Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 8.270 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Andere Maßstäbe und Fahrzeuge
mika74 Offline




Beiträge: 1.335

28.06.2009 18:03
MAN-KAT 1 im Dienste des THW antworten

Hallo Forums Gemeinde

Ich möchte Euch mal Modelle, die ich gebaut hatte als Revell damals den Bausatz vom
MAN-KAT 1 6x6 im Masstab 1:35 raus gebracht hat!

Zu der zeit hatte das THW einige, der ausrangierten MAN-KAT 1 6x6 der Bundeswehr übernommen, teilweise umbauen, Lackieren und ausstatten lassen.
Das habe ich damals als anlas genommen diese Fahrzeuge nach zu bauen!

Das erste Fahrzeug was ich Euch vorstellen und präsentieren möchte, ist der MAN-KAT 1 mit einem 10mto Kran von Palfinger Typ: PK 11000, das Fahrzeug wird bei den Fach-Gruppen (FGr) Wassergefahren eingesetzt und dient dort dazu die Ponton Boote und andere Boote ins Wasser zu lassen!
Diese Fahrzeuge waren teilweise vorher Raketen Werfer LARS, diese wurden dann umgebaut, in dem man das Fahrgestell um einen Meter verlängert hat und dann mit einer Pritsche und dem Palfinger Kran aus gestattet hat.
Aber schaut selber:












Das zweite Fahrzeug was ich Euch zeigen möchte, ist ein MAN-KAT 1 Kipper, diese hat das THW unverändert übernommen, diese wurden nur in dem blauen Farbton Lackiert und mit den Sonder Signal Anlage ausgestattet, diese Fahrzeuge sind heute in den FGr Räumen im Einsatz und dienen zum Transport von Schüttgüter und anderen dingen die Transportiert werden müssen, sie dienen aber auch dazu den Tieflader mit dem Radlader vorwiegen Zettelmeyer ZL 1801, zu dem noch eine Palette mit Anbau Werkzeugen gehört, die genau auf die Ladefläche passt zu Transportieren, die Anbau Palette ist bestückt, mit einer Palettengabel, einem Baggerarm mit Tieflöffel, dazu gehört noch ein zwei Schallen Greifer, ein Polyp Greifer und ein Hydraulischer Hammer, dann ist noch ein Reserve Rad und diverse Anschlag Mittel darauf vorhanden.
Aber schaut selber:












Das dritte Fahrzeug was Euch zeigen möchte, ist ein MAN-KAT 1 mit Pritsche, diese hat das THW auch unverändert übernommen, diese wurden nur in dem blauen Farbton Lackiert und auch mit der Sonder Signal Ausstattung ausgerüstet, diese Fahrzeuge sind in verschiedenen FGr zu finden, in den FGr ÖL und FGr Brückenbau sind sie aber am meisten zu finden, dort dienen sie zum Transport der Grossen und schweren Ausstattung und zum ziehen der Anhänger.
Einige wenige dieser Fahrzeuge wurden wohl mit einer Ladebordwand ausgestattet und sind in der FGr Wasserschaden/ Pumpen zu finden, diese FGr hat eine Pumpe der Firma Hannibal die auf einem Tandem Anhänger aufgebaut ist und eine Förderleistung von 5000 l/min hat.
Aber schaut selber:












Bei dem Grossen Hochwasser 2002 an der Elbe, haben sich diese Fahrzeuge, im Einsatz sehr gut bewährt, dank ihrer wat Fähigkeiten!
Diese Fahrzeuge werden aber in den nächsten Jahren durch neuere Fahrzeug aus getauscht, da sie einen sehr hohen Diesel verbrauch haben und auf grund ihres alters!

Grüsse Maik

MagirusMAN Offline




Beiträge: 1.942

29.06.2009 13:40
#2 RE: MAN-KAT 1 im Dienste des THW antworten

Hallo Maik

Da hast Du aber wirklich ausergewöhnlich tolle Ex-Militärlaster gebaut.

Ich kenne diese tatsächlich noch aus meiner Militärzeit. Da ich in einem Panzerbataillon in der Stabskompanie Dienst tat, hatten wir meistens nur die 5-Tonner (2-achser). Bei uns in der INST (Instantsetzungseinheit) waren die 10-T0nner im Einsatz mit Kranausrüstung. Daneben nich der alte Magirus-Jupiter, der die Leo-Motoren auf den Truppenübungsplätzen herausheben musste. Dies nur so nebenbei..

Hast Du die Aufbauten alle selbst gefertigt?

Sieht alles sehr schön und realistisch aus, auch die Gebrauchsspuren auf dem Kipper. Nur einen Tip hätte ich hier einzubringen. Die Reifen würde ich von ihrem Glanz befreien, dann wirken die Neu-THW-ler noch realistischer.
Da wäre ein Baubericht gewiss auch sehr interessant zu verfolgen.
In jedem Falle sind die MAN-Kat auch zeigenswerte Geländefahrzeuge für Fahrer und Besatzung mit echten "Nehmerqualitäten"!
Heutzutage würden mir meine Bandscheiben diese nicht mehr verzeihen...

Grüße von
Helmut

mika74 Offline




Beiträge: 1.335

29.06.2009 17:33
#3 RE: MAN-KAT 1 im Dienste des THW antworten

Hallo Helmut

Danke für Dein Lob!

Die Modelle habe ich vor ca. 7 bis 8 Jahren gebaut, da hatte ich noch keine Digi-Kam daher habe ich auch keine Bilder vom bau!

Die Aufbauten habe ich alle selber gebaut, bis auf den mit der Planne, den habe ich so wie es ihn als Bausatz gab bzw. wieder gibt gebaut, halt dann mit Sonder Signale aus gestattet.

Für den mit dem Kran, habe ich mir die Original Unterlagen von Palfinger, über den Kran besorgt und die Pritsche habe ich mir bei einem Benachbarten und Befreundeten THW Ortsverband vermessen, zum bau habe ich mir damals den 5to MAN von Revell gekauft, weil die Pritsche vom mass her passte und habe diese dann dem Vorbild nach gebaut!
Der Kran ist im Modell auch voll beweglich! (Werde davon nochmal Bilder machen!)

Bei dem Kipper, habe ich mir das Modell von Herpa-Minitanks (früher Roco) genommen, habe den Kipper umgerechnet von 1:87 in 1:35 und habe diesen dann gebaut!

Grüsse Maik

KAWIT Offline




Beiträge: 2.095

30.06.2009 04:54
#4 RE: MAN-KAT 1 im Dienste des THW antworten

Hallo Maik,

mir gefallen Deine Modelle auch sehr gut!
Toll, was man aus den Revell-Modellen so alles zaubern kann.
Die Sache mit den neuen Reifen hat Helmut schon angesprochen.

Die Modelle haben halt nur einen Haken - aber daran traegst keine Schuld - sie sind in 1:35!
Die Mil.-Bauer freut es natuerlich , dass nach und nach alle drei Typen (2-/3,- und 4 Achser) wieder aufgelegt werden.
Fuer uns bleibt da nur eines: kaufen und nachbauen. Das waere aber vielleicht auch mal ein Modell (das aufgrund seiner geraden, wenn auch profilierten Flaechen zu einem Masterbau und Abguss anbieten wuerde.

Gibt es beim THW (Du bist da weitaus besser informiert als wir alle zusammen) auch 2- und 4- Achser?

Gruss
Karsten

XXL Offline




Beiträge: 2.081

30.06.2009 08:49
#5 RE: MAN-KAT 1 im Dienste des THW antworten

Hallo Maik !

Prima, die MAN´s im THW-Kleid machen echt was her...!
Schade das es den nicht in 1:24 gibt... wer macht den Anfang????

Viele Grüße Jochen

mika74 Offline




Beiträge: 1.335

30.06.2009 16:26
#6 RE: MAN-KAT 1 im Dienste des THW antworten

Hallo Modellbau Freunde
Danke für Euer Lob!

Zu Karsten:
Es gab mal zwei MAN-Kat 1 5to. die waren im Auslands Einsatz auf dem Balkan, sind danach aber verkauft worden, diese wurden damals auch nicht Umlackiert, die haben nur Beschriftung bekommen!
MAN-Kat 1 10to gab es keine, nach meinem wissen!?

Das THW hat damals auch sehr viele Unimog's U 1300 übernommen, wir haben so einen damals für unseren Ortsverband bekommen, der war 8 Jahre alt und hatte nur 5000Km gelaufen gehabt, der ist so gut das wir den nicht so schnell abgeben werden!

Grüsse Maik

KAWIT Offline




Beiträge: 2.095

02.07.2009 04:59
#7 RE: MAN-KAT 1 im Dienste des THW antworten

Hallo Maik,

danke fuer die Info. Das das THW eine Menge Unimogs im Einsatz hat, ist mir bekannt. Mich macht da der Wormser mit dem schweren Kran Appetit...

@ Jochen:
Schaun wir mal, wer den Anfang macht. Du sicher nicht, denn das faellt nicht in Dein Resort. Zeichnungen habe ich neulich mal Runtergeladen. Die haben aber ungewoehnliche Massstaebe. (1:67 und so...) Und was die taugen muss ich erst mal anhand von Originalfotos vergleichen.

Gruss
Karsten

XXL Offline




Beiträge: 2.081

02.07.2009 10:53
#8 RE: MAN-KAT 1 im Dienste des THW antworten

Hallo !

Ich bin mit den MAN´s beim Bund zwar immer gerne mitgefahren, aber gleich
einen Bauen??
Aber mir würde zu dem Thema spontan jemand einfallen.... ein MAN...mit
Deutz-Motor...

Viele Grüße Jochen

oliver ( gelöscht )
Beiträge:

02.07.2009 12:26
#9 RE: MAN-KAT 1 im Dienste des THW antworten

Hallo Maik.

ja das sind mal wieder richtig gute Modelle von dir

M.A.N. KAT SUPER

Die hast du aber sehr gut hinbekommen. Der mit dem Kran 8x8 finde ich am besten.
Aber auch die anderen können sich durchaus sehen lassen. Und der Maßstab ist doch auch OK.
Da kann man mal sehen das es nicht immer nur 1/24 sein muss. gelle

Gruß Oliver

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
85. Titelbild - SCAMMELL arab. Pannendienst von Gerhard - eingestellt 01.01.16 bis 01.09.16
Erstellt im Forum Titelbilder des Forums von S.Oliver
0 01.08.2016 11:01
von S.Oliver • Zugriffe: 438
Ferret ScoutCar brit.
Erstellt im Forum Dioramen von Reserverad
7 27.01.2016 18:45
von Gabi • Zugriffe: 1243
Magirus-Deutz Transeuropa Kabine
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von MagirusMAN
2 23.03.2008 19:14
von S.Oliver • Zugriffe: 2824
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor