Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 3.167 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Seltenes
Seiten 1 | 2
Claus Offline



Beiträge: 265

25.11.2021 10:59
#26 RE: URALMASH EKG 4.6 Antworten

Hallo,

weiter geht es mit dem Thema Ketten:

Richtig gut waren meine Resinketten nicht, also habe ich drei verschiedene Varianten konstruiert.







Die ersten Muster warn schon ganz gut:







kleiner Testversuch:







Am Fahrwerk montiert um zu sehen ob cih auch alles richtig gerechnet habe (die kleinen Räder sitzen hier schon besser aber noch immer zu hoch)











Weiter geht es dann mit der Lackierung der Ketten.

Schöne Grüße,

Claus

https://www.instagram.com/modellbau1zu24/

Claus Offline



Beiträge: 265

27.11.2021 12:41
#27 RE: URALMASH EKG 4.6 Antworten

Hallo,

weiter geht es mit etwas Farbe, zunächst der grundierte Aufbau:



und endlich wieder etwas anderes als immer nur grau.



Das gelb wurde dann mit hellen und dunklen Schattierungen versehen, das sieht auf den Fotos erstmal sehr wild aus.





Das gleiche Prinzip dann auch bei dem roten Bereich.







Das ist dann der Zwischenstand nach gelb, rot, grau und allen Schattierungen:





Das Gesamtbild wird langsam

Schöne Grüße,

Claus

https://www.instagram.com/modellbau1zu24/

Mart Offline




Beiträge: 4.920

27.11.2021 13:13
#28 RE: URALMASH EKG 4.6 Antworten

Hallo Claus,

die Schattierungen machen was her

Gruß,

Mart




bratstop.com

dumptrucks Offline



Beiträge: 73

27.11.2021 14:06
#29 RE: URALMASH EKG 4.6 Antworten

hallo Claus,

wird immer besser - welches Resin nimmst und wie lange und womit curest Du ?

viele Grüße

Peter aka dumptrucks

Claus Offline



Beiträge: 265

30.11.2021 07:34
#30 RE: URALMASH EKG 4.6 Antworten

Guten Morgen,

ich benutze eigentlich nur das Anycubic Resin. Es ist zwar etwas teurer aber sehr verlässlich in der Anwendung. Zum trocknen habe ich mir ein Gerät aus dem Kosmetikbereich gekauft.

Weiter geht es hier mit den grauen Teilen:

Auch hier zunächst eine Lackierung mit Licht und Schatten, danach die Textur vom Matsch in den enstprechenden Bereichen. Anschließend Chipping mit zwei Farben und ein leichter Auftrag von Haarspray, danach "Staub" mit der Airbrush auflackiert.
Die Ölrückstände habe ich dann mit Ölfarben gemacht.

































Jetzt kann endlich alles richtig montiert werden, dann passt auch die Kette richtig.

Bis hier hat es ewig gedauert, zwischendurch hat das zu größeren Motivationsproblemen geführt.



Schöne Grüße,

Claus

https://www.instagram.com/modellbau1zu24/

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz