Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 2.480 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Seltenes
Claus Offline



Beiträge: 188

11.01.2012 15:29
CAT 990H antworten

Hallo,

da ich noch auf die Decals beim Bagger und gutes Wetter beim Tigercat warte habe ich mich neben anderen Projekten auch wieder an eine Baumaschine gemacht.

Grund für die Modellwahl waren die Reifen, anhand von deren Größe ich mir das passende Modell ausgesucht habe.

Baumaterial wie immer Polystyrol in verschiedenen Stärken.

Angefangen habe ich mit den großen Teilen, so ist es einfacher sich zu orientieren und die Details anzupassen.











So ist es auch möglich die Dimensionen zu sehen, manchmal sieht etwas auf der Zeichnung oder Bildern doch ganz anders aus als es wirklich ist.







Im großen und ganzen stimmt der Eindruck und die Größenverhältnisse, also kann es jetzt Schritt für Schritt weitergehen.

Zuerst das Drehgelenk und das Grundgerüst des Vorderwagens







sowie die seitlichen Bauteile Tank und Hydrauliktank



und die Grundplatte unter dem Fahrerhaus



Das wichtigste ist wohl die Schaufel, diese kam als nächstes an die Reihe. Der Grundkörper aus Polystyrol, die Verstärkungen aus Resin, so ist es einfacher viele Gleiche Teile anzufertigen.























Dazu wieder ein Überblick mit einem Dummy für das Fahrerhaus







Zur Verbindung von Vorderwagen und Schaufel fehlt das Hubgerüst, also erstmal die groben Bauteile angefertigt und verbunden, anschließend alles überprüft und gespachtelt.





Die Zylinder habe ich dieses mal gelötet, die Variante Kunststoff/ Alu war mir hier nicht belastbar genug.

Die Ventilblöcke sind aus Resin gefertigt und müssen erstmal als Platzhalter dienen.









Langsam wächst das Modell zusammen













Das letzte Thema für dieses mal, die Achsen.

Hier habe ich mir etwas Gedanken zur Darstellung gemacht, da ich ja einen großen Trailer als Modell besitze wäre die Darstellung im Transport ja ganz reizvoll.

Also sollen die Reifen abnehmbar bleiben und die Achsen detailliert gebaut werden.

Am Ende habe ich mir jetzt diverse Masterteile angefertigt und abgeformt, so kann ich die Achse mit Radaufnahme, Bremse und Verstärkungen einzeln nachbauen.

Einige Gußteile haben noch Macken, hier muss ich mir für die endgültigen Achsen nochmal Teile nachfertigen, zum probieren reichen sie aber.

Das Mittelteil aus Polystyrol ist noch in der Entwicklung.

















Hier ist schön zu sehen das die reifen innen hohl sind, ich werde diese später ausgießen und Innen überarbeiten.





Soweit erstmal, jetzt bin ich doch ganz zuversichtlich das der Bau gelingen kann, die bisher gebauten Teile werden jetzt nach und nach detailliert und mit den Verstärkungen und Profilen versehen.

Neben dem Vorderwagen und dem Hubgerüst geht es wohl bei den Achsen weiter.

mfg Claus

Hompi Offline




Beiträge: 139

11.01.2012 16:00
#2 RE: CAT 990H antworten

Hallo Claus ,

da bin ich mir ziemlich sicher das Dir auch dieser Bau gelingen wird . Es ist für mich immer wieder ein Hochgenuss deine Bauberichte anzuschauen , und ich finde es absolute Klasse was Du aus den Polytyrolplatten zauberst .
Ich werde auch diesen Baubericht gespannt verfolgen .

Gruß

Sascha

mika74 Offline




Beiträge: 1.333

11.01.2012 17:13
#3 RE: CAT 990H antworten

Hallo Claus

Das ist bzw. wird wieder ein Spitzen Modell von Dir, schaut schon sehr gut aus!

Gruß Maik

Rolf Mulder Offline




Beiträge: 392

11.01.2012 22:37
#4 RE: CAT 990H antworten

Hmmh, sehr interessantes Stück. Da werde ich sehr aufmerksam folgen, selbst möchte ich der Cat 988 der US-Army nochmal bauen. In sachen Konstruktion sind die sehr ähnlich. Auf jeden Fall seht deiner Cat bis jetzt schon gut aus. Obwohl ich nicht ganz sicher bin über die Räder. Die Reifen sind zwar oké aber die Felgen sind meiner Meinung zu gross. Vielleicht die Räder völlig umbauen?

Rolf

Claus Offline



Beiträge: 188

12.01.2012 09:54
#5 RE: CAT 990H antworten

Hallo,

du hast recht, die Felge ist zu groß bzw. die Reifenflanke zu klein.

Ich werde einen gedrehten Ring in die im Moment zu sehende Felge einsetzen und somit die Felge verkleinern, dann sollte das besser aussehen.

Die Reifen müssen sowieso komplett überarbeitet werden, die Innenseite ist ja bisher auch nur ausgefräst.

mfg Claus

XXL Offline




Beiträge: 2.044

12.01.2012 11:29
#6 RE: CAT 990H antworten

Hallo Claus !

Wooww... das wird ja wieder ein gewaltiger Brocken erst im Vergleich mit der Figur
werden die Maße deutlich!

Prima, weiter so

Viele Grüße Jochen

Saurier Offline




Beiträge: 1.395

13.01.2012 15:03
#7 RE: CAT 990H antworten

Hallo Claus


Ein super Projekt das du da in Angriff genommen hast, gefällt mir sehr.

Zitat
Die Reifen müssen sowieso komplett überarbeitet werden, die Innenseite ist ja bisher auch nur ausgefräst.



Das denke ich auch, ich würde auch gleich das Reifenprofil ändern den das sieht sehr komisch aus für einen Radlader.

Ein Passendes Profil würde deinem ganzen Aufwand für den Caterpillar gerecht werden.


Gruss

Thomas

Claus Offline



Beiträge: 188

07.02.2012 11:25
#8 RE: CAT 990H antworten

Hallo,

vielen Dank für eure Kommentare, langsam geht es auch hier weiter:

Der Vorderwagen wurde komplett überarbeitet und diverse Verstärkungen und Details ergänzt. Auf den Fotos sieht das ganze nicht so aufwendig aus, es verschlingt aber ernorm viel Zeit und auch Material.






















Das wahrscheinlich spannenste Thema, die Reifen.

Ich habe nochmal im Produktkatalog nachgesehen welche Möglichkeiten es gibt und mich für diesen Reifen entschieden:

http://www.bridgestone.no/produkter/bild...ne_vsdt_big.jpg



Dann habe ich mir Kreise mit dem radius der Reifen zurechtgeschnitten und verstärkt, anschließend miteinander verbunden und verschliffen. Das gleiche mit der Felge.

Nun muss der reifen erstmal abgedreht werden, anschließend wird das Profil dann aufgebaut.

















Das Fahrerhaus habe ich ebenfalls begonnen, hier habe ich erstmal die Größe festgelegt und werde mich jetzt langsam weiter vorantasten.







Alle Bauteile zusammen, allerdings noch mit den alten Reifen





Da ich auch nach einem Vergleich gefragt worden bin hier zusammen mit einem Truck als Maßstab.





Da der innenraum nicht leer bleiben soll habe ich auch den Motor angefangen, hier ist allerdings noch viel zu tun.







mfg Claus

MagirusMAN Offline




Beiträge: 1.935

07.02.2012 14:11
#9 RE: CAT 990H antworten

Hallo Claus
Auch Du gehörst hier zu jener Spezies Modellbauer, bei denen ich an Hobbyaufgabe denke, wenn ich Deine Werke und Bauberichte sehe. Einfach nur GENIAL, fesselnd und irgendwie über der Norm stehend. Eine andere Beschreibung dazu fällt mir in diesem Zusammenhang nicht ein. Außer der üblichen " SUPER, Geil, Klasse, boah ey,wow...u.s.w."
Was aber nichts zu Deiner wirklichen Fähigkeit sagt, aus Plastikplatten solche Traummodelle zu zaubern.
Du bewegst Dich in einer Kathegorie, die ich wohl niemals erreichen werde. Dafür gebührt Dir mein uneingeschränkter Respekt und die Gewissheit, daß ich Deine Bauberichte immer mit besonderer Hochachtung und Faszination verfolgen werde, auch wenn ich nicht ständig meine Kommentare dazu ableifere, denn was will ich schon anders dazu schreiben.......?!
Gruß
Helmut

Claus Offline



Beiträge: 188

09.02.2012 09:50
#10 RE: CAT 990H antworten

Hallo,

weiter geht es mit den Reifen :

In der Werkstatt wurden die Reifen einmal überdreht, sodass die Seiten auch eine bauchige Form bekommen haben und der Reifen auch rund ist:





Hier habe ich auch gleich die Teile für die Felge nochmals angepasst.





Für das profil war etwas rechnen nötig, da alle Abstände auch gleichmäßig sein sollten. Dann habe ich mir eine Schablone gemacht und sechs Masterteile vom Profil angefertigt.



und alle 48 Teile angebaut









kurze Passprobe, im Vergleich sieht man gut das die Bruder Reifen auch etwas zu klein waren.





Anschließend habe ich den Reifen nochmals überdreht um die Kanten zu brechen, da die Profilteile ja nicht gebogen waren.





Das innenteil der Felge bleibt herausnehmbar, da die Reifen von beiden Seiten genutzt werden sollen. So brauche ich nur eine Form zu machen und habe nicht das gleich Problem wie beim Skidder mit der Laufrichtung der Reifen.

















Jetzt muss der Reifen nochmal geschliffen werden und dann geht es weiter.

Bis demnächst

mfg Claus

Saurier Offline




Beiträge: 1.395

09.02.2012 10:55
#11 RE: CAT 990H antworten

Hallo Claus


Das ist mal ein super Modell dieser Reifen, so bekommt dein Radlader auch eine ganz persönliche Note.

Weiter so mit dem Grossen Aufwand den du betreibst, aber es wird sich lohnen.

Das gibt eine Aussergewöhnliche Maschine




Gruss

Thomas

Rolf Mulder Offline




Beiträge: 392

09.02.2012 14:11
#12 RE: CAT 990H antworten

Hallo Claus,

schöner Bau des Caterpillars und der Reifen ist bisher sehr gut gelungen. Wie willst Du die Nähte dichten zwischen die Klötze und der Reifen? Sonst wird abgiessen sehr schwierig sein oder?

Rolf

Claus Offline



Beiträge: 188

13.02.2012 16:29
#13 RE: CAT 990H antworten

Hallo,

weiter geht es mit den Achsen, zunächst der Grundkörper und die schon angefertigten Teile nur aufgesteckt.








Damit auch alles in der Höhe passt habe ich mir eine Lehre gebaut:









dann habe mich mit dem Getriebe begonnen













scheint alles zu passen, hier mit den alten Rädern zum anschauen. Den Motor habe ich nur eingelegt, so sieht man ganz gut das bisher alles zu passen scheint.

















Da ich danach gefragt wurde hier noch der Vergleich mit dem International Payhauler, eigentlich ist der Radlader schon zu groß für diesen Dumper.











Langsam muss ich mir Gedanken über die Hydraulik machen.

@Rolf: Die großen Spalten werde ich mit Knete auffüllen, dass hat bisher immer ganz gut geklappt.

Zunächst muss ich aber wieder Resin und Silikon bestellen, für die Form brauche ich 483 g Silikon und pro Reifen 340 mL Resin. Hat schon jemand mit Füllstoffen gearbeitet ?

mfg Claus

Claus Offline



Beiträge: 188

27.02.2012 20:37
#14 RE: CAT 990H antworten

Hallo,

weiter geht es:

Der größte Fortschritt sind wohl die Reifen, abformen und gießen hat gut geklappt, nun müssen noch die Felgen überarbeitet werden, da bin ich noch dabei.

Neben den Reifen habe ich diverse Leitungen verlegt, vor allem die Hydraulikanlage.










Fraglich ist im Moment wieviel davon später zu sehen sein soll, zur Sicherheit habe ich unter dem Fahrerhaus und unter dem Riffelblech Öffnungen eingepasst, man weiß ja nie. Zur Zeit habe ich nicht genug Informationen zu dem Bereich unter dem Fahrerhaus und dahinter, wenn sich die Lage da noch verbessert werde ich da auch mehr zeigen.



Die Geländer werde ich auch Messing bauen, hier die ersten Versuche noch nicht verschiffen, erstmal sehen ob das alles passt.











Auch bei mir geht nicht alles glatt, hier ein Beispiel anhand der Treppe: Die alte Treppe hatte einen falschen Winkel und zu wenige Stufen, hier zusammen mit dem Neubau zu sehen. Mit den alten Rädern ist der Fehler nicht so aufgefallen, wenn man mit den Bildern weiter oben vergleicht wird der Unterschied nun sehr deutlich.











Mehr demnächst,

mfg Claus

Claus Offline



Beiträge: 188

29.04.2012 21:10
#15 RE: CAT 990H antworten

Hallo,

nach langer Zeit geht es hier auch etwas weiter...

So, problematisch war die Verkleidung der Kühler am Heck des Radladers, lange wusste ich nicht genau wie ich das darstellen soll.

Gelöst habe ich das Problem mit 9 Metern Messingdraht, nun sieht das ganze auch aus wie am Original.









Nebenbei habe ich diverse Masterteile angefertigt und abgeformt, dabei die Luftfilter, Scheinwerfer und Radnaben.







Für die Scheibe des Fahrerhauses musste ich eine Form herstellen, sodass ich bald die Frontscheibe tiefziehen kann.





Die Frontscheinwerfer sind gerade im Bau, hier ist noch etwas Arbeit nötig.



So sieht es im Moment aus, bald kann es bunt werden, die Farbe liegt schon bereit.



Gruß Claus

Claus Offline



Beiträge: 188

14.05.2012 10:50
#16 RE: CAT 990H antworten

Hallo,

langsam wird es bunt, es gibt noch mehrere Stellen die nochmal lackiert werden müssen, erstmal ist mir die gelbe Farbe ausgegangen. Es ist doch mehr Fläche als gedacht.















Langsam muss ich mich entscheiden wie und ob das Modell gebraucht/ verschmutzt werden soll.


mfg Claus

Claus Offline



Beiträge: 188

23.05.2012 11:09
#17 RE: CAT 990H antworten

Hallo,

ein kleines Update vom Wochenende, das Profil der Reifen muss noch gemacht werden, hier muss ich mir nochmal was schlaues überlegen.



















Ansonsten geht es demnächst weiter mit dem Fahrerhaus in den Details am Arm.

mfg Claus

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.223

24.05.2012 11:14
#18 RE: CAT 990H antworten

Auf den Bildern läßt sich die wahre Größe gar nicht erahnen. Da bräuchte man mal einen Standart LKW als Vergleich daneben.
Als Neufahrzeug hätte er sicher auch eine gute Figur gemacht. Passend dazu einen Schwertransport.
Aber wie ich dich kenne, hast du schon eine passende Fotokulisse ausgespäht und zeigst dann die ersten Einsatzbilder in der Galerie.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
CAT 990H
Erstellt im Forum Seltenes von Claus
7 06.03.2013 18:31
von Rehlein • Zugriffe: 1254
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor