Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 3.078 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Oldtimer Lkw`s
Seiten 1 | 2
Actros4860 Offline




Beiträge: 740

19.04.2023 21:25
#26 RE: BÜSSING COMMODORE LU 11 Antworten

Hallo Robert,
Danke für deine Erklärungen.
Ich habe auch immer nur Bilder der ausgebauten Büssing-Motoren gefunden.
Nach einem Chassis-Bild mit eingebautem Antriebsstrang aber ohne Aufbau suche ich auch immer noch.

Gruss aus der Südpfalz,
Andreas

Reserverad Offline




Beiträge: 1.254

25.04.2023 22:20
#27 RE: BÜSSING COMMODORE LU 11 Antworten

Hallo in die Runde

Wieder mal etwas weitergekommen.

Ein kurzes Update, da einige Schleifarbeiten am Fahrerhaus anstanden. Die Bodenplatte und die beiden Kotflügel waren nicht ganz einig.
Auch ein paar Teile der Innenausstattung angefertigt. Die "Spinne" wollte ich mit Bare-Metallfolie machen. Musste diese aber wieder abmachen und habe sie danach in Silber lackiert. Das Fahrerhaus wurde auch schon lackiert (Seidenmatt).












das wärs für heute ... Fortsetzung folgt

da Hatti

Magnum Offline




Beiträge: 229

26.04.2023 09:09
#28 RE: BÜSSING COMMODORE LU 11 Antworten

Gute Farbwahl, gefällt mir. Hatte schon befürchtet du machst ihn wieder "nur" in blau.
Das sandfarbene Haus mit dem weißen Dach macht schon was her.
Wenn BMF nicht klappt, kannst du es ja auch mal mit Allclad polished aluminium versuchen.

Grüsse
Oliver

Reserverad Offline




Beiträge: 1.254

05.05.2023 18:15
#29 RE: BÜSSING COMMODORE LU 11 Antworten

Update zum Wochenende

Bodenplatte aufgebaut und Frontscheibe, aus 0,5mm VIVAK clear angefertigt. Lässt sich leicht mit den Fingern biegen und dann mit dem Föhn vorsichtig die Spannung nehmen.

Danach die Scheibe mit UHU geruchsfrei (Lösungsmittelfrei) eingeklebt. Raucht nicht aus und wird nicht matt, wie beim LOCTITE.
Dies sind meine bevorzugten Kleber, da ich viel mit Resinteilen arbeite. Habe verschiedene Kleber ausprobiert und bin dann bei diesen Beiden geblieben.

Jetzt geht es an den Einbau.













Oldtimer Grüsse

PS: Wer kann mir sagen, wie man die Bilder größer darstellen kann ??? es sind addPICS-Dateien! Anbieter ??? denn, bilder-hochladen-net hat den Betrieb eingestellt.

da Hatti

Mart Offline




Beiträge: 5.553

06.05.2023 06:13
#30 RE: BÜSSING COMMODORE LU 11 Antworten

Hi Gerhard!

Bilder-hochladen-net hat den Betrieb eingestellt?! Heißt das, das alle dort gespeicherten Bilder und Konten weg sind????!

Den UHU- Kleber verwende ich auch. Ist klasse!

Gruß,

Mart




bratstop.com

Reserverad Offline




Beiträge: 1.254

05.07.2023 18:52
#31 RE: BÜSSING COMMODORE LU 11 Antworten

Ich hoffe , dass es mit dem neuen Programm weitergeht.

erstmal vielen Dank an Günter und Jochen, da ich kein User bin. Wäre schade wenn es nicht geklappt hätte.
Einige Zeit ist ins Land gezogen und so blieb auch so Einiges am Tisch liegen. Auch der Geist fehlte.

















na dann, bin ich wieder im Forum

da Hatti

Mart Offline




Beiträge: 5.553

05.07.2023 19:28
#32 RE: BÜSSING COMMODORE LU 11 Antworten

Hallo Gerhard!

Perfekt! Ein seltenes Modell und klasse gebaut

Gruß,

Mart




bratstop.com

Reserverad Offline




Beiträge: 1.254

27.07.2023 20:12
#33 RE: BÜSSING COMMODORE LU 11 Antworten

Begrüsse Euch, denn der Bau geht dem Ende zu.

Es sind sehr viele Komponenten dabei: Fahrgestell, Unterflurmotor, Fahrerhaus und das Ladegut. Das braucht seine Zeit, damit Alles zusammenpasst. Auch eine leichte alltägliche Staubschicht gehört dazu. Ist ja kein Neufahrzeug.







































Über die Beschriftung muß ich mir noch etwas einfallen lassen, bis Ried wird's sicher fertig.

da Hatti

Mart Offline




Beiträge: 5.553

28.07.2023 03:25
#34 RE: BÜSSING COMMODORE LU 11 Antworten

Hallo Gerhard,

Sieht gut aus, der Kleine! Sowas wie "Landhandel Hinnerk Leeversen, Aldefehn" würde als Beschriftung gut passen Wenn schon ein Trekker drauf ist und der Büssing aus Nedersassen kommt...

Gruß,

Mart




bratstop.com

Reserverad Offline




Beiträge: 1.254

18.08.2023 15:18
#35 RE: BÜSSING COMMODORE LU 11 Antworten

...

es ist geschafft.

Die letzten Teile haben zusammengefunden und über die Beschriftung habe ich mir noch keine Sorgen gemacht.
Es waren fünf Bausätze und einige Scratchteile, welche zusammen gebaut werden mussten.



























...und wieder wird ein Oldtimer der Nachwelt erhalten.

da Hatti

Saurier Offline




Beiträge: 1.945

18.08.2023 21:56
#36 RE: BÜSSING COMMODORE LU 11 Antworten

Hallo Gerhardt

Ein Top Modell ist dir da gelungen, das beste was es mal gab als Anhänger Doppel Bereifter Dreiachs Hänger Läuft so Stabil ist eine wahre Freude

Aber das Lehrgewicht ?? sieht aber Optisch Super aus.

Weiter so da kommt sicher noch etwas noch Schöneres.


Gruss

Thomas

Gabi Offline




Beiträge: 1.286

19.08.2023 18:07
#37 RE: BÜSSING COMMODORE LU 11 Antworten

Hallo Gerhard,

Sehr schön, ein weiteres perfektes Modell für Ihre Veteranenflotte!

Gruß
Gábor

S.Oliver Offline




Beiträge: 5.485

20.08.2023 17:16
#38 RE: BÜSSING COMMODORE LU 11 Antworten

Dieses fette, zwillingsbereifte Gespann verlangt aber nach einer gewichtigeren Ladung als ein aufgeschnittenen Zahnstocher und ein Aufsitzmäher

Gruß
Oliver



Gute Vorsätze für dieses Jahr hab ich keine. Die vom letzten Jahr sind noch unangetastet

MagirusMAN Offline




Beiträge: 2.052

25.08.2023 18:22
#39 RE: BÜSSING COMMODORE LU 11 Antworten

Ein wirklich sehenswerter und einzigartiger Lastzug aus den 60er Jahren. Die Ladung macht ihn umso interessanter, da diese mal nicht unter der üblichen Plane versteckt ist. Damit konnte der Fahrer zumindest sicher sein, keiner Wiegekontrolle unterzogen zu werden...🤔😉😎.
Respekt, lieber Gerhard!👍

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz