Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 796 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Europäische Lkw`s
Gabi Offline




Beiträge: 1.284

04.02.2023 16:34
Rába L16 Antworten

Hallo Zusammen,

hier ist mein neuestes Modell, ein Rába L16.221-4.2-008. Dies ist ein besonderer Lkw, denn es wurde nur 1 Prototyp hergestellt. Er wurde 1989 gebaut und war der erste Rába, der mit ABS gebaut wurde, und sein erstes Dekor war Hungarocamion. Hungarocamion wollte ihn wegen des kurzen Fahrerhauses nicht haben, und so wurde er 1990 von einer Spedition gekauft. Ich habe mit dem Mann gesprochen, der ihn gekauft hat. Er liebte ihn, verkaufte ihn, als er 8 Jahre alt war, und fuhr über 1 Million Kilometer damit. Leider gibt es seither keine weiteren Informationen darüber.







































Gruß
Gábor

Mart Offline




Beiträge: 5.550

04.02.2023 18:53
#2 RE: Rába L16 Antworten

Hallo Gábor,

absolut einmalig - im wahrten Sinne des Wortes! Solche Einzelstücke sind das i- Tüpfelchen in jeder Sammlung und etwas ganz Besonderes!

Das Modell ist klasse gebaut, wie immer bei Dir mit super Details und sehr originalgetreu

Gruß,

Mart




bratstop.com

Reserverad Offline




Beiträge: 1.252

04.02.2023 20:28
#3 RE: Rába L16 Antworten

Servus Gabor

Ein Wahnsinn, perfekt wie immer. Bin schon auf Ried neugierig 👍.

da Hatti

S.Oliver Offline




Beiträge: 5.479

04.02.2023 22:04
#4 RE: Rába L16 Antworten

Ein schönes Einzelstück. Jetzt noch die Hungarocamion Beschriftung drauf, oder bleibt er neutral?

Gruß
Oliver



Gute Vorsätze für dieses Jahr hab ich keine. Die vom letzten Jahr sind noch unangetastet

Saurier Offline




Beiträge: 1.943

04.02.2023 22:46
#5 RE: Rába L16 Antworten

Hallo Gabor


Wieder ein perfekter Ungare, still und heimlich gebaut, die hatten damals noch eigene Motoren? Anhänger baust du nicht?


Da bin ich ja gespannt auf den Nächsten Oldtimer.


Gruss

Thomas

Gabi Offline




Beiträge: 1.284

05.02.2023 09:38
#6 RE: Rába L16 Antworten

Hallo,

Vielen Dank!

Die Plane von Hungarocamion war nicht lange drauf, denn sie brauchten den Lkw nicht. Ich habe es so gebaut, wie eine Firma es später gekauft hat, mit einer weißen Plane. Rába produzierte zwar noch Euro-2-Motoren, aber nicht mehr, es wurde ein neuer Motor benötigt. Dieser hatte einen 300-PS-Turbomotor mit Ladeluftkühlung. Ich mache keinen Anhänger.

Gruß
Gábor

Robert F. Offline




Beiträge: 387

06.02.2023 08:54
#7 RE: Rába L16 Antworten

Hallo Gabor,

richtig klasse gemacht.
Das Fahrerhaus hast Du perfekt umgesetzt, sehr schön gekürzt.
Mich würde noch interessieren, wie Du die Planenösen und Planenhaken gemacht hast.

Beste Grüße
Robert

Gabi Offline




Beiträge: 1.284

07.02.2023 20:44
#8 RE: Rába L16 Antworten

Hallo Robert,

Vielen Dank!

Die Plane ist aus Planenmaterial gefertigt. Er hat 2 mm große Löcher, und die Haken sind aus 0,5 mm starkem Draht gefertigt.

Gruß
Gábor

XXL Online




Beiträge: 2.836

15.02.2023 19:07
#9 RE: Rába L16 Antworten

Hallo Gábor,

da hast du dir mal wieder ein ungewöhnliches Vorbild ausgesucht, der Rába ist wieder
toll geworden und passt gut in die Sammlung

Viele Grüße

Jochen

Jurij Offline




Beiträge: 166

16.02.2023 20:11
#10 RE: Rába L16 Antworten

Hallo Gábor,

wieder ein sehr schönes Modell von dir. Die Scheinwerfer könnten meiner Meinung nach etwas heller sein. Beim Vorbild-Foto stechen diese doch deutlich hervor, bei deinem Modell gehen sie aber fast unter.

Ich kenen Raba nicht, aber haben die irgendwas mit DAF zu tun? Weil des Modell erinnert mich optisch sehr an einen alten DAF.

Gruß
Jurij

Gabi Offline




Beiträge: 1.284

16.02.2023 21:30
#11 RE: Rába L16 Antworten

Hallo,

Vielen Dank!

Jurij,
Die Scheinwerfer sind von CTM, aber sie sind wirklich nicht die besten. Rába kaufte die Kabine von Daf.

Gruß
Gábor

KAWIT Offline




Beiträge: 2.633

30.04.2023 12:10
#12 RE: Rába L16 Antworten

Hallo Gabor,

der RABA ist Dir wieder gut gelungen!
Toll, wie Du ihn anhand der wenigen Fotos vom Einzelstück umgesetzt hast.
Auch möchte ich nochmals die saubere Kabinenverkürzung loben. Ist zwar oben schon gemacht worden, sieht aber sehr gut aus!

Viele Grüße,
Karsten

 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz