Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 2.103 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Präsentation der Forumsmodelle
M.Sille Offline




Beiträge: 987

28.09.2014 17:55
DAF XF 105.510 SpaceCab 6x2/4 antworten

Hallo Zusammen,

hier nun die Bilder des fertigen MLF DAF vom Standort in Pulsnitz.
Wie ich im Baubericht schon erwähnt hatte, war der DAF eine super Gelegenheit, um folgenden Versuch zu starten: "wie stellt man ein Modell verschmutz dar?"
Teilweise sicher etwas too much. Aber so das nun mal... Lerning by doing, wie man so schön sagt...
Da ich mich wieder nicht entscheiden konnte, sind es wieder 2/3 Bilder mehr geworden.
Viel Spaß, beim anschauen...




















Viele Grüße, Silvio

mika74 Offline




Beiträge: 1.334

28.09.2014 18:10
#2 RE: DAF XF 105.510 SpaceCab 6x2/4 antworten

Hallo Silvio,
was soll man dazu noch sagen, ausser ein SUPER Modell

Jetzt noch einen Passenden Auflieger (Tieflader) das macht dann noch mehr her!

Gruß Maik

Mart Offline




Beiträge: 3.652

28.09.2014 19:10
#3 RE: DAF XF 105.510 SpaceCab 6x2/4 antworten

Hallo Silvio!

Excellent!!
Ich gebe Maik recht! Ein Tieflader mit einem Mähdrescher aus einem der großen LPG- Betriebe oben drauf, das wäre klasse!

Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

Wilson Offline



Beiträge: 9

28.09.2014 19:47
#4 RE: DAF XF 105.510 SpaceCab 6x2/4 antworten

Hello Silvio!

Very nice built. I was monitored this DAF built and it awsome. Tell me what did you use for a dust on whole truck?

Greetings, Vili

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.235

28.09.2014 21:43
#5 RE: DAF XF 105.510 SpaceCab 6x2/4 antworten

Gut, dass du dich nicht entscheiden konntest. Die Bilder, und natürlich auch das Modell, sind erste Sahne.

Zitat
Wie ich im Baubericht schon erwähnt hatte, war der DAF eine super Gelegenheit, um folgenden Versuch zu starten: "wie stellt man ein Modell verschmutz dar?"
Teilweise sicher etwas too much.


Auf der Lauffläche der Reifen hättest du nochmal mit Schleifpapier drüber gehen können, aber ansonsten ist das absolut überzeugend dargestellt.
Da hat sich die Frage nach dem glänzenden Chassis ja eh erledigt
Sag mal, füllt dein Fahrer da gerade Harnstoff nach? Das ist doch der falsche Tank........

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

XXL Offline




Beiträge: 2.059

29.09.2014 09:54
#6 RE: DAF XF 105.510 SpaceCab 6x2/4 antworten

Hallo Silvio !

Na Prima... da haben wir mit deinem Paris - Dakar... ähh... MLF - DAF einen Anwärter für das neue Titelbild
Die eingefettete Sattelkupplung sieht klasse aus, die fehlenden Scheibenwischerspuren würde ich noch machen.

Viele Grüße Jochen

Martin.T Offline




Beiträge: 482

29.09.2014 17:53
#7 RE: DAF XF 105.510 SpaceCab 6x2/4 antworten

Hallo Silvio,

wieder ein aaaaaabsolut gelungenes Modell von dir! Auch die Verschmutzung finde ich Top. Man muss sich schon was Trauen um so etwas umzusetzen, Respek.
Ich kann mir das richtig gut vorstellen, du Fährst morgens los, trübes, regnerisches Herbstwetter, die Landstraßen einge...t weil Erntezeit ist und Mittags sieht dein Truck dann genau so aus.

Was den Auflieger betrifft (falls es einen geben wird), ich finde das ein Kipper mit einer schönen Ladung Sand oder Kies auch sehr gut passen könnte.

Sg.
Martin

Gabi Offline




Beiträge: 984

29.09.2014 19:17
#8 RE: DAF XF 105.510 SpaceCab 6x2/4 antworten

Hallo Silvio,

absolut Hammer Modell, dein Daf ist sehr schön!!

Gruß
Gábor

M.Sille Offline




Beiträge: 987

29.09.2014 20:38
#9 RE: DAF XF 105.510 SpaceCab 6x2/4 antworten

Hallo liebe Freunde,

Zuerst einmal vielen Dank, für die sehr positive Resonanz! Hätte ich nicht gedacht, dass so ein "eingesautes" Auto ... Oder wie Jochen so schön sagte, der "Paris-Dakar-DAF"... doch so gut ankommt... Freut mich sehr zu hören!

First time to Vili's question ...
Many thanks Vili, for your words of praise! Nice that you like the DAF ...!
For dust on the truck ...
The chassis was first painted with a combination of a model oil paint (Faded Gray) and pigments (Earth Europe / A.MIG-3004).
When the model was complete, I took the airbrush and whirled dust on ... joke ...
With Airbrush I brought on a mixture of Tamiya flat clear (XF-86), Tamiya Thinner (X-20A) and the pigments (Earth Europe)... The mixture should be doing relatively thin ...

I hope I could help you a bit further so ?!
Regards, Silvio

Zum Thema Auflieger...

Bekommen wird der DAF auf alle Fälle irgendwann einen. Was für einen?? Da bin ich mir selber sehr unschlüssig...
Wie Martin (der steirer) schon sagte, würde der Kipper mit einer ordentlichen Ladung Kies auch relativ gut passen...
Andererseits, schwebt mir da etwas Großes vor... Und da, liegen Maik und Martin (Mart) meinen Vorstellungen sehr nahe... Wenn es in diese Richtung geht, wird es ein 2-Achs-Tiefbett mit einem Claas Jaguar (Häcksler) als Ladung drauf...
So in etwa, wäre da meine Vorstellung...


Bilder: Google Bildersuche/©BonsaiTruck

Die passende Basis wäre bereits da... Ein Clans Jaguar von Dickie im Maßstab 1:24. Ebenfalls wie der Fendt auf dem Meusburger ein eigentliches Spielzeug...

Mal schauen...

Oliver,
Ich hatte es dem Kumpel extra gesagt... Wenn er muss, dann soll er verdammt noch mal auf die linke Seite gehen...
Das abschleifen bzw säubern der Laufflächen werde ich mir noch vornehmen... Manchmal ist man eben blind vor Staub...

Jochen,
das mit den Scheibenwischer-Spuren ist so eine Sache...
Der Schmutz auf der Scheibe ist leider nicht nur von außen, sondern auch von innen. Dort hat der Kleber beim ausgasen irgendwelche Schleier-Spuren von innen auf die Scheibe gezaubert. Das hätte man können noch wegpolieren. Allerdings ist mir dieser Fauxpas erst aufgefallen, als das Interieur bereits verklebt war... Daher habe ich den Wischerbereich vor dem "verschmutzen" nicht abgeklebt, sondern die Scheibe im ganzen etwas mit eingenebelt...
Kurz um... Diesbezüglich wird es wohl bei diesem Zustand bleiben... Leider!

Viele Grüße, Silvio

Saurier Offline




Beiträge: 1.395

30.09.2014 09:21
#10 RE: DAF XF 105.510 SpaceCab 6x2/4 antworten

Hallo Silvio

Der DAF sieht sehr gut aus gefällt mir richtig gut, die Verschmutzung ist vielleicht zu viel, aber du schreibst es richtig
aus Erfahrung wird man klug, mit dem Dreck an der Seite kannst du fast nur noch einen Kipper dahinter hängen,
Alles andere wirkt unglaubwürdig.

Diesen Tieflader würde ich mir für eine andere Zugmaschine aufsparen.

Bin mal gespannt für was du dich entscheidest!

Gruss

Thomas

Mart Offline




Beiträge: 3.652

30.09.2014 18:29
#11 RE: DAF XF 105.510 SpaceCab 6x2/4 antworten

Hallo Silvio!

Guck mal hier:

Iveco mit Flachdach 6x4

Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

Markus S. Offline



Beiträge: 58

30.09.2014 21:34
#12 RE: DAF XF 105.510 SpaceCab 6x2/4 antworten

Hallo Silvio

Kann mich meinen Vorschreibern nur anschliessen

Gruss Markus

M.Sille Offline




Beiträge: 987

30.09.2014 21:43
#13 RE: DAF XF 105.510 SpaceCab 6x2/4 antworten

Hallo Thomas,

da hast du natürlich recht... Der Schutz lädt regelrecht zu einem Kipper ein...
Ich glaube damit hast du mich überzeugt. Was soll da auch der Bauer denken, wenn er einen neuen aber ordentlich eingenebelten Häcksler bekommt...

Spaß beiseite...
Es wird in der Tat erstmal mit dem CARNEHL-Kipper weiter gehen. Die Firma hat vor kurzen ihre HP überarbeitet und dabei für mich das absolut passende Vorbild eingestellt... Bedeutet, Mulde selber bauen... Aber warum Einfach, wenn es auch Kompliziert geht...
Zudem hast du mich auf eine Idee gebracht. Der Kipper wird keinen Kies geladen haben, sonder Zuckerrüben... Wenn man sich mal auf die Google Suche nach "Rübenlastern" begibt, findet man zum einen fast ausschließlich auf der Seite liegende Kipper und zum anderen ordentlich schmutzige, da diese ja ab und an auch auf dem Feld beladen werden. Wie soll das Auto da sauber bleiben...

Nur habe ich hierbei ein Problem... Wo soll ich den Hydraulik-Tank am DAF noch hin quetschen? Stehend hinter die Kabine... Gibt es so etwas...?
Das wird der Kipper


Viele Grüße, Silvio

Mart Offline




Beiträge: 3.652

30.09.2014 21:51
#14 RE: DAF XF 105.510 SpaceCab 6x2/4 antworten

Hi Silvio!

Natürlich stehend hinter der Kabine. Ist ja auch sonst kein Platz mehr da Oder du baust den Dieseltank zum Kombitank um. Einfach noch die Anschlüsse und Einfüllstutzen für das Öl anbringen - fertig. Von außen sieht man diesen Tanks eh keinen Unterschied.

Rübenlaster ist übrigens eine super Idee!!! Die fahrern keine weiten Strecken und dann kann der Dieseltank ruhig etwas kleiner ausfallen.

Gruß,

Marin




Chromglanz kann man nicht essen.....

KAWIT Offline




Beiträge: 2.083

01.10.2014 02:26
#15 RE: DAF XF 105.510 SpaceCab 6x2/4 antworten

Hallo Silvio

Ich bin wieder schwer von Deinem Modell begeistert! Auch wenn ich mich mit den Kommentaren während der Bauphase zurückgehalten habe, so verstehe das bitte nicht als Desinteresse. Ein hervorragend gebautes Modell, in dem viel mehr Arbeit steckt, als man auf Anhieb erkennen kann und eine gelungene Verschmutzung. Mart hat die sehr gut hergeleitet. Auch wenn ein verschmutzter LKW nicht jedermanns Sache ist, aber Dir ist sie gut gelungen. Hier schaue ich z.B. auch gern auf Militärseiten oder -artikel in Fachzeitschriften. Da ist, wenn Du noch einen Kippsattel dran hängst, sogar noch mehr "erlaubt ". Denn dann gehört auch Erde als Spritzer aufs Modell, wenn Du ihn als gerade von der Baustelle kommend darstellen wolltest.
Zur Scheibe muss ich nichts mehr sagen, das hast Du selbst ja schon erläutert.
Macht als Fazit wieder viel Spaß, Dir beim Arbeiten über die Schulter zu schauen und mit einem sehr schönen Forumsmodellnbelohnt zu werden.
Jetzt mußt Du nur noch zusehen, dass Du nächstes Jahr nach Zeiskam kommst und dann stellst Du Deinen DAF neben Olivers...

Viele Grüße von weit weg,
Karsten

PS Mart : wir schreiben das Jahr 25 nach Mauerfall und Du redest noch von LPG. Tststs....

Mart Offline




Beiträge: 3.652

01.10.2014 04:02
#16 RE: DAF XF 105.510 SpaceCab 6x2/4 antworten

Hi Kawit!

Diese Großbetriebe gibts noch immer. Sie nennen sich vielleicht anders, aber sonst hat sich nichts geändert. Mit einem "Groß"- Bauern im Westen kann man das nicht vergleichen. Der ist winzig dagegen.

Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

Reserverad Offline




Beiträge: 646

01.10.2014 07:45
#17 RE: DAF XF 105.510 SpaceCab 6x2/4 antworten

Hallo Silvio

Also ich finde die Verschmutzung perfekt. Gerade bei so einem Grossmaschinen Auslieferer wird nicht jeden Tag gewaschen. Nach ein paar Regentagen sieht es genauso aus. Nicht jeder Lkw hat nur eine leichte Staubschicht oder eine Alltagsverschmutzung.

begeisternde Grüsse

da Hatti

XXL Offline




Beiträge: 2.059

01.10.2014 09:03
#18 RE: DAF XF 105.510 SpaceCab 6x2/4 antworten

Hallo Silvio !

Gute Idee, so einen Kippauflieger für Zuckerrüben würde prima dazu passen. Schau mal hier, der
Aufwand für den Kipphydrauliktank hinter der Kabine wäre garnicht so groß:

http://heavycherry.com/machineinfo/iveco...heavy_load.html

Viele Grüße
Jochen

Mart Offline




Beiträge: 3.652

02.10.2014 19:23
#19 RE: DAF XF 105.510 SpaceCab 6x2/4 antworten

Hallo!

Apropos "Rübenzug".
Da muß ich Euch einen gesetzmäßigen Knaller erzählen:

Wenn ein Bauer eine alte (oder auch neue) Sattelzugmaschine kauft, kann er diese mit einem runden, weißen "60 km/h" Aufkleber versehen lassen (eintragungspflichtig) und als "landwirtschaftliche Zugmaschine" mit grünem Nummernschild anmelden. Dahinter kann er dann einen Sattelauflieger (bis 16,5 m) oder an einer Kupplung einen langen oder zwei kurze Anhänger (bis 18,5 m Gesamtlänge) anhängen. Nun darf jeder 16- Jährige, der einen Trekkerführerschein hat, das Geschoß öffentlich mit 40 to. zGG bewegen!!!! Ohne LKW- Führerschein, ohne zusätzliche Module (Weiterbildungsmaßnahmen), ohne Maut, ohne PKW- Führerschein, ohne Euro 3, 4, 5 oder 6- Aufkleber, ohne Erfahrung, ohne Tachoscheibe oder Fahrerkarte usw, usw, ect, pp.! Auch auf der Autobahn!!!

Da komme ich mir als "normaler" LKW- Fahrer doch verarscht vor! Wir müssen tausende von Euronen latzen, bevor wir auch nur ans Fahren denken können und ein sechzehnjähriger Grünschnabel zeigt uns den Mittelfinger! Was hat sich der Gesetzgeber denn da wieder einfallen lassen?!


Bitte nicht lesen:
Einen Vorteil hat das aber für diejenigen, die sich eine ZGM als Freizeitvergnügen halten wollen, vorausgesetzt, sie haben einen (auch nebenerwerblichen) Bauernhof oder kennen einen Bauern, der das Spielchen mitmacht...... Die ZGM ist dann zwar auf 60 km/h beschränkt (was auf der Landstraße egal ist), kostet aber so gut wie nix! Ein Sonntagsfahrverbot für Zugmaschinen gibts ja nicht.

(Ich hab' nix gesagt....)

Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

Haddi Offline




Beiträge: 309

05.10.2014 18:36
#20 RE: DAF XF 105.510 SpaceCab 6x2/4 antworten

Moin Silvio!

Ein absolut fantastisches Modell hast Du da auf die Räder gestellt, meinen Respekt und Glückwunsch dazu!!

Viele Grüße Haddi

M.Sille Offline




Beiträge: 987

06.10.2014 16:52
#21 RE: DAF XF 105.510 SpaceCab 6x2/4 antworten

Hallo Zusammen,

Karsten,
natürlich nehme ich dir das nicht übel... So ein Quatsch!
Es hat nicht nunmal nicht Jedermann die Zeit und Muße um hier permanent und in allen Berichten Kommentare zu verfassen... Ich muss da gestehen, dass ich diesbezüglich auch nicht gerade das beste Vorbild bin...
Ich freu mich natürlich über deine lobenden Worte!

Hatti und Haddi...
auch euch beiden besten Dank, für das Lob und die begeisterten Worte!

Wie gesagt, ich hätte nicht vermutet, dass der DAF doch so gut ankommt! Also... noch einmal besten Dank an alle!

Viele Grüße, Silvio

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
69. Titelbild von Silvio - DAF XF105 MLF-Group - eingestellt 01.04.15 bis 01.05.15
Erstellt im Forum Titelbilder des Forums von S.Oliver
0 31.03.2015 09:04
von S.Oliver • Zugriffe: 412
DAF XF 105 Space Cab 6x2/4
Erstellt im Forum Bauberichte von M.Sille
122 10.10.2014 12:52
von Robert F. • Zugriffe: 11290
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor