Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 1.390 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Reale Fahrzeug-Treffen
Frichtle ( gelöscht )
Beiträge:

11.02.2010 02:07
Retro Classica am 11.-14.3.2010 in Stuttgart antworten



am oben angegeben Datum findet in Stuttgart auf der neuen Messe beim Flughafen die Retro-Classica statt.

Unter anderem wirkt die Nutzfahrzeug-Veteranen-Gemeinschaft mit.

So wie ich weiß, sind ca 30 Nutzfahrzeuge und Busse zu sehen.

Laut einer Aussage von Sascha Bee, wird er mit seinem NG 1632 auch dort sein.



Gruß Achim

Angefügte Bilder:
Bee Getränke.jpg  
MagirusMAN Offline




Beiträge: 1.936

11.02.2010 14:50
#2 RE: Retro Classica am 11.-14.3.2010 in Stuttgart antworten

Hallo Achim
Man möge mir verzeihen, wenn ich da mal etwas in Wunden herumstochere...
Ich will niemanden zu nahe treten, der alte Nutzfahrzeuge hegt, pflegt und reatauriert. Diese schließlich auch dem breiten Puplikum auf Ausstellungen präsentiert. Das ist für alle Nutzfahrzeug-Freunde sehr schön und wichtig. Deshalb erfahren solche Treffen auch meist einen steten Besucherzuwachs. Aber gerade der auf dem Bild zu sehende NG 1632 aus welchem Baujahr auch immer(irgendwo zwischen 1972 und ´82) ist für meine Begriffe geradezu ein Beispiel von falsch verstandener Fahrzeugrestaurierung.
Meiner Meinung nach sollte eine Restaurierung als Ergebniss die weitestgehende Herstellung des Urzustandes eines in der Zeit des Baujahres ausgelieferten Nutzfahrzeuges sein.
Das auf dem Bild zu sehende Fahrzeug hat nun fast nichts mehr mit einem damals üblichen Lasters zu tun. Da kamen viele überflüssige und verfremdende "Schmuckstücke" dazu, die einfach aus einem ansich sehr schönen und interesanten Oldie ein verunstaltetes , buntes und verfemdetes Kirmesmobil machten. Dies ist auf solchen Veranstaltungen leider kein Ausnahmsfall, sondern liegt bei nicht wenigen Haltern von alten Lastwagen im Trend.
Ich bitte um Nachsicht bei meinen persönlichen Ansichten zu diesem Thema. Über Geschmäcker lässt sich bekanntlich streiten. Doch hierbei gelte ich wohl als ein "Purist", der sich mit sowas einfach nicht anfreunden kann.

Gruß
Helmut

Frichtle ( gelöscht )
Beiträge:

11.02.2010 22:34
#3 RE: Retro Classica am 11.-14.3.2010 in Stuttgart antworten

Hi Helmut,

da geb ich Dir zu 100% Recht.

Aber so wie ich gehört habe, soll nicht mehr so viel Klimbim dran sein, habe ich nur gehört.

Ich werde mich davon überzeugen, wie er nun aussieht...

Mir gefällt ein original restaurierter LKW auch besser

So, wie die drei, nur so als Beispiel.



Gruß Achim

Angefügte Bilder:
26.jpg   MB 1632 LS türkis 1..jpg   MB 1635 S weiß 4..jpg  
TurboStar Offline




Beiträge: 206

12.02.2010 09:24
#4 RE: Retro Classica am 11.-14.3.2010 in Stuttgart antworten

Hallo zusammen,

auch wir, der Oldtimerclub Magirus Iveco, wird dieses Jahr wieder auf der Retro Classics sein; wir sind seit Wochen in der Vorbereitung, daher bleibt mir auch wieder wenig Zeit für Modellbau.
Es wird auch dieses Jahr eine nicht unerhebliche Anzahl von Fahrzeugen Magirus, Iveco, Fiat zu sehen sein. Welche genau und mit welchen Schwerpunkten wird rechtzeitig auf http://www.oldiveco.de bekannt gegeben.
Wir werden meist unter der NVG als Dachorganisation geführt, daher werden alle Fahrzeuge meist zusammen gezählt, die in Verbindung mit der NVG ausgestellt werden; wir sind also in diesen 30 enthalten (wobei ich nicht weiß, ob die Zahl korrekt ist).

Vielleicht sieht man sich ja in Stuttgart.

Viele Grüße
Carsten

MagirusMAN Offline




Beiträge: 1.936

12.02.2010 14:34
#5 RE: Retro Classica am 11.-14.3.2010 in Stuttgart antworten

Hallo Achim
Diese drei Bilder stimmen wieder versöhnlich. Wirklich schöne Fahrzeuge ohne überflüssigen Schnick-Schnack!
Besonders sticht mir dabei der mittlere (blaue) NG ins Auge! Der ist ja in einem Zustand, wie gerade vom Montageband gerollt. Einfach TOLL!!!
@ Achim u. Carsten
Ich wünsche Euch viel Spaß beim Besuch der Retro-Classica!

Bringt doch ein paar schöne Bilder fürs Forum mit!

Gruß
Helmut

XXL Offline




Beiträge: 2.045

13.02.2010 11:46
#6 RE: Retro Classica am 11.-14.3.2010 in Stuttgart antworten

Hallo !

Klar, eine Restaurierung wie vom Band macht schon was her, aaaaber wenn man die
LKW´s in den ´80ern anschaut, die sahen alle aus wie Kirmeslaster, siehe Bilder
vom Truckertreffen 1988 in Karlsruhe. Je mehr Michelin-Männchen, Fähnchen, Aufkleber
je besser, das waren die meistbestaunten und fotografierten LKW´s...



Jochen

Angefügte Bilder:
img467.jpg   img468.jpg  
TurboStar Offline




Beiträge: 206

08.03.2010 20:45
#7 RE: Retro Classica am 11.-14.3.2010 in Stuttgart antworten

Hallo zusammen,

wer möchte, kann sich hier über unser Ausstellungsprogramm vorab informieren.

http://www.oldiveco.de/veranstaltungen/r...classics_10.htm

bzw.

http://www.oldiveco.de

Viele Grüße
Carsten

MagirusMAN Offline




Beiträge: 1.936

09.03.2010 13:34
#8 RE: Retro Classica am 11.-14.3.2010 in Stuttgart antworten

Hi Carsten
Eine interessante Design -Studie ist das, sowas könnte zum Nachbau rezen. Ein Ur-Magirus Fahrerhaus, eine Motorhaube aus der Nachfolgegeneration und das verblüffenste dabei, der Kühlergrill könnte in die Stralis-Generation passen.
Dieser Designer war seiner Zeit um Jahrzehnte vorraus.
Immer wieder bekommt man doch was Neues zu sehen, das man so nicht für möglich gehalten hätte.
Leider kann ich nicht nach Stuttgart kommen, doch über Bilder von der Retro-Classica würde ich mich (und andere auch) freuen.
Ich bitte darum...
Gruß
Helmut

TurboStar Offline




Beiträge: 206

09.03.2010 20:25
#9 RE: Retro Classica am 11.-14.3.2010 in Stuttgart antworten

Hi Helmut,

das Bild hat uns auch sehr überrascht, es ist ein Entwurf für Ägypten gewesen. Eigentlich könnte man das Auto heute direkt bauen :-). In der Art haben wir noch etliche andere mit auf die Messe genommen, die meisten sind von L.P. Hasnay aus den 70er und 80er Jahren. Unserer Altersklasse dürfte das ein Begriff sein; er ist in den 80ern immer wieder im "Trucker" aufgetaucht.

Natürlich gibt es Bilder, auf jeden Fall auf unserer Homepage evtl. auch hier im Forum. Vermutlich werden auch viele der Design-Studien nach der Messe im Netz auftauchen.

Viele Grüße
Carsten

TurboStar Offline




Beiträge: 206

11.03.2010 22:47
#10 RE: Retro Classica am 11.-14.3.2010 in Stuttgart antworten

Hallo zusammen,

schon mal vorab - wie versprochen - das erste Bild... aktuell unser aufgebauter Stand parallel zur NVG.

http://www.oldiveco.de/veranstaltungen/r...10/P1020392.JPG
bzw.
http://www.oldiveco.de/veranstaltungen/r...classics_10.htm

Viele Grüße
Carsten

TurboStar Offline




Beiträge: 206

22.03.2010 21:26
#11 RE: Retro Classica am 11.-14.3.2010 in Stuttgart antworten

Hallo zusammen,

wen es interessiert: Auf unsere Seite hab ich mal eine kleine Messe-Rückschau eingestellt.
http://www.oldiveco.de

@Achim, danke für Euren Besuch, so hat man sich endlich mal kennen gelernt... man beachte das drittletzte Foto (3. von unten)

Grüße
Carsten

MagirusMAN Offline




Beiträge: 1.936

23.03.2010 14:05
#12 RE: Retro Classica am 11.-14.3.2010 in Stuttgart antworten

Hallo Carsten
Danke für die Bilder und die Eindrücke zur Retro-Classica in Stuttgart
Eine Frage hätte ich noch: Gibt es die beschriebene DVD "Iveco- Die 80 er Jahre" eigentlich auch zu kaufen? Die würde mich interessieren. Habe sie im Shop bei Euch nicht gefunden. Kannst Du mir da eine Kontaktadresse nennen oder sie mir besorgen? Mir würde auch eine Kopie reichen!
Sowas braucht ein "Magirus MAN"
Gruß
Helmut

TurboStar Offline




Beiträge: 206

24.03.2010 20:42
#13 RE: Retro Classica am 11.-14.3.2010 in Stuttgart antworten

Hallo Helmut,

die DVD gibt es in keinem Shop, wir haben sie extra für die Messe zusammengestellt. Ich habe die letzten 2 Monate vor der Messe damit zugebracht, die interessanten Filme von VHS auf DVD zu kopieren. Das war äußerst zeitraubend, wie man sich vorstellen kann. Sie hat auch keine DVD-übliche Kunststoffhülle, sondern ist lediglich in einer Papierhülle eingesteckt, hat dafür aber ein extra "designtes" Label.

Da der Aufwand für die Erstellung so enorm war, können wir sie nicht einfach so weitergeben und müssen einen Unkostenbeitrag von 15 EUR erheben, plus ca. 1,50 Versand. Immerhin fast 3 Std. Laufzeit. Es war das erklärte Ziel, die teilweise wirklich sehr spektakulären Aufnahmen nicht auf VHS-Kassetten versauern zu lassen, denn wer hat heute noch einen VHS-Rekorder?

Grüße
Carsten

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Tag der offenen Tür bei Reisch am 20+21.3.2010
Erstellt im Forum Reale Fahrzeug-Treffen von Frichtle
0 19.02.2010 19:10
von Frichtle • Zugriffe: 977
IVECO Stralis 2007 "All Blacks" Promotion Zug
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von TurboStar
19 26.03.2009 21:51
von S.Oliver • Zugriffe: 4052
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor