebaut, dabei habe ich dann auf die Felgen Räder von MEMO auf gezogen, gefällt mir viel besser und finde es wirkt noch wuchtiger als das Fahrzeug sowieso schon ist, jetzt lasse ich einfach die sprechen











hier noch mal ohne Ballastbrücke



und hier noch zweier Generationen





das war es dann mit diesem Modell, es hat mich gefreut, dass Euch der Baubericht wieder gefallen hat!
Was für ein Tieflader noch dahinter kommt, kann ich noch nicht sagen, da ich noch auf der Suche bin, habe aber schon in etwa eine Vorstellung!

Bis zum nächsten Modell, wahrscheinlich in 1:24!
Grüsse Maik

GeneralLee01 Offline




Beiträge: 89

07.04.2013 18:35
#18 RE: MB-Actros 4165 Schwertransporte Baumann Antworten

Hallo Maik,

gefällt mir sehr gut! Sehr schön gemachter Umbau!
Nur eine Frage hab ich: gehört der Luftansaugstutzen auf der Beifahrerseite echt in Wagenfarbe??? Das ist das Einzige was mein Bild ein wenig stört!

Dickes Lob

Peter

Fehlersuche überm 4-Zylinder Motor....gaaaaanz oifach: Do hot oiner d´ andra Hälfte mitganga glasst.....

Mart Offline




Beiträge: 4.508

07.04.2013 18:58
#19 RE: MB-Actros 4165 Schwertransporte Baumann Antworten

Hallo Maik!

Erstklassige Arbeit!
Es ist mir immer wieder ein Rätsel, wie man diese "kleinen Dinger" so super umbauen kann! Ich habe dafür kein Händchen.
Auch der Hauber gefällt mir sehr gut, besonders mit der langen Kabine. Hast Du noch mehr Baumann- Fahrzeuge?

Gruß,

Martin




bratstop.com

XXL Offline




Beiträge: 2.528

07.04.2013 19:03
#20 RE: MB-Actros 4165 Schwertransporte Baumann Antworten

Hallo Maik !

Der Baumann-Actros ist dir wieder sehr schön gelungen
Sehr schön auch der Größenvergleich zu seinem Opa !

@Peter: Die Luftansaugung ist bei den "Baumännern" in Fahrerhausfarbe lackiert, der Ad-Blue-Tank, Staukisten
und die Felgen in Rahmenfarbe, die Fahrzeuge sind sehr gepflegt und sehen immer aus wie frisch vom Werk

Viele Grüße
Jochen

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.891

07.04.2013 19:20
#21 RE: MB-Actros 4165 Schwertransporte Baumann Antworten

Da hat sich der Aufwand ja sichtlich gelohnt. Sehr schön geworden. Schade dass der Schnorchel keine Struktur hat an der Luftansaugung. Das fällt bei dem beige besonders ins Auge. Vielleicht kann man da mit ein paar dünnen Linien optisch was rausholen?

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

GeneralLee01 Offline




Beiträge: 89

07.04.2013 20:21
#22 RE: MB-Actros 4165 Schwertransporte Baumann Antworten

Hallo Jochen,

vielen Dank für die Info!

Grüße

Peter

Fehlersuche überm 4-Zylinder Motor....gaaaaanz oifach: Do hot oiner d´ andra Hälfte mitganga glasst.....

XXL Offline




Beiträge: 2.528

08.04.2013 16:46
#23 RE: MB-Actros 4165 Schwertransporte Baumann Antworten

Hallo !

Hier mal zwei von der Baumann-Homepage „geklaute“ Bilder von einer 4160 S 8x4/8 MP2, hier sind die
lackierten Teile wie die Luftansaugung gut zu sehen.





Dann noch Bilder von einem Crash auf schneeglatter Fahrbahn einer Baumann Zugmaschine,
auch wenn der Schriftzug verpixelt ist...





Viele Grüße
Jochen

mika74 Offline




Beiträge: 1.397

08.04.2013 18:50
#24 RE: MB-Actros 4165 Schwertransporte Baumann Antworten

Hallo Jungs

Danke Euch für die Positiven Worte!

@Peter und Jochen:
Danke an Jochen der mir die Antwort schon ab genommen hat
Zu der verunfallten das war keine von den 8x6/4 Zugmaschinen, es war so eine wie auf den anderen Bildern.

@Oliver:
Werde mal schauen was ich da noch mache!

@Martin:
Zurzeit habe ich nur diese beiden Baumänner, wobei ich es immer noch nicht raus bekommen habe, ob Baumann so eine MB-Hauber 6x6 Sattelzugmaschine hatten, MB-Hauber hatten sie auf jeden fall, gibt es leider zu wenig Bilder im Netz.

Grüsse Maik

Mart Offline




Beiträge: 4.508

08.04.2013 20:31
#25 RE: MB-Actros 4165 Schwertransporte Baumann Antworten

Jetzt muß ich mich aber mal ernsthat fragen, ob es sein muß, bei eisglatten Straßen auch noch Schwertransporte durch zu führen. Stehenbleiben ist da billiger!




bratstop.com

Seiten 1 | 2
DB 1932 AS  »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
New Actros Lowliner - Solostar
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von Woefdram
17 19.11.2019 19:21
von Jurij • Zugriffe: 582
New Actros Lowliner - Solostar.
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von Woefdram
77 02.12.2019 23:01
von AndyH • Zugriffe: 24030
Mercedes-Benz Actros 4165 8x6 SLT BAUMANN
Erstellt im Forum Schwerlastfahrzeuge von ActrosV8
20 11.04.2016 16:13
von mika74 • Zugriffe: 4246
Mercedes-Benz Actros 3344 S 6x4 Südafrika "The Right Mix"
Erstellt im Forum Sonder- und Einsatzfahrzeuge von XXL
16 19.08.2019 16:26
von AndyH • Zugriffe: 4162
Des Actros letzte Ruhestätte
Erstellt im Forum Dioramen von SK-Sascha
10 28.08.2011 18:58
von SK-Sascha • Zugriffe: 4552
MB Actros 1860 LS Trust Edition
Erstellt im Forum Modelle in 1:87 von steho87
0 09.06.2010 19:43
von steho87 • Zugriffe: 1531
Mercedes-Benz NG 3850 6x6 Baumann
Erstellt im Forum Schwerlastfahrzeuge von Gabi
57 04.10.2009 17:50
von Gabi • Zugriffe: 14581
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz