Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 1.036 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Messen, Modellbautreffen und Ausstellungen
Martin Offline




Beiträge: 335

11.03.2019 00:52
Jabbeke 2019 antworten

Ich dachte, wir hätten schon irgendwo das Thema Jabbeke angestoßen, aber das war in einem anderen Themenbereich. Bei den Ausstellungen finde ich nichts.
Fangen wir also neu an.
Mein Fotoalbum liegt hier:

http://www.ipernity.com/doc/319255/album/1191166

Was soll ich euch erzählen, ihr wart ja selber da.

Ein paar Fotos als Vorschau.
Wer sich durch das Album durchklickt, bis etwa Bild 460 sind in erster Linie Bilder aus der Halle mit den dicken Brummern, danach kommt eher das kleine Zeug.



















Martin

----------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Rechte an den in meinen Beiträgen gezeigten Bildern, einschließlich des links eingeblendeten Avatar, gehören mir und dürfen auch ohne eine Copyrighteinblendung ohne meine ausdrückliche schriftliche Genehmigung nicht verwendet werden.

XXL Offline




Beiträge: 2.335

11.03.2019 10:37
#2 RE: Jabbeke 2019 antworten

Hallo Laster-Fans!

Danke Martin für deine tollen Bilder, ich habe nur wenige Bilder gemacht, zuerst ein Überblick
über die beiden Hallen, es gab einiges bekanntes, aber auch erfreulich viel neues zu sehen.







Das MLF war stark vertreten, auch wenn die Platzverhältnisse etwas knapp waren
Wir konnten auch in Jabbeke das traditionelle Gruppenfoto machen, von links nach rechts:

Thomas "Saurier", Jochen "XXL", Mart(in), Günter B., Peter "dumptrucks" und Gábor

Wie mann sehen kann, waren wir auch bei dem Wettbewerb sehr gut vertreten und konnten
einige Pokale mit nach Hause nehmen



Vielen Dank an alle Besucher, Aussteller und natürlich dem Team von "On the Road" für die gelungene Ausstellung

MfG Jochen

Mart Offline




Beiträge: 4.078

11.03.2019 13:38
#3 RE: Jabbeke 2019 antworten

Hallo!

Ja, das Wochenende in Jabbeke war gelungen, wenngleich ein halber Meter Platz reichlich kanpp bemessen war, wenn man zwei Meter angeldet hat! (Jochen, Du kannst nichts dafür!!!!) Wir waren nicht die Einzigen, denen der Platz zusammen gestrichen wurde. Dafür hätte man andere Stände komprimieren können, denn was die auf sechs Metern ausgestellt hatten, hätte locker auf ein Drittel gepaßt; andere Tische waren komplett leer. Ich habe die Verantwortlichen dann auch gebeten, sie mögen doch bitte im Vorfeld eine Mail schicken, wenn sie die Plätze kürzen. Ich durfte aber auch keinen der leeren Tische besetzen, obwohl nachträglich niemand mehr etwas dort platzierte. Von der Seite aus hätte ich also getrost zu Hause bleiben können.
Andererseits - und das war mir eigentlich das Wichtigere - hat man die Kollegen nochmals getroffen, hatten schöne Abende beim gemeinsamen Essen, viele gute und kreative Gespräche und wieder Neues und jede Menge Anregungen gesehen.
Bilder habe ich aber so gut wie keine gemacht. Die, die ich geschoßen habe, decken sich aber ach mit denen, die bereits hier gezeigt wurden.
Ich finde es auch sehr bemerkenswert, daß unser Forum so viele Pokale abgeräumt hat! Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern!

Gruß,

Martin




Nachschub rollt!

Peter Offline




Beiträge: 215

11.03.2019 18:15
#4 RE: Jabbeke 2019 antworten

Vielen Dank für die tollen Bilder, Martin.
Gruess Peter

B.Günter Offline




Beiträge: 183

12.03.2019 18:43
#5 RE: Jabbeke 2019 antworten

Hallo zusammen,

ja, es war wieder eine sehr schöne Ausstellung mit "Reizüberflutung" bei der Anzahl und Vielfalt der ausgestellten Modelle.

Viele gute Gespräche und ein MLF Auftritt, der sich sehen lassen konnte

Viele Grüße
Günter

PS: Wir sind gut nach Hause gekommen.

Actros4860 Offline




Beiträge: 674

14.03.2019 19:29
#6 RE: Jabbeke 2019 antworten

Hallo Martin,

Danke für´s virtuelle Mitnehmen nach Jabekke.
Wieder mal ganz aussergewöhnliche Modelle, die dort zu sehen waren.

Thema Platzreduzierungen:
Wenn das in Zeiskam der Fall ist, werden die betroffenen Vereine oder Modellbauer im Vorfeld darüber informiert.
Das gebietet der Anstand, finde ich.

Gruss aus der Südpfalz,
Andreas

Mart Offline




Beiträge: 4.078

14.03.2019 19:50
#7 RE: Jabbeke 2019 antworten

Hallo Andreas!

Da gebe ich Dir Recht! Das hat was mit Anstand zu tun. Ich habe mich bei On the Road auch nochmals schriftlich beschwert. Was mich aber besonders geärgert hat: Nicht mal die frei gebliebenen Tische durfte man nehmen. Was soll das?!

Gruß,

Martin




Nachschub rollt!

B.Günter Offline




Beiträge: 183

14.03.2019 21:27
#8 RE: Jabbeke 2019 antworten

Hallo Martin,

vielen Dank für Deine vielen Fotos. Die Vielfalt der gezeigten Modelle war schon enorm.

Viele Grüße
Günter

Martin Offline




Beiträge: 335

15.03.2019 15:45
#9 RE: Jabbeke 2019 antworten

Erst mal schönen Dank für das Lob mit den Bildern.
Ihr glaubt gar nicht, was ich alles ausgelassen habe. Alles, von dem ich 100% wusste, dass ich es die letzten Jahre schon mal in guter Qualität hatte habe ich ausgelassen, alles was hinter Glas stand ebenfalls. Die letzten Jahre habe ich immer noch die Leute gebeten die Glashauben runter zu nehmen. Diesmal nicht mehr.
Außerdem habe ich nur das fotografiert, was mir gefallen hat bzw. da wo es mir nicht gefallen hat, wo ich die handwerkliche Leistung respektiere (z.B. die ganzen tiefergelegten Ami-Trucks). Außerdem habe ich alles ausgelassen, bei dem ich die Kamera hätte aufwendig einrichten müssen.
Da gab es noch so viel mehr zu sehen als ich aufgenommen habe.
Die vor Ort waren werden das bestätigen können.

Es war dieses Jahr sehr viel Neues da, aber bei mir ist der Funke trotzdem zum ersten Mal nicht übergesprungen. Mal sehen was ich nächstes Jahr mache, ausfallen lassen, nur einen Tagestripp, die Kamera zu Hause lassen, ich weiß es noch nicht. Zumal ich jetzt endlich wieder Zeit und auch den Platz habe, mal wieder was zu basteln. Da ist ja fast ein Jahrzehnt alles liegen geblieben.

Ich wollte nicht damit anfangen weil ich doch in erster Linie die enorme Arbeit des Veranstalters respektiere. Aber wo es schon angesprochen wurde. Das murren über die Platzverhältnisse war an vielen Ecken zu hören. Wobei man sich am häufigsten darüber beschwert hat, dass angeblich zu viele Händler den Ausstellern den Platz weggenommen haben.
Das konnte ich nun gar nicht nachvollziehen. Zugegebenermaßen hab ich dort noch nie so viele Händler mit so einem großen Flächenverbrauch gesehen. Aber es war ja nicht so, dass es irgendwelche 08/15 Händler mit Waren gewesen wären, die ich auch problemlos zu Hause bekommen hätte. Soweit ich mich erinnere waren die alle hoch spezialisieret für unser Hobby. Und ich finde, das gehört dazu.

Was mir aber aufgefallen ist war die sehr ungleichmäßige Verteilung der Flächen. Auf einigen Tischen herrschte eine Enge, die einen an die Zeiten in der alten Halle erinnert haben, andere Tische dagegen haben in erster Linie Tuch gezeigt.
Und aus dem Vergleich mit den Vorjahren, es sind immer die gleichen, die drangvoll eng sitzen und immer die gleichen die zu viel Platz haben.
Ich weiß nicht, nach welchem Kriterien der Veranstalter das aufteilt.
An einigen Stellen ist das dann echt schade. Das „Nordafrika-Diorama“, ich nenne es mal so, kannte ich schon von Bildern, ich glaube aus einem Schweizer Forum. Das war nur rudimentär aufgebaut. Die hätten dringend einen der Kopfplätze an den Enden der Reihen gebraucht.
Und das MLF hat es auch arg gebeutelt.
Täusche ich mich, oder hatte das Forum zusammen weniger Platz als Jochen das letzte Mal bei seinem Alleinauftritt?

Wie auch immer, noch ein knappes Jahr bis zum nächsten Termin. Und eine echte Alternative zu der Veranstaltung gibt es ohnehin nicht.

Martin

----------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Rechte an den in meinen Beiträgen gezeigten Bildern, einschließlich des links eingeblendeten Avatar, gehören mir und dürfen auch ohne eine Copyrighteinblendung ohne meine ausdrückliche schriftliche Genehmigung nicht verwendet werden.

Mart Offline




Beiträge: 4.078

15.03.2019 19:37
#10 RE: Jabbeke 2019 antworten

Hallo Martin!

Ja, die Händler gehören dazu, da hast Du völlig Recht. Und wer bietet schon so viele Bausätze auf 20 qm an?! Dazu die ganzen schönen Metallprofile von Albion. Die bekommt man für das Geld nicht mal im Internet! Und mal zugegeben: In dem zugigen Foyer hätte ich nicht ausstellen wollen. Den Platz können die Händler ruhig haben.

Zu den allgemeinen Platzverhältnissen hatte ich mich ja schon ausgelassen.

Alternativlos ist diese Ausstellung in jedem Fall, was das Thema "zivile Fahrzeuge" betrifft. Im Bezug auf die menschliche Seite - also das Wiedersehen von Leuten, die einem wichtig sind -, ist sie es nicht. Hier ist mir Zeiskam ebenso willkommen!
In meinem Kopf kreist schon seit Jahren der Gedanke eines "nur- MLF- Treffens" - also eines "richtigen" Forum- Treffens; natürlich mit Ausstellung und mit unseren Frauen. Das Problem: Wir sind von Flensburg bis hinter die Alpen und von Ungarn bis in die Niederlande "verstreut" (im Prinzip ja alles noch "Nahverkehr"...hüstel) und da einen gemeinsamen Nenner (sprich Ort) zu finden, ist schon schwierig genug. Dazu das Urlaubsproblem. Nicht zu vergessen die finanzielle Seite. Eine Halle mieten ist teuer und nur durch Eintritt nehmen bekommt man das Geld nicht rein. Besucher erwarten zudem auch eine Verköstigung; zumindest mit Kaffee und Kuchen.
Aus diesen Gründen habe ich auch lange überlegt, ob ich diese Idee hier wirklich posten soll. Erklärt mich für bekloppt oder auch nicht - ich habs jetzt einfach mal gemacht.

Gruß,

Martin




Nachschub rollt!

Peter Offline




Beiträge: 215

15.03.2019 23:02
#11 RE: Jabbeke 2019 antworten

Hallo Martin - Danke dass Du unserem Verein mehr Platz gegönnt hättest. Das Afrika_Dio, resp. richtig - dass Nahost Dio von den ehem. Saudi-Speditionen der Schweiz, ist für Jabbeke etwas gross. Das war an unser letzten Vereinsausstellung 2017 in Grosshöchstetten zu sehen und hat eine beachtliche Grösse von ca 2m x 6m. Unsere Truppe hatte jedoch nur knappe 7m platz für alle beteiligten. Doch alle wollen ja etwas vom Platz.

Mal sehen, was wir bis zur Jubiläumsausstellung fertig bringen. Nächstes Jahr haben wir bereits auch wieder eine eigene bei uns, die 3 Jahre sind schon bald wieder rum.
Gruess aus dem Süden
Peter

Gabi Offline




Beiträge: 1.063

17.03.2019 12:56
#12 RE: Jabbeke 2019 antworten

Hallo Zusammen!

Die Wochenende war sehr gut, es war schön dich treffen, vielen dank alles!





Gruss
Gábor

Zeiskam 2020 »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Jabbeke 2014
Erstellt im Forum Messen, Modellbautreffen und Ausstellungen von Mart
9 22.03.2014 23:12
von Martin • Zugriffe: 1666
Jabbeke 2013 - die Bilder
Erstellt im Forum Messen, Modellbautreffen und Ausstellungen von S.Oliver
13 28.03.2013 09:35
von S.Oliver • Zugriffe: 2240
Jabbeke 2012
Erstellt im Forum Messen, Modellbautreffen und Ausstellungen von Martin
16 19.03.2012 19:13
von Mart • Zugriffe: 2083
Jabbeke 2010
Erstellt im Forum Messen, Modellbautreffen und Ausstellungen von Gabi
15 20.03.2010 14:04
von S.Oliver • Zugriffe: 2679
Jabbeke 2009
Erstellt im Forum Messen, Modellbautreffen und Ausstellungen von Martin
16 19.03.2009 17:34
von Magirus-fan • Zugriffe: 1534
Jabbeke 2008
Erstellt im Forum Messen, Modellbautreffen und Ausstellungen von Martin
15 23.03.2008 21:22
von S.Oliver • Zugriffe: 1573
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor